Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann weiß nicht so genau, was ihn im Olympiastadion erwartet:

Hertha ist schwer zu analysieren und schwer auszurechnen.

Folgende 18 Spieler hat Hertha-Trainer Pal Dardai für die Partie am morgingen Samstag gegen die TSG Hoffenheim nominiert (Olympiastadion, 15.30 Uhr):

Im Krankenstand: Marius Gersbeck; Lukas Klünter, Niklas Stark, Karim Rekik, Julius Kade, Javairo Dilrosun.

Meine Überlegungen: Hertha kann nach fünf Spielen ohne Sieg sowie unruhigen Wochen rund um den Verein ein Erfolgserlebnis prima gebrauchen. Trainer Pal Dardai wird in der Startelf zunächst auf Erfahrung setzen. Spieler, von denen er erhofft, dass sie auch bei einem Rückstand oder einem unruhigen Publikum ihre Leistung bringen.

Mein Aufstellungsvorschlag:

– – – – – – – – – – Jarstein – – –

Pekarik – Luckassen – Lustenberger – Plattenhardt

– – – – – – – Maier – – – Grujic – – –

Lazaro – – – – Duda – – – – Kalou

– – – – – – – – Selke – – –

Wer hier schmunzelt, hat recht: Statt Grujic (22) könnte Per Skjelbred (30) spielen, statt Selke (23) Vedad Ibisevic (34). Und auch Mathew Leckie (27) ist ein Kandidat für die Startelf.

Eure Vorschläge?

Hertha wärmt

Auch in diesem Jahr sammeln die Ultras der Harlekins gemeinsam mit der Berliner Stadtmission für Obdachlose unter dem Motto „Hertha wärmt“. Von 12:30 bis 15:15 Uhr wird auf dem Parkplatz Olympiastadion vor dem Osttor um Sach- und Kleiderspenden gebeten für die Kleiderkammer für Wohnungslose in der Lehrter Straße. Nach der großen Resonanz unter den Fans im vergangenen Jahr wird diesmal ein LKW auf dem Parkplatz parken.

Wer schauen mag, was besonders gesucht wird, findet weitere Infos – hier entlang.
 

Hertha wird gegen Hoffenheim ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...


28
Kommentare

Megman
23. November 2018 um 18:22  |  672483

HA!


Flämingkurier
23. November 2018 um 18:25  |  672484

HO!


psi
23. November 2018 um 18:28  |  672486

HE!


fußballfreund83
23. November 2018 um 18:29  |  672487

HERTHA BSC!


pax.klm
23. November 2018 um 18:44  |  672488

Hertha ist schwer zu analysieren und schwer auszurechnen.

Es wäre schön, wenn dem wirklich so wäre, und alle Gegner immer ins Grübeln kommen.


HerthaBarca
23. November 2018 um 18:44  |  672490

Der Meister von der Spree


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. November 2018 um 19:06  |  672491

@MaximilianMittelstädt

in der Startelf der U23, die seit 19 Uhr in der Regionalliga gegen Optik Rathenow spielt – schau‘ an, was die Regeln so hergeben.
P.S. von den Profis weiter dabei: Smarsch, Esswein, Covic, Friede und Kiprit


Blauer Montag
23. November 2018 um 19:11  |  672492

Dennis?
Wo bleibt Dennis?
Wo spielt eigentlich Dennis Jastrzemski?

Er ist Profi, aber weder im Kader der Profis noch bei der U23? 😮


King for a day
23. November 2018 um 19:14  |  672493

Optik Rathenow = Tabellenletzer

Alles unter einem 4:0 muss einen geklauten Elfmeterpunkt nach sich ziehen. Das ist klar!


Slongbo
23. November 2018 um 19:15  |  672494

Gute Frage, sehr gute Frage, wichtige Frage @BM

Ich bin erstaunt, wie „illuster“ unser Kader trotz so vieler Verletzungen immer noch wirkt. Hoffen wir gegen Hüstelheim …


23. November 2018 um 19:24  |  672495

Behle wo bleibt Behle? Sie standen an den
Hängen und Pisten.


Blauer Montag
23. November 2018 um 19:36  |  672497

Der Postkutscher hat etwas
in deinen Postkasten geworfen UK. 😉


23. November 2018 um 19:36  |  672498

1:0 Covic.


Spree1892
23. November 2018 um 19:52  |  672500

DJ spielt U19, das darf er noch.


juriberlin
23. November 2018 um 20:11  |  672501

Darida?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. November 2018 um 23:48  |  672502

@TrinkenSie

wieder, Herr Dembowski?

Hertha BSC kann sich auf einen langen, harten Winter gefasst machen. Als die Sonne noch schien, träumte Lazaro von der Champions League. Jetzt muss die Dardai-Truppe aufpassen, nicht das Team zu werden, das von Europa träumte und in der zweiten Liga aufwachte.

Das ist eine düstere Prognose.

Das ist eine realistische Prognose. Im gesamten Vereinsumfeld wird ausschließlich mit Halbwahrheiten hantiert. Wir erleben hier, was gestörte Kommunikation auslösen kann. Keuter ist der Bad Cop in einer Geschichte, in der es keinen Good Cop gibt. Hertha ist eine Barkasse im aufgewühlten Ozean des Modernen Fußballs. Teilen der Fans genügt das. Doch diese werden irgendwann nicht mehr kommen. Sie haben mit dem Fußball längst abgeschlossen. Sie sehnen das Ende herbei. Und vertreiben sich die Zeit bis zur Beerdigung mit letzten Kämpfen. Sie wollen nicht allein stürzen

Schwere Leseempfehlung, Stephan Ursfeld schickt seinen Ermittler los – hier entlang


Spree1892
23. November 2018 um 23:54  |  672503

@ub

Hola die Waldfee! Ich musste das 2x lesen. Ich glaube ich würde mich eher zu der Sorte packen: “ Hertha ist eine Barkasse im aufgewühlten Ozean des Modernen Fußballs. Teilen der Fans genügt das. Doch diese werden irgendwann nicht mehr kommen. Sie haben mit dem Fußball längst abgeschlossen. Sie sehnen das Ende herbei. Und vertreiben sich die Zeit bis zur Beerdigung mit letzten Kämpfen. Sie wollen nicht allein stürzen.“


Nemo
23. November 2018 um 23:59  |  672504

Wenn man die Veröffentlichung des Fankreis Ostkurve liest, kriegt man doch schon wieder einen Hals!
Da schreiben Sie von den schweren Fehlern der Geschäftsführung und wieder kein Wort über die Pyro- und Gewaltaktionen aus den eigenen Fanreihen.
Immer wird die Schuld bei den anderen gesucht und nie bei sich selber! Zum Kotzen!


24. November 2018 um 2:05  |  672505

#Dembowsli/Ursfeld
Tja, als hätte ihn mein kleinerer, boshafterer , innerer Bruder geschrieben, dem ich nur druch den AUS-Schalter stumm bekomme.
..Düster und doch ziemlich klar..der text.


fg
24. November 2018 um 10:21  |  672506

Ich nehme an, Darida ist aus Leistungsgründen nicht im Kader?


fechibaby
24. November 2018 um 11:23  |  672507

Kleiner ÖPNV-Hinweis zur Anfahrt heute
zum O-Stadion:
Die Ringbahn fährt nicht zwischen Gesundbrunnen
und Wedding (Ersatzverkehr mit Bussen).


Uwe Bremer
Uwe Bremer
24. November 2018 um 11:43  |  672508

@alsDavieSelke

dachte, er hätte bei Horst Hrubesch Eindruck gemacht …
… der Kollege Stier hat ein Interview mit dem Torjäger geführt.
„Ich bin Hoffenheim ewig dankbar“ – hier entlang


Better Energy
24. November 2018 um 11:53  |  672509

Nach #BSCTSG zeigt Hertha, dass wir wirklich ein Sport-Club sind. Ab 18.00 Uhr :

https://twitter.com/HerthaBSC/status/1065918925328850944?s=19


Bob
24. November 2018 um 12:10  |  672510

Heute 3 Punkte.


Bob
24. November 2018 um 12:16  |  672511

@Nemo

Über diesen Personenkreis rege ich mich nicht mehr auf.
Die leben in ihrer eigenen Welt.
Leider gehören die zum Verein.


Fussballgott
24. November 2018 um 12:44  |  672518

Endlichen 👻👻

Es geht weiter mit der Bundesliga. Nachdem der weltbeste Trainer die Nation vom einzigartigen Höhepunkt an die Pforten der Hölle gebracht hat, steht jetzt wieder der Alltag mit alten Damen auf der Tagesliste.

Die Hertha darf wieder ran und dass auch noch gegen ein Toppteam. Ich finde es immer wieder erstaunlich wie der Nagelsmann aus einer Truppe der fast Namenlosen so viel an Spielintelligenz, Kampf , Laufbereitschaft aber auch taktische Finessen rausholt. Mit ihm kann Leipzig nächste Jahr um den 🏆 mitspielen.

Ist die Nati in den Hades gestürzt stehen wir derzeit noch am Styx und warten auf den Fährmann der uns den Weg weist. Einen ersten Schritt werden wir heute machen. Entweder auf das Boot zur anderen Seite und rein in die Vorrundenhölle oder doch dem Fährmann den Rückn zuwenden und wieder zurück Richtung Olymp 😱🤔

Ich bin bei @UB bei der Aufstellung. Risikoreich aber gegen so einen Gegner muss man zunächst mitspielen wolle, wenn nicht sogar versuchen über den Kampf zum Spiel zu kommen. Da ist die Aufstellung für mich die Beste. Ich hoffe für PAL auch.

Viel wird davon abhängen, wie wir das Spiel angehen. Die letztem Spiele waren mir viel zu schläfrig und unkonzentriert in den ersten Minuten. Zusätzlich fehlte die Laufbereitschaft und damit auch die Anspielstationen, die ich heute erwarte.

Ob das reicht 🤔 werden wir nachher sehen.

Es gilt lange Unterwäsche und eine Decke mitzunehmen. Wo sind eigentlich die 💺 Heizungen? Ich hoffe die kommen dann im neuen 🏟?

So allem ein schönes Spiel. Ich fürchte wir verlieren, hoffe natürlich auf eine Sieg.


Mineiro
24. November 2018 um 13:09  |  672520

Wenn mit Kalou, Ibisevic, Selke und Köpke alle 4 Stürmer im Kader sind, dann wird man entgegen der Ankündigung von Dardai wohl doch mit 2 Stürmern zu Hause spielen. Das passt zum Selke-Interview, in dem er vom mutigen Heimgesicht sprach, das die Mannschaft zeigen will.

Ich erwarte ein 3-5-2 System mit Plattenhardt und Lazarro außen und Torunarigha, Lustenberger und Luckassen in der Dreierkette.

Im Mittelfeld noch Maier, Grujic und Duda und im Sturm Kalou mit Selke und Ibisevic und Köpke kommen bei Bedarf von der Bank.


Better Energy
24. November 2018 um 13:25  |  672522

@fussballgott

Mit Decke?????? 😅🤣😅🤣

Anzeige