Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – 10 Uhr Am Sonntag Salomon Kalou, am Montag Vedad Ibisevic – heute hat die Mannschaft vor dem Trainingsstart den  Geburtstag von Jordan Torunarigha besungen, der Innenverteidiger wird 21.

10.05 Uhr Vier Spieler sind nicht mit auf dem Trainingsplatz in der Schladming Athletic Area: Rune Jarstein  und Ibisevic (Verhärtung Wadenmuskulatur),  Köpke (Wadenprellung), Mathew Leckie (Knieprobleme).  Und ehe die Frage kommt: Ja, Marvin Plattenhardt ist vor Ort und mittendrin.

10.10 Uhr Hertha goes Hightech: Aus München sind Spezialisten der Firma  KINEXON  angereist. Jeder Spieler wird einen Chip bekommen, der Ball enthält auch einen Chip. Aufgaben des Systems:

  • präzise Positionsdaten, auf 10 Zentimeter genau
  • Tracking von Spielern und Ball für taktische Analysen
  • gemessen werden etwa die Abstände der Spieler untereinander, wer wie oft in welchem Tempo sprintet …
  • die Daten werden in Echtzeit erfasst
  • Automatische Erkennung von Spielzügen für innovative Spielanalysen
  • Automatische Video-Synchronisation und Integration von Scouting-Daten

In der Bundesliga arbeiten Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart mit diesem System. In den USA wird es in der NBA und im Eishockey eingesetzt.

10.25 Uhr Derzeit absolvieren neun Spieler einige Passübungen. Die zweite Hälfte der Feldspieler macht eine Spaßübungen auf engstem Raum, wo sich ständig Spieler in den Armen liegen, juxen und Liegestützen gemacht werden.

10.45 Uhr In zwei Kreisen wird gespielt Sieben-gegen-Vier. Erlaubt sind maximal zwei Ballkontakte.

Cotrainer Rainer Widmayer: Wenn direkt geht, spielt direkt.

11.05 Uhr Weiter in zwei Gruppen: Es geht darum von der Innenverteidigung – Mittelfeld – Außen vor dem Tor zum Abschluss zu kommen (ohne Gegenspieler). Trainer Pal Dardai hat einiges zu korrigieren.

11.15 Uhr Trainingsende. Um 16 Uhr folgt die nächste Trainingseinheit.

11.20 Uhr Der saudiarabische Erstligist al-Shabab Riad, eigentlich als Gegner morgen vorgesehen, hat abgesagt. „Das ist nicht schön“, sagte Trainer Pal Dardai. Hertha versucht nun mit Hochdruck, kurzfristig einen anderen Gegner für morgen, 18 Uhr zu gewinnen.


75
Kommentare

jenseits
7. August 2018 um 10:18  |  659809

Ha!


psi
7. August 2018 um 10:19  |  659811

Ho!


moogli
7. August 2018 um 10:23  |  659812

He!


Paddy
7. August 2018 um 10:25  |  659814

Hertha BSC!


Freddie
7. August 2018 um 10:28  |  659815

Der Meister an der Enns!
Und @barca mittenmang 😉


Lieschen
7. August 2018 um 10:31  |  659816

Sollte Fosu-Mensah wirklich noch kommen , muß da ja eigendlich bald was passieren .

Ich würde es begrüßen , hoffentlich mit KO.


Exil-Schorfheider
7. August 2018 um 10:39  |  659817

Exil-Schorfheider
7. August 2018 um 10:40  |  659818

Lieschen
7. August 2018 um 10:31 | 659816

Warum bald?
Verkaufen/ Verleihen geht in England auch nach dem 09.08. 😉


jenseits
7. August 2018 um 10:45  |  659820

Aha, weil Kimmich auch mal Offensivspieler war. Hm, ich würde niemals mit Mittelstädt und Kade, der bis jetzt total unerfahren auf dieser Position ist, in die Saison gehen. Das kann doch nicht deren Ernst sein? Es sei denn, ein Wechsel Plattenhardts ist nicht eingeplant bzw. schon abgehakt.

@Kamikater 10:45

Warum sollte man Jastrzembski auch noch als Linksverteidiger aufstellen, wo er doch gerade auf seiner Linksaußenposition zu überzeugen weiß?


Kamikater
7. August 2018 um 10:45  |  659821

@jenseits

Rübergezogen-
Ja, das stimmt, aber J macht seine Sache als LV eben so gut, wie L hinten rechts. Ist aber nur meine Meinung. Ich weiß gar nicht, warum man J nicht einfach da hinstellen kann, hinter Kalou.


Kamikater
7. August 2018 um 10:52  |  659822

@Spaßübungen?
Erinnert mich an Kurt Krömer:
„Spaß? Es geht doch hier nicht um Spaß….!“
😀
#Theaterdarfnichtlustigsein

@Kagawa
Derweil träume ich weiter von einem 10er…
https://www.weltfussball.de/news/_n3316360_/bvb-besiktas-will-kagawa-zum-schnaeppchenpreis/


Exil-Schorfheider
7. August 2018 um 10:55  |  659823

In welchem Spiel wusste denn Dennis J. als Linksverteidiger zu überzeugen?


Lieschen
7. August 2018 um 11:02  |  659824

Exil-Schorfheider
7. August 2018 um 10:40 | 659818

im Prinzip hast du ja recht, aber etwas einspielen kann auch nicht schaden, das war eher mein Gedanke ..

wenn er „gleich helfen“ soll kann das nicht schaden


Exil-Schorfheider
7. August 2018 um 11:09  |  659825

Lieschen
7. August 2018 um 11:02 | 659824

Natürlich!
Hast ja Recht!
Ich ging auch davon aus, dass er vielleicht gleich aus München anreist…
So lange kann das Organisieren der Töppen ja nicht dauern. 😉


Kamikater
7. August 2018 um 11:14  |  659826

@exil
Er hat als LA gut nach hinten gearbeitet, wenn ich ihn da spielen sah. Und weil er flink auf den Beinen ist, halte ich das für gar nicht so abwegig, ihn als LV aufzustellen. Daher ja der Gedanke.


Lieschen
7. August 2018 um 11:32  |  659829

Exil-Schorfheider
7. August 2018 um 11:09 | 659825

Aus München wäre auch der kurze Weg gewesen , das hatte ich auch erhofft, vor allem könnte man ja auch erstmal ohne Vereinsinterne Töppen trainieren . Fußballschuhe wird er ja haben , hoffe ich


Lieschen
7. August 2018 um 11:37  |  659830

😒 aber vielleicht lesen wir doch bald etwas🤔


Spree1892
7. August 2018 um 11:37  |  659831

Herr Brehmchen meinte eben das Testspiel gegen Riad findet nicht in Irdning statt. Man plant ersatzweise ein Testspiel in Schladming an.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. August 2018 um 12:06  |  659832

@Testspiel

der Stand der Dinge – siehe oben


Lieschen
7. August 2018 um 12:14  |  659833

Da hatte ich mich auf die nächste TEstspielübertragung gefreut, hat gestern super geklappt und jetzt die Absage . 🤔🤔🤔
Nicht schön


Herthapeter
7. August 2018 um 12:40  |  659835

Wieso hat die Mannschaft denn abgesagt,
die Saudi Arabische?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. August 2018 um 12:53  |  659838

@herthapeter

die Auskunft bei Hertha lautete: Das wissen wir nicht.


pathe
7. August 2018 um 12:56  |  659839

Vielleicht sind wir zu eng mit Kanada…


Blauer Montag
7. August 2018 um 13:25  |  659840

Madrid oder Mailand?
Hauptsache Kanada. 😀


Spree1892
7. August 2018 um 13:42  |  659841

Hertha teilte mit: Statt dem Testspiel gegen Riad, wird die Mannschaft morgen 16 Uhr normal trainieren. Also kein Ersatzgegner auf die Schnelle gefunden!


Hoppereiter
7. August 2018 um 14:06  |  659842

Warum sollte ein Kade nicht als Lv auflaufen können
@jenseits,bloss weil er noch keine 100 Bulispiele hat?

Mir sind hier viele Meinungen immer viel zu ängstlich wenn es um unsere Talente geht,die Jungen lernen doch nur was wenn sie ins kalte Wasser geschmissen werden und mehr Minuten kriegen als ein Kade,Mittelstädt oder Torunarhiga.
Mit den sogenannten Etablierten sieht das Spiel doch schon lange nicht mehr schön aus,da kann unbekümmerte Spielweise nur gut tun.
Es reicht doch wenn unser Trainer oftmals Mutlos aufstellt da können doch wenigstens wir Fans mehr Risiko einfordern. 🙂


Blauer Montag
7. August 2018 um 14:14  |  659843

Also das Testspiel gestern sah (nur?) für mich besser aus als etliche Pflichtspiele der letzten Saison. Hertha war stets bemüht, den Ball schnell in die gegnerische Hälfte zu spielen Hoppereiter
7. August 2018 um 14:06 | 659842


Hoppereiter
7. August 2018 um 14:31  |  659845

Konnte bisher leider noch garnix sehn von Hertha,ich hoffe mal das sich dieses Bemühen,schnell nach vorne zu spielen,zum Standart entwickelt dann wird das Stadion auch wieder voller,selbst dann wenn die Ergebnisse nicht besser werden.


Lieschen
7. August 2018 um 14:39  |  659847

Spree1892
7. August 2018 um 14:34 | 659846

hört sich gut an, na mal schaun😊


jenseits
7. August 2018 um 14:40  |  659848

@Hoppereiter

Alles unter der Voraussetzung, dass Plattenhardt wechselt
Kein Mensch weiß, ob Kade auf seiner angestammten Position der Sprung in die Bundesliga gelingen würde. Er ist gerade mal 19 geworden. Mittelstädt ist bisher zwar kein Stammspieler, ich habe jedoch, wie manch anderer hier, auch den Eindruck, dass er in seiner Entwicklung einen riesen Sprung gemacht hat. Ihm würde ich es zutrauen, als Nummer 1 auf der LV-Position in die Saison zu gehen. Als Backup allerdings mit Kade zu planen, der noch nie auf dieser Position zum Einsatz kam (oder gab es das schon einmal?), würde uns im Vergleich zu Plattenhardt / Mittelstädt in der Vorsaison schon erheblich schwächen. Ich sehe außerdem keine Notwendigkeit, einen solch jungen Spieler nicht erst einmal auf seiner Position Fuß in der Buli fassen zu lassen. Du hast mich falsch verstanden, denn ich würde z.B. auch nicht Skjelbred oder Darida als Außenverteidiger aufstellen. Ich habe von Beginn an Maiers und Torunarighas Einsätze in der Bundesliga befürwortet und würde mich diese Saison über Einsätze von Jastrzembski, Zografakis oder Kiprit freuen. Ob Kade auch nur annähernd an die defensiven Qualitäten Torunarighas heranreichen kann? Wissen wir nicht…


Exil-Schorfheider
7. August 2018 um 14:52  |  659849

Lucien Favre, der einstige Zauderer, muss einst bekloppt gewesen sein, einen 23-jähringen Stürmer auf RV umzuschulen, weil er auf seiner Stammposition nicht an der Konkurrenz vorbei kam…

#polyvalenz

Genau darum geht es ja, werte @jenseits.
Man sucht nach alternativen Positionen, weil man nicht ganz überzeugt ist, dass er das nötige Rüstzeug auf seiner angestammten Position mitbringt.
Sonst würde man ja nicht Dennis J. schon jetzt hochziehen.
Sid Friede ist auch Mittelfeldler, wird aber ohne Durchbruch in der Buli von den beiden Coaches für die IV geschult.
Ich finde das nicht schlimm, aber gut, jedem seine Meinung.


Hoppereiter
7. August 2018 um 14:55  |  659850

An Kade seinen 9 Minuten Einsatz in Gladbach kann ich mich noch gut erinnern,da hat er mehr Alarm gemacht als alle anderen zuvor,leider wurde er danach nie mehr gesehn und das meine ich mit zu ängstlich aufstellen.
Wir müssen nicht mit 5 Jugendspielern in der Startelf beginnen aber wenn ein Spiel mal ganz langweilig vor sich hin dümpelt ist ein talentierter Jungspund die bessere Wahl als einer der vielleicht schon 28 ist aber in der Regel auch nix reisst.


Herthapeter
7. August 2018 um 15:00  |  659851

Back-up vs. Heranführen an die Bundesliga
Das sind definitiv zwei paar Schuhe. Ich kann doch nicht bei Verletzung eines Stammspielers ein frisches Greenhorn reinwerfen und mal stark hoffen, dass er der Liga bereits gewachsen ist. Okay, könnte man zwar schon aber man könnte dann auch russisches Roulette spielen.
Heranführen heißt, der Youngster muss im Training konstant gute Leistungen bringen, um die arrivierten Spieler unter Druck zu setzen. Dann ein paar Einwechslungen in weniger kritischen Situationen, um Bundesligaluft schnuppern lassen. Wenn das alles gut anläuft, folgt eventuell mal ein Startelfeinsatz, wenn der Stammspieler verletzt oder außer Form ist. Danach wird es spannend, denn dann kann der Youngster im Extremfall vielleicht seine Chance sogar schon nutzen oder aber eine verlässliche Stütze als Back-up in der Folgesaison werden.


Hoppereiter
7. August 2018 um 15:07  |  659852

Wenn man einen Spieler einen Profivertrag unterschreiben lässt dann sollte derjenige auch in der Lage sein zu spielen,egal wie alt der ist.

Jut ich kann leider nicht weiter labern muss arbeiten 🙁


7. August 2018 um 15:22  |  659853

Mir fällt es schwer vorzustellen, wie man es anders als @jenseits oder @herthapeter sehen kann?-Mit einem backup kann man doch nicht auf gut Glück planen?-wir spielen in der deutschen Elite-Liga..Kade ist ein Kaderspieler; jemand, der herangeführt wird, der aktuell eher für das Profitraining gebraucht wird und für den es darum geht, sich zu akklimatisieren und ggfs heranzuarbeiten.


Jack Bauer
7. August 2018 um 15:25  |  659854

@pathe 12:56

schön wär’s!

@LV:
Fosu-Mensah hat das übrigens auch schon ein paar mal gespielt. Nicht oft, aber zumindest öfter als Kade. Zudem dürfte er als gelernter 6er, der auch IV und RV spielen kann auf LV keine lange Eingewöhnungsphase brauchen, zumindest verglichen mit einem gelernten ZOM.

Ich bin ja immer ein Freund davon, die Jugend ins kalte Wasser zu werfen. Aber ich warne auch davor zu denken, dass wir hier alle Abgänge mit Jugendspielern auffangen können. „Weiser geht? Egal, der war eh nur am Anfang gut“, „Plattenhardt weg? Egal, Mittelstädt ist eh besser, Kade kann das auch“… Wie ich vor ein paar Wochen schon mal gesagt habe: Wir dachten schon mal, dass wir unsere besten Spieler mit jungen Spielern und einem Wichniarek ersetzen könnten… Ende ist bekannt.


Exil-Schorfheider
7. August 2018 um 15:33  |  659855

Hoppereiter
7. August 2018 um 14:55 | 659850

Stand ja auch im Artikel:

„Ich hatte vergangene Saison dazu noch Pech mit zwei Verletzungen, die haben mich zurückgeworfen“, erklärt Kade.

Er war dann einmal gegen Östersund dabei – für 13 Minuten, da fand ich ihn auch gut.
Wenn der Plan mit ihm in der letzten Saison dann ein anderer war, dann ist es so.

Aber eine Umschulung zum LV derart skeptisch zu begleiten, wie es einige tun und damit auch schon wieder andere Meinungen abkanzeln, ist mir suspekt.


Ursula
7. August 2018 um 15:38  |  659856

Ich bin einmal mehr bei @ jenseits!

Es wäre doch kontraproduktiv bei der
Not in der Offensive und überhaupt im
Mittelfeld, junge, gelernte „Mittelfeldler“
nun schon in „jüngsten Jahren“ zu Abwehr-
bollwerken mutieren zu lassen…

So etwas kann sich entwickeln und darf
auch, aber doch nicht ohne Not und aus
Mangel an Alternativen!

Erst einmal die eigene Position festigen,
stabilisieren, um den „erlernten“ Fußball
umzusetzen und konstant „auffällig“ auf
sich Aufmerksam zu machen, bevor man
an eine „Umschulung“ denken kann…

Ich glaube, hoffe, dass auch unser Trainer,
der Defensiv-Stratege, nicht gleich auf die
Idee kommt!?

Zeit zur Reife ist das Eine und ins kalte
Wasser auf fremder Position stürzen, ist
ein ganz anderes unfachmännisches Risiko….

Nächtle!


Derby
7. August 2018 um 15:44  |  659858

@Platte – gibt es irgendwelche News oder neue Gerüchte. Ich habe nichts gehört. Der gute Mann wird weiter bei uns spielen.

Mittelstädt fänd ich gut, da er mir offensiv sehr viel besser befällt aus Platte. Der hier noch viel Entwicklungspotential hat. Und Kade auf dem LV Position kann keiner von uns beurteilen, oder hat ihn jemand da schon mal ein paar Spiele mache sehen. Selbst in der U23 hat er dort – meines Wissens – nicht gespielt.

Testspiele – ich vestehe die Vorbereitung nicht was die Auswahl der Gegner betrifft. Will man sich die Sicherheit holen gegen die Kleinsten der Kleinen in der Hoffnung, dass es auch so gegen die Großen geht.

Klingt für mich eher nach Angsthasen Taktik. Mann misst sich wenigstens mit einigen Grpßen am Ende der Vorbereitung. Wir spielen gegen Lieferung – 2 Bundesliag Österreich. Ist so wie bei uns die Regionalliga. Na holla die Waldee – was für ein Gegener.. Da kann ich ja fast gegen die eigene U23 spielen. Nicht so meines was Hertha da macht.

Tim – immer her mit dir. ABER Jordan muss spielen. Will nicht einen zweiten Fall Boateng bei Hertha haben. Jedenfalls nicht auf derbiiligen Abgangsseite (ich weiss er wollte selbst weg, aber da damals ja noch einiges andere vorgefallen).

Ansonsten kann es langsam los gehen. Mir fehlt die WM. Wenigsten Victoria spielt schon und der zukünfitge Bundesligist Blau Weiss 90 auch (verloren gegen Tebe :-().

Also Hertha mach mal hinne!!


apollinaris
7. August 2018 um 15:50  |  659859

Ich möchte noch mal betonen: ob Umschulung oder dies und jenes: ein BACKUP ist eine sehr zentrale Position innerhalb des Kaders. Da sollte man mit jemanden planen können, den man sehr gut einschätzen kann.
Mittelstädt selbst ist ja auch ein gewisse Unbekannte : man weiss nicht, wie konstant er seine Leistungen abrufen kann, wie belastbar er mittlerweile ist-denn er war bislang der backup..Eine Kaderplanung mit Mittelstädt und Kade auf LV..das würde ich nicht verstehen, zumal es auf dem anderen Flügel auch recht wacklig aussieht
Wie gesagt, ich kann mir schwer vorstellen, das man das fachlich anders einordnen kann.
Aber: was ich mir nicht vorzustellen vermag, muss natürlich nicht falsch sein..Auch, wenn ich dasa für unwahrscheinlich halte 😆


Ursula
7. August 2018 um 15:57  |  659860

So isses…


Jack Bauer
7. August 2018 um 16:04  |  659862

Stimme da @apo zu und verweise nochmal auf den Kicker, der berichtet hat, dass im Falle eines Plattenhardt Weggangs noch ein LV verpflichtet wird. Möglich, dass man durch den vielseitigen Fosu-Mensah das jetzt als abgeschlossen ansieht (insofern das klappt).

Was Plattenhardt angeht: Klar, aktuell ist es still. Aber das war bei Brooks meines Wissens auch der Fall.
Ein wenig witzig finde ich, dass sich die meisten hier einig sind, dass Plattenhardt ja nun leicht ersetzbar ist und Mittelstädt eh offensiv viel besser ist. Gleichzeitig sollen es aber auch mindestens 25 Mio. für Plattenhardt sein…


Exil-Schorfheider
7. August 2018 um 16:09  |  659863

Jack Bauer
7. August 2018 um 16:04 | 659862

„Ein wenig witzig finde ich, dass sich die meisten hier einig sind, dass Plattenhardt ja nun leicht ersetzbar ist und Mittelstädt eh offensiv viel besser ist. Gleichzeitig sollen es aber auch mindestens 25 Mio. für Plattenhardt sein…“

Die eierlegende Wollmilchsau eben…


Silvia Sahneschnitte
7. August 2018 um 16:09  |  659864

Daran erkennt frau erst den wahren Wert von Mittelstaedt, lieber @Jack Bauer.
@Exil war schneller.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. August 2018 um 16:14  |  659866

@Plattenhardt

ist beim 16-Uhr-Training in Schladming mitten drin dabei.
Die Verpflichtungsfrist in England endet Donnerstag, 17 Uhr


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. August 2018 um 16:31  |  659867

@Donnergrollen

über dem Trainingsplatz, Wind frischt auf …


derby
7. August 2018 um 16:45  |  659868

@ Jack

Ja – witzig oder – was die Engländer doch für Mondpreise zahlen oder doch nicht zahlen!

Ich fand ja Max sehr viel besser als Platte – jedenfalls in der Hinrunde. Mal sehen wir der sich macht.


pathe
7. August 2018 um 16:52  |  659869

@Uwe Bremer
7. August 2018 um 16:31 | 659867

„@Donnergrollen

über dem Trainingsplatz, Wind frischt auf …“

Unser Neid sei dir gewiss! In Berlin aktuell 35 Grad ohne nennenswerten Wind…


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. August 2018 um 16:59  |  659870

@Regenschauer

heftig setzt ein.
Dardai besteht darauf, dass das gerade begonnene 11-m-Schießen zu Ende durchgeführt wird


Opa
7. August 2018 um 17:27  |  659872

Brehmchen
7. August 2018 um 17:30  |  659873

Und es regnete richtig:

https://twitter.com/AndyBrehmchen/status/1026846310421475330?s=19

Nachtrag zum Testspiel: Gemäß Fanbetreuung versuchte Hertha einen Ersatzgegner zu finden. Das war aber wohl so kurzfristig nicht zu stemmen, daher nur Training.


Freddie
7. August 2018 um 18:01  |  659874

@opa
Schöner Bericht.
Vergiss nicht , das leckere Steirer Kürbiskernöl zu kaufen. Am Anfang der Fußgängerzone ist ein netter Laden. Das Öl ist mehr als lecker. Dazu reicht frisches Weißbrot und Salz


Bussi
7. August 2018 um 18:13  |  659875

Ich wurde gerade aus dem Lidl rausgeworfen:
„Wir sind kein Motel…“ , „Die Kühltruhe ist für Lebensmittel….“ , „Ziehen Sie den Liegestuhl aus dem Kühlraum…..“ ….
Von wegen Lidl lohnt sich…..
Morgen geh ich zu Netto 😜


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. August 2018 um 18:15  |  659876

@FabianLustenberger

Kollege Michael Jahn hat den Hertha-Profi bei einem Besuch begleitet ins Helios-Klinikum in Berlin-Buch – hier entlang


Monitor
7. August 2018 um 18:19  |  659877

@opa
Schöner Bericht. Ich lese Deine Beiträge immer wieder gern.
Aber wie man auf 24qm (Laube) so viele Stromkreise unterbringt ist echt bemerkenswert! 😉


Blauer Montag
7. August 2018 um 18:47  |  659881

😆 Ich wünsche Dir einen möglichst kühlen und langen Aufenthalt bei Netto Bussi. 😆


Traumtänzer
7. August 2018 um 19:04  |  659882

Hab ich gerade bei der Leichtathletikübertragung was von „Glutofen Olympiastadion“ gehört? Eigentlich kennen wir hier doch nur die Zuschreibung „Eisschrank Olympiastadion“ oder?! 😉


HerthaBarca
7. August 2018 um 19:10  |  659883

Derby
7. August 2018 um 15:44 | 659858

Ich hatte heute das Glück, mit Pal ein paar Sätze zu sprechen.

Mit der Trainingsleistung ist er tendenziell nicht unzufrieden.
Er hätte gerne attraktivere und stärkere Gegner – hat leider nicht funktioniert. Warum hat er mir natürlich nicht gesagt.

Zu der oberen Diskussion bezüglich unseres Nachwuchses würde ich mich gerne nach dem Trainingslager äußern – nur soviel:
Ganz so einfach und schnell wird es mit unserem Nachwuchs leider nicht klappen können, auch wenn ich’s mir anders wünsche.


Paddy
7. August 2018 um 19:20  |  659884

@Bussi mache ich Morgen auch mal nach Feierabend 😂😂😎

Liege mit kühlen Getränken im Schrebergarten 😀 😛


sunny1703
7. August 2018 um 19:22  |  659885

@herthabarca

Danke für die Info. Das mit dem Nachwuchs darf nicht überraschen, es wäre schön, wenn noch einer von denen deutlich näher an die ersten 11 kommt und arne in der ersten 11 einen weiteren leistungsschritt vorwärts macht.
Was darüber hinaus geht, wäre sehr überraschend. Man darf nicht vergessen, wir spielen nicht El in dieser Saison, wo auch durch den Einsatz jüngerer Spieler im Wettbewerb experimentiert werden konnte.

Weiter viel Spaß in schladming 🙂

sunny


Scott1985
7. August 2018 um 20:47  |  659887

Bei dem Video von 17:30 Uhr – kann mir jemand mal erklären was der Torwart (neben dem Tor) beim ersten Elfmeter macht? Ist der ausgerutscht oder hat der so sehr mitgefiebert, dass er mitgemacht hat beim abwehren !?! 🙂


elaine
7. August 2018 um 21:08  |  659888

Scott1985 7. August 2018 um 20:47

😆
ich tippe mal, dass er vom Ball der neben das Tor geht getroffen wird.
Anscheinend war er nicht wirklich auf den Ball fokussiert und wurde von dem überrascht

Plötzlich latscht dann auch noch der Rest der Mannschaft mit einem Tor durch den Strafraum
Wenn man es nicht besser wüsste , würde man denken, die machen das bewusst, um irgendeinen Slapstikpreis zu bekommen


Blauer Montag
7. August 2018 um 22:07  |  659890

Hatte Hertha beim Slapstick teilgenommen?
Nein, beim „Harlem Shake Hertha Style“
http://www.immerhertha.de/?s=harlem


Kamikater
7. August 2018 um 22:40  |  659891

Kraule
7. August 2018 um 23:24  |  659893

Mittelstädt als sofortiger LV für Marvin?
Nicht euer Ernst, oder?


Herthapeter
8. August 2018 um 9:41  |  659900

@Kamikater
7. August 2018 um 22:40  |  659891

Interessanter Link!
Die Franzosen sind also das große Problem. Politisch korrekter geht es nicht. Der Franzose reagiert im allgemeinen auch nicht so empfindlich auf pauschale Kritik, wie andere Bevölkerungsgruppen, da ist diese Formulierung schön unverfänglich.


Jack Bauer
8. August 2018 um 10:44  |  659906

@Herthapeter:

Ist es nicht furchtbar anstrengend, wenn man jede Meldung dahingehend abklopft, ob man etwas findet, um sein eigenes Feindbild weiter festigen zu können?
Und vor allem: wieso muss der Schwachsinn alle paar Tage in einen Hertha Blog absondert werden? Gibt’s da keine schönen Facebook oder Twitter Filterblasen, in denen man sich daran ungestört aufgeilen kann?


Herthapeter
8. August 2018 um 11:03  |  659909

@Jack Bauer
Das war jetzt ziemlich unverschämt! Ich habe überhaupt kein Feindbild, weder im Fußball, noch im realen Leben. Ich spiele Altherrenfußball mit allerlei Migranten und habe auch im Freundeskreis eine durchaus kunterbunte Mischung. Alles völlig problemlos. Tatsächlich konstruiert hier einzig Ralf Rangnik ein reichlich beknacktes Feindbild der „Franzosen“. Im Artikel steht tatsächlich, dass sich die FRANZOSEN schlecht integrieren lassen und er davon Abstand nimmt, weitere FRANZOSEN zu verpflichten.
Das ist komplett lächerlich , das war der Inhalt meiner REPLIK auf diesen Artikel der WELT, die @KAMIKATER verlinkt hat.
Daraus strickst DU mir ein Feindbild, das ICH hier konstuieren würde. Ich vermute mal, es ist einfach zuviel Hitze in diesen Tagen.


Jack Bauer
8. August 2018 um 11:38  |  659917

@Herthapeter:

Wenn es so ist, wie du schilderst, dann bitte ich ernsthaft um Entschuldigung.
Ich habe es so interpretiert, dass du die Ursache weniger bei den Franzosen, als eher bei ihrer Religion bzw. den afrikanischen Wurzeln und der Kultur der Spieler siehst, daher dein Einwurf „politisch korrekter geht es nicht“.
Wenn ich das falsch verstanden habe gilt, was oben steht.


micro030
8. August 2018 um 12:05  |  659922

Und jetzt geht die Diskussion wieder los. Jedes Wort wird hier mittlerweile und auch in Deutschland auf die politische Korrektheit geprüft. Einfach nur traurig das sich ein Blog und auch Land so kaputt macht. Ich empfehle einfach nicht jedes Wort auf die Goldwaage zu legen und dann wird es auch wieder angenehmer und schöner im Blog wie in unserem schönen Deutschland.


Herthapeter
8. August 2018 um 12:07  |  659923

Jack Bauer
8. August 2018 um 11:38 | 659917

geht klar, alles in Ordnung!

Rangnik hat da sicherlich eine Handvoll Problemkinder. Vielleicht liegt es ja am Migrationshintergrund, vielleicht aber auch nicht. Das aber einfach auf den französischen Pass abzuwälzen ist natürlich Humbug. Einer meiner Lieblingsspieler allerzeiten ist nach wie vor Zidane, ebenfalls ein Franzose mit Mihigru. Auch der dürfte Rangnik für dessesn Aussage sicherlich einen Vogel zeigen.


8. August 2018 um 12:14  |  659925

Meines Wissens nach spielt Fanta,Cola,Sprite immer noch in Leipzig. Vielleicht ist das der Grund warum, der ein oder andere Spieler Schwierigkeiten hat sich zu integrieren. Hätte ich auch.


Jack Bauer
8. August 2018 um 12:15  |  659927

@Herthapeter:

Alles klar, nochmal sorry. Dumm von mir.

Anzeige