Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – 10 Uhr Guten Morgen aus dem sonnigen Schladming. Derzeit hat es 23 Grad, in den Bergen hängen noch einige Wolken, die aber gerade den Rückzug antreten. Bei Hertha gab es mit Vedad Ibisevic das nächste Geburtstagskind. Der Bosnien feiert seinen 34. Geburtstag – herzlichen Glückwunsch.

10.05 Uhr Die Profis von Hertha BSC stehen auf dem Platz. Athletiktrainer Henrik Kuchnow hat das ausgepackt, was früher Deuser-Bänder waren, er arbeitet mit den 22 Feldspielern. Wobei die Riemen eher wie ein Geschirr aussehen, der Vordermann trägt es um die Hüfte, der Hintermann gibt Widerstand, indem er das Band hält. Auf der anderen Seite der Schladming Athletik Area beschäftigt Torwarttrainer Zsolt Petry Rune Jarstein, Thomas Kraft (immer noch mit bandagierter rechter Wade) und Jonathan Klinsmann.

10.10 Uhr In dem kleinen Unterstand, wo sonst die Trainer des FC WM Estriche Schladming Platz nehmen, haben sich Hertha-Präsident Werner Gegenbauer und Aufsichtsratschef Torsten-Jörn Klein niedergelassen.

 

10.25 Uhr Herthas Medienabteilung hat eine Drohne mitgebracht. Die ist hier erstmals im Einsatz und surrt über den Platz.

 

10.40 Uhr Reaktions- und Koordinationsübung:  Der Spieler sprintet von der Mittellinie auf drei Ampellinien zu. Je nachdem, wo die Lichter angehen und ein Piep ertönt, läuft er dort durch – und schießt von der Strafraumgrenze aufs Tor.  Der filmische Beleg von @brehmchen:

 

 

10.45 Uhr Inzwischen auch im Trainingslager eingetroffen: Manager Michael Preetz

Offensiv-Training mit Andy Thom

10.50 Uhr Auf der anderen Seite des Feldes – Offensivtraining mit Stürmer-Trainer Andreas Thom. Die Vorgabe der Übung: Ab 18 Meter vor dem sollen es nur noch drei Ballkontakte sein:

Thom: Annahme, Mitnahme, Abschluss.

Der Ton ist, sagen wir: rustikal.

11 Uhr Kleine Pause, dann die nächste Übung bei Thom: Anlaufen aus 25 Metern, „kleiner Richtungswechsel“ bei 18 Metern – und abziehen. Resultat: Torwart Thomas Kraft pariert 80 Prozent der Schüsse, etwa 15 % gehen neben oder übers Tor …

 

11.10 Uhr Die Spieler haben gewechselt, im Tor steht nun Rune Jarstein. Was bleibt ist die Tor-Quote … auffällig ist Mathew Leckie, der mittlerweile mehrere Tore erzielt hat, auch Ondrej Duda und Palko Dardai gelingen nun sehenswerte Abschlüsse.

11.20 Uhr Trainingsende. Um 17 Uhr steigt das erste Testspiel von Hertha gegen den österreichischen Zweitligisten FC Liefering. Gibt keinen Liveticker von hier, verweise auf den Livestream, den Hertha anbieten wird (verlinke ihn später).


152
Kommentare

Plumpe71
6. August 2018 um 10:26  |  659607

Ha!


Bussi
6. August 2018 um 10:28  |  659609

Ho!


pathe
6. August 2018 um 10:30  |  659610

He!


Better Energy
6. August 2018 um 10:33  |  659611

Hertha BSC!


Opa
6. August 2018 um 10:46  |  659612

Der Meister von der Spree


Better Energy
6. August 2018 um 10:52  |  659614

Der Lange 50 Minuten zu spät? Wie immer, eben ein Spätzünder 🤣😎


Uwe Bremer
Uwe Bremer
6. August 2018 um 11:01  |  659615

@better

nee, der Manager ist nicht 50 Minuten zu spät beim Training. Das „inzwischen angekommen“ bezieht sich darauf, dass Preetz am Samstag und Sonntag in Schladming nicht vor Ort war …


Herthapeter
6. August 2018 um 11:11  |  659616

@Offensivtraining
Schön zu lesen, dass Kraft offenbar schon in Topform ist!


pathe
6. August 2018 um 11:11  |  659617

„…, dass Preetz am Samstag und Sonntag in Schladming nicht vor Ort war…“

…sondern in Manchester. 🙂


Freddie
6. August 2018 um 11:14  |  659618

…oder München 😉


Better Energy
6. August 2018 um 11:15  |  659619

@pathe

… Oder in München 🤔


Better Energy
6. August 2018 um 11:16  |  659620

Doppelt hält besser 🤗


Kamikater
6. August 2018 um 11:19  |  659621

Zum Thema „Abschluss-Training“: das ist m.M. nach dringend notwendig. Genau diese Situationen suchen wir zu wenig und machen dadurch zu wenig Druck aus der Zentrale des Spielfelds.


pathe
6. August 2018 um 11:21  |  659622

@BE und @Freddie
Gut möglich. Je nachdem, mit wem er verhandeln muss.


Better Energy
6. August 2018 um 11:32  |  659624

Daher könnte heute in Berlin der medizinische Check laufen und die Unterzeichnung des Vertrages macht dann Ingo Schiller. Zustimmung des Präsidiums würde dann per Telefonkonferenz erfolgen


Uwe Bremer
Uwe Bremer
6. August 2018 um 11:43  |  659625

@Ausleihen

sind ein Tool aus dem Werkzeugkasten eines Managers. Es gibt sie in der Version mit und ohne Kaufoption.
Eigentlich stand ein rechter Aussenverteidiger nicht auf der to-do-Liste.
Nun hat sich durch die Kombination von Verletzung (Pekarik) und der-Neue-schießt-nicht-gleich-durch-die-Decke eine neue Situation ergeben.

Also schaut der Manager in seine Werkzeugkiste: Wie können wir das Problem lösen, ohne nicht allzuviel von dem eh‘ begrenzten Kapital einzusetzen.


Jack Bauer
6. August 2018 um 11:44  |  659626

Ich bin mal so dreist und ziehe meinen Beitrag zu Fosu-Mensah rüber.
Beschwert euch bei Better Energy, er hat diesmal nicht den Hinweis gepostet, dass es drüben weitergeht 😉

Fosu-Mensahs Vertrag läuft 2020 aus. Bei einem Jahr Vertragslaufzeit im nächsten Sommer würde ich unter gewissen Umständen (fühlt sich hier wohl, spielt gut, aber nicht so überragend, dass man auf einmal 30 Mio. aufrufen kann, Mourinho will ihn nicht), dann sehe ich da zumindest besagten Hauch einer Chance.
Dazu kommt: Dardai hat mehrmals gesagt, dass wir auf der RV Position im Nachwuchs nicht viel haben. Ich kann mich nur an Regäsel erinnern und seine Geschichte ist bekannt – und evtl. bis heute ein mahnendes Beispiel für Jugendspieler, die sich nach 2-3 Spielen für unsersetzlich halten.
Ich habe mehrmals gesagt, dass mir die RV Position dieses Jahr ein wenig Bauchschmerzen bereitet. Pekarik ist grundsolide, keine Frage. Aber er wird nicht jünger, seine aktuelle Verletzung zieht sich ganz schön, und einen Weiser in Topform kann er gerade offensiv nicht ansatzweise ersetzen. Ich hoffe, dass Klünter einschlägt. Aber nachdem, was ich in Köln von ihm gesehen habe und hier gehört und gelesen habe, fällt er für mich eher in die Kategorie „Leichtathlet“ – der Ball stört halt ein bisschen.
Von daher würde ich eine Leihe von Fosu-Mensah klar begrüßen. Er schließt jede eventuelle Lücke auf RV, erweitert die Möglichkeiten hinsichtlich einer 3er-Kette und könnte wohl auch mit Maier zusammen eine gute Schaltzentrale bilden.

Und eines noch: Bei aller Kritik, die ich äußere, darf man nicht vergessen, dass wenn aktuell etwas gut funktioniert, es der Einbau der jungen Spieler ist. Hierzu gehört auch das Aufzeigen von Perspektiven und der langfristige Karriereplan. Gäbe es jemanden, der das Anforderungsprofil nur ansatzweise so erfüllen würde, wie es Fosu-Mensah tut, dann würden wir uns nicht um ihn bemühen. Siehe Allan, den man auch wegen Maier nicht länger halten wollte.


Spree1892
6. August 2018 um 12:01  |  659627

Sicherlich ist Fosu-Mensah wenn man ihn nicht so kennt, ein großes Talent. Allerdings ist er mit 20 Jahren schon ein gestandener Profi. Deshalb wird es schwer mit einer Kaufoption auszuleihen. Er wird halt mal ein ganz Großer und das ist mein Ernst! Da ich die PL verfolge, auch wenn es eher Liverpool ist, kann ich nur sagen: Hut ab, Herr Preetz wenn Fosu-Mensah dann offiziell verkündet wird.

Gestern wirkte er auf mich, wie: Bloß nicht verletzen, ich will mich nach Berlin verleihen lassen.


Herthapeter
6. August 2018 um 12:11  |  659628

Ich finde das Ausleihen eine sehr vernünftige Möglichkeit und sehe darin überhaupt kein Problem. Wenn das Eigenkapital nicht vorhanden ist, dann ist MIETEN sinnvoller als KAUFEN.

Schwierig wird es aber definitiv für Klünter. Hertha hat gerade einen ambitionierten jungen Mann für drei Millionen gekauft und stellt ihm dann eine Leihgabe mit vielfachem Wert vor die Füße. Dann haben wir das realistische Szenario, dass wir einem ausländischen Spieler seine Spielpraxis ermöglichen, während der eigene Spieler gleichzeitig versauert.


Jack Bauer
6. August 2018 um 12:13  |  659629

Wäre übrigens nach Maier und Dilrosun der dritte Spieler im Kader, der in der diesjährigen Top 100 Liste des „Golden Boy Awards“ vertreten war.

Für alle Leute, die hier immer unken, dass Kaderzusammenstellung in der Realität ein bisschen anders läuft, als bei FIFA und FM…
EXAKT SO funktioniert Kaderzusammenstellung bei FIFA und FM 😉

@Herthapeter: Abgesehen davon, dass Fosu-Mensah vielseitig einsetzbar ist und nicht zwingend Klünter den Platz wegnimmt. Wo ist das Problem, dass er ein „ausländischer“ Spieler ist? Leihspieler vs. eigenen Spieler, okay – aber „ausländisch“ als Kriterium? Ernsthaft?


Jack Bauer
6. August 2018 um 12:26  |  659630

Noch etwas zur Position:

Von englischen Fans hört man, dass seine stärkste Position eigentlich ZDM ist. Da aber auch in England der Mangel in der Regel auf den AV Positionen größer ist und Fosu-Mensah sehr schnell ist, hat er bei Crystal Palace in der Regel RV gespielt. Seine ursprüngliche Position aus der Jugend ist aber wohl die des ZDM.
Man könnte also sagen: Preetz hat nicht nur auf die Verletzung von Pekarik, sondern auch auf die von Darida reagiert.


Spree1892
6. August 2018 um 12:38  |  659631

Ich ergänze dazu:
Dilrosun ist der beste Kumpel von Fosu-Mensah. 😀

Aber noch gilt: Abwarten – noch ist er nicht hier. Kann immer mal was schief gehen.


Herthapeter
6. August 2018 um 12:39  |  659632

@ Jack Bauer
6. August 2018 um 12:13 | 659629

Nicht dass du noch Schnappatmung kriegst: 🙂
Mich interessiert nicht die Herkunft des Spielers, sondern die Eigentumsverhältnisse. Ich ziehe es vor, einen eigenen Spieler zu entwickeln und nicht einen vom FC Liverpool. Klünter steht im direkten Wettbewerb zu Pekarik, den ich nach wie vor sehr schätze. Wenn sich einer von DIESEN beiden Spielern entwickelt, heißt der Gewinner: Hertha BSC
Nur darum geht es mir.


Jack Bauer
6. August 2018 um 12:44  |  659633

@Herthapeter:

Na ein Glück entwickeln wir in diesem Fall einen Spieler von Manchester United und nicht einen vom FC Liverpool 😉
Und die Entwicklungskurve von Pekarik, der im Oktober 32 wird, dürfte leider auf dieser laufintensiven Position nicht mehr sonderlich weit nach oben gehen.
Aber wie gesagt: RV ist nicht seine einzige (vielleicht gar nicht seine beste) Position.


Herthapeter
6. August 2018 um 13:10  |  659635

@Jack
Die bisherigen Hinweise von Vereinsseite, von Uwe Bremer und seine zuletzt eingenommene Position deuten allesamt auf Außenverteidiger hin.
Insofern meine Befürchtung, dass einer unserer wenigen Neuzugänge direkt aufs Abstellgleis transferiert werden könnte. Wäre Fosu-Mensah ein offensiver Rechtsaußen, würde ich das Leihgeschäft mit ganz anderen Augen sehen.


Bloody
6. August 2018 um 13:17  |  659636

Ich sehe das nicht so kritisch. Schließlich kann Fosu-Mensah ja nicht nur rechts hinten spielen, sondern auch (gerade, wenn die Dreierkette zum Einsatz kommt, gibt es hier Bedarf) als erster Backup für Stark/Rekik/Toru dienen, oder in der Abwehr spielen, so dass Stark ins ZDM rücken kann, oder selbst ins ZDM rücken, falls klar wird, dass er die Aufgabe des Abräumers besser als Lustenberger / Skjelbred macht.
Und, außerdem: Wenn er 34 Spiele als RV macht, weil er dort der beste Spieler ist, ist das zwar nicht gut für Klünter, aber -zumindest für eine Saison- gut für Hertha BSC.


Jack Bauer
6. August 2018 um 13:28  |  659637

@Herthapeter:

Als offensiven Rechtsaußen haben wir mit Lazaro einen Spieler, der gesetzt ist und der sich unter normalen Umständen besser entwickeln wird, als Klünter. Also wieso wäre es besser, wenn Fosu-Mensah ein offensiver Außenspieler wäre? Zumal wir auf den offensiven Außenbahnen auch talentierte Jugendspieler im Kader haben, im Gegensatz zu der RV Position.

Abgesehen davon stimme ich @bloody vollumfänglich zu, insbesondere auch was den letzten Absatz angeht.


apollinaris
6. August 2018 um 13:32  |  659638

Ich finde Leihen großartig – gerade für Vereine wie Hertha, die nicht mal eben und das auch noch regelmäßig , Millionen- Irrtümer hinlegen können. Wie es vermehrt bei Bayern,Wolfsburg , BVB usw. geschieht
Wir selber verleihen- auf unserem Level , auch . -Manchmal bleibt auch kein anderer Weg
. Mainz hat sich als Mini- Verein mit dieser Politik komplett in der Liga auf meist erstaunlich gutem Niveau etabliert, wenn ich das richtig einordne. Leihen sind aus mehreren Gründen eine gute Sache. Ein gutes Netzwerk ist da Gold wert

Im aktuellen Fall sähe ich nur Vorteile: Durch Verletzungen gibt es einen gewissen Engpass . Ich habe Klünther gesehen und war nicht sonderlich angetan. Eine weitere Alternative beruhigt da sehr. Man wird auf Herthas Seite aber sicher nicht Klünther kaltstellen. Aber man kann ihn ggfs geduldiger aufbauen und er hat eine Konkurrenzsituation, an der er wachsen kann. Taktisch wäre man auch flexibler und spielerisch wäre er auch ein großer Zugewinn, was man so hört
Ohne den jungen Mann zu kennen: ich würde mich auf ihn freuen-


sunny1703
6. August 2018 um 13:41  |  659640

@Exil

Du hast natürlich recht,auch die Leistung der deutschen (Bahn-) Radfahrer/innen ist toll. 🙂

Andere Vereine. Zwar konnte ich mit TeBe in den 70ern nichts anfangen, doch dafür eben dann später mit BW 90. Und bei Wacker 04 im Poststadion war ich auch einige Male, ebenso wie bei Hertha 03 am Siebenendenweg.

Ich fände es wirklich gut, wenn Berlins Fußball noch ein, zwei Teams etwas höher in den Fokus bringt, als nur in die 4. Liga, egal ob es dann Viktoria oder TeBe oder wieder BW 90 ist. Ich freue mich auch über die Erfolge Berliner Vereine in anderen Sportarten.

Zur Leihe von Fosu- Mensah hat @Jack alles geschrieben, was ich ebenso empfinde.

Angefacht durch das Mitfiebern bei der WM 1966 am Radio und zweimal am TV interessiere ich mich seitdem für Fußball.

Und so wie ich Spieler und auch große Spieler habe kommen und wieder verschwinden sehen und nur einige wenige Legenden heute noch in der weltweiten Fußballwelt einen Namen haben, ist es auch bei Trainer, Trainergrößen und Trainerlegenden,bzw ist es dort noch geringer in der Anzahl.
Trainerlegenden haben fast alle eins gemeinsam,sie haben wenig Gewese um spezielle Taktiken ,die von ihnen kreiert worden sind oder am erfolgreichsten umgesetzt worden sind,gemacht.

„Modern“ und erfolgreich ist das was eben die Erfolge feiert.

Der Deutsche Meister wurde es mit einer 4er Kette, im Endspiel der CL spielten beide mit 4er Kette und der neue Weltmeister wie auch der Vize spielten ebenfalls mit 4er Kette.

Wenn also erfolgreich gefragt ist, sollte scheinbar möglichst eine 4 er Kette installiert sein. Ich selber halte die dreier Kette auch nur für eine besser zu verkaufende 5er Kette, aber das ist nebensächlich.

Am Ende zählt was dabei rauskommt.,egal ob 3er,4er,5er oder 10er Kette,das war 1966 nicht anders als es 2018 ist. 😉

lg sunny


del Piero
6. August 2018 um 13:47  |  659641

Waaaas #Preetz in München?
hat er den medizincheck denn schon absolviert?
😆


Boy Berlin
6. August 2018 um 14:06  |  659643

Wen sollte Preetz denn in München besuchen?


HerrThaner
6. August 2018 um 14:14  |  659644

Zur oben aufgeführten geringen Torquote: Da mich ich mir bei der Art der Übung eigentlich nicht so den Kopf. Im Spiel ist es deutlich leichter aus der Distanz auch mal zu treffen, wenn man die Schusschance sieht. Warum? Weil viel mehr andere Optionen zur Verfügung stehen. Der Torwart weiß nicht, ob noch einmal gepasst wird, noch einmal ein Haken geschlagen wird, oder ein Abwehrbein den Ball abfälscht. Zudem kann die Sicht verdeckt sein. So oder so hat ein Torhüter im Spiel deutlich weniger Reaktionszeit als bei einer Übung, in der er bei freier Sicht genau weiß: „Mit dem dritten Ballkontakt krieg ich nen Schuss aufs Tor“. Ein guter Torhüter hält dann halt die meisten Schüsse aus 18 Metern, er kann sich anders zum Stürmer positionieren und hat genug Zeit sich auf die Sache einzustellen. Die Bälle müssen schon ganz genau ins Eck fliegen, um das zu verhindern. Schadet natürlich nicht, wenn die Stürmer genau das versuchen müssen.


Exil-Schorfheider
6. August 2018 um 14:18  |  659645

Boy Berlin
6. August 2018 um 14:06 | 659643

Welche Mannschaft spielte gestern in München um einen wichtigen Pokal?


Jack Bauer
6. August 2018 um 14:27  |  659647

@Exil:

Keine!


Better Energy
6. August 2018 um 14:48  |  659648

@exil

In München war ein Testspiel 🤗🤣😃😆😀😄


Spree1892
6. August 2018 um 14:59  |  659649

#Zukunft

ich muss mal was anderes ansprechen, was mir durch den Kopf dank tm.de geht.

2021 läuft der KKR Deal aus, wenn KKR seine Anteile nicht auf etwas über 30% erweitert, muss Hertha glaube eine Summe von rund 30 Mio. € an KKR zurückzahlen? Ok, alles in Ordnung aber der Milliardär Pudwill sitzt seit 2014 im Aufsichtsrat der KG. Ist bei Hertha mit 6 Mio. € (irgendwelche Genussgutscheine) eingestiegen. Irgendein Plan wird er ja haben? Mich würde es nicht wundern, wenn der bei Hertha einsteigt oder sogar das wahrscheinlich neue Stadion dann so gut wie mitfinanziert?


Exil-Schorfheider
6. August 2018 um 15:26  |  659651

Better Energy
6. August 2018 um 14:48 | 659648

Dass Du die Ironie um die Wichtigkeit der Telekom Sports Trophy nicht verstehst, war anzunehmen…

Heute schon einen Post mit Bezug Artikel 5 GG geschrieben?


Freddie
6. August 2018 um 16:39  |  659653

Livestream auf fb.
Setzt den Flashplayer voraus.
Kann ich aber meines Wissens nicht auf IPAD installieren, oder?


Kamikater
6. August 2018 um 16:42  |  659654

@freddie
Geht bei mir so auf.


moogli
6. August 2018 um 16:45  |  659655

Ich bin über die FB App drin. Oder versuch es über Browser.

Stream läuft jedenfalls schon


Blauer Montag
6. August 2018 um 16:48  |  659656

Das Testbild, äh, also das Bild zum Testspiel, ist bereits zu sehen.

https://www.herthabsc.de/de/profis/testspiel-liefering-live/page/14864–10276-10276-.html


Blauer Montag
6. August 2018 um 16:50  |  659657

Jepp Moogli 16:45, by mir läuft der Stream im Brauser auch ohne Fatzebock.


Spree1892
6. August 2018 um 16:50  |  659658

Die Startelf ist raus: Jarstein – Mittelstädt, Rekik, Lustenberger, Stark, Klünter – Jastrzembski, Maier, Duda, Leckie – Ibisevic.

Mit 3er bzw 5er Kette! So hat es Hertha rausgebracht und die Bindestriche erkennt man ja gut.


Blauer Montag
6. August 2018 um 16:52  |  659659

Und hier die Startelf bei twitter
https://twitter.com/HerthaBSC


Freddie
6. August 2018 um 16:56  |  659660

Über App läufts. Vielen Dank


IceT
6. August 2018 um 17:01  |  659661

Mit nem neuen Samsung TV auch über Facebook Video app in TV Größe zu sehen. Cool diese schöne neue Welt


Uwe Bremer
Uwe Bremer
6. August 2018 um 17:04  |  659662

@FCLiefering

zur Einordnung: ist das Farmteam von RB Salzburg, nach 2 Spieltagen Tabellenführer der Zweiten Liga in Österreich, darf laut Regularien aber nicht aufsteigen


moogli
6. August 2018 um 17:04  |  659663

Ich sitze auf der Terrasse und schau es im TV per Chromecast.

Oh, sogar mit Moderation!


Spree1892
6. August 2018 um 17:06  |  659664

Der Kommentator sagt auch 3er Kette, na dann mal los.


psi
6. August 2018 um 17:15  |  659665

Na bitte, 1:0


Spree1892
6. August 2018 um 17:16  |  659666

Toller Schnittstellenpass von Duda!


Uwe Bremer
Uwe Bremer
6. August 2018 um 17:22  |  659667

@Dreierkette

mit Stark, Lustenberger, Rekik


Spree1892
6. August 2018 um 17:23  |  659668

Mit den Ball ein 3-4-2-1 bzw. 3-4-3. Jastrzembski und Leckie schieben öfters mal hoch an.
Gegen den Ball: 5-4-1 – mit Selke, Köpke, Kiprit als Partner wäre es wohl 5-3-2


Jack Bauer
6. August 2018 um 17:25  |  659669

Wie teilen sich Maier und Duda die Zentrale auf?


Spree1892
6. August 2018 um 17:26  |  659670

@Jack

Abwechselnd. Mal Maier weiter vorne, mal Duda.


Ursula
6. August 2018 um 17:36  |  659671

# Maier, Duda

Sehe ich nicht so!

Trotz Führung, ein sehr hektisch geführtes
Spiel der Hertha und das berühmt , berüchtigte
Mittelfeld wirkt oft planlos, ja hilflos, so dass
sich die Offensive wieder selbst neutralisiert….


moogli
6. August 2018 um 17:40  |  659672

2:0
Schön eingeleitet!


psi
6. August 2018 um 17:40  |  659673

Schon wieder Leckie!


coconut
6. August 2018 um 17:41  |  659674

Schöner schneller Angriff und das 2:0
Maxi mit schöner Flanke. Das kann er halt….


Herthapeter
6. August 2018 um 17:41  |  659675

Der Kicker sieht Hertha übrigens im klassischen 4-2-3-1. Rekik und Stark in der IV, Mittelstädt und Klünter als AV, Lustenberger neben Maier im Mittelfeld


ahoi!
6. August 2018 um 17:47  |  659678

leider schwach von lusti!


coconut
6. August 2018 um 17:47  |  659679

Da sah die Abwehr nicht wirklich gut aus.


psi
6. August 2018 um 17:49  |  659680

Lusti ist zu klein als IV, Sprungkraft reicht nicht aus!


Spree1892
6. August 2018 um 17:52  |  659681

@Herthapeter

Hertha spielt definitiv mit keiner 4-er Kette. 😀


Berliner95
6. August 2018 um 17:54  |  659682

Wer mir gefällt: Leckie, Duda und Mittelstädt

Wer fällt ab: Jarstein (Abschläge) und Lusti (Gegentor verschuldet.

Finde das System gar nicht so schlecht. Vor allem wenn man nach Ballgewinn schnell umschalten kann über unsere schnellen Außen, siehe 2:0.


King for a day
6. August 2018 um 17:57  |  659683

Jastrzembski gefällt mir. Ehrgeiziger Typ der mit Zug spielt.


HerthaBarca
6. August 2018 um 17:57  |  659684

#SchladmingLive
Schönes Spiel im 3-4-3!
2x Leckie

Gut gefallen haben mir:
Leckie, Duda, Rekik, Jastrzembski


Ursula
6. August 2018 um 18:00  |  659685

@ Spree1892

In der Tat, was sichtbar ist, spielt
die Hertha mit keiner „4er Kette“,
mehr ein ungeordnetes „Wischi-
Waschi“, noch weder „Fisch, noch
Fleisch“, aber der Versuch ist doch
lobenswert, ein System zu kreieren…


Jack Bauer
6. August 2018 um 18:01  |  659686

@Spree:

Danke! Zweite Hälfte kann ich jetzt auch sehen. Mal gucken…


Uwe Bremer
Uwe Bremer
6. August 2018 um 18:03  |  659687

@Dreier-Kette

zweite Halbzeit: Baak, Skjelbred, Torunarigha (alle Spieler gewechselt – außer Jarstein)

Jarstein – Baak, Skjelbred, Torunarigha – Esswein, Plattenhardt – Dilrosun, Lazaro – Dardai jr., Köpke, Kalou


Blauer Montag
6. August 2018 um 18:04  |  659688

Kalou, Kalou, jetzt kommt Kalouuuuuuuuuuu!


Uwe Bremer
Uwe Bremer
6. August 2018 um 18:11  |  659691

@Plakat

einiger Fans auf der Gegengeraden:

„In Berlin ekelt sich ein jedermann vor Didis krankem Gangsterclan – in Salzburg nur die Austria“


Jack Bauer
6. August 2018 um 18:14  |  659692

… in Salzburg nur die Austria!


psi
6. August 2018 um 18:20  |  659693

Dem Baak stellt dich keiner in den Weg 😀


Uwe Bremer
Uwe Bremer
6. August 2018 um 18:20  |  659694

@Spruchband

einiger Fans – wird vom Platzwart entfernt


Better Energy
6. August 2018 um 18:22  |  659695

Der Sponsor darf in Österreich nicht belästigt werden


Jack Bauer
6. August 2018 um 18:22  |  659696

…was jetzt nicht zwingend gegen das Spruchband spricht


Better Energy
6. August 2018 um 18:23  |  659697

@ubremer

Aktive sind auch vor Ort, wie du sahst 🤣😎


Better Energy
6. August 2018 um 18:32  |  659698

Aufgrund der FPÖ darf es eben keine Meinungsäußerung auf dem Platz in Österreich mehr geben, ausser natürlich der offiziell propagierten. Für @exil erträumte Zustände


HerthaBarca
6. August 2018 um 18:33  |  659699

#SchladmingLivr
Bisher haben mir
Kalou (hat 2-3x seine Gegenspieler einige Male alt aussehen lassen), Lazaro und Jordan gefallen.
Palko mit einer schönen Aktion, bei der er drei Gegenspieler schön ausgespielt hat.


Spree1892
6. August 2018 um 18:35  |  659701

@Better Energy

Sieht man doch an den Zaunfahnen, das auch Aktive da sind. ich finde übrigens das sehr viele Zaunfahnen hängen, sind mit Sicherheit 200 Herthaner im TL. 😀


Leuchtfeuer
6. August 2018 um 18:35  |  659702

Gibt es einen Link zum Spiel?


HerthaBarca
6. August 2018 um 18:36  |  659703

@BE
Biste in Schladming?


Spree1892
6. August 2018 um 18:36  |  659704

@HerthaBarca

Anhand von Zaunfahnen sieht man ob Ultras, Aktive oder sonstiges da sind.


Better Energy
6. August 2018 um 18:39  |  659705

@Barca

Reicht es nicht, dass ich in Bergamo den Platz mit einer Zaunfahne schmückte? Und vielen Sticker 😂🤣😎


Spree1892
6. August 2018 um 18:43  |  659706

Die Musik im Hintergrund, herrlich. 😀


pathe
6. August 2018 um 18:45  |  659707

Warum testet Dárdai eigentlich noch mit Esswein? Der Mann ist einfach ein hoffnungsloser Fall…


6. August 2018 um 18:50  |  659708

@BE um 1832

Vielleicht legst du dich einfach mal hin und schläfst dich aus. Mit etwas Glück merkst du dann, was für einen Unsinn du da geschrieben hast.


hurdiegerdie
6. August 2018 um 18:57  |  659711

Mir gefällt der Dilrosun extrem gut, unheimlich schnelle Auffassung, wo was auf dem Platz geht.


Jack Bauer
6. August 2018 um 18:58  |  659712

@pathe:

Stimme dir zu. Ob defensiv oder offensiv (die Flanken… eieiei), das ist echt verdammt wenig.
Jordan hat mir gut gefallen. Habe wie gesagt die erste Hälfte nicht gesehen, aber wenn Jordan in einer Dreierkette nicht gesetzt ist, nunja. Baak bekannt Kopfballstark, Lazaro sehe ich als Durchstarter diese Saison, wenn er seine Stammposition findet und behalten darf.
Ansonsten fand ich das teilweise recht ansehnlich. Schade finde ich es, dass man keinen Testspielgegner einigermaßen auf Augenhöhe hat, gegen den man das neue System einstudieren kann.


Kamikater
6. August 2018 um 18:59  |  659713

@Resumee
Wenig Auromatismen, einige gute Einzelaktionen, viel Einsatz, keine Verletzten zusätzlich. Spielerisch geht noch mehr.

Torunarigha, Kalou und Platte in Hz2 gut. Aber es fehlte dann in der Zentrale sowohl ein 10 er als auch ein MS. Na gut, das werden die Verantwortlichen auch sehen.


Jack Bauer
6. August 2018 um 18:59  |  659714

Kann irgendwie nicht editieren:

Dilrosun und auch Palko gefallen mir von der Spielanlage (obwohl unterschiedlich) auch beide sehr gut.


6. August 2018 um 19:05  |  659715

..habe nur die 2. Hälfte gesehen..und ein Jordan, der aufallend gut spielte. Im Enst: ein klasse Spiel des Youngsters, Von heute ausgehend: zwingender Startelfeinsatz


6. August 2018 um 19:07  |  659716

kann auch nicht editieren..Kalou hatte anfangs sehr gute Momente, dann eigentlich nur noch Ballverluste ..


Ursula
6. August 2018 um 19:14  |  659718

# Kann sowieso nicht editieren…

Eine funktionierende Dreierkette wird es eben
nicht geben! Eine klassische Innenverteidigung,
die nicht „Rekik – Torunarigha“ heißen wird,
wäre nicht nur ein Verlust für die Hertha, auch
für die Liga, „als Vorbild“….

…für eine extrem junge „Vier“ mit besonderer
Qualität! Ich bin mir sicher!

Nu abba wieder weg!


Better Energy
6. August 2018 um 19:19  |  659719

@sir

Auf Twitter habe ich es auch amtlich, dass die deutsch-österreichische Grenze in Franken, also in Bad Steben liegt. Kannst du ja selbst nachlesen.

Leider bist du zu wenig in 🇦🇹 unterwegs. Deshalb kannst du den Kommentar auch nicht verstehen. Besser wäre es, wenn du vor dem Absetzen eines Kommentars den Sachverhalt hinterfragt hättest


pathe
6. August 2018 um 19:20  |  659720

Ja. Torunarigha war wirklich top! In einer 3er-Kette muss er eigentlich spielen. Ob da zwei Rechtsfüßer spielen oder zwei Linksfüßer, sollte egal sein. Sonst fand ich Lazaro noch ordentlich. Esswein dagegen ganz schlimm, Köpke auch sehr unauffällig. Der Rest so lálá…

Hat Duda in der 1. Halbzeit gut gespielt? Der Assist muss ja klasse gewesen sein.


6. August 2018 um 19:22  |  659721

@BE

Vielleicht hinterfragst du einfach mal dich und deine Kommentare, bevor du hier einen User mal so eben in die totalitäre Ecke stellst.

Das ist eine Frechheit sondergleichen.


jenseits
6. August 2018 um 19:23  |  659722

Ich konnte auch nur die zweite Halbzeit sehen. Jordan war für mich der Auffälligste, zeigte sowohl im Verteidigen als auch im Aufbau gelungene und schöne Aktionen. Lazaro war gut wie immer, Dilrosun und Palko gefielen mir ebenfalls. Esswein sah ich nur Pässe ins Nirwana spielen, Köpke habe ich erst wenige Minuten vor Abpfiff das erste Mal bemerkt. Umgehauen hat mich das Spiel nicht gerade. Abgesehen von Lazaros Freistoß und ein paar Einzelaktionen fand ich Weniges, nicht einen Spielzug bemerkenswert. Kann ja noch werden.


hurdiegerdie
6. August 2018 um 19:25  |  659725

Beim Editieren gibt es einen Tipp.
Man kann vor dem Abschicken seinen Post nochmalls durchlesen.
Ansonsten gibt es beim abgeschickten Post den Link „Kommentar bearbeiten“

Den kann man anklicken und hat dann 3 Minuten Zeit seinen Kommentar zu überarbeiten.


psi
6. August 2018 um 19:26  |  659726

In diesem Jahr gab es nicht einen attraktiven Testspielgegner. Ist das so gewünscht oder einfach nur eine Kostenfrage?


Jack Bauer
6. August 2018 um 19:27  |  659727

@Hurdie:
Ach, ehrlich? Kann man sich den „nochmalls“ durchlesen?
😉

Besagter „Kommentar bearbeiten“ Button war eben nicht verfügbar, jetzt schon. Ist ja auch egal.


linksdraussen
6. August 2018 um 19:28  |  659728

@Dreierkette:

Dardai scheint als zentralen Spieler in der Dreierkette einen etatmäßigen Sechser spielen lassen zu wollen… Damit nimmt er aber der Dreierkette die Flexibilität, die normalerweise darin besteht, dass regelmäßig einer der äußeren IV sich nach Ballgewinnin mit Vehemenz in die Offensivaktion bewegt und auf seiner Seite überlagert (so wie Torunarigha vor dem 4:1 schulbuchmäßig).

Das wird aber zumindest in der Bundesliga mit Lustenberger und Skjelbred nicht gut funktionieren, weil sie beide physisch kein echtes IV-Äquivalent darstellen und die äußeren IV keinen Ausgang bekämen.

Ich hoffe sehr, dass Dardai dem Trio Stark-Rekik-Torunarigha eine ernsthafte Chance gibt. Um diese Dreierkette würde uns ein Großteil der Liga beneiden.


Better Energy
6. August 2018 um 19:29  |  659729

Willst du etwa sagen, dass Orban, die FPÖ, die Afd, die legia Nord oder die CSU totalitär sind ? Es sind doch alles gewählte Parteien 😎


Uwe Bremer
Uwe Bremer
6. August 2018 um 19:36  |  659731

@Torunarigha

mit Blick auf die Besetzung der beiden Dreier-Ketten haben die Experten natürlich durchschaut, warum Lustenberger in der „A-3er-Kette“ steht und Torunarigha in der „B-3er-Kette“ … 🤔


6. August 2018 um 19:40  |  659732

@better ..es geht doch um deinen Satz „ausser natürlich der offiziell propagierten. Für @exil erträumte Zustände..“
Verstehe da auch nicht, wie du drauf kommst.Ohne jeden Anlass, postet man so etwas einfach nicht „in die Gegend“

IV mit Lusti/Schelle..hielte ich auch für ein seltsames Gebilde.


6. August 2018 um 19:47  |  659733

@BE

Einfach mal jemanden anscheißen, ohne Anlass und natürlich ohne Begründung. Irgendwas bleibt schon hängen. Miese Methoden.


hurdiegerdie
6. August 2018 um 19:53  |  659734

Jack Bauer
6. August 2018 um 19:27 | 659727

Editieren hilft nicht bei Rechtschreibschwäche 😉

Aber ich hatte extra 5 Fehler eingebaut, um zu sehen, wie viele ich in 3 Minuten korrigieren kann. Der ist mir entgangen.

Aber es geht ja nicht um vereinzelte Fehler; die macht jeder. Aber sich hinstellen und „ich kann nicht“ ist ein bisschen dünne.

Nochmalls (sic): keiner hier schreibt fehlerfrei. Und das ist auch gut so.


Ursula
6. August 2018 um 19:55  |  659735

Ach @ Sir Henry, einfach einmal etwas
zur Sache, zum (heutigen) Fußball schreiben…

…und nicht nur einseitig Partei nehmen!
Auch nicht gerade eine feine Methode….

Als ob der ehrenwerte User „Exil“ noch
keinen anderen User angeschissen hätte!?

Na ja…


schnitzel
6. August 2018 um 20:01  |  659736

Uwe Bremer um 19:36: Verkaufsfördernde Maßnahme (Lustenberger)? Sportliche Gründe kann man eher ausschließen.


Jack Bauer
6. August 2018 um 20:02  |  659737

@Hurdie: Wie gesagt, in dem Fall ging es für ein paar Minuten wirklich nicht, anscheinend aus technischen Gründen.
Aber reicht ja jetzt auch dazu.
Weiter zum Testspiel… Gibt es Stimmen von Dardai und co.?


hurdiegerdie
6. August 2018 um 20:07  |  659738

Lusti natürlich in der Startaufstellung 😉
Aber ich fand Schelle auffälliger. Der scheint mir nochmals richtig gearbeitet zu haben. Schon stark sein Körper.


jenseits
6. August 2018 um 20:09  |  659739

Die Editierfunktion funktioniert genau dann nicht, wenn man sie wirklich braucht. Dann erscheint unter dem eigenen Kommentar einfach nicht der blaue Link, der zur Korrekturmöglichkeit führt.

Gerade funktioniert sie jedoch, so dass ich noch etwas schreiben kann. 😉
Keine Ahnung, was Skjelbred trainiert hat, aber sein Körper ähnelt langsam dem Wieses. Habe ihn neulich auf dem Photo kaum wiedererkannt.


HerrThaner
6. August 2018 um 20:11  |  659740

Hätte man mit einer echten A-Dreierkette gespielt, dann hätte die ohne Zweifel aus Torunarigha links, Rekik in der Mitte und Stark rechts bestanden. Nur dann hätte man mit der Mannschaft in Halbzeit 2 das Problem gehabt, dass man mit drei Rechtsfüßlern agiert hätte. Eine Dreierkette, in der entweder Skjelbred oder Lustenberger den LIV geben, hätte jedenfalls keinen Sinn gemacht. Von daher war das schon in Ordung so für den ersten Test. Torunarigha war jedenfalls über die 90 Minuten gesehen bester Mann in der Defensive und hat deutlich gezeigt, dass er mehr verdient als die Bank.

Weitere Gewinner für mich Leckie (klar, als Doppeltorschütze), Mittelstädt (allgemein gute Vorbereitung) und Skjelbred (vor allem im Privatduell mit Lustenberger als der heute deutlich bessere hervorgegangen).

Bei einigen jungen Spielern gab es zudem gute Ansätze, insbesondere Dilrosun und Jastrzembski traue ich zu, schon bald auf Einsatzzeit in der Bundesliga zu kommen. Duda zumindest wieder mit nem guten Assist, hoffe, dass bei ihm tatsächlich mal der Knoten platzt.


psi
6. August 2018 um 20:13  |  659741

„Verkaufsfördernde Maßnahme“ auch bei
Esswein? Das hat dann heute leider nichts gebracht, da geht der Schuss nach hinten los🙄


hurdiegerdie
6. August 2018 um 20:43  |  659743

Ist Esswein jetzt der neue Lusti?
Dann wird er noch lange bei Hertha spielen.


Lichtenberger
6. August 2018 um 20:44  |  659744

Ick versteh die Editierfunktion- Debatte nicht.
JEDER kann seinen Text immer nochmal durchlesen BEVOR er Ihn abschickt…..is dit so schwer?…man man man


Kamikater
6. August 2018 um 21:04  |  659746

Ist ja auch ne lange Saisonpause, Jungs!
Da kann man sich schon mal
Krabbeln. Is nich schlimm, nur mnchmal nervig. Aber mitlerweile kennt mal ja fast alle. Da gehts so langsam….
🙂


Blauer Montag
6. August 2018 um 21:14  |  659747

In meinen Augen Ja pathe
6. August 2018 um 19:20 | 659720

Hat Duda in der 1. Halbzeit gut gespielt?


Blauer Montag
6. August 2018 um 21:24  |  659748

In 2 Wochen ist die Sommerpause vorbei Kamikater 😉
6. August 2018 um 21:04 | 659746

Das heutige gute Testspiel gegen die hochkarätig besetzte Nachwuchsmannschaft von RB Salzburg sah (nur?) für mich besser aus als etliche Pflichtspiele der letzten Saison. Keine 20 bis 30 Querpässe zwischen Jarstein und den Innenverteidigern. Egal, wer das Herthatrikot trug, alle Spieler bemühten sich, den Ball schnell nach vorne zum Mitspieler zu bringen.


6. August 2018 um 21:25  |  659749

Schaut denn keiner die Grießnockerlaffäre?
Das ist Hengasch hoch Neun. Man man man.


psi
6. August 2018 um 21:37  |  659751

Doch, ich gucke auch , sehr unterhaltsam 🤓


apollinaris
6. August 2018 um 21:50  |  659752

„bei mir funzt die Editierfunktion auch nicht“..ist eigentlich
doch immer nur ein Hinweis für andere user, und dem blogger UB, dass da ein bug auf der Seite vorliegt. War ja vor ein paar Tagen schon mal.
‚mannmannmann

Über

„Deine-E-Mail-Adresse
wird nicht veröffentlicht

..spreche ich schon lange nicht mehr..obwohl dieser bug ( zumindest) unterwegs doch ätzend sein kann


hurdiegerdie
6. August 2018 um 21:56  |  659753

Lichtenberger
6. August 2018 um 20:44 | 659744

Das war es ja, was ich meinte. Ich wollte da jetzt auch kein Ding draus machen. Ist mal wieder eskaliert 😉

Meine Schuld.


Exil-Schorfheider
6. August 2018 um 22:01  |  659755

hurdiegerdie
6. August 2018 um 21:56 | 659753

Extra für Dich, weil ich ja totalitären Ideen nachhänge…

https://youtu.be/kRrP-bZvD2s

Oder um es mit Klaus Kinski zu sagen:

So blöd kann keiner sein!

Leider strafen mich immer wieder einige Lügen…


apollinaris
6. August 2018 um 22:08  |  659756

Nee, niemanden Schuld..auch keine Debatte oder gar Eskalation- eher ein Mißverständnis:

Dein Hinweis
„Ansonsten gibt es beim abgeschickten Post den Link „Kommentar bearbeiten“

Den kann man anklicken und hat dann 3 Minuten Zeit seinen Kommentar zu überarbeiten.“

war ein bissle überflüssig. Denn genau darum ging es ja: Diese Funktion funzte nicht .
Und wenn es einen bug gibt, teilt man den mit. Die Seitenbetreiber brauchen dieses feedbacks. Und manchmal auch die nervösen user


hurdiegerdie
6. August 2018 um 22:10  |  659757

Exil-Schorfheider
6. August 2018 um 22:01 | 659755

So geil, habe ih Ende der 70er auf Bühnen mit unter 100 Zuschauern gesehen. Schon damals hat die niemand verstanden.

Jetzt gehen sie als Berliner Rolling Stones.


hurdiegerdie
6. August 2018 um 22:17  |  659758

apollinaris
6. August 2018 um 22:08 | 659756

Du gehst, wie andere, mit der Debatte zur Kommentarfunktion am Kernhinweis vorbei:

Man kann den Text auch vor dem Abschicken nochmal(l)s lesen.

Aber es war mehr ein Schmankerl meinerseits. Es fehlt halt Stoff zu Hertha, so dass dieser Schmunzler meinerseits nun aufgebauscht wird.


Blauer Montag
6. August 2018 um 22:21  |  659760

Die habe ich bereits am Wochenende geschaut und auf die ARD-Mediathek verlinkt U.Kliemann und psi.

Der Eberhofer, Franz und der Birkenberger, Rudi liefern beste Unterhaltung – wie auch die Bücher der Falk, Rita. 😀

Erforderliche Felder sind markiert *
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Blauer Montag
6. August 2018 um 22:24  |  659761

Die Editierfunktion funzte grad bei mir binnen 3 Minuten Nachspielzeit. 😎


Herthas Seuchenvojel
6. August 2018 um 23:20  |  659762

klasse, und wieder ne Keilerei hier 🙄
die große Hitze kommt doch erst noch 😮 , was macht ihr dann erst?
ausgehend von der grundlosen wiederholten Piekserei auf persönlicher Ebene um 15:26
14:38 nehme ich nicht ernst, das war eher Schabernack und Schadenfreude, aber kein wirklicher Grund
wer so agiert, muß sich nicht um ein Echo wundern, wobei das diesmal sogar mir gegen den Strich ging

@Sir:
deine Beistandsbemühungen in allen Ehren
kritisierst das Echo, nimmst aber den Auslöser kritiklos hin
passiert hier öfters, daß dem Verursacher hier das Rückgrat gestärkt wird, komme was wolle, er ist halt nen Kumpel, der muß recht haben
nur so weiter, solange solches Austeilen regelmäßig Unterstützer wenigstens der Person findet, wird es immer ungeschoren so weiter gehen
na bravo
„Ironie an“ Keilereien braucht der Blog, jede Menge Keilereien mehr um interessant zu bleiben „Ironie aus nu“ 😉


Exil-Schorfheider
6. August 2018 um 23:54  |  659764

Herthas Seuchenvojel
6. August 2018 um 23:20 | 659762

Warum entscheidest eigentlich immer Du, wer den Auslöser gegeben hat?
Geht es bei Dir nach Sympathie? Beziehst Du auch mal den gesamten Kontext ein?

Ich sage Dir ja auch nicht nach, dass Du AfD-Wähler bist, nur weil Du noch in Brandenburg lebst…

Es gibt hier eigentlich nur einen, der immer die wahre Wahrheit für sich beansprucht. Ich rede nicht von @Ursula, der immer gleich in den Hetzer-Chor mit einstimmt(könnte ja themenbezogen auch am Wohnorz liegen…), nein, Dein Sympathikus BE verklärt immer alles.
Meine erste, eigentlich gelöschte Replik lautete, dass er durch solch Gebahren eigentlich als typische AfD/FPÖ-Jünger gelten müsste, weil er nie auf Fakten und Meinungen anderer eingeht.
Du übrigens auch nicht, aber das ist nochmal eine ganz andere Geschichte, die ich meinen Kumpels (welche Kumpels eigentlich, nur weil einem das Totalitär-Geschreibsel nicht passt und er das äußert?!) ersparen möchte…

Angenehme Nachtschicht!
Grüße bitte!


Bolly
6. August 2018 um 23:56  |  659765

Was für eine Keilerei?
Werden jetzt Kommentare neuerdings
benotet? Von wem? Wer darf das?
Wer entscheidet dann, wer der Auslöser war?

Egal, Grüße und natürlich etwas
Kontenance unter Landsmänner bitte!


Herthas Seuchenvojel
7. August 2018 um 0:00  |  659766

huch, da scheine ich ja nen Nerv getroffen zu haben 😮


Exil-Schorfheider
7. August 2018 um 0:11  |  659767

Herthas Seuchenvojel
7. August 2018 um 0:00 | 659766

Nee, nee, lieber Landsmann.
Den Nerv schien ich einst getroffen zu haben, als ich nicht auf Deine fb-Amfrage einging.
Seitdem hast Du mich anscheinend auf dem Kieker, posaunst hier ungefragt und ohne Erlaubnis meinen Klarnamen aus, keilst gegen mich, usw.
ist ja alles belegbar.

Du solltest mal in Dich gehen und überlegen, wer hier wen mobbt und stalkt.


Herthas Seuchenvojel
7. August 2018 um 0:19  |  659768

und nix Nachtschicht, hab frei (nach 6 Schichten infolge ist auch genug)
ich entscheide garnix, ihr stelle nur mein SIchtbild des momentanen Blogs hier dar
reflektiere nur, was von euren „öffentlichen“ Posts so rüberkommt an „normale“ Leser
Mönsch, ich ich hab dich über Jahre hinweg gern gelesen
aber deine ständige Anpieselei und Anpinkelei in den letzten Monaten meist aus dem Blauen heraus hier gegenüber anderen geht mir gehörig auf den Kranz
kaum einer fordert dich heraus, irgendwann bekommt er trotzdem etwas von dir ab
da geht mir (nur mir scheinbar bis auf @Urselchen) auch mein Gerechtigkeitssinn mit mir durch
lass doch einfach die Anquäckerei, hier will dir doch vorher auch keiner ans Leder
aber bei Reaktionen beschwere dich auch nicht
keine Ahnung, was bei dir los ist, was derartige Aktionen auslöst, bekomme es aber bitte wieder in den Griff
dann lese ich dich auch wieder gerne


hurdiegerdie
7. August 2018 um 0:35  |  659769

Ich bin schwul, meine Frau trägt Burka und ich war bei TeBe im Oly.
Meine Tochter mag die Bayern, mein Sohn mag keinen Fussball.
Ich bin apo-litisch.
Ich hasse Rassismus und sorge mich um Nationalismus.
Aber ich bin Herthaner wie ihr (obwohl es Diskussionen darüber gibt, wer ein WAHRER Fan ist).

Ich bin blöd, denn ich mag Meinungen, auch wenn sie nicht meine sind. Denn dann -nur dann- kann ich auch über andere Meinungen und meine nachdenken.


Herthas Seuchenvojel
7. August 2018 um 0:54  |  659770

@hurdie:
du bist, so gern ich dich mag, leider weit weit weg vom Thema an sich
hier geht es nicht um Hertha und seiner Fanzugehörigkeit

PS: Exil: da biste leider auf dem dem Holzpfad
wer fb ernst nimmt, ist selber schuld
ich habe teilweise nicht einmal engste Freunde in der Freundesliste, dafür aber Landesminister, mit denen ich über Jahre hinweg über Kreuz lag
das ist alles eine Frage des Umgangs miteinander, und den beherrschst du momentan nicht (meiner Meinung nach)
das daran festzumachen, daß du mich abgelehnt hast, meinetwegen, stimmen tut es nicht
wenn du das als Grund für Kritik hier festmachst, dann laufe weiter deiner eigenen Einredung hinterher


Exil-Schorfheider
7. August 2018 um 7:19  |  659790

Herthas Seuchenvojel
7. August 2018 um 0:54

Nochmal, Du hast mich auf dem Kieker und auch meinen Klarnamen unnötigerweise hier bekannt gemacht.
Vielleicht solltest Du zuallererst bei Dir mir der fehlerfreien Analyse beginnen, bevor Du anderen irgendwelchen Schwachsinn nachsagst.


Herthas Seuchenvojel
7. August 2018 um 7:38  |  659793

nochmal:
ich habe nicht DICH expliziet auf den Kieker
wer Schwachsinn schreibt, der wird dafür (zu Recht) angeprangert
egal wie sein Nickname hier ist
wenn du unter Verfolgungswahn leidest, ist das alleine deine Sache
das ich deinen Klarnamen veröffentlicht habe, okay, my fault
Schwachsinn bleibt dennoch Schwachsinn, den muss man klar benennen dürfen
was glaubste, was ich seitca. 3 Jahre von AFD-Jüngern bei fb abbekommen habe, weil ich mich glasklar gegen sie positioniert habe

dein Geschwurbel ändert nix an der Tatsache, das du desöfteren aus dem Nichts heraus Leute verbal angreifst, deren Intention Meinungsverschiedenheiten mit dir NICHT waren
machste öfters
anscheinend unbewußt und damit DEINER Meinung nach biste unschuldig


Freddie
7. August 2018 um 8:13  |  659795

Stimmt, „Schwachsinn bleibt Schwachsinn, und den muss man klar benennen dürfen.“
Genau. Dein Beitrag @seuche um 22:30 gehört dann dazu.

BTT
So wenig Geräusche es um Platte gibt, kann ich mir kaum vorstellen, dass er diese Woche noch wechselt.
Das Spiel an sich gestern hatte für mich eigentlich nur eine signifikante Schwachstelle. Und das ist rechts hinten. Weder Klünter noch AE7 fand ich überzeugend. Insofern klappt es hoffentlich mit dem Transfer


Herthapeter
7. August 2018 um 8:22  |  659797

@Exil
Du könntest doch Seuchenvogel bei Facebook als „Freund“ akzeptieren, dann könntet ihr euch dort direkt kontaktieren und ungehemmt weiterstreiten. Ihr müsstet dann keine weitere Rücksicht auf Leute nehmen, die hier lieber über Hertha lesen wollen.


Knipper1892
7. August 2018 um 8:50  |  659799

Gestern haben nur die Youngster Kade und Kiprit keine Einsatzzeit bekommen. Kann man daraus (schon) irgendwas ableiten?

Ich hoffe darauf, dass sie sich in den nächsten beiden Testspielen mal zeigen können.

Ich fand ja den Livestream erstaunlich gut, auch den Kommentar, nur ab und zu wäre es schön, wenn der Bildausschnitt ein wenig größer wäre, nah dran sieht man zwar die Spieler besser, aber die Gesamsicht fehlt manchmal.


Exil-Schorfheider
7. August 2018 um 9:21  |  659801

@freddie

„So wenig Geräusche es um Platte gibt, kann ich mir kaum vorstellen, dass er diese Woche noch wechselt.“

Sehe ich ähnlich, zumal andere Linksverteidiger ja eher gefragt scheinen:

https://www.sport.de/news/ne3282877/bernardo-kehrt-rb-leipzig-den-ruecken/

Ist zwar schon älter, der Wechsel, aber wohl ein Fingerzeig für die nächsten 58 Stunden.


IceT
7. August 2018 um 9:39  |  659802

Zu Platte: Ich fand gestern hat er auch nicht gerade Eigenwerbung betrieben.
Fand ihn in der 2ten Halbzeit nicht besser, als Esswein auf rechts. Der ist dort auch sehr limitiert, hat aber wenigstens versucht mal nach vorne zu agieren. Sehe ich bei Platte weiterhin nicht.


Herthapeter
7. August 2018 um 9:53  |  659803

Mal angenommen, Plattenhardt wird in den nächsten Tagen wechseln:
Dann wäre momentan Mittelstädt erste Wahl für den Ersatz.
Wer wäre dann aber Back-up für Mittelstädt? Den müsste Preetz doch vermutlich auch noch irgendwo mieten oder leasen?
Solche Geschäfte erledigt der Lange üblicherweise sehr geräuschfrei, denn das ist der beste Schutz vor Preistreiberei.

Meine Vermutung ist, dass momentan noch sämtliche Varianten ausgelotet werden. Ob Plattenhardt geht oder nicht, liegt einzig daran, ob ein britischer Verein noch bereit ist, 25 Millionen € für einen Außenverteidiger hinzublättern oder eben nicht. Die Geräuschkulisse kann hingegen trügen, die ist aus meiner Sicht kein ernstzunehmender Indikator.


Bussi
7. August 2018 um 10:02  |  659804

Back-up für Mittelstädt wird doch Kade


Exil-Schorfheider
7. August 2018 um 10:06  |  659805

Außerdem kann Torunarigha auch LV…


Jack Bauer
7. August 2018 um 10:14  |  659807

Laut Print Kicker von vor ein paar Wochen würde man bei einem Plattenhardt Abgang einen weiteren LV verpflichten, der von Level und Renommee aber nicht (deutlich) über Mittelstädt liegt, weil man ihm grundsätzlich den Sprung zum Stammspieler zutraut und er wohl auch bei einem Verbleib von Plattenhardt mehr Einsätze kriegen würde.
Was ich als sinnvoll erachten würde. Mittelstädt hat in der Tat einen großen Sprung gemacht. Aber er hatte auch immer Mal wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Und dann hätte man nur noch Kade, von dem man nicht weiß, wie er die Rolle als LV interpretiert und ob er dafür reif genug ist, ob er körperlich so weit ist um in den vielen Zweikämpfen zu bestehen…
Und Torunarigha kann das, ja. Aber ich sehe ihn eigentlich gesetzt in der IV.


Kamikater
7. August 2018 um 10:17  |  659808

@Herthapeter
Ich sehe Jastsztrembski vor Mittelstädt auf links. Platte brauchen wir nicht mehr.

Rechts sehe ich große Probleme. Da wird man erstmal notgedrungen mit Leckie beginnen, wenn Fosu nicht kommt. Klünther und Esswein sind zu schwach und Baak ist noch zu unerfahren und auch zu staksig für die Aussenposition.

Mir macht ein Lusti defensiv Sorgen. Der ist körperlich und spielerisch dünne. Den will ich dort gar nicht sehen. Der kann nur Seiten- und Rückpässe bei 4-0 Führung.

Durch die ernsthafte Verletzung von Darida sieht es im ZM um Maier auf der 6 spielerisch mau aus.

Wir brauchen also dringend einen RV, einen oder besser 2 gute 6er und eine 10. Lazaro trennt sich immer zu spät vom Ball und findet oft nicht die einfache Lösung. Er ist für mich nicht der Richtige.

Es gibt massig Baustellen.


jenseits
7. August 2018 um 10:23  |  659813

@Kamikater

Jastrzembski ist aber kein Linksverteidiger. Und nur mit Mittelstädt und Kade (warum ist der plötzlich LV?) wären wir ziemlich dünn auf dieser Position besetzt.


Kamikater
7. August 2018 um 10:42  |  659819

@jenseits
Ja, das stimmt, aber J macht seine Sache als LV eben so gut, wie L hinten rechts. Ist aber nur meine Meinung. Ich weiß gar nicht, warum man J nicht einfach da hinstellen kann, hinter Kalou.

Anzeige