Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Dritter Spieltag der Bundesligasaison 2018/19, erstes Topspiel für Hertha: Um 15.30 Uhr treten die Berliner als Tabellendritter beim VfL Wolfsburg an. Hauptstadt- vs. VW-Klub, Intercity-Derby, Torunarigha gegen Brooks – nennt es, wie ihr wollt, es verspricht spannend zu werden. Viel Spaß mit dem Immerhertha-Liveticker.


210
Kommentare

Kommentar schreiben 


frankophot
15. September 2018 um 13:37  |  664314

Ha !


linksdraussen
15. September 2018 um 13:40  |  664315

Ho!


Bussi
15. September 2018 um 13:41  |  664316

He!


Paddy
15. September 2018 um 13:45  |  664317

Hertha BSC!


psi
15. September 2018 um 13:48  |  664318

Guter Start! 😀


leiden_schafft
15. September 2018 um 13:50  |  664319

0:0 wär ok! ich glaub, heut fällt höchstens ein tor. hoffentlich auf der richtigen seite.


Kamikater
15. September 2018 um 13:54  |  664320

Hahohe aus WOB!


Blauer Montag
15. September 2018 um 13:59  |  664322

Das wäre prima leiden_schafft
15. September 2018 um 13:50 | 664319
Hertha würde die Weiße Weste behalten.


Start-Nr.8
15. September 2018 um 14:19  |  664326

Nur 1 Tor? Nö! Hertha in Wolfsburg ist traditionell torreich! Ich setzte auf das Siegtor nach der 80. Minute durch Kalou!


frankophot
15. September 2018 um 14:20  |  664327

Deja Vu: 2:3

…und das obwohl ohne AE7…


King for a day
15. September 2018 um 14:24  |  664328

Rune Jarstein (22)
Marvin Plattenhardt (21)
Jordan Torunarigha (25)
Niklas Stark (5)
Arne Maier (23)
Valentino Lazaro (20)
Salomon Kalou (8)
Javairo Dilrosun (16)
Marko Grujic (15)
Ondrej Duda (10)
Vedad Ibisevic (19)


15. September 2018 um 14:43  |  664331

Erwatbare Aufstellung..
P.S.
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, @Sahneschnitte.


sunny1703
15. September 2018 um 14:43  |  664332

Hattrick lasogga bei HSV heidenheim


sunny1703
15. September 2018 um 15:00  |  664333

Mal ein HSV Spiel komplett geschaut, vorne ja hui, hinten naja pfui. Da gibt es noch viel zu tun. Bin auch gespannt, ob km Winter bei möglicherweise ja mal erfolgreichen Fußball 45 bis 50000 nah,steil laut sehen wollen.


sunny1703
15. September 2018 um 15:18  |  664334

Das Spitzenspiel 2 gegen 3 firmiert unter sky Bundesliga 5 und damit nicht mehr HD.. Absurd.


psi
15. September 2018 um 15:24  |  664335

Hat mich auch gewundert 🤔


Start-Nr.8
15. September 2018 um 15:26  |  664336

Die Spannung steigt! HA HO HE!!!!


apollinaris
15. September 2018 um 15:28  |  664337

Nur mal so: Medien und Hertha. Gestern Samstag- Vorschau bei eurosport2..da wurde unser heutiges Spiel nicht mal erwähnt!!


King for a day
15. September 2018 um 15:30  |  664338

Sky Bundesliga 5 in SD. Dass es sowas 2018 noch gibt…


heiligenseer
15. September 2018 um 15:41  |  664339

Mich verwundert das auch sehr, dass ein Unternehmen, das sein konkurrenzloses Premiumprodukt verramscht, kein Geld hat, um beim Kabelbetreiber die Infrastruktur zu bezahlen.


Kamikater
15. September 2018 um 15:42  |  664340

Platte mit Abstand der schlechteste Mann.
Na gut, die 4er Kette wollte nur sein Berater.


Paddy
15. September 2018 um 15:44  |  664341

Schönes Ding von Laza auf Ibi, immer weiter so 🙂


frankophot
15. September 2018 um 15:45  |  664342

Da isser wieder, der Dittmann… gites Omen…


Jay
15. September 2018 um 15:47  |  664343

Nur dank Rune noch 0:0.

Opa Kalou läst Lazaro wieder alleine jeden Angriff.


frankophot
15. September 2018 um 15:48  |  664344

Jarstein: Der Master im – fast schon – Scheibenschiessen….


apollinaris
15. September 2018 um 15:49  |  664345

Feuerwerk der Wolfsburger und trotzdem auch 2 dicke Chancen für uns-
Ein bislang äußerst attraktives Buli -Spiel, das HD verdient hätte..


Kamikater
15. September 2018 um 15:50  |  664346

@livefromstadium
Der Funke der Jungen an die Fans springt über!
#Visionandsee


coconut
15. September 2018 um 15:50  |  664347

Herthas Spiel wirkt noch etwas „unaufgeräumt“…..
Das können sie besser.


Start-Nr.8
15. September 2018 um 15:52  |  664348

Warum wird Brooks immer ausgepfiffen? Ich verstehe unsere Fans mitunter gar nicht!


Jack Bauer
15. September 2018 um 15:53  |  664349

Der einzige Vorteil bei PYUR (Tele Columbus):
Bis Bundesliga 9 HD, bis Sport 10 HD.

Trotzdem unverständlich, dass zweiter gegen Dritter auf 5 läuft, Sky weiß ja um die Problematik vieler Kabelanbieter.
Ansonsten starkes Spiel von Wolfsburg bisher, muss man anerkennen. Geduld… Konter werden sich bieten.

Brooks: Pfiffe ausserhalb des Spiels für mich absolut unangebracht. Während des Spiels absolut in Ordnung, den Gegner mit sowas zu verunsichern. Er ist nun nicht dafür bekannt, dass ihn sowas nur sicherer und starker macht (Kahn, Lehmann und co)


apollinaris
15. September 2018 um 15:56  |  664350

Brooks mit starken Diagonalen und Vertikalen-muss angelaufen werden!


Kamikater
15. September 2018 um 16:01  |  664351

Lächerlich Herr Dingert! Klar auch gelb!

@Platte
… hat sich Verstärkung geholt und iat völlig überforderr


apollinaris
15. September 2018 um 16:04  |  664352

Fuchs Labbaddia hat seine jungs perfekt auf die Youngster eingestellt- Schneid abkaufen- aber noch halten sie dagegen..allen voran Jarstein.


Kamikater
15. September 2018 um 16:06  |  664353

@apo
Aus Schöneberg mag das so aussehen. Die Wahrheit liegt näher.


Jay
15. September 2018 um 16:11  |  664354

Man merkt das wir einer weniger sind. Trotz Unterzahl machen es die Jungs ganz gut.


Paddy
15. September 2018 um 16:16  |  664355

Schöne Chance für Grujic 🙂


Jay
15. September 2018 um 16:17  |  664356

Wie kann man da bitte zur Halbzeit pfeifen?….

Dingert…


heiligenseer
15. September 2018 um 16:18  |  664357

Wir sind doch einer mehr. Der Born hat lange Zeit einen Gujev auf dem Platz gesehen.


Derby
15. September 2018 um 16:21  |  664358

Mann bin ich froh wenn irgendwann mal DAZN oder nur eurosport Fussball überträgt.

Die Kommentatoren kann man echt nicht hören. Das ist so was von Herthaungreundlich. Zum kitten.

Unkonzentriert statt. Ab der 25 Minute besser mit zwei Chancen. Ausbaufähig

Bester Mann auf dem Platz der zukünftige IV der deutschen Nationalmannschaft. Wie souverän spielt der gerade. Wahnsinn.

Weiter so stehen, ab der 70ten Selke bringen und 1:0 gewinnen 😁


apollinaris
15. September 2018 um 16:21  |  664359

Puhh..schwierig: Grujic spielt stark, aber rot-gefährdet..
Die Wolfsburger spielen auch in dieser Hinsicht schlau..
Unglaublich der Jordan..wenn der so weiter macht.wo soll das enden?
Duda merkt man das gewachsene Selbstvertrauen an: hält viel besser dagegen, als in den letzten Minaten.
Aber , machen wir uns nix vor: Wolfsburg bockstark.
Ich habe aber für die 2. HZ ein gutes Gefühl. Warum?-weil wir die 1. Hälfte überstanden haben.
😉


Berliner95
15. September 2018 um 16:24  |  664360

Also hier in Kanada ist es recht früh und ich muss sagen, obwohl recht viel Stückwerk dabei ist, hat es sich gelohnt früh aufzustehen! Hertha verteidigt gegen wirklich starke Wolfsburger bislang recht gut und hier möchte ich mal Toru hervorheben! Wenn der Junge so weiter macht, dann wird er besser als Jerome Boateng. Jarstein auch mal wieder überragend. Das Mittelfeld zeigt vielversprechende Ansätze, auch wenn Maier ungewohnte Abspielschwächen aufzeigt. Über Kalou hüllen wir wieder den Mantel des Schweigens und wechseln dafür DJ in der 60. min ein.

Wenn der Schiri weiterhin pro Wolfsburg pfeift, dann muss Grujic bald runter, hier würde ich mir Schelle wünschen!

Gruß aus dem kalten Kanada an die immerhertha-Gemeinde!

Tante Edit: Die englischen Kommentatoren sind deutlich über dem Niveau von Sky, kein Gelaber, keine unnötige Werbung und vor allem können sie alle Namen aussprechen (Grujev).


Bluekobalt
15. September 2018 um 16:25  |  664361

Gibt es bei Sky Q noch die Möglichkeit auf Stadionton umzustellen?
Wenn ich die Info Taste drücke und dann nach rechts gehe finde ich nichts.
Der Kommentator nervt total.


Jay
15. September 2018 um 16:26  |  664362

@Bluekobalt ganz unten rechts aufs „?“ drücken.


Jay
15. September 2018 um 16:29  |  664363

Jarstein, Grujic und Torunarigha bisher die besten.

Kalou gehört seit dem ersten Spieltag auf die Bank. Das ist nichts. Bei seiner Chance hätte er auch auf Ibi passen können. Verdribbelt sich auch wieder einmal mega gefährlich vor unserem 16er gegen 2 Mann. Arbeitet kaum bis garnicht nach hinten und wenn dann läuft er nur Alibimäßig an.

Er mag ab und an mal seine Tore machen, aber im großen und ganzen, schadet er doch unserem Team mehr als das er hilft.


15. September 2018 um 16:41  |  664364

Mein Gefühl scheint zu stimmen..


frankophot
15. September 2018 um 16:42  |  664365

Dittmann oder Born… Hauptsache kompetent parteiisch… kommt Selke bald?


15. September 2018 um 16:44  |  664366

Schade, Dilrosun erstickt zwei tolle Konteransätze..


Bussi
15. September 2018 um 16:50  |  664367

Dilrosaaaan 🙂


LyRiC
15. September 2018 um 16:51  |  664368

DILROSUN <3


coconut
15. September 2018 um 16:51  |  664369

Jawoll ja.


Jay
15. September 2018 um 16:51  |  664370

Einfach ne Granate der Junge


psi
15. September 2018 um 16:51  |  664371

Toooor


apollinaris
15. September 2018 um 16:51  |  664372

dafür knallt er jetzt einen rein..jetzt scheint mir der Punkt sicher-und die drei möglich. Leise Euphorie..


King for a day
15. September 2018 um 16:52  |  664373

Bayern-Jäger!


Derby
15. September 2018 um 16:52  |  664374

Wie geil ist das denn.

Mittlerweise verdient für uns.

Stark gemacht.


Start-Nr.8
15. September 2018 um 16:53  |  664375

GEILES TOR!!! DILROSUN!!


Immerlockerbleiben
15. September 2018 um 16:54  |  664376

Jippie
Der Kommentator bei der Sky Konferenz übrigens durchaus Hertha-freundlich (für mehr als die Konferenz war ich zu geizig, aber wenn das so weitergeht …)


coconut
15. September 2018 um 16:54  |  664377

Hoffentlich kann Jordan weiter machen.


Kamikater
15. September 2018 um 16:54  |  664378

Shalalalalalahhhhhhhh!

Unverdient verdient. Weltklasse Jarstein!

@Jordan
Wenn das ein Riß ist, hab ich mir heute morgen die Backe beim Brotschneiden gebrochen.


Jay
15. September 2018 um 16:54  |  664379

JARSTEIN DER HEXER !!!!


coconut
15. September 2018 um 16:55  |  664380

Puh, Rune wieder Klasse.


apollinaris
15. September 2018 um 16:57  |  664381

Mit Duda..haben wir einen Neuzugang. Bin sowas von positiv angetoucht durch ihn!


Derby
15. September 2018 um 16:58  |  664382

Nimmt bitte einer kalou raus.

Darfst rein bitte.


Flankovic
15. September 2018 um 17:01  |  664383

Paddy
15. September 2018 um 13:15 | 664306
Top! So muss das sein. *daumenhoch


Kamikater
15. September 2018 um 17:02  |  664384

Jordan muss raus


coconut
15. September 2018 um 17:03  |  664385

Mist, Jordan doch raus.
Hoffentlich nichts langwieriges.


apollinaris
15. September 2018 um 17:04  |  664386

au weija…der Jordan..Sollte die Mannschaft das heute schaffen, hat sie die Feuerprobe geschafft. Labbasddia hat sie auf Jungen gehetzt-und die halten stand. Besser geht´s nicht.
Jordan, KOPF HOCH!!!


boRp
15. September 2018 um 17:13  |  664387

Javailro yay, Jordan nay…

Ich sehe Kalou (am TV) nicht so grässlich. Ist halt eher abspielbar als sprintstark, aber vielleicht brauchen die jungen Hüpfer das an ihrer Seite. Wer Sala seit Jahren beobachtet, der weiß: ein Spiel auf der Bank, danach regnet es Tore bei ihm.

Bisher die Helden Rune, Jav und Jordan. 9 Punkte zum Start wären der Oberhammer.


Paddy
15. September 2018 um 17:14  |  664388

Ohhhh der Kommentator hat sich dafür entschuldigt Grujev anstelle Grujic gesagt zu haben, zeugt von Anstand


Jay
15. September 2018 um 17:14  |  664389

Lächerlicher Pfiff


Paddy
15. September 2018 um 17:15  |  664390

Ja


Jay
15. September 2018 um 17:16  |  664391

Skandal… passt zur Dingerts Leistung, Arnold stellt sich voll rein


coconut
15. September 2018 um 17:16  |  664392

was für ein 11er. So dumm und überflüssig.
Arne, da musst du einfach weg bleiben.


Derby
15. September 2018 um 17:17  |  664393

Dumme Aktion

3 Spiel

3 Elfer gehen uns.


Kamikater
15. September 2018 um 17:17  |  664394

Schiexx Schiri! Absoluter Betrug. Geld fliesst Richtung Dingert!


Inari
15. September 2018 um 17:19  |  664395

Ganz schlechtes Spiel. Erste Halbzeit spielerisch unterstes Niveau, zweite Halbzeit minimal besser. Die Konter sind dermaßen fahrlässig vergeigt worden, wie immer, dass der Ausgleich verdient ist.

In jedem Spiel kriegen wir einen Elfmeter. Alle an Dummheit nicht zu überbieten.


Bussi
15. September 2018 um 17:20  |  664396

Duuuudaaaaaa 🙂


Plumpe71
15. September 2018 um 17:20  |  664397

Duda ist ein Fuchs 😉


LyRiC
15. September 2018 um 17:20  |  664398

Ihr VFL FOTZEN!!!!!


apollinaris
15. September 2018 um 17:20  |  664399

Wir haben einen neuen Leader..


coconut
15. September 2018 um 17:20  |  664400

Jawoll, das sind 3 Punkte…..


aznharlekin
15. September 2018 um 17:21  |  664401

Dudaaaaaaaa.. der absolute Wahnsinn!


apollinaris
15. September 2018 um 17:21  |  664402

Spektakel..


Jay
15. September 2018 um 17:22  |  664403

Ach Lusti….

2 Klassen schlechter als Jordan.


Inari
15. September 2018 um 17:22  |  664404

Wie dumm. Das Spiel hat keinen Sieger verdient.


coconut
15. September 2018 um 17:23  |  664405

Oh nein, das gibt es doch nicht… 😪


15. September 2018 um 17:26  |  664406

Super Spiel! Hat mega Spass gemacht!
Hier wurde auch niemand verpfiffen.

Was für die Einen Viagra ist, ist für mich heute die blauweisse Fahne..
hahohe!


frankophot
15. September 2018 um 17:26  |  664408

Haben die eigentlich nur A-lochkommentatoren bei diesem Sender…


Jack Bauer
15. September 2018 um 17:27  |  664409

Schwer das jetzt rational zu beurteilen.
Aus der Emotion sage ich: Mit Torunarigha gewinnen wir das Ding. Lustenberger…. Ich sag da Mal nichts zu. Hoffe, dass da bald Luckassen kommt.


Colossus
15. September 2018 um 17:28  |  664410

Na ja……7 punkte nach 3 Spielen gegen mindestens 2 unangenehme Gegner….hätte ich vor 4 Wochen nit Tränen in den Augen dankend angenommen.


King for a day
15. September 2018 um 17:28  |  664411

Hertha macht diese Saison auf jeden Fall wieder mehr Spaß, was auch am Personal wie Dilrosun und dem erstarkten Duda liegt.
Das mit den Elfern soltle man aber möglichst abstellen.

3 Spiele = 7 Punkte. Macht dann am Ende so 73-76 😆


Jay
15. September 2018 um 17:30  |  664412

Dardai bringt es auf den Punkt. Niemals Elfmeter.


apollinaris
15. September 2018 um 17:32  |  664413

Nach mehrmaligem Anschauen..ist es wohl wirklich kein 11m. Sollte der Videoassistent lassen..
Ärgere mich trotzdem nicht. Viel zu gute Leistung und zu viele gute Aspekte. Und das Unentschieden ist für mich auch das passendste Ergebnis


Kraule
15. September 2018 um 17:35  |  664414

NIEMALS 11er!!!


Bluekobalt
15. September 2018 um 17:35  |  664415

@jay:

Vielen Dank, für den Hinweis!


uamini
15. September 2018 um 17:35  |  664416

Der Videoassistent weist ja nur darauf hin, dass die Aktion im Strafraum passierte.
Ist halt dumm gelaufen, der Schiri gibt ein Freistoß-Foul und VAR macht daraus den Strafstoß. Findet die Aktion im 5-Meter-Raum statt, pfeift der Schiri vermutlich nicht mal.


boRp
15. September 2018 um 17:36  |  664417

Also… Das fühlt sich jetzt nach 2 verlorenen Punkten an, dem guten Punkteschnitt zum Trotz. Ich hoffe, dass ich nachher in der sportschau etwas mehr Klarheit in Elfer / Abseits bekomme. Im Moment bin ich noch bei beiden klar anderer Meinung (nur leider wird hertha in der sportschau oft in 90sek behandelt, da bleibt selten Zeit für jede Zeitlupe).


Fattonie
15. September 2018 um 17:36  |  664418

Ich ärgere mich echt darüber das garnicht diskutiert wurde, dass es überhaupt ein 11er ist! Warum hat sich der Schiri das nicht nochmal angeschaut?!


Bolly
15. September 2018 um 17:38  |  664419

Ach was @apo 17:32

Was denn nun?
Kein 11m.
Also verschaukelt, verpfiffen!
Packt diesen VB in die Mülltonne.


Start-Nr.8
15. September 2018 um 17:38  |  664420

Kann man von Sky nicht erwarten, dass die Kommentatoren einigermaßen objektiv sind? Dieser hier schläft doch in Wolfsburg Bettwäsche! Absolut unerträglich!! Sobald es Wettbewerb gibt bin ich weg von diesem Drecksladen.

Das Schiedsrichtergespann mit einer sehr schlechten Leistung. Es wurde schon stark für Wolfsburg gepfiffen. Beim Elfer weiß ich es nicht, aber der Videoassisstent sollte bei so einer Kann-Entscheidung wegbleiben. Letztlich wurden fast alle Zweikämpfe pro Wolfsburg entschieden. Der Videobeweise bleibt die Farce, die er in Deutschland immer war.


Derby
15. September 2018 um 17:38  |  664421

Bin da bei fast allem – ich gebe doch kein 11er für die Aktion.

Mit Jordan in Weltklasseform hätten wir gewonnen.

Klasse für mich auch Mauer Grujic und Duda.

Schade um die verlorenen 2 Punkte- aber anscheinend bekommen wir in jedem Spiel jetzt ne 11 gegen uns.


Solinger
15. September 2018 um 17:47  |  664422

Niemals Elfer!

Es ist doch so das die Praxis so ist, ob ich sie gut finde oder nicht, dass im Strafraum anders gepfiffen wird als im Feld. Also von daher kein Elfer, greift der Video – Schiri ein muss er eigentlich genau dass zum Schiri sagen.

2. War es für mich noch nichtmal nen Foul.

Letzte Woche haben wir schon gegen 12 Mann gespiel diesmal zumindest gegen 11,5.
Arnold ist aber auch so ein richtiger unsympatischer Drecksack (für mich). Der es schafft durch seine Art den Schiri auch zu verwirren. So in der ersten Halbzeit wo er Grujic den Arm ins Gesicht drückt und dann so signalisiert das er auch Schmerzen im Gesicht hat.
Entscheidung Schiri: Die müssen mit dem Kopf zusammen gestoßen sein.
Folge: kein Gelb, trotzdem Grujic vorher für was ähnliches Gelb gesehen hat.

2 Spieltage 2 Sky-Kommentatoren die unter aller Kanone waren.

Bin wie Arne Maier bedient…..

Hertha spielt insgesammt kein Zauberfußball. 😉 Aber einen takitisch auf Sieg ausgerichteten. Sie arbeiten mit Nadelstichen. Wenn die Jungs weiter so machen wird es auch Sicherer und vlt sogar etwas ansehnlicher. Die Situation mit Kalou und Brooks ist genial, da man sieht das man den Gegner mit diesem ständigen wechseln zwischen frühes und spätes Pressing aus dem Konzept bringen kann.

Weiter so arbeiten und wir haben wie letzte Saison eigentlich nix mit dem Abstieg zu tun. Fleißig Punkte sammeln und man kann sich früher darauf Konzentrieren die etwas besseren Plätze ins Visier zu nehmen.

jlange: Was ist eigentlich mit unserem letzten Neuzugang. Im Kader steht er ja bereits. Demnächst einer fürs Spiel?


pathe
15. September 2018 um 17:48  |  664423

Mir kommt Stark hier zu schlecht weg. Was der alles aus dem Strafraum weggeköpft hat. Sehr gutes Spiel von ihm heute.

Überhaupt von allen außer Kalou und Ibisevic. Deren Zeit läuft langsam ab. Leider…


Colossus
15. September 2018 um 17:48  |  664424

Man darf leider nicht vergessen, dass die Elfer Quote letzte Saison zumindest gefühlt auch extrem war zumindest gab es da auch eine Phase des ununterbrochenen Elfergeschießes des Gegners. Das sollte man generell schnell in den Griff kriegen,denn das was gerade passiert dürfte ligenübergreifend recht einzigartig sein.


Start-Nr.8
15. September 2018 um 17:55  |  664425

Puh. Diese Spiele in Wolfsburg machen einen fertig. Schön aber, dass gute Jugendarbeit auch dies Jahr noch mit Dieselbetrugseuros mithalten kann!!! 🙂

Ich sag mal: mit einem guten Unparteiischen hätten wir sogar 9 Punkte. Ich hatte 1-3 Punkte zu dem Zeitpunkt erwartet. Insofern ist das superklasse!! Wenn wir so weitermachen dann ist alles super!


del Piero
15. September 2018 um 17:55  |  664426

Soweit zum Thema Glück!!!!!
Der Schiri hätte nie 11er gepfiffen, die Aktion im Strafraum passiert wäre.(Nach erster Einschätzung) Insofern ist der Videobeweis kontaproduktiv.
2. War die Dame Glück uns auch so nicht hold, denn 2 Innenverteidiger zu verlieren ist schon richtig Pech. Gegen Rekik/Toru hätte der körperliche schwache Mehmedi sich nieeee durchgesetzt. Aber wir haben dann ja im Moment nur Lusti. Hoffe bald der Lucassen ist die entsprechende Verstärkung in der IV


chriswilmersdorf
15. September 2018 um 17:56  |  664427

Wie kann man sich denn bei SKY über einen Kommentator und dessen mangelnde Überparteilichkeit beschweren?

Beim vermeintlichen Foul von Grujic noch zu diskutieren, ob das Rot ist, war noch noch inkompetenter als die Kommentierung des Elfmeters.


jenseits
15. September 2018 um 17:59  |  664428

So ein lächerlicher Elfer. Einfach ärgerlich. Und sollen wir jetzt mit Lusti in der Innenverteidigung spielen? Das 2:2 wäre mit Torunarigha gar nicht gefallen. Über den Punkt kann ich mich nicht richtig freuen.

Und das nach zwei so schönen Toren von Dilrosun und Duda. 🙁


Colossus
15. September 2018 um 18:00  |  664429

Man muss es positiv sehen: Großes Glück hatte man mit Verletzungen und Entscheidungen der Schiedsrichter bisher noch nicht und trotzdem steht man mit 7 von 9 exzellent dar. Was passiert da erst wenn das Lazarett sich lichtet und mal ein Spiel für uns gepfiffen wird…


pathe
15. September 2018 um 18:00  |  664430

@Insel
Dumm ist nur der Schwachsinn, den du hier verzapfst… 🙄


Kraule
15. September 2018 um 18:00  |  664431

Beim 2.Tor sieht Lusti mindestens nicht sonderlich gut aus.
Musste heute vor der Glotze gucken und kann nur sagen: Elfmeter war ne Fehlentscheidung!
Zumal Arnold noch zugibt, dass er die Situation dann annimmt….. Ich mag den 😡🤮


linksdraussen
15. September 2018 um 18:08  |  664432

Sehr schade. Ohne den absurden Elfmeter gewinnen wir verdient. Der Elfmeter ist schlicht kein Foulspiel. Arne springt zum Ball und Arnold nicht, sondern wartet auf den Kontakt. Das muss der Videoassistent sehen! Die einzig richtige Entscheidung wäre Schiedsrichterball gewesen.

Beim 2:2 steht Klünter sehr schlecht, so dass Brooks Mehmedi bedienen kann. Lusti schläft und hebt das Abseits auf.

Schade, zwei verlorene Punkte. Jarstein, Torunarigha, Kraft und Grujic saustark. Das Kalou-Gebashe hier geht mir auf den Keks. Viele erkennen offenbar nicht, welchen Wert seine Ballsicherheit und die Tempowechsel für diese Mannschaft haben…

Es spricht für die Mannschaft, dass man mit dem Unentschieden nicht zufrieden ist. Mit dem Kader ist diese Saison eine Überraschung drin!


Plumpe71
15. September 2018 um 18:08  |  664433

seltsames Spiel, ein Punkt davor hätte ich genommen, aber bei dem Verlauf war dann mehr drin. Gefühlt haben wir eher was liegen gelassen, mit 80 Bulispielen geht Arne da anders hin, da bin bin ich sicher, Lehrgeld.

Andererseits hätte ich den Zweikampf nicht gepfiffen, Arnold sagt es ja auch selbst nach Spielende und erneut liegt mir der VB schwer im Magen, weil die Anwendung so wenig nachvollziehbar ist für mich . Die junge Truppe macht Spaß, Kalou braucht ne Pause, erneut übersieht er den besser postierten und schließt eigensinnig ab, aber derzeit ist vieles stimmig, auch wenn es kein fußballerisches Feuerwerk ist, das muss es aber auch nicht immer sein.


pathe
15. September 2018 um 18:17  |  664434

pathe

15. September 2018 um 18:00  |  664430

„@Insel
Dumm ist nur der Schwachsinn, den du hier verzapfst… : roll: “

@Inari muss es natürlich heißen.


JimmyBerlin
15. September 2018 um 18:21  |  664435

Top Start, heute war mehr drin, aber eine sehr interessante, junge Mannschaft mit sehr viel Potential, der Weg zum Ausbildungsverein war der richtige, wenn die jungen Wilden gehen, spült das viel Geld in die Kassen, und jetzt Heimsieg gegen Gladbach!


HerthaBarca
15. September 2018 um 18:26  |  664436

@jimmy
Vielleicht bleiben auch (fast) alle und wir haben vielleicht eine klasse Zukunft vor uns!


Plumpe71
15. September 2018 um 18:34  |  664437

in Gladbach bitte abpfeiffen 😉


15. September 2018 um 18:37  |  664438

Der VB muß endlich dahin wohin er gehört:
In die EISTONNE !


coconut
15. September 2018 um 18:44  |  664439

Also mir hat das Spiel Spaß bereitet.
Auch wen es am Ende mit einem schalen Gefühl endet, finde ich das Ergebnis letztlich gerecht, also dem Spielverlauf entsprechend. 1.Hz war WOB besser, 2.Hz mit Vorteilen bei der Hertha.
Diese junge Truppe spielt deutlich engagierter als es letzte Saison der Fall war.
Wer hätte das gedacht:
Nach 3 Spieltagen ungeschlagen da oben dabei und dabei noch Fußball der keinen Augenkrebs verursacht. Natürlich noch weit weg von perfekt, aber das kann man auch nicht erwarten. Gute Ansätze sind unübersehbar.
Ich hoffe nur, unsere IV wird zeitig wieder fit, sonst könnte das unerfreulich werden.

PS: …und BMG führt gegen S04….was für ein Tag… 😀


apollinaris
15. September 2018 um 18:54  |  664440

bolly@17:38..also..du solltest mich kennen, dass ich da anderer Ansicht bleibe.


ps
15. September 2018 um 19:00  |  664441

Auch wenn mir 3 Punkte noch besser gefallen hätten, bin ich mit der Leistung der jungen Mannschaft sehr zufrieden. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Heimspiel, die Jungs machen Freude.
Hoffentlich ist Torus Verletzung nicht so schlimm, wäre ganz schlecht, wenn er länger ausfallen würde.
Wie weit ist Rekik, ab wann könnte man mit ihm rechnen?


Start-Nr.8
15. September 2018 um 19:04  |  664442

Wie oft haben wir im Vorfeld gehört, dass man nicht wisse, wo man stehe. Unterdessen weiss man es besser. Es scheint um Längen besser, als befürchtet. Ich glaube, dass wir uns eher noch steigern könnten. Dann hätte man mit dieser sehr jungen und selbst gezogenen Mannschaft nichts mit dem Abstieg zu tun.


Tojan
15. September 2018 um 19:16  |  664443

nur noch 33 punkte 😉


Bolly
15. September 2018 um 19:17  |  664444

@apo 18.54

Mir fehlt statt ein „sollte er lassen“
eine präzise Haltung.
Ich kann die Entscheidung zB. des VSR nicht
nachvollziehen.
Und wie STARK und MAIER sowie DARDAI
in den Interviews kann ich auch jeden
verstehen, der enttäuscht ist und sich
verschaukelt fühlt.
Vermute mal andersrum wäre der SR zum TV
gegangen und es hätte Schiedsrichterball gegeben.


Tojan
15. September 2018 um 19:24  |  664445

wieso bei der szene der VAR meinte eingreifen zu müssen, ist mir auch nicht klar…


pathe
15. September 2018 um 19:25  |  664446

@Tojan
Wieso? Für Platz 4 sollten es schon noch um die 60 Punkte sein. 😉


Inari
15. September 2018 um 19:26  |  664447

@pathe: geht wohl nicht ohne persönliche Beleidigungen. Schade.

@elfer: ist für mich ein klares Foul. Er geht ungestüm rein, der Wolfsburger macht leider den Buckel , Freistoß. Dass es auf der Linie passierte macht die Aktion noch unnötiger. Klarer Elfer wegen Unvermögen .


Tojan
15. September 2018 um 19:30  |  664448

@pathe
ein ziel nach dem anderen 😛

azußerdem meinten hier doch die meisten wir müssten arg um den klassenerhalt bangen 😉


hurdiegerdie
15. September 2018 um 19:31  |  664449

Also beim Engländer haben sie gleich gesagt: wenn Foul, dann Elfmeter.
Ich hätte kein Foul gegeben. Aber wenn er Foul pfeifft, muss er halt Elfer geben.

So, war unterwegs und hatte schlechtes Bild, jetzt schaue ich mal in der Sportschau.


apollinaris
15. September 2018 um 19:33  |  664450

@bolly..ich habe da ne ziemlich klare Haltung. Dinkert hatte erst richtig entschieden, oder sagen wir, vertretbar+. Dann kommt der Videoassistent und moniert, das das Foul auf der Linie war. Das sieht der Schiri sich dann an und kann ja gar nicht anders, als 11m geben. Denn , was Stark u.a. sagen, dass es im Mittelfeld gepfiffen wird, aber nicht im Strafraum- mag gefühlt richtig sein- steht im Regelbuch aber anders..Also sage ich: der Videoassi hätte es lassen sollen.-
Das hat für mich aber nix mit „wir wurden verpfiffen zu tun“.
Im umgekehrten Fall hätte ich vermutlich gesagt: „vielleicht nicht ganz astrein, aber nehme ich gerne mit. “
Was du mit „klarer Haltung“ u.ä. meinst, verstehe ich- aber ich sehe das eben anders.
Dass viele sich verschaukelt fühlt..kann ich natürlich nachvollziehen, sag ja auch nix dagegen, lass das jeden so fühlen, am Spieltag sowieso. Aber ich habe nach diesem Spiel, völlig andere Gefühle: ich habe ein klasse Spiel gesehen, habe Dinge bei den jungen Spielern gesehen, die ich ihnen so nicht unbedingt zugetraut hätte etc pp
Allerdings habe ich auch bockstarke Wolfsburger in der 1. HZ gesehen.
Mir hat das Spass gemacht und brauche keine Viagra , wie gesagt.
Habe gar keinen Bock auf irgendein Leiden oder ungutes Gefühl.
Klar, war ich kurz sehr enttäuscht. Aber eben höchstens 2 Minuten
Was ich vorher getippt hatte? 2:2 🙂


Fattonie
15. September 2018 um 19:36  |  664451

@Inari schon mal selber Fußball gespielt?

Maier kommt im laufen und springt hoch. Will nur zum Kopfball und arme sind angelegt.
Jetzt sag mir mal was da Unvermögen sein soll?!
Arnold steht nur da…wartet das ihn einer berührt und fällt wie vom Blitz getroffen.
Deshalb klar kein Elfmeter da ganz normaler Kontakt im Zweikampf.
Wenn überhaupt untermauert Arnold.

Das traurige daran ist ja, dass der VAS eingeführt wurde um Schwalben bzw. das schinden eines 11er zu verhindern. Hier macht er es nur noch schlimmer!

Aber das ist Fußball. Auch mit Video Beweis immer noch Fehlentscheidungen. Der Fußball bleibt wie er war…nur mehr Technik.

Aber Allgemein Starker Beginn von Dardai. Wer jetzt noch behauptet wir brauchen ein neuen Trainer hat die ganze Zeit nach Favre vergessen!
Scheint eine spannende Saison zu werden!
Ich freue mich drauf:)


dewm
15. September 2018 um 19:43  |  664452

Hat da mal wieder der verkackte VB ins schöne Spiel eingegriffen? Der VB, der für Gerechtigkeit und Arbeitsplätze sorgen soll? Dabei hatte die Gerechtigkeit heute doch UNS als Sieger gewählt. Für die Gerechtigkeit ist die SPD zuständig (solange die noch zweistellig ist) und Arbeitsplätze haben wir mehr als genug auch ohne diesen VB.

Man, man! So ein Scheiß! DREI mal VB, drei unsinnige ELFER gegen uns! Ist hier wirklich noch Einer von dieser Art Gerechtigkeit überzeugt? So ein Scheiß!

Immerhin ist es dieses Jahr ewig Sommer und bei Heimspielen wartet Biene im Preußischen…


Jay
15. September 2018 um 19:52  |  664453

Torunarigha hat übrigens auf Instagram gepostet “ What doesn’t Kill you makes you stronger“ #imgoodluvenjoy

hört sich ja ganz gut an das es nichts schlimmes ist.

DER VB muss einschreiten, da das „Foul“ auf der Linie war und somit Elfmeter gewesen wäre. Nach ansehen der Bilder hätte man dann aber die Eier haben müssen zu sagen das es nicht mal ein Foul war und es hätte mit Schiedsrichterball weitergehen müssen.

Das ist halt das was in Deutschland nicht klappt. Die Schiedsrichter schützen sich gegenseitig und sind sich zu fein sich nach ansehen der Bilder zu korrigieren und somit Fehler zuzugeben. Das ist ganz schwach und muss schleunigst aufhören.


apollinaris
15. September 2018 um 19:53  |  664454

Bin auch sehr erfreut, wie Hertha in die Saison startet. Es ist wirklich eine Entwicklung zu sehen. Das Spiel zwischen den Linien ist einen Tick schneller und vertikaler. Duda ist präsent und robust. Grujic finde ich echt stark, schon nach so kurzer Zeit!! UndArne scheint mir tatsächlich noch ne Schippe drauf legen zu wollen. Spielt wie ein Mittzwanziger. Das Eingespieltsein sieht man. In den Vorbereitungsspielen sah ich das kritischer-insofern freue ich mich jetzt umso mehr.
Im Spiel nach vorne sind wir mit einem Dilrosun deutlich unberechenbarer ( auf´s Kalou-Bashing gehe ich nicht weiterein. Ich würde ihn auch spielen lassen- aus vielen Gründen..)
Im Moment finde ich Dardais Eigensinn stark ( zB Lazo auf RV zu lassen)- es zahlt sich in nahezu jedem Spiel aus. –
Jarstein schlicht Ligaspitze zur zeit.
Allerdings werden wir nicht Konstanz erwarten dürfen. Insofern gilt )nur für mich): den Augenblick genießen. Es ist die richtige Richtung. Und: wir haben die richtigen Trainer. Es ist richtig gut gearbeitet worden. Das kann man fast schon jetzt mit Fug und Recht sagen.


Blauer Montag
15. September 2018 um 19:53  |  664455

Jepp pathe
15. September 2018 um 17:48 | 664423

Ein ganz starkes Spiel von Stark.


15. September 2018 um 19:54  |  664456

Wann wird es mal den richtigen Sommer ( VB)
geben? NIE! Und nein ewige Sommerzeit? Ich
war für ewige Winterzeit. Aber diese Plattidüde
ist schon nichts gegenüber des VBs.
Jarstein heute für mich Überragend.
Toru auch. Nur Kalou fiel ab .Aber auch
der kommt noch .


Blauer Montag
15. September 2018 um 19:59  |  664457

3 Ligaspiele, 7 Punkte – 2,33 Punkte pro Spiel

Wenn Hertha diesen Schnitt halten könnte, wären es
am Ende: 34 * 2,33 = 79 Punkte.

Zu schön, um wahr zu werden.
Ich weiß nicht, ob Hertha in der 1. Bundesliga jemals 79 Punkte erreichen konnte.


Bolly
15. September 2018 um 20:00  |  664458

Nein, @apo 19:33 das hast Du falsch beobachtet.

Dinkert hat eben von Anfang an falsch
entschieden, praktisch zweimal in der
gleichen Situation.

Er schaut sich das eben „leider“ nicht an!

Denn hätte er es sich angeschaut…

Der VSR hätte meiner Meinung einschreiten
müssen und den SR bitten sollen zum TV zu
gehen, um klar festzustellen,
ob es ein Elfmeter ist oder nicht.

Ähnlich wäre es für mich bei einem
vermeintlichen Handspiel gewesen,
was der SR pfeift.

Hand vielleicht?
Hand auf der Linie?
SR überprüft selber!
Keine Hand!
Kein EM!
Kein Freistoß!
Schiedsrichterball!

So macht das jdf. keinen Spass

Aber ich belasse es jetzt-schönen Abend


Blauer Montag
15. September 2018 um 20:02  |  664459

Jepp dewm
15. September 2018 um 19:43 | 664452

Fürs nächste Heimspiel stehen die Prognosen bei +- 25 C zur Anstoßzeit.


15. September 2018 um 20:15  |  664460

Bringt dieser Punkt 10000 Zuschauer mehr ins
Oly? Immerhin spielen die neuen Fohlen gegen
die Alten.


coconut
15. September 2018 um 20:18  |  664461

BMG führt jetzt 2:0. Gut so.
Dem Tedesco fällt jetzt sein destruktiver Fußball „auf die Füße“.
Denn ab jetzt müssen Siege her. Wird aber schwer mit einer Mannschaft die eher auf „hinten dicht, vorne hilft ein Standard“ getrimmt ist.
Ob er die Winterpause als S04 Trainer erlebt?


dewm
15. September 2018 um 20:23  |  664462

FALSCH @BLAUER um 20:02 Uhr: Beim nächsten Heimspiel sagt die Prognose ziemlich genau 20 Grad zur Anstoßzeit. Vielleicht wird es etwas kühler sein. Im Unterring der Gegengerade und der Ostkurve wird es bei Wolkenlücken in der Sonne wärmer sein. Es erwartet uns ein angenehmer Spätsommertag nach einer heißen Woche. Hoffentlich bleibt der VB mal weg und wir erspielen DREI weitere Punkte, ohne einen weiteren unsinnigen VB-ELFER zu fressen.


Blauer Montag
15. September 2018 um 20:24  |  664463

Das hoffe ich einfach U.Kliemann
15. September 2018 um 20:15 | 664460

Hertha spielt derzeit einen cleveren und unterhaltsamen Fußball. 😀


HerthaBarca
15. September 2018 um 20:25  |  664464

Nächste Woche 4. vs 4.!


Agerbeck
15. September 2018 um 20:26  |  664465

Mir wird hier heute ein bisschen zu sehr durch die blau – weiße Brille geschaut. Wahrscheinlich auch dem Ärger über den sicher geglaubten Sieg geschuldet.
Ich fand die Schiedsrichterleistung heute gut und nicht spielentscheidend. Ich finde eher, dass wir bei beiden Toren Lehrgeld zahlen mussten. Arnold steht mit dem Rücken zum Tor. Da ist Null Gefahr und Arne kann ihn in Ruhe stellen. Für mich springt er eben nicht sauber nach oben zum Kopfball sondern in der bewegung nach vorne.
dabei springt er in den Mann, da kann man foul geben. in dem Fall doof für uns, weil jetzt der VS eingreifen MUSS, weil die entscheidung freistoss eine klare Fehlentscheidung ist.

das regelwerk unterscheidet auch nicht zwischen foul im strafraum und foul ausserhalb, auch wenn sich seit jahrzehnten dieser mythos wacker hält und von vielen schiedsrichtern durch deren auslegung befeuert wird.

vielleicht hilft es ja, die sache mal neutral zu betrachten oder die situation auf hertha zu projizieren. wir liegen 0:1 hinten, bekommen einen Freistoß 16m vor dem tor. der schiri entscheidet dann auf elfer und überzeugt sich schließlich nochmal selbst am Monitor und gibt dann Schiedsrichterball. absurd.

Am ende muss es hertha sauber zu ende spielen. nicht mehr, nicht weniger. da waren sie sich zu sicher, zu grün hinter den Ohren.
gewinnen wir, spricht keiner über den elfmeter.

und ja, ich habe selber ziemlich 30 jahre selbst die murmel getreten.

ich bin zufrieden, hätte aber auch gerne den dreier genommen. aber 7 punkte, bei zwei schweren auswärtsspielen. nehme ich gerne.
könnte auch ganz anders ausschauen, hätten schlacke und Nürnberg ihre 11er verwandelt…
#35prozentglück


coconut
15. September 2018 um 20:30  |  664466

@Exil
Gratulation zum ersten Sieg und das auswärts bei diesem Gegner. Prima gemacht. 👍


Jay
15. September 2018 um 20:31  |  664467

@Agerbeck Arnold macht aber noch einen gewaltigen Schritt in richtung Arne und stellt sich rein. Er gibt sogar im Interview danach zu das er das provoziert hat und „angenommen“. Er will nichts anderes und macht den „Buckel“.

Und das man nicht zu einem Ball gehen darf, um ihn zu klären, weil ein Spieler sich dazwischen positionieren könnte ist mir neu.

Selbst Pal, der eigentlich nie ein Wort zur Schiedsrichterleistung von sich gibt, sieht hier eher ein offensivfoul (Unterlaufen) als ein Foul von Arne.


apollinaris
15. September 2018 um 20:32  |  664468

@bolly..verstehe deine Argumentation nicht.Meine Ansicht: Dinkert pfeift Freistoß. VA sag: „nee, war auf der Linie. Also dann 11m
Für mich erst nach mehreren Ansichten eher kein Foul. Spontan sah es für mich einfach ungeschickt aus.


Stehplatz
15. September 2018 um 20:37  |  664469

Mich nervt, dass so gefühlt jede Gelgenheit von den Schiedsrichtern genutzt wird, um Hertha diese Elfmeterchen reinzuwürgen. Abgesehen von Grujics Dummheit gab es keine 100% Entscheidungen. Fingerspitzen bei Rekik, mMn regulärer Kampf um den Ball mit Arnolds freimütig zugegebener Fallerei. Ich fand es gut, dass Dárdai sich bei dem Blödsinn mal nicht zu fein war, das auch so in die Kamera zu sagen.
Ohne einheitlichen Maßstab braucht es den VBS nicht. Solange die Regeln so schön schwammig bleiben, ist es egal, ob einer der Amateure Cornflakes zählt oder das Spiel pfeift. Nach dem Vorbild des Verfassungsschutzschutzes hielte ich den Videobeweisbeweis für eine gute Idee.


Agerbeck
15. September 2018 um 20:46  |  664472

gehe ich mit, jay. aber der schiri sieht die szene nur einmal und trifft eine entscheidung. keine klare fehlentscheidung, kein vb. trotzdem muss der vs eingreifen, da es in dem fall zu einer klaren fehlentscheidung würde, weil es im strafraum war.
aber wie gesagt, nicht spielentscheidend. und: unterlaufen und aufstützen ist meist 50:50. den elfer gegen rekik hingegen fand ich absurd.

davon ab finde ich, dass der vb auch vom trainer gefordert werden können sollte. neben der option des vs.


Spree1892
15. September 2018 um 20:52  |  664473

Ich kann verstehen, wenn andere Länder über die deutschen Schiedsrichter oder Spieler die fallen als wären sie schwer verletzt, darüber lachen.

Es ist nicht mehr auszuhalten. Das ist Fußball. Komm mir wie bei Ballett. Es nervt einfach nur noch und kein Wunder das sich deutsche Teams international blamieren. International wird sowas niemals gepfiffen, da wird eher den Spieler ausgelacht.

Wer da ein Foul gesehen hat, ist nicht mehr zu helfen.

Und zum Videobeweis:
Es ist und wird in der Bundesliga nie gut sein. Bei der WM hat man es hinbekommen, aber das wird in Deutschland nie gut werden. Dafür sind die deutschen Schiedsrichter auch viel zu kleinlich.

Wenn die Leute auf den Müll kein Bock mehr haben, dann wird man sich doof umgucken. Bald ist es soweit…


monitor
15. September 2018 um 20:59  |  664474

Ich werde wohl die Rücknahme der Sommer/Winterzeit erleben.
Für die Rücknahme des Videobeweises bin ich, glaube ich, zu alt! 😉

Beides war bzw. ist Murks.


Frederic Raspe
15. September 2018 um 21:03  |  664475

Ich seh das mal so, beim Pech können wir dieses Jahr bereits drei Kreuze machen, was Erfahrungen mit dem VB betrifft. Und trotzdem 7 Punkte und 4 davon gegen Gegner, die uns überlegen gesehen werden. Soweit alles im Grünen.


Agerbeck
15. September 2018 um 21:04  |  664476

ich habe mir die szene jetzt nochmal angesehen. es ist einfach ungestüm von maier. da lege ich mich fest. ee springt von hinten in den mann. das ist einfach lehrgeld. KANN man geben.


Blauer Montag
15. September 2018 um 21:07  |  664477

Murks bleibt Murks.
Schaffen wir das?

Wir sind mehr!


Spree1892
15. September 2018 um 21:08  |  664478

@Agerbeck

ich kenne ein paar Engländer und die lachen sich immer noch schlapp, das ein Schiedsrichter sowas pfeift.

Ich weiß nicht, wie der Verband das ändern will, das die Leute beim Videobeweis besser geschult sind und die Schiedsrichter auf dem Feld mal endlich wissen: Fußball ist ein Kontaktsport.

Wenn das ein Foul ist, dann ist wohl die deutsche Bundesliga nichts mehr für mich.


dewm
15. September 2018 um 21:10  |  664479

@AGERBECK um 20:46 Uhr: Du schreibst, Du hättest 30 Jahre selbst die Murmel getreten, und meinst, ein ELFER in der 87. Minute wäre nicht spielentscheidend? BITTE rekapituliere Deine 30 Jahre „gegen die Murmel“! Mit jeder Minute ohne Ausgleich steigt (doch) die Wahrscheinlichkeit, dass der Ausgang eher wie auf Schalke mit einem Konter aufs leere Tor (bzw. deren Folgen) zum 0:2 enden wird. Und DU meinst im Ernst nach „30 Jahren gegen die Murmel“ ein Elfer in der 87. Minute bei engem Ergebnis wäre nicht „spielentscheidend“?

Das Tor in der 87. Minute stellt einen entscheidenderen Eingriff dar, als ein Elfer in der (z.B.) 30. Minute. Da bist Du auch nach „30 Jahren gegen die Murmel“ mit jedem andern der auch „30 Jahre gegen die Murmel getreten“ hat (oder ein paar Jahre mehr oder weniger) einer Meinung. ODER?


monitor
15. September 2018 um 21:15  |  664480

Genau deshalb wird der Videobeweis die Gesamtsituation im Vergleich zu der Zeit vor seiner Einführung nicht verbessern.

Sowohl hier, als auch morgen im Dopo wird man die Szene trotz unterschiedlicher Kameraperspektiven nicht einheitlich bewerten. Auslegungssache.
Der VB macht es nur noch komplizierter, nicht besser!
Bei der WM hat es wirklich gut geplappt, aber da hat man den deutschen Schiri auch ganz schnell nach Hause geschickt. Vielleicht liegt hier ein Systemfehler vor? 😉
(Deutsches Schiedsrichtersystem)


Agerbeck
15. September 2018 um 21:19  |  664481

nee… dewm. das spiel wäre 1:1 ausgegangen. für mich nicht spielentscheidend.
aber:
wir sind in der nachspielzeit in führung gegangen und das ding war rum. da noch den ausgleich zu kassieren war für mich schwerwiegender. DANN – bei einem sieg-würden wir über den elfer nicht reden, sondern dudas zaubertor feiern.

und: ICH gebe dem schiri keine schuld für dwn elfer. den kannst du bedenkenlos so geben. das geht duech jedes regelbuch.
da steht auch nicht drin, dass ein foul in england anders auszulegen ist, als in der bundeslliga.


pathe
15. September 2018 um 21:24  |  664482

@Inari

„@pathe: geht wohl nicht ohne persönliche Beleidigungen. Schade.“

Du kommst hier nur an den Spieltagen vorbei und kübelst dann regelmäßig deine Gülle in den Blog. Da kann man schon mal seine Beherrschung verlieren. Stehe ich zu!


Spree1892
15. September 2018 um 21:33  |  664483

@Agerbeck

In England oder sonst wo, würde sowas nie gepfiffen werden. Hätte der Schiri ein englisches Spiel gepfiffen, würde das ganze Stadion diesen auspfeifen.

Ich finde deine Argumentation unpassend. Es geht mir nicht um Elfer oder Freistoß sowie eine Spiel entscheidende Situation, sondern es war KEIN Foul. Hätten wir sowas bekommen, hätte ich genauso geflucht. Ich bin der letzte der was gegen Schiris sagt, aber es reicht.

Zum Videobeweis habe ich alles gesagt, das bringt nichts.


dewm
15. September 2018 um 21:37  |  664484

@AGERBECK um 21:19 Uhr:

„da steht auch nicht drin, dass ein foul in england anders auszulegen ist, als in der bundeslliga.“

Da bin ich absolut Deiner Meinung. Aber welche Entscheidung traf der Schiedsrichter? Und in all Deinen 30 Jahren gegen den Ball, wie wäre das Spiel ausgegangen? Ich vermute (VB gibt es ja erst seit einem Jahr in der Bundesliga), in 90 Prozent der Pfiffe: 0:1 für Hertha BSC. Sicher verstehst DU, was ich meine. Aber ein ELFER wäre entscheidend für den Ausgang des Spiels. Du hast absolut RECHT. Bei einem 2:1 Sieg, würden wir Beide diese Posts zur Unterhaltung vieler anderer hier nicht austauschen. Belassen wir es dabei! So genau kenne ich Deine Meinung nicht. Meine ist: Der VB hat zu Unrecht das Spiel zu unseren Ungunsten entschieden. Versucht hatte er das in der ersten Beiden Spielen auch schon. Glücklicherweise scheiterte er aufgrund der schwachen Schützen.

Nu is aber auch jut: SIEBEN PUNKTE sind SCHNAFTE. Was lasen wir hier während der Vorbereitung?!? Nu sind wa drin in der Saison, die mit diesem unschaffbaren Auftaktprogramm startet. So schlecht, scheinen wir nicht zu sein. All die anderen Vereine, die ja ALLE so sensationell einkauften… Mal schauen, wie es weiter geht.


Bolly
15. September 2018 um 21:37  |  664485

@apo alles Klar

Wir kommen da nicht zusammen.
Wer das pfeift oder behauptet
nicht sauber nach oben zu springen
@Jay 20:31 beschreibt es gut, und es als
ungeschickt einordnet. Ich weiß nicht!

Und weder wurde unterlaufen noch
aufgestützt. Vielleicht solltest Du lieber
Agerbeck erneut nochmals schauen.

Oder sollten wir demnächst
beim „hochspringen“ Haltungsnoten vergeben?


Kamikater
15. September 2018 um 21:47  |  664486

Der Elfer war schlicht kein Foul, eher umgekehrt. Da hat @Agerbeck Recht.

Aus WOB zurück und um 2 Punkte (wie immer) betrogen.

VW hat tiefe Taschen.


Exil-Schorfheider
15. September 2018 um 21:50  |  664487

coconut
15. September 2018 um 20:30 | 664466

Danke!
Unerwartete Punkte, die wichtig werden können.

——————-

Ansonsten vermisse ich die Beiträge mit Fußball-Bezug.
Den VB haben ja einige anscheinend immer noch noch drauf..


Kamikater
15. September 2018 um 21:53  |  664488

Blauer Montag
15. September 2018 um 21:53  |  664489

Jeder hat (nur) für mich das Recht auf seine eigenen Irrtümer. Deswegen ist es für mich nicht mehr von Bedeutung, wer hier welchen Kokolores während der Saisonvorbereitung schrieb.

Jetzt läuft die Saison und bis jetzt läuft sie gut. 😀


apollinaris
15. September 2018 um 21:56  |  664490

@bolly..ja, doch. Kein Dissens. Aber für mich ist das ne Sache, die in fast jedem Spiel drüben, wie hüben mal falsch gepfiffen wird. Den drive bekommt es doch nur dadurch, dass der Assistent funkt: „war aber auf der Strafraumlinie -11m“
Niemals würde ich “ verkauf und verraten“ rufen. Umgekehrt..würde ich den 11m süffisant und durchaus wohlwollend entgegennehmen.
Im Grunde nicht viel anders als es immer schon war: am Ende gleicht sich alles aus..
Das war´s von mir zu dieser Angelegenheit-
ich freue mich für PAL , dass er morgen bei der beklopptesten aller Fussballsendungen, bei der letztlich perversesten aller mainstreamsendungen über Fussball..mit einem coolen Punktepolster anreisen darf. Er wird diese Szene morgen sicher auch3-5 mal noch mal sehen- aber er wird drüber stehen können und viel über unsere jungen Spieler erzählen können und warum die Haudegen nie wichtiger waren als zur Zeit.
Darüber freue ich mich echt diebisch!


15. September 2018 um 22:06  |  664491

Soweit ich mich erinnere hatte Pal
Glück,dass er nie nach einer Nieder-
lage ins Sport 1 Studio war. Immer
Sieg oder Remis. So konnte er immer
sein verschmitztes Lächeln und
die Gulasch ,Rotweinvariante aus-
spielen. Gut so und hoffentlich
auch noch 5 Jahre so.


Inari
15. September 2018 um 22:07  |  664492

„„@pathe: geht wohl nicht ohne persönliche Beleidigungen. Schade.“
Du kommst hier nur an den Spieltagen vorbei und kübelst dann regelmäßig deine Gülle in den Blog. Da kann man schon mal seine Beherrschung verlieren. Stehe ich zu!“

Schade. Spielen wir wieder das „ ich bin länger und öfter hier, also habe ich mehr Rechte“ Spiel? Traurig.

@all: der Videoschiri hat uns nicht verpfiffen. Wenn der Schiri pfeift, ist es Foul. Wenn er gepfiffen hat, muss der VAR das Foul von außerhalb in den Strafraum korrigieren – es war leider klar innerhalb, maximal auf der Linie.

@game: insgesamt, mMn , ein echt schwaches Spiel auf beiden Seiten. Unentschieden das richtige Ergebnis.


dewm
15. September 2018 um 22:10  |  664493

@BLAUER: Genau, jeder darf hier KOKOLORES schreiben. Du machst inflationär davon Gebrauch. Und für das was geschrieben wird, muss auch niemand und besonders Du, Verantwortung tragen. Aber wie war das einst mit den Nutzungsbedingungen? Muss man auf die Nutzungsbedingungen Rücksicht nehmen? Oder sind die, wie all der Kokolores der während der Vorbereitung geschrieben wurde, auch nur Kokolores, den Du dann doch nutzt, wenn er in Deinem Sinne formuliert zu sein scheint?

@KAMIKATER um 21:47 Uhr: In welchem dessen POSTs schrieb AGERBECK, dass der ELFER eine Fehlentscheidung war?


Agerbeck
15. September 2018 um 22:12  |  664494

dewm… da gehe ich mit. will auch nicht ums goldene Kalb tanzen. die meinungen gehen halt auseinander, weil es raum für interpretationen gibt. der eine sagt, kann man geben. der andere sagt, geht gar nicht.
es war ungeschickt von maier, weil er so nicht rein gehen muss. aber eins ist deutlich zu sehen und damit belasse ich es: arne bewegt sich mehr zu arnold als umgekehrt. er springt ihm von hinten gegen den Rücken und arnold kommt zu fall. der rest ist interpretation.

und im übrigen: ich bin – oder besser war – auch großer anhänger des englischen fussballs. viel ist davon leider nicht mehr übrig…


hurdiegerdie
15. September 2018 um 22:36  |  664496

Wenn, war es eine Fehlentscheidung des Feldschiedsrichters, nicht des Videoassistenten.
Ich gebe zu, es war eine unglückliche Auslegung der Videoassistenz. Ich stimme auch jenen zu, die meinen, vielleicht ist das einfach nichts für deutsche Schiedsrichter.

England? Wie gesagt, ich habe es bei englischen Kommentatoren gesehen. Die sagten, wenn Foul, dann im Strafraum und beglückwünschten die richtige Entscheidung. Auch nicht alles gut in England.

Der Fehler ist es, dort auf Foul zu entscheiden. Der VAR hätte schweigen sollen, aber dann hätten alle morgen gesagt, wenn Foul, dann Elfmeter, das muss der VAR doch sehen.

Aber der Feldschiri entscheidet Foul, nicht der VAR. Der VAR – und das ist seine Aufgabe – sagt zu Recht, es war im Strafraum. Was er sonst sagt, weiss ich nicht. Vielleicht hätte er sagen sollen, schau dir an, ob es ein Foul war. Ob er es getan hat, weiss ich nicht Aber der Feldschiri wollte sich die Szene nicht anschauen, er begeht zum zweiten Mal bei der Szene – mMn – nach einen Fehler.

Aber wie Agerbeck auch sagt, Maier geht dort unnötig hin. Die Szene ist völlig gefahrlos. Und auch das 2:2 ist sehr schlecht verteidigt – von mindestens 3 Herthanern.


Pille
15. September 2018 um 22:41  |  664497

@Agerbeck um 21:19

Nicht spielentscheidend weil es dann 1:1 ausgegangen wäre?
Uns ziehst du also das zweite Tor ab, Wolfsburg hätte aber trotzdem noch getroffen? Interessante Auffassung für einen langjährigen Fußballer.
Ich behaupte, ohne den Elfer macht der VfL überhaupt kein Tor, unsere Kontermöglichkeiten steigen aber minütlich.

Und nein, für mich war das kein Foul. Mayer springt zum Kopfball während Arnold sich eher noch in den Mann hineinbewegt und „unterbaut“. Einen Zweikampf führt Arnold nicht, er konzentriert sich nur auf das richtige Fallen bei Berührung.


apollinaris
15. September 2018 um 23:31  |  664498

Ich fand den alten Mayer heute wieder gut nach dem Gladbachspiel. Loddar und der andere..redeten in sehr aufgeregtem Ton über eine Szene, in der 18. Minute..als ein Schalker eigentlich Gelb/Rot hätte sehen können/müssen. – Das hätte das Spiel wohl schnell entscheidend entschieden, so, wie die Gladbacher grad am Anfang auftrumpften.
Mayer aber schlechtgelaunt: „wollen wir nicht lieber über Fussball sprechen? über all die guten Dinge, die heute zu sehen waren?“
Mir ging es schon immer so. daran hat auch der VA bei mir nix verändern können.


pathe
15. September 2018 um 23:38  |  664499

Habe eben im TV nochmal die Szene gesehen, die zum Strafstoß gegen uns geführt hat. Absolut lächerlich, da überhaupt zu pfeifen! Egal, ob inner- oder außerhalb des Strafraums. Das ist niemals ein Foul. Lächerlich! Einfach nur ein (schlechter) Witz!


apollinaris
15. September 2018 um 23:56  |  664500

wat sacht denn collinas Erben?- ick weßit ja, abba dit würde och keenem jefallen.
Ick sach: uffm Feld pfeifen dit vülle..und is oft fiftyfifty- je nach dem, wie de stehst und kieken kannst. Problem war ebn nur, dassit uff der Strafraumlinie war. und mit dem neuen Assi ist dit eben jetze ohne Spielraum. Haste jepfiffen und legst dit außerhalb, war dit salomonisch.
Dit ist durch die Assis quasi nu aba abjeschafft.
So haik jedenfalls den Collinas Scherben verstanden


pathe
15. September 2018 um 23:56  |  664501

Plattenhardt chancenlos gegen Serdal Celebi. Der blinde Fußballer hat, wie zu erwsrten wsr, die Wahl zum Tor des Monats gewonnen.


dewm
16. September 2018 um 0:13  |  664502

BEIM APO hat der VAR nüscht verändert (Colinas Erben so und dieselben Erben in die andere Richtung). DUFTE!

PATHE hat jedoch RECHT. Der Elfer ist ein (schlechter) Witz. Ich vermisse all die VB-Befürworter, die immer von Gerechtigkeit und Arbeitsplätzen schwadronierten. Wo sind se? Mir fehlt die Erklärung des Elfers. Warum war es gerecht, Elfer zu geben? Ich habe verstanden, Arne ging irgendwie ungestüm rein. Schiedsrichter pfiff, da er meinte außerhalb… Wo sind all die „VB-Befürworter“? Ohne VB hätte es einen Freistoß gegeben. Der Freistoß hätte zum Ausgleich führen können, wenn Ondrej Duda auf Wolfsburger Seite spielte. Ondrej spielt aber für uns. Den könn‘se sich nicht mehr leisten (HALLO PARIS!), so lange wir deren Autos… ach lassen wa‘s…

Watt denn nu? War es Faul oder war es außerhalb? Was eine bekackte Diskussion. Außer HURDIE („Lusti wird immer aufgestellt“) meldete sich hier kein VB-Befürworter und erklärte weshalb Elfer in der 87. (gerecht) folgerichtig war.

Also die dritte „spielentscheidende“ Fehlentscheidung gegen uns. DANKE!

Gut das die BLINDEN das Tor des Monats gewinnen. Lieber einen sehenden Plattenhardt hinten rechts ohne Tor des Monats, als einen Blinden auf dem Feld.


jenseits
16. September 2018 um 0:15  |  664503

Wie kann man darüber diskutieren? Das war kein Foul und der VAR hat den Freistoß aufgrund einer Fehlentscheidung zum Strafstoß umgewandelt. Mag in sich richtig sein, aber trotzdem wurde hier eine Fehlentscheidung noch falscher gemacht.


linksdraussen
16. September 2018 um 0:21  |  664505

dewm
16. September 2018 um 0:26  |  664506

VERDAMMT: Platte spielt natürlich LINKS.
Bitte ALLE ImmerHerthaner um Entschuldigung. Das war die Nationalmannschaft, die rechts um unseren […] herum … so sind se …

Lassen wir das. Platte links… Der Blinde schießte das Tor des Monats. Und Ondrej haut seit dem die Freistöße rein. Ooch jut!

SCHNAFTE!

Und wat ick hier seit Stunden erkläre @JENSEITS.


jenseits
16. September 2018 um 0:33  |  664507

Die Zeitlupe bestätigt es: Kein Foul. Nur Arne hätte an die Kugel kommen können. In diesem Fall kam der VAR wieder mal typisch deutsch zum Einsatz.


pathe
16. September 2018 um 1:16  |  664508

@Inari

So, jetzt noch mal in Ruhe und etwas sachlicher:

Ich habe ein heute ein gutes Spiel unserer Mannschaft gesehen. Und dies gegen eine derzeit ebenso gute Mannschaft, die bis heute immerhin S04 und B04 geschlagen hatte.

Die ersten 15 – 20 Minuten war Wolfsburg überlegen und hätte durchaus in Führung gehen können. Da waren wir nicht gut sortiert und ich froh, dass Jarstein seine gute Form in dieser Saison wiedergefunden hat.

Danach haben wir unsere defensive Ordnung wiedergefunden und es Wolfsburg verdammt schwer gemacht. Leider hat es nicht zu einem Sieg gereicht. Aber ein 2:2 in Wolfsburg ist doch ein gutes Ergebnis, oder?

Es gab aus Hertha-Sicht heute so viele tolle, durchaus lobenswerte Dinge zu sehen. Dilrosun macht gleich in seinem ersten Spiel von Anfang an ein tolles Tor. Der geile Freistoß von Duda (der übrigens die Torschützenliste zusammen mit Haller und Szalai derzeit anführt). Jarstein hält wieder überragend. Stark und Torunrigha mit einem tollen Spiel heute. Grujic auch wieder stark.

Natürlich gab es auch einiges kritisieren. Lazaro lässt sich ein ums andere Mal von Roussillon überlaufen. Kalou und Ibisevic wieder mit einer sehr überschaubaren Leistung. Plattenhardt unter seinen Möglichkeiten. Das Abwehrverhalten vor dem 2:2.

Aber dann kommst du, wie fast jeden Spieltag, und erwähnst nur das Negative. Und dies auch noch maßlos übertrieben:

Erst um 17:19 Uhr:
„Ganz schlechtes Spiel. Erste Halbzeit spielerisch unterstes Niveau, zweite Halbzeit minimal besser. Die Konter sind dermaßen fahrlässig vergeigt worden, wie immer, dass der Ausgleich verdient ist.

In jedem Spiel kriegen wir einen Elfmeter. Alle an Dummheit nicht zu überbieten.“

Und dann um 17:22 Uhr
„Wie dumm. Das Spiel hat keinen Sieger verdient.“

Erstens sind diese Aussagen für mich weit an der Realität vorbei. Und zweitens finde ich es halt schwach, dass du immer nur kurz nach den Spielen hier vorbeischaust nur um deinen Frust hier abzulassen. Sonst liest man hier ja sehr, sehr wenig von dir. Aber gut: Mach, wie du es für richtig hälst. Ich werde mich künftig zurückhalten, wenn du hier wieder kurz nach den Spielen auftauchst (um danach ebenso schnell wieder zu verschwinden).


pathe
16. September 2018 um 1:23  |  664509

@HerthaBarca

„Nächste Woche 4. vs 4.!“

Das habe ich beim Blick auf die Tabelle auch gedacht. Gab’s das schon mal…? 🙂

Wobei ich anmerken muss, dass es noch ein Spiel des 5. gegen den 5. werden könnte (Werder kann noch an uns vorbeiziehen). 😉


pathe
16. September 2018 um 1:32  |  664510

Gibt es eigentlich schon Informationen zu Torunarighas Verletzung?

Ich war relativ nah dran am Geschehen und hatte im ersten Moment Schlimmes befürchtet. Ursache war glaube ich ein weiter Schuss/Befreiungsschlag. Hoffentlich sind es „nur“ die Achillessehnenbeschwerden, die durch die Krafteinwirkung wieder aufgebrochen sind. Er hat bis zur Auswechslung wirklich klasse gespielt und mir wäre gegen die Gladbacher bedeutend wohler, wenn er spielen könnte.


dewm
16. September 2018 um 1:39  |  664511

@PATHE: DANKE für Deinen Text von 1:16 Uhr. Ich mag emotionale Texte. Dein Text war Dir wichtig und das merkte ich und das werden hoffentlich viele andere hier auch spüren, DANKE dafür. INARI wird es verschmerzen.

Wie Du festgestellt hast, dauert es ja noch ne knappe Woche bis INARI wieder seine Worte bei ImmerHertha reinrotzt. Gut wird es auch dann für INARI nicht gewesen sein. Wie jedes Mal. Wie DIR ist mir unklar, weshalb er das tut.


Joey Berlin
16. September 2018 um 7:51  |  664512

Moin,
@dewm 16. September 2018 um 0:13 | 664502
Nach dem Spiel lese ich immer erst von hinten nach vorne, bei Dir bin ich erst mal hängengeblieben. Imho: Der Elfer war natürlich keiner. Aber was hat das mit dem VB zu tun? Niemand hat erwartet, dass mit der Einführung des VB keine Fehlentscheidungen mehr passieren. Das Personal ist das Problem, einige der Videoassistenten in Köln scheinen ungeeignet für ihren Job zu sein. Auch wenn es uns betroffen hat, der Videobeweis bleibt und dass ist auch gut so. Bei den Anwendern, auch auf dem Platz, besteht leider nach wie vor Handlungsbedarf.

PS: Die üblichen Verdächtigen, die häufig zu erst das negative sehen, vergessen gerne, dass auch noch ein Gegner mit auf dem Platz steht… Mein Tipp hat sich bestätigt, mindestens einen Punkt holen und einen ordentlichen Auftritt hinlegen. Der VFL scheint in dieser Saison stark verbessert, muss man akzeptieren.

Allen noch einen schönen Sonntag, das Wetter ruft nach Bewegung im Freien. 🙂 🏃 🚲 ⚽


sunny1703
16. September 2018 um 8:12  |  664513

Guten Morgen, alle wieder ein wenig runtergefahren? 2:2 und 7 Punkte sind für mich immer noch drei Punkte mehr als ich bestenfalls erwartet habe.

Gibt es die Elfersituation auf der Gegenseite und es gibt die gleichen Entscheidungen hat das gesamte Schiriteam alles richtig gemacht. Gäbe es dann noch keinen VB, es gibt Freistoß und bei den Zeitlupen sieht man Elfer,wären die VB Bejubeler und Fanatiker hier alle Sturm gelaufen und hätten das dringendst eingefordert.

Jetzt ist er da und ich finde er hat sich nicht bewährt weil er Emtionen aus dem Spiel nimmt und damit den gewaltigsten Eingriff macht, der sein konnte. Eine schöne neue Gerechtigkeitswelt haben wir dadurch nicht und was an richtigen Entscheidungen vermehrt getroffen wird,bleibt eben bei den genannten emotionalen Verlust auf der Strecke.

Nur er ist nun mal da und die Konsequenz einer Abschaffung möchte ich mir und den Schiedsrichtern auch nicht mehr antun,ständige Diskussionen und erneute Forderungen und Millionen von Zeitlupen in denen bewiesen wird, dass doch Spieler X von Spieler „berührt“ worden ist. Mit den dazugehörigen Vorwürfen gegen die Schiedsrichter bis hin zu Angriffen gegen ihre Familien.

Das werkzeug zu diesem Wahnsinn sind die Kameras überall im Stadion und die Möglichkeit von zigfacher Verlangsamung auch Verfälschungen einer Szene, nur die die das Werkzeug ausnutzen bzw benutzen, sind die Spieler auf dem Feld.

Solange wir die aber nicht benennen,wenn sie uns alle beschei…..auch die im eigenen Lager wird sich nichts daran ändern.

Woche für Woche wird es pro und contra VB geben und werden die Schiedsrichter am Ende attackiert. Nur die wahren Übeltäter bleiben außen vor .

lg sunny


pax.klm
16. September 2018 um 8:22  |  664514

War es 11 er ? Egal, schlecht war nur wie 2 Hertha er die Flanke vor dem Ausgleich „verteidigen“. In dieser Situation die Flanke nicht zu unterbinden war der Fehler. Alles an der was Lusti betrifft:Er kann da kaum was machen ohne Foulspiel und auf Abseits zu spielen geht auch nicht….


Kraule
16. September 2018 um 9:13  |  664515

Auch heute Morgen noch:
Elfer? Eher nein!
Anteile von Lusti am 2:2? Ja!
Natürlich geht eine Fehlerkette voraus, sonst würden kaum Tore fallen.
Fazit:
Tolles Spiel mit viel Spektakel am Ende und nach 3 Spielen eine Punkteausbeute die so nicht zu erwarten war.
Zurücklehnen und genießen. Wer hätte das gedacht? Ich ehrlich gesagt nicht.
Im Gegensatz zu einigen hoffe ich NICHT, dass wir die jungen Spieler gut verkaufen!
Ich würde mir wünschen, dass sie hier ihr Glück finden und wir gemeinsam erfolgreichen Zeiten entgegengesehen.
HaHoHe


Blauer Montag
16. September 2018 um 9:14  |  664516

Sofern die Angaben bei ligainsider stimmen, hat Hertha zur Zeit folgende Verletzte:
Torhüter 2
Abwehrspieler 5
Mittelfeldspieler 3
https://www.ligainsider.de/hertha-bsc/6/kader/

Wenn sich daran im Lauf der Woche nix ändert, wird es ein Puzzlespiel, eine stabile Abwehr gegen die Angriffe der Gladbacher zu bilden.


Blauer Montag
16. September 2018 um 9:20  |  664517

So soll es sein kraule 9:13.

Runterfahren?
Runterkommen?

Nein. Ich schwebe weiter auf einer blauweißen Wolke durch die Saison und hoffe, dass wir gemeinsam erfolgreichen Zeiten entgegen sehen.


Blauer Montag
16. September 2018 um 9:39  |  664518

Realität und Träume – darüber singt Richard Sanderson. ♫♪

Met you by surprise
I didn’t realize
That my life would change forever
Saw you standing there
I didn’t know I’d care
There was something
special in the air

Dreams are my reality
The only kind of real fantasy
Illusions are a common thing
I try to live in dreams …

https://www.youtube.com/watch?v=zYwtbgWfiCI


Kamikater
16. September 2018 um 9:50  |  664519

@dewm
Wenn ein Schiri gegen uns pfeift, wird das auch der VB nicht ändern. Einmal scheixxe, immer scheixxe!

Ich gebe @spree 1882 und @pathe Recht. Das war jein Elfer. Die pfeifen einfach knallhart pro WOB und lachen Dich dabei noch aus, obwohl der VB was ganz anderes zeigt. Also nicht der VB schlecht, sondern der Schiri ein Betrüger. Man muss es nur aussprechen!

„Das ist halt das was in Deutschland nicht klappt. Die Schiedsrichter schützen sich gegenseitig und sind sich zu fein sich nach ansehen der Bilder zu korrigieren und somit Fehler zuzugeben. Das ist ganz schwach und muss schleunigst aufhören.“

@joey bringt es auf den Punkt:
„Das Personal ist das Problem, einige der Videoassistenten in Köln scheinen ungeeignet für ihren Job zu sein. Auch wenn es uns betroffen hat, der Videobeweis bleibt und dass ist auch gut so. Bei den Anwendern, auch auf dem Platz, besteht leider nach wie vor Handlungsbedarf.“


Joey Berlin
16. September 2018 um 10:12  |  664520

#Elfer ist, wenn Pal sagt, es ist (war) ein Elfer!

Dardai sorgt mit Schiri-Schein für Lacher►
https://tv.sport1.de/player/player.php?id=kzdV6stuo1e8UYiOZTQ0YTh2uR16XX44p&playlist=bundesliga-aktuell&backid=s591499

PS: Pal ist heute im Doppelpass.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
16. September 2018 um 10:33  |  664521

@Elfmeter

meine Deutung:

– Maxi Arnold (24)
– Arne Maier (19)

P.S. Finde, dass die Leistung etwa von Javairo Dilrosun relativ wenig gewürdigt wurde.
#primaStartelfdebüt


Blauer Montag
16. September 2018 um 10:35  |  664522

Die PK in WOB bei HerthaTV.

https://www.youtube.com/watch?v=ixeIck_KpSs


Blauer Montag
16. September 2018 um 10:37  |  664523

Blauer Montag
16. September 2018 um 10:40  |  664524

Lupus Hildesheim
16. September 2018 um 11:52  |  664525

Ein großartiger Pal Dardai bei Sport 1. Sehr fundiert in den Ansichten und absolut sympathisch. Ein Aushängeschild der Hertha.


HerthaBarca
16. September 2018 um 11:58  |  664526

#DoPa
Na wenn das keine Punkte bei den neutralen Fußballinteressierten gibt!
Klasse Performance von unserem Trainer – auch, dass immer wieder das gesamte Team inklusive der Akademie zu Sprache kommt und er die Lorbeeren nicht alleine einheimsen will.

#Elfer
…am Ende hat keiner mehr gesagt, dass es ein Elfer war!

…und das trotz seiner Aussprache! 😎😇


Kamikater
16. September 2018 um 12:01  |  664527

Der Verein Hertha BSC ist sein eigenes Aushängeschild.


psi
16. September 2018 um 12:06  |  664528

Und Humor hat unser Pal auch noch😂


Kamikater
16. September 2018 um 12:17  |  664529

Dieser Miesepeter Alfred Draxler von der Bild ist einfach nur furchtbar mit anzusehen und zu -hören. Dessen Aussagen sind mit genau 0% Inhalt, dafür mit 100% negativer Haltung beladen.

Den braucht das Fernsehen nicht.

@Herthas Pressesprecher
… Jung sitzt hinter Lars Gartenschläger in der Kameraperspektive mit Kopfhörer dabei.


Hertha Ralf
16. September 2018 um 12:27  |  664530

Tolle Performance von PD!
Jetzt gegen B-MG nachlegen, dann kann es eine richtig gute Saison werden!


pathe
16. September 2018 um 12:41  |  664531

Ich wäre mit einem Unentschieden gegen Gladbach schon sehr zufrieden, egal wie es zustande kommt. Die sind momentan schwer zu bespielen. Dann hätten wir 2 Siege und 2 Remis aus den ersten 4 Spielen, was mehr als in Ordnung wäre und ein gutes Punktepolster vor den schweren Spielen in Bremen und gegen die Bayern.


Start-Nr.8
16. September 2018 um 12:43  |  664532

Alles in allem geht es uns Herthanern diese Saison bislang ganz außerordentlich gut oder??

Danke Pal, Rainer, Michael und Danke an dieses Team! Gute Arbeit. Kann man wirklich stolz sein derzeit!


Bolly
16. September 2018 um 13:29  |  664537

Wir sollten gegen Gladbach vor den schweren Spielen in Bremen und gegen die Bayern was
fürs Torverhältnis tun!


Better Energy
16. September 2018 um 13:52  |  664541

—->>>>> Drüben geht’s weiter – – – >>>


Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Erforderliche Felder sind markiert *
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige