Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Grüß Gott in die Runde aus dem sonnigen, aber windig, kalten München. Hertha BSC tritt beim FC Bayern an. Die Berliner wollen sich an diesem 23. Bundesliga-Spieltag weiter nach oben orientieren, der FC Bayern will punktmäßig aufschließen zu Spitzenreiter Dortmund – es fehlt also nicht an Anreizen. Viel Spaß mit dem Immerhertha-Liveticker.


195
Kommentare

Avatar
dewm
23. Februar 2019 um 14:14  |  680109

Ha!


Avatar
psi
23. Februar 2019 um 14:15  |  680110

Ho!


Avatar
moogli
23. Februar 2019 um 14:17  |  680111

He!


Avatar
Traumtänzer
23. Februar 2019 um 14:18  |  680112

Hertha BSC!


Avatar
King for a day
23. Februar 2019 um 14:20  |  680113

Rune Jarstein (22)
Karim Rekik (4)
Maximilian Mittelstädt (17)
Niklas Stark (5)
Salomon Kalou (8)
Marko Grujic (15)
Fabian Lustenberger (28)
Ondrej Duda (10)
Valentino Lazaro (20)
Arne Maier (23)
Davie Selke (27)


Avatar
23. Februar 2019 um 14:26  |  680114

Daumen drüken, das mit Maxi nicht irgendwas passiert..sonst würde es ausgerechnet auf Außen..mega eng werden..


Avatar
fechibaby
23. Februar 2019 um 14:28  |  680115

Zieht den Bayern die Lederhosen aus!

Ha Ho He Hertha BSC


Avatar
m69
23. Februar 2019 um 14:38  |  680117

—————–jarstein————-
———stark—–lusti——-rekik-
————-grujic—-maier——–
lazaro————————–maxi
———————–kalou———
————selke——————–

___—___—TOR—___—___

denke so, mit option auf 4er kette wie @psi schrieb


Avatar
frankophot
23. Februar 2019 um 14:39  |  680118

Klar, dass das mit Goretzka nur bluff war…


Avatar
psi
23. Februar 2019 um 14:44  |  680119

Entschuldigung, habe meine Aufstellung gelöscht, weil im Ticker oben Lusti in der
Dreierkette spielt.


Avatar
frankophot
23. Februar 2019 um 14:46  |  680120

…dazu Coman und Thiago in eigentlich guter Form auf der Bank, und Müller, dem immer mal eine Bauerntor gelingen kann…

Das wird heut `ne andere Nummer, als in der Hinrunde.
Rechne nicht mit wirklich was… und hoffe, wir müssen nicht büßen für die 0 Tore in Liverpool…


Avatar
coconut
23. Februar 2019 um 14:47  |  680121

Mmmmh, Kovac hat offenbar kapiert, das seinem Team ein 6er ala Martinez gut tut.
Mist, das wird schwerer. Mit der vorher bevorzugten Formation wäre es etwas leichter. Na mal schauen.
Wenn sie es schaffen so wie in Gladbach zu agieren, dann geht da was.


Avatar
m69
23. Februar 2019 um 14:52  |  680122

@psi
und ich habe duda vergessen, lol

—————–jarstein————-
———stark—–lusti——-rekik-
————-grujic—-maier——–
lazaro————————–maxi
———duda—–kalou———
————selke——————–

___—___—TOR—___—___


Avatar
23. Februar 2019 um 15:24  |  680123

Interessanter Vorbericht, wie ich fand, bei sky..
Metzelder hat Kalous Fähigkeiten und sein Arbeiten für die Mannschaft herausgearbeitet.- Interessant für diejenigen, die ihm nicht so wohlwollend gegenüberstehen..Dardai heute zwischen den Worten (subtext) mit tollem Lob für Jordan- hofft, dass Rekik und Stark das mit ihrer Schnelligkeit kompensieren können und Lusti mit ´seiner Spielintelligenz-.
Wer Dardai genau zuhört, muss doch merken, dass er nicht mehr der Dardai von vor drei Jahren ist..?! Viel (dazu-)gelernt und mit klarer Spielphilosophie.
Letztes Jahr wurde u.a. Tedesco hier so gehypt und ihm quasi als Vorbild vorgehalten. Ich weiss noch , wer das war..( falls du mitiest: was sagste nun?!)
Also, ..dazu fällt mir Aischylos ein:

„Hütet euch, / der Gegenwart Genuß verschmähend, fremden Glücks / begierig, umzustürzen eignes größres Glück.“

Das Spiel betreffend: ich erwarte einen sehr engagierten FCB- und einen zornigen und selbstbewußten dazu.
Mit Jordan und einer stärkeren Bank als heute, wäre mir deutlich wohler..


Avatar
fg
23. Februar 2019 um 15:28  |  680124

Doch kein DJ in der Startelf 😂


Avatar
Exil-Schorfheider
23. Februar 2019 um 15:38  |  680125

apollinaris
23. Februar 2019 um 15:24 | 680123

Für einen, der Kohfeldt über den grünen Klee gelobt, schon wieder ein Tect, der bei einigen Kopfschütteln auslösen dürfte.


Avatar
coconut
23. Februar 2019 um 15:42  |  680126

Mist, leider Abseits.
Da geht was….


Avatar
Exil-Schorfheider
23. Februar 2019 um 15:47  |  680127

coconut
23. Februar 2019 um 15:42 | 680126

Dann geh eine rauchen!


Avatar
coconut
23. Februar 2019 um 15:49  |  680128

Zu früh zum Rauchen… 😉


Avatar
linksdraussen
23. Februar 2019 um 15:50  |  680129

Wir spielen schön eklig. Duda ist körperlich viel robuster geworden!


Avatar
Jay
23. Februar 2019 um 15:51  |  680130

Sieht aus wie ein Freundschaftsspiel bisher. Gutes Pressing aber von uns.


Avatar
Kamikater
23. Februar 2019 um 15:53  |  680131

Spiel auf Augenhöhe bisher. Bayern hält tapfer mit.


Avatar
psi
23. Februar 2019 um 16:10  |  680132

Herr Fuss:
Hertha spielt schlau, clever, diszipliniert.
So ist es😉


Avatar
Jay
23. Februar 2019 um 16:15  |  680133

Wir machen das bisher gut. Bayern aber auch ohne Körperspannung. Kann mir nicht vorstellen das sie in der 2 Hz nochmal so auftreten.


Avatar
jenseits
23. Februar 2019 um 16:20  |  680134

Gegen die Bayern muss Hertha gewinnen. Alles andere als 3 Punkte wären eine herbe Enttäuschung.


Avatar
coconut
23. Februar 2019 um 16:21  |  680135

Ich finde Hertha spielt das gut.
Genau das hatte ich mir erhofft.
Immer mal wieder Nadelstiche und ansonsten kein zurückhalten in den Zweikämpfen. Das nervt die Bayern zusehend.


Avatar
pathe
23. Februar 2019 um 16:23  |  680136

Ich bin nicht zufrieden.

Nicht zufrieden, dass Hertha gegen Bremen in der zweiten Halbzeit nicht so gespielt hat wie heute bisher.


Avatar
psi
23. Februar 2019 um 16:28  |  680137

Kovac wird der Mannschaft ordentlich Dampf machen in der Halbzeit.


Avatar
Colossus
23. Februar 2019 um 16:29  |  680138

Hertha ist weit gekommen. Vor nicht allzu langer Zeit haben die Bayern uns regelmäßig zerschossen. Inzwischen haben die glaub ich wenig Bock auf Spiele gegen Hertha.


Avatar
raffalic
23. Februar 2019 um 16:31  |  680139

Mutiger und selbstbewusster Auftritt der Hertha, die sich nicht hinten reinstellt und so den Weg für die Bayern in die Gefahrenzone sehr weit macht.

Bayern erstaunlich schwach, fängt schon bei Neuers Spieleröffnung an, die alles andere als souverän wirkt, ungewohnt viele einfache Ballverluste der Münchener.

Ich befürchte Kovac wird seine Spieler in der Halbzeit wachrütteln und am Ende sehen wir dann doch wieder den üblichen Bayern-Dusel…


Avatar
linksdraussen
23. Februar 2019 um 16:33  |  680140

Bei Neuer habe ich den Eindruck, dass er immer noch nicht fit ist oder kein Vertrauen in seinen Fuß hat. Das Passspiel sieht extrem hölzern bei ihm inzwischen aus.


Avatar
23. Februar 2019 um 16:33  |  680141

Hertha hat Fuss nahezu verstummen lassen..einzig Ribery hat ihn mal feixen lassen…da gelingt auch nicht jeder Mannschaft.-
Furchtbarer Kommentator.
Hertha mit einer tollen 1. HZ. Taktisch erstklassig und variabel. Couragiert. Mal gucken, ob das in HZ auch so weiter gehen kann.


Avatar
raffalic
23. Februar 2019 um 16:37  |  680142

Innerhalb von einer Minute zwei glasklare Fouls von Kimmich nicht gepfiffen…ohne Worte…


Avatar
Jay
23. Februar 2019 um 16:38  |  680143

Deutlich zu erkennen das die Bayern jetzt ganz anders auftreten. Ich hoffe wir halten dagegen.


Avatar
Kamikater
23. Februar 2019 um 16:47  |  680144

@Raffalic
Den hätte ich schon runter gestellt….


Avatar
Jay
23. Februar 2019 um 16:50  |  680145

Der geht auf jarstein


Avatar
psi
23. Februar 2019 um 16:51  |  680146

Nun ist es doch passiert, ärgerlich für Jarstein.


Avatar
Ursula
23. Februar 2019 um 16:51  |  680147

…JARSTEIN…

Scheiß-Spiel bisher!


Avatar
Kamikater
23. Februar 2019 um 16:51  |  680148

Oh Mann, Rekik. Die Ecke darf nicht verursacht werden. Schade. Bayern nicht ein Deut besser als wir.


Avatar
Colossus
23. Februar 2019 um 16:51  |  680149

War klar…zuviele Ecken verursacht. Geht leider auf Jarstein.


Avatar
LyRiC
23. Februar 2019 um 16:52  |  680150

Torwartfehler 😉


Avatar
Jay
23. Februar 2019 um 16:53  |  680151

Oh sind ja doch Bayernfans im Stadion.


Avatar
coconut
23. Februar 2019 um 16:53  |  680152

Mist. Standard.
Na, noch ist ein Punkt drin….
So toll sind die Bayern heute gewiss nicht.
Schade das es das Ding von Selke nicht ins Tor geschafft hat.


Avatar
pathe
23. Februar 2019 um 16:54  |  680153

Dieses blöde Glück! Bzw. Pech für uns.


Avatar
Colossus
23. Februar 2019 um 16:54  |  680154

Haben wir wieder fake Verletzungen bei den Bayern?


Avatar
Colossus
23. Februar 2019 um 16:55  |  680155

Scheinbar Coman wirklich kaputt. Super Spieler, aber leider gläsern.


Avatar
Herthapeter
23. Februar 2019 um 16:56  |  680156

Ich nehme an, die Welt des Herrn Fuss ist wieder in Ordnung?


Avatar
Dd.
23. Februar 2019 um 16:56  |  680157

grujick springt auch nicht


Avatar
Colossus
23. Februar 2019 um 16:58  |  680158

Herr Fuss ist in jedem Fall höchst besorgt um den Zustand des Bayern Spielers.


Avatar
pathe
23. Februar 2019 um 17:01  |  680159

Grujic und Kalou trennen sich leider oft zu spät vom Ball.


Avatar
jenseits
23. Februar 2019 um 17:01  |  680160

Menno. It’s time for DJ!


Avatar
Kamikater
23. Februar 2019 um 17:04  |  680161

Selke dünn bisher.

Stark, Kalou und Mittelstädt die besten Herthaner.


Avatar
King for a day
23. Februar 2019 um 17:05  |  680162

Heute ist leider wieder so ein Tag wo mich Kalou nervt…


Avatar
Colossus
23. Februar 2019 um 17:06  |  680163

Tja, wen soll man noch bringen. Das verdammte Verletzungspech hat uns ja alle Optionen geraubt.


Avatar
Jay
23. Februar 2019 um 17:06  |  680164

Kalou verdaddelt jeden Ball. Obwohl Selke oft anspielbar ist. Wie man ihn als einer der besten herthaner heute bezeichnen kann erschließt sich mir nicht.


Avatar
psi
23. Februar 2019 um 17:08  |  680165

Unsere Jungen kommen, die sollen die schwindelig spielen.


Avatar
Ursula
23. Februar 2019 um 17:08  |  680166

Wenn man sich so freute…

Für mich bleibt das Spiel
langweilig!

Hat kein Pep, kein Tempo!

Alles Stückwerk…

…von beiden Seiten!


Avatar
psi
23. Februar 2019 um 17:13  |  680167

Rot für Rekik, auch das noch 🙄
Das war keine Absicht, rennen aufeinander zu.


Avatar
Kamikater
23. Februar 2019 um 17:13  |  680168

Ist der Rekik irre?

Aber Ror ist zu hart.


Avatar
Jay
23. Februar 2019 um 17:13  |  680169

Niemals rot


Avatar
Colossus
23. Februar 2019 um 17:14  |  680170

Lächerlich. Vielleicht kein Kind nen Spiel leiten lassen.


Avatar
Herthinho_rules
23. Februar 2019 um 17:15  |  680171

Was für ein widerlicher Schauspieler der Lewandowski.


Avatar
coconut
23. Februar 2019 um 17:17  |  680172

Die Rote Karte ist übertrieben.
Dennoch muss Rekik daran arbeiten sein Temperament im Zaum zu halten. Das sind mir in der Summe zu viele 11er und Karten.
Wird schon wieder luftig in der IV……
Nun scheint es fast aussichtslos da noch zu punkten. Schade.


Avatar
Kamikater
23. Februar 2019 um 17:17  |  680173

9 Minuten Nachspielzeit

4 Min? Lachhaft! Alleine Coman lag 2 Minuten an Boden!

Das hätte Rot für Stark geben müssen…


Avatar
Paddy
23. Februar 2019 um 17:17  |  680174

🙁 Mist, und dies für ne erstklassige Schauspieleinlage


Avatar
DreiPunkt
23. Februar 2019 um 17:18  |  680175

Japp. Ein Schauspieler in rot und ein Depp in schwarz. Rekik ungestüm und unschlau, aber das ist dennoch keine rote Karte.


Avatar
coconut
23. Februar 2019 um 17:19  |  680176

Irrer Spieltag irgendwie.
WOB zerlegt BMG, Freiburg die Augsburger und Mainz den S04…..


Avatar
Paddy
23. Februar 2019 um 17:21  |  680177

…wo bleibt bei einer solchen Aktion der Videoschiri?


Avatar
Opa
23. Februar 2019 um 17:22  |  680178

Yeah, endlich mehr Gerechtigkeit durch den Videobeweis. Lächerlich!


Avatar
pathe
23. Februar 2019 um 17:23  |  680179

Das war alles in allem eine absolut unnötige Niederlage gegen keinesfalls bessere Bayern.


Avatar
coconut
23. Februar 2019 um 17:24  |  680180

Tja, schade. Aber da war durchaus ein Punkt drin.
Mund abwischen und weiter….


Avatar
Paddy
23. Februar 2019 um 17:24  |  680181

…aber nicht, wenn die Bayern spielen @Opa


Avatar
Colossus
23. Februar 2019 um 17:24  |  680182

Das war ein richtig schönes kackspiel. Kein Ertrag trotz guter Leistung gegen Bayern, die ich nur noch widerlich finde.


Avatar
King for a day
23. Februar 2019 um 17:26  |  680183

Die Einstellung stimmte. Das war gut.
Aber insgesamt ein gutes Spiel? Ich finde nicht.
Denn die Bayern waren auch nicht gut und somit schlagbar. Leider haben wir das nicht ausgenutzt und stattdessen so gut wie alles was offensiv mal hätte gefährlich werden können kläglich verdaddelt.
Kein gutes Spiel und eher langweilig.


Avatar
frankophot
23. Februar 2019 um 17:28  |  680184

Sky mit dem gesamten Team eine Zumutung für jeden zahlenden Zuschauer, der nicht Bauernfan ist.

Grujic wird immer eigensinniger und spielt erheblich zu spät ab, in vielen Situationen.

Rekik: Für so eine Aktion jemanden 2 Spiele Sperre zu verpassen ist eigentlich Wahnsinn.

Schade der Fehler von Rune.

Ich hoffe Liverpool erwischt einen Sahneabend.


Avatar
Ursula
23. Februar 2019 um 17:28  |  680185

Tja @ King…


Avatar
hurdiegerdie
23. Februar 2019 um 17:29  |  680186

Fussball hängt halt zu 30% vom Glück ab. Heute hatten wir es nicht. Wie gegen Wolfsburg und Bremen, jetzt gegen Bayern.

Hertha für mich, wie gegen Bremen die bessere Mannschaft


Avatar
Hertha Ralf
23. Februar 2019 um 17:30  |  680187

Bei mir heute klar die Rote Karte für den Polen!
So viel Schauspielerei und das ständige Lamentieren, das hätte wenigstens zwei mal gelb und damit runter mit diesem unsagbar unsympathischen Bayernprovoksteur geben müssen.
Unsäglich auch die Einblendung der Führungsriege nach dem vermeidbaren 1:0.
Insgesamt war wirklich mehr drin- Schade, aber Anerkennung für den tollen Fight!


Avatar
Berliner95
23. Februar 2019 um 17:31  |  680188

Diese ekligen Bayernhackfressen!! Keine Stimmung in ihrer kack Schüssel und dann mit ekligem Zeitspiel und durch viel Glück gewonnen.

Kalou hat zu viel verdaddelt, da waren einige aussichtsreiche Momente dabei.

Ich verstehe einfach nicht warum das lamentieren von den Bauern keine gelben Karten gibt..aber der Bauern-Bonus bleibt einfach bestehen. Erinnert ein wenig an BFC in der damaligen DDR..


Avatar
Traumtänzer
23. Februar 2019 um 17:32  |  680189

Taktisch top von Hertha! Sogar in Unterzahl noch alles versucht. Bei der Bayernecke halt nicht gut verteidigt. Das kann halt leider immer passieren, auch auf Bayernseite. Ist dann heute so ein Spiel, wo Hertha sehr gut aussah, sich auch etwas Ballbesitz „genommen“ hat, aber leider für den Einsatz nicht belohnt wurde. Dafür fehlte auf den letzten Metern dann die finale Qualität, um das Tor zu zwingen. Tja, schade. Rote Karte war dann natürlich auch nicht hilfreich. Trotzdem, weiter so Hertha! Selten ein Spiel gegen Bayern von uns gesehen, wo ich fand, dass das auf Augenhöhe stattfand. Heute war das absolut so. Wenn wir in den nächsten Jahren weiter an Tempo und Technik, vor allem im offensiven Bereich zulegen und sich hier was entwickeln lassen, dann muss man vor Bayernspielen auch keine große Angst mehr haben.


Avatar
Jay
23. Februar 2019 um 17:32  |  680190

Jetzt ohne komplette Innenverteidigung gegen Mainz und Freiburg. Beide heute mit deutlichen Siegen. Obwohl rekik wohl nur für ein Spiel gesperrt wird.

Schade so leicht wie heute wird es wohl erstmal lange nicht mehr werden etwas aus München mitzunehmen.


Avatar
frankophot
23. Februar 2019 um 17:34  |  680191

… mit Gagelmann haben sie jetzt genau den richtigen selbstverliebten Opportunisten im Bayern-TV…


Avatar
pathe
23. Februar 2019 um 17:34  |  680192

@Hurdie
Bälle zuhauf verdaddeln ist Dummheit. Nicht fehlendes Glück.


Avatar
pathe
23. Februar 2019 um 17:35  |  680193

@Jay
Stark und Lusti sind ja noch verfügbar.


Avatar
23. Februar 2019 um 17:35  |  680194

Ich fand Hertha richtig richtig gut- schade.- Noch übler als die verlorenen Punkte wiegt m.M der (für mich) total übertriebene Platzverweis gegen Rekik. Zum Kotz..
Wer Dardai immer noch für einen schlechten Trainer hält, trete bitte vor. Eher wird er immer bsser.
In der 1. HZ Kalou grandios. In der 2. HZ fehlte ihm der letzte Tick .
Grujic und Maier stark-und auch Mittelstädt.


Avatar
Colossus
23. Februar 2019 um 17:36  |  680195

Hertha diese Saison mit gefühlt wenig Situationsglück. Welche Spiele wurden denn extrem glücklich gewonnen? Frankfurt fällt mir da ein. Wieviele wurden unglücklich verloren oder hatten unglückliche Punktverluste? Puh, das waren so einige. Langsam darf der Fußballgott mal den unglücklichen Verlauf von uns fortbewegen.


Avatar
Jay
23. Februar 2019 um 17:37  |  680196

Vielleicht hat der DFB ja auch mal Eier und hebt die Sperre auf. Aber Fehler eingestehen ist ja nicht so deren Stärke….


Avatar
Carsten
23. Februar 2019 um 17:37  |  680197

Das Spiel muss man eben akzeptieren!
So genial wie Kalou teilweise ist, heute hat er mich teilweise nur genervt 😡 zu spätes, oder garnicht sich vom Ball trennen, wenn man schon am 16 von den Bayern ist, schneller abspielen. Grujic wahr auch zu ballverliebt teilweise, so bekommt man keinen Punkt wenn auch gegen etwas schwächere Bayern .
Und zu guter letzt noch ein Abwehrspieler weniger, nehme mal an zwei Spiele Sperre.


Avatar
linksdraussen
23. Februar 2019 um 17:39  |  680198

Für mich war Hertha die bessere Mannschaft. Defensiv sehr stabil und auch in der Chancenkreation besser. Bayern macht aus einer Ecke (war Rekik wirklich zuletzt am Ball?) mit Torwartfehler das Optimum aus dem Spiel. Ich habe noch nie Bayern gesehen, die sich so schwer tun Chancen herauszuspielen. Wenn dieselben Maßstäbe gelten, geht Kimmich in der 51. Minute duschen und Rekik sieht gelb. Rot ist lächerlich.


Avatar
Carsten
23. Februar 2019 um 17:41  |  680199

Heidel tritt zurück !!!
Paukenschlag in Gelsenkirchen.


Avatar
Jay
23. Februar 2019 um 17:41  |  680200

Ich freue mich das Leckie und Dilrosun nächste Woche wieder dabei sind. Das wird unserem Spiel gut tun.


Avatar
frankophot
23. Februar 2019 um 17:41  |  680201

Lewandowski fährt seine Füsse nach dem Zweikampf im Liegen mit voller Absicht an Rekiks Kopf, der auf dem Boden liegt…das ist deutlich zu sehen. Das muss der VAR sehen… Aber niemand wird drüber reden, kein sky (sowieso nicht), keine ARD auch kein ZDF…


Avatar
Spree1892
23. Februar 2019 um 17:41  |  680202

Rückrunde bisher: 2 Siege – 2 Unentschieden – 2 Niederlage. Ich finde das ist mit dem Programm, wo man nur gegen Nürnberg ein Pflichtsieg erwartet hat, sehr gut.

Allerdings was mich mehr Sorgen macht, diese Verletzungen. Die erste Elf bis 15-16 Spieler ist gut, danach wird es aber weniger, aufgrund von Qualität und Unerfahrenenheit. Deshalb werden wir uns damit anfreunden müssen, dass wir nicht in die EL landen. Wir sind wie Bremen, mit Aufs und Abs.


Avatar
frankophot
23. Februar 2019 um 17:45  |  680203

ja, is ja bald Länderspielpause und Leckie muss für seinen Einsatz fit werden…

Ob das vor dem Tor wirklich ‘ne Ecke war, würd ich gern mal verifiziert haben…


Avatar
jenseits
23. Februar 2019 um 17:51  |  680204

Die Schirileistung war lächerlich. Dìe Bayern unsympathisch wie nie. Und wir haben zu spät gewechselt. Der norwegische Frosch hat halt auch nicht gehalten. Und was für einen Kackfußball spielt diese Münchner Truppe. Ich fand uns eleganter?


Avatar
micro030
23. Februar 2019 um 17:52  |  680205

Für mich ein gutes Spiel von Hertha und das die Bayern nicht so gut gespielt haben, lag vielleicht auch ein bisschen an der Hertha und nicht nur am eigenen Unvermögen. Wenn hier jemand die Leistung nicht anerkennen kann, sollte er/sie vielleicht doch den Verein wechseln.


Avatar
23. Februar 2019 um 18:02  |  680206

P.S. ich werde nicht auf den Schiri spucken, denn er hat bis auf das ROT , alles, nur nicht wirklich schlecht gepfiffen. Diese Umkehrung muss ich nicht haben, um Dampf abzulassen. Aber es war eine für Hertha und ihre nächsten Aufgaben, düstere Entscheidung.


Avatar
Kamikater
23. Februar 2019 um 18:07  |  680207

@Hertha
Ich sehe blühende Mannschaften.

@Heidel
9 Minuten ungeschnittenes Interview. Der Typ ist gut, ohne mediales Training. Hut ab für den Mut.


Avatar
Jonnycooper
23. Februar 2019 um 18:08  |  680208

Erkenne die Leistung an, darf also beim Verein bleiben.
Fand das Spiel trotzdem lausig.
Dem schwachen Bayernauftritt hätte man in der zweiten Hälfte mal was entgegen setzten können, statt dessen zu abwartend und im Passspiel zu schlampig. Dann noch ein eigensinniger Kalu, ein abgetauchter Maier und ein leider mal wieder unsauberer Rekik. So versandete ein Spiel das durchaus auch anders hätte verlaufen können.


Avatar
Kraule
23. Februar 2019 um 18:12  |  680209

Super Leistung von Hertha!
Warum heute hier einige sauer sind kann ich nicht nachvollziehen. 🤔
Die rote Karte kann man geben, muss man aber nicht zwingend.
Ansonsten hat der Schiedsrichter gut gepfiffen.
Ich bin auch sauer aber nur weil Bayern gewonnen hat und da bin ich immer sauer…. aber welches Vokabular für diesen unsympathischen Verein verwendet wird, das ist absolut ein No Go!
Schade! Heute war mehr drin!
Kopf hoch Herthaner, dass war heute auf Augenhöhe 👍


Avatar
Kamikater
23. Februar 2019 um 18:13  |  680210

@kraule
Voll Deiner Meinung! 👍


Avatar
Kraule
23. Februar 2019 um 18:17  |  680211

Kommt ja auch nicht oft vor @Kamikater 😊👍
Lass uns das genießen 🙂


Avatar
Kamikater
23. Februar 2019 um 18:24  |  680212

@kraule
Doch doch. Ich sags nur nicht oft.

@Abstieg
Wann hatten wir eigentlich mal 16 Punkte Vorsprung auf dem Abstiegsrang am 23. Spieltag?


Avatar
psi
23. Februar 2019 um 18:26  |  680213

Wenn Hertha es auch noch schafft gegen Mannschaften der unteren Tabellenhälfte genau so gute Leistungen abzuliefern, bin ich vollends zufrieden.
Ich bin auch der Meinung, dass Bayern nicht gut war, weil es Hertha nicht zugelassen hat.


Avatar
hurdiegerdie
23. Februar 2019 um 18:29  |  680214

apollinaris
23. Februar 2019 um 17:35 | 680194

Wo war Kalou denn grandios? Dem ist doch praktisch gar nichts gelungen.


Avatar
Kamikater
23. Februar 2019 um 18:31  |  680215

@pai
Genau das. Wir haben nur vergessen, keine Fehler zu machen. 2 hintereinander ist Einer zu viel.

Der Schiri war es nicht heute. Ich fand uns gut, aber zu wenig aggressiv.


Avatar
frankophot
23. Februar 2019 um 18:38  |  680216

Noch bescheidener, als unsere Niederlage, ist die von Gladbach:
VW jetzt schon 6 Punkte weg… 4 davon haben sie von uns.
Fakt ist: Gewinnen Leverkusen und Frankfurt, wars das mit der EL wohl schon jetzt. Aber um junge Spieler von Format zu halten, ist es Pflicht, international zu spielen. Der vielbesungene „nächste Schritt“ kann NUR dann stattfinden. Aber die guten, jungen warten nicht – können sie auch gar nicht: Mit 25/26 ist ja heute die (grosse) Karriere schon fast vorbei.
Spielste – ohne Megasponsor im Hintergrund – nicht wenigstens EL, fängste jede Saison wieder von vorne an… und dass Verpflichtungen mit Zukunftsoption nicht jedesmal so einschlagen, wie Dilsrosun oder Lazaro, dürfte auch klar sein.
Jetzt brauchen wir eine Serie mit mind. 10 von 12 (incl. Dortmund und Dosen), sonst is der Rest der Saison Auslaufen im (unteren) Mittelfeld und – auf Seiten der GF – schachern um Halten von Spielern…oder um Ablösesummen…


Avatar
Kamikater
23. Februar 2019 um 18:39  |  680217

@hurdie
Das war der Einzige, der heute Gefahr ausgestrahlt hat, 1-1 gegangen ist, Doppelpässe durchzog und was riskiert hat, etc.

Das habe ich heute gesehen. Und in Lugano war das nicht zu erkennen?

😀


Avatar
frankophot
23. Februar 2019 um 18:46  |  680218

Grujic ist auch ständig 1-1 gegangen…hat aber fast immer vergessen, den Ball vor der 1-3 bis 1-4 Situation zu spielen…


Avatar
pathe
23. Februar 2019 um 18:46  |  680219

@frankophpot (beide Posts)
Ganz genau so ist es. 100 % Zustimmung.


Avatar
pathe
23. Februar 2019 um 18:48  |  680220

@Kami 18h39
Ich habe sogar in Amman gesehen, dass Kalou heute fast gar nichts gelungen ist, er sich viel zu oft verzettelt hat.


Avatar
Kamikater
23. Februar 2019 um 18:57  |  680221

@pathe
Naja, Du bist entschuldigt.


Avatar
psi
23. Februar 2019 um 18:57  |  680222

Kalou dribbelt sich sehr oft fest, aber manchmal gelingen ihm geniale Dinge. Das war heute nicht der Fall, bzw die Bayern haben nichts zugelassen. Die wussten auch, auf wen sie aufpassen müssen.


Avatar
heiligenseer
23. Februar 2019 um 19:05  |  680223

Kann mir jemand weiterhelfen und kurz die ganzen „jungen Spieler von Format“ nennen, die uns vor der Saison wegen des ausbleibenden internationalen Geschäfts verlassen haben. Oder gibt es da eine Regel, die erst greift, wenn man zwei Jahre hintereinander nicht international gespielt hat? Mit Weiser braucht man mir da aber nicht kommen, der wäre auch gegangen, wenn man die EL erreicht hätte. Die andere Seite war auch froh ihn loszuwerden.


Avatar
frankophot
23. Februar 2019 um 19:05  |  680224

Wenn er merkt, dass die Andren wissen auf was und wen sie aufpassen müssen, dann muss Kalou versuchen, was anders zu machen… Nämlich früher spielen.
Und es gab Möglichkeiten dazu. Bei aller Qualität, die er hat: Das umswitchen schafft er leider selten.
Grujic heute (und schon gg .Bremen) auch, aber der ist erheblich unerfahrener…


Avatar
linksdraussen
23. Februar 2019 um 19:09  |  680225

Kalou und Grujic haben oft in guten Situationen den Ball zu lange halten müssen, weil die Anspielstationen fehlten. Insbesondere Lazaro und Mittelstädt sind auf den Außen zu selten hinterlaufen, um Anspielstationen zu kreieren. Das liegt natürlich auch daran, dass man die defensive Ordnung nicht aufgeben wollte. Aber deswegen sahen Kalou und Grujic manchmal blöd aus, obwohl sie sich in aussichtsreiche Position gespielt hatten.


Avatar
psi
23. Februar 2019 um 19:12  |  680226

Kalou wird das nicht mehr ändern, denke ich.
Früher abzuspielen ist nicht sein Ding, leider.


Avatar
Jonnycooper
23. Februar 2019 um 19:14  |  680227

Der Zielspieler müsste eigentlich SELKE sein, lief auch selten in Position.


Avatar
hurdiegerdie
23. Februar 2019 um 19:22  |  680228

Kalou ist wie Anna Kournikova im Poker (As/König)

Looks good, never wins.

Kalou hat als Stürmer in der Bl in dieser Saison Tore in 2. Spielen geschossen.

It looks good, never wins.


Avatar
pathe
23. Februar 2019 um 19:23  |  680229

@linksdraussen
Sorry, das sehe ich völlig anders. Da waren fast immer Anspielstationen. Warum Kalou und Grujic die nicht angespielt haben, bleibt deren Geheimnis.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Februar 2019 um 19:28  |  680230

@hurdie

ist Salomon Kalou nicht der Spieler, bei dem Du Dich persönlich entschuldigt hast – weil Du ihn verkehrt eingeschätzt hättest?

P.S. Die älteren unter uns können sich noch an die grandiose Torvorlage am vergangenen Sonnabend erinnern von Kalou (für Selke)


Avatar
frankophot
23. Februar 2019 um 19:33  |  680231

@heilgenseer: Weder hatten wir vor dieser Saison Grujic und Dilrosun, noch waren Maier, Torunarigha, Mittelstädt, Selke, Duda da, wo sie jetzt sind. Selbst für Lazaro würd ich das sagen…

Von 2 (Stark/Weiser) mit Format für einen Club, der gebucht international spielt, ist einer gegangen.

Mal sehn, wie die Quote nach dieser Saison aussieht, wenn wir nicht international spielen..


Avatar
23. Februar 2019 um 19:34  |  680232

Ich bin bei‘ kalou..ganz anderer Meinung, halte mich da lieber an den ehemaligen Weltklassespieler Metzelder, der ihn, wie ich sowieso – in bestimmten Spielen als den entscheidenden Faktor sieht in unserer Mannschaft – in dieser Saison ist die Quote nicht so pralle..aber das ist nur eine der vielen Kriterien für einen guten Spieler-zumal er dieses Jahr etwas zurückgezogner agieren muss..
@hurdi..in der ersten HZ war er das Herz der Offensivabteilung. In der 2. HZ hat er das letzte Abspiel leider meist verpasst.
Aber hier(Kalou) werden wir wohl nie zusammenkommen.


Avatar
23. Februar 2019 um 19:38  |  680233

Dass es von enormen Vorteil i für Transferaktivitäten st, wir in der EL spielen – haben Preetz und so viele andere schon so oft und ausführlich beschrieben, dass es schwer fällt, auf die Frage zu antworten, ohne schnippisch zu werden


Avatar
sunny1703
23. Februar 2019 um 19:46  |  680234

@hurdie

Ich finde es absonderlich wie hier ein verdienter Spieler wie Lustenberger teilweise behandelt wurde. Ich konnte Deine Unerstützung Deines „Landsmannes“ verstehen.
Allerdings ist das was Du hier ständig gegen Kalou zum besten gibst kaum besser als das was hier einige seltsame so genannte Herthafans gegen Lustenberger ablassen.

Ja, der 33 jährige Kalou ist inzwischen langsam und ja er könnte sich ab und zu schneller vom Ball trennen,aber seine ballführung ist vermutlich immer noch die beste aller Herthaner.

Und mit,wenn ich mich nicht täusche drei Toren oder „nur“ drei Toren in dieser Saison ist Kalou so erfolgreich wie Lustenberger in allen Erstligaspielen zusammen.

Ich habe heute beim Spiel gedacht, da entsteht nach der Saison eine ziemliche Lücke, wenn ganz sicher Fabian aufhört und vermutlich auch Kalou.
Der eine mit seiner ständigen Bereitschaft und fast immer beständigen Leistungen und einem enorm guten Stellungsspiel und mit Kalou jemand der bei Hertha nochmal eine andere Liga Fußball zeigte, mit einer Technik mit einer Ballbehandlung,die wir lange nicht hatten.

Das wird keine einfache Aufgabe sein, beide zu ersetzen.

lg sunny


Avatar
heiligenseer
23. Februar 2019 um 19:47  |  680235

Lazaro sagte erst kürzlich im Interview, dass er einen Verbleib nicht sonderlich vom Erreichen der EL abhängig machen würde. Ich glaube einfach nicht, dass für die Spieler die EL da so ein großer Anreiz ist, hier zu bleiben. Denen sind andere Faktoren viel wichtiger.

Dass das internationale Geschäft nicht hinderlich ist, um neue Spieler nach Berlin zu locken, stelle ich nicht in Frage.

Dass Weiser wechseln wird stand doch für Weiser schon fest, bevor die EL Teilnahme verspielt wurde.


Avatar
frankophot
23. Februar 2019 um 19:49  |  680236

Nachdem die Bauern in der Sportschau-Zusammenfassung quasi einzeln in Bild und Ton vorgestellt wurden, wurde zu Hertha erwähnt, dass sie in blau spielen…


Avatar
frankophot
23. Februar 2019 um 19:56  |  680237

Selkes Ball wär auch ohne Kimmich nicht reingegangen…glaub ich…


Avatar
23. Februar 2019 um 19:58  |  680238

Würde übrigens gerne erwähnen: Grujic fand ich heute wirklich wieder stark, wie am Anfang der Saison. Rekik und Stark ( hat sich enorm gesteigert zuletzt) standen sicher und Lustenberger wirklich gut- haben erstaunlicherweise Jordans Fehlen (fast) vergessen gemacht. Mittelstädt hat Ribery wirkungslos gemacht, nach vorne natürlich , wie gegen Bremen mit wenig Impulsen- trotzdem: der Junge hat in München glatt bestanden.- Arne fand ich nach seiner Zwangspause nahezu sensationell in der 1.HZ.
Lazaro heute defensiv äußerst stark- nach vorne leider zu fahrig und deshalb zu ungenau.., Hätte der einen richtig guten Tag gehabt, wäre wohl ein Sieg rumgegkommen. So,..blieben die Flügel einfach zu lahm.
Selke hat wieder geackert, aber rieb sich zwischen den Weltklasseleuten etwas auf, hatte Pech, dass er bei Kalous tollem Pass, einen Schritt im Abseits stand.
Ich habe bei uns nur gute Spieler auf dem Platz gesehen heute. leider hat einer unserer beständigsten heute einen entscheidenden Fehler gemacht.
teamnote 2 heute von mir. Erste Halbzeit 2+ , zweite HZ 2-
Dardais taktische Varianten heute ne glatte 1 für mich.


Avatar
apollinaris
23. Februar 2019 um 20:00  |  680239

@franko.. 😆 😆


Avatar
elaine
23. Februar 2019 um 20:03  |  680240

frankophot 23. Februar 2019 um 19:49 | 680236

ja, das war mir auch richtig sauer aufgestoßen, aber sie haben wenigstens erwähnt, dass wir auch mitspielen


Avatar
pathe
23. Februar 2019 um 20:05  |  680241

@frankophot

Doch, doch. Der wäre drin gewesen


Avatar
videogems
23. Februar 2019 um 20:08  |  680242

Kournikova: Looks good, wins 16 Doppeltitel und war dort auch mal auf 1 platziert.

Kalou: Looks good, wins CL against Bayern.

Auffallend ist aber, daß von unseren Veteranen sich in jeder Saison einer der Beiden eine Torpause nimmt. Letzte Saison war Ibisevic nicht so torgefährlich, dieses Jahr Kalou. Ich ärgere mich ja auch über seine oft unnötigen Schlenker wo er den Ball schon längst hätte abspielen können, aber das hört sich ja an als hätte Kalou noch nie was gerissen 😉


Avatar
frankophot
23. Februar 2019 um 20:14  |  680243

@selkes schuss… jep, wär drin gewesen


Avatar
Spree1892
23. Februar 2019 um 20:17  |  680244

Ich finde es immer amüsierend, wie manche denken: Ja dann gehen ein paar Spieler im Sommer etc.

Bis auf Lazaro (halte ich für wahrscheinlich) und Grujic (je nach dem was Liverpool sagt) sehe ich nächste Saison alle Spieler noch bei Hertha! Da bin ich mir sogar schon mehr als 50% sicher. Ich meine Spieler wie: Maier, Torunarigha und Co.

Das dennoch jemand gehen kann, ist klar. Viele Spieler bringen für Hertha eine enorme Ablöse. Ich hoffe aber das man Platte und Darida verkauft.


Avatar
23. Februar 2019 um 20:34  |  680245

Bevor ich an Verkäufe denke, sollten Verstärkungen da sein..und gute Spieler , ohne europäische Perspektive, ohne Aussicht auf genügend Spiele..zu bekommen, ist nicht ganz leicht.
Bei Platte und Darida wäre ideshalb ch auch erst mal vorsichtig: wir haben kaum Spieler zwischen 24-28Jahre..das ist nicht ganz so optimal auf Dauer.
Für FF freut es mich einfach nur


Avatar
sunny1703
23. Februar 2019 um 22:37  |  680246

Keine Frage für mich, ich bin heute mit der Leistung der Mannschaft ziemlich zufrieden. Was da defensiv abgeliefert wurde,ließ mich so gut wie nie vor Münchner Überlegenheit zittern, weil es sie nicht gab. Hätte nicht Rune einen gebrauchten Tag gehabt.

Nach vorne war natürlich nicht viel zu sehen, aber in den Ansätzen fand ich Hertha gefährlicher als die Bayern. Leider wurde sich nicht nur verdribbelt, es wurde auch nicht der Abschluss gesucht,gegen München ist den Ball ins Tor tragen keine gute Lösung.

Gut auch, dass Dardai notgedrungen zwei Nachwuchsspieler in den letzten Minuten einsetzte, ich dachte schon die spielen inzwischen bei Schwarz Weiß Essen.

Spaß beiseite, ich erhoffe mir noch mehr Einsatzminuten, sonst war das doch ziemlich dünn in dieser Saison.

Wie geht es weiter?! Ich kann es nicht prognostizieren. Und das ist auch gut so, ua. dafür liebe ich den Fußball.

lg sunny


Avatar
Jay
23. Februar 2019 um 22:38  |  680247

Man hat auf jedenfall gemerkt das Grujic sich wieder viel mehr getraut hat. Auch wieder in die Dribblings zu gehen. Genau wie vor seiner Verletzung. Jetzt ist er wieder Fit.

Maxi hat mir auch sehr gut gefallen.


Avatar
Opa
23. Februar 2019 um 23:49  |  680248

Die heute hier geäußerte Kritik an Lazaro, Kalou und Jarstein ist angesichts der Gesamtumstände derart bizarr, dass es sich nicht lohnt, darauf ernsthaft einzugehen. Ein verspringender Ball ist auch kein Zeichen für Dummheit, wer so etwas schreibt, scheint selbst nie Fußball gespielt zu haben und sollte vielleicht auch keine moralischen Ansprüche an andere mehr stellen, wenn man selbst bei der Verteilung eines Mindestmaßes an Anstand Kreideholen war. Wir haben heute ein super Spiel der Hertha gesehen, die die teuren Stars des Gegners trotz deren individueller Überlegenheit über weite Teile als Kollektiv im Griff hatten. So ein Standard kann passieren, vor allem, wenn man über die gesamte Spielzeit mit mindestens einem Mann weniger antreten musste. Die Bayern hatten Glück, zwei Punkte mehr ergaunert zu haben als sie verdient gehabt hätten. Leider hält die Qualität der Kritik am sportlichen Auftritt nicht Stand mit dem, was auf dem Platz zu sehen war, aber das ist keine sonderlich neue Erkenntnis.


Avatar
Kraule
24. Februar 2019 um 0:01  |  680249

@Opa
Gehe mit dir Konform, weißt du sicher auch wenn du meinen Post gelesen haben solltest,
aber diesen Teil deines Kommentares verstehe ich nicht :

vor allem, wenn man über die gesamte Spielzeit mit mindestens einem Mann weniger antreten musste.


Avatar
Opa
24. Februar 2019 um 0:26  |  680250

Die Buyern hatten schon vor dem lächerlichen Platzverweis gegen Rekik einen Mann mehr auf dem Platz.


Avatar
Kraule
24. Februar 2019 um 1:11  |  680251

Schiri Kritik?
Heute Fehl am Platz!


Avatar
Ursula
24. Februar 2019 um 1:41  |  680252

# ROT war hart, aber…

Du gute Güte, was schreibt
dieser User um 0:26 Uhr und
23:49 Uhr für einen Scheiß…

UND dann faselt ER noch so
etwas, von niemals Fußball
gespielt…!

Der hat wohl Fußball mit
„blinde Kuh“ verwechselt…!?

Der Schiedsrichter war bis auf
die „Causa Rekik“ SEHR gut!!


Avatar
apollinaris
24. Februar 2019 um 5:30  |  680253

Rekik..Die abschließende sehr aggressive Körpersprache nach dem Zusammenprall hat den Schiri evtl negativ beeinflusst. Lässt er sich auch fallen und hält sich die Schulter mit schmerzverzerrtem Gesicht , sieht es mehr nach Unfall aus..“Von dem anderen lernen“ 🤗
Übrigens haben wir weniger gefoult als die Bayern- das dürfte in München äußerst selten der Fall sein- und : 12:9 Torschüsse für die Weltklasse- Truppe- das kann sich doch echt sehen lassen.ASS war übrigens genauso bayernselig wie der Sky-Fuß


Avatar
pathe
24. Februar 2019 um 6:42  |  680254

@Opa

„Ein verspringender Ball ist auch kein Zeichen für Dummheit, wer so etwas schreibt, scheint selbst nie Fußball gespielt zu haben und sollte vielleicht auch keine moralischen Ansprüche an andere mehr stellen, wenn man selbst bei der Verteilung eines Mindestmaßes an Anstand Kreideholen war. “

Wen meinen? Gerne mit Zitat.


Avatar
sunny1703
24. Februar 2019 um 6:52  |  680255

Für mich sind solche Szenen wie die um Lewandowski ein großer Skandal im Fußball. Natürlich ist das Aufkommen von Rekik unnötig, doch die Schauspieleinlage von Lewandowski macht daraus die Rote Karte.

Und was bei dieser Szene noch nahe an der Wirklichkeit war,verkommt in anderen Szenen zu Lächerlichkeiten..

Hier geht es nicht mehr um Cleverness ,es geht um Betrug. Bertrug von Jungmillionären an den Kollegen,am Verein,aber vor allem an uns fans. Solange wir Fans jedoch diesen Betrügern insbesondere im eigenen Vereine ein Forum bieten und sie verhätscheln, wird sich an diesem ständigen Betrug nichts ändern.
Die Trainer müssten solche Spieler draußen lassen, die Vereine ihnen kein Gehalt zahlen,ich weiß rechtlich nicht möglich und der DFB müsste sie in Zeiten des Vb nachträglich mit harten Sperren über drei Monate bestrafen.

Wer Fallsucht hat,sollte dringend einen Arzt aufsuchen,die anderen gehören nicht aufs Feld.

Ansonsten wird weiter Lewandowskid und es werden weiter vermutlich ein schon etwas höherer zweistelliger Prozentsatz an entschiedenen Fouls keine sein.

einen schönen Sonntag

sunny


Avatar
TR
24. Februar 2019 um 9:38  |  680256

#Transfersommer

Ich denke das könnte alles recht spannend werden. Im Grunde genommen haben sich sicherlich all unsere Jungs auf den Radar diverser Top Adressen gespielt. Der Lange muss nun zusehen, wie wahrscheinlich eine 2. bzw 3. Verlängerung der jeweiligen Verträge ist und wann der richtige Zeitpunkt zum Verkauf gekommen ist. Wie wichtig dabei die Rolle des internationalen Geschäftes ist, haben ja auch schon einige Spieler anklingen lassen.

Ich für meinen Teil sehe einen Verbleib von Lazaro, Stark und Selke keines Wegs als beschlossene Sache. Sollte die AK bei Selke wirklich stimmen, könnte es bei dieser Personalie im Sommer ganz schnell gehen. Sicherlich muss man das Mannschaftsgefüge Jahr für Jahr beibehalten, aber bei manchen Summen kann Hertha einfach nicht „nein“ sagen. Reine Spinnerei, ich weiß, aber Lazaro, Stark und Selke könnten uns einen goldenen Sommer bescheren. Diese Spieler adäquat zu ersetzen, sollte auf Grund der gehandelten Summen auch kein Ding der Unmöglichkeit sein.


Avatar
elaine
24. Februar 2019 um 9:57  |  680257

@sunny

Solange wir Fans jedoch diesen Betrügern insbesondere im eigenen Vereine ein Forum bieten und sie verhätscheln, wird sich an diesem ständigen Betrug nichts ändern.

Irgendwie finde ich es immer unglücklich, wenn jemand für andere spricht, also dieses „wir“. Das machen allerdings einige
Ansonsten kann ich ein Feiern von Unsportlichkeit hier selten lesen
Unser Rekik ist der Situation stehen geblieben, wie ein Mann, wenn er sich auch hin geschmissen und sich das Gesicht gehalten hätte, hätte er sicher keine Rote bekommen und würde nicht gesperrt werden. Eine Bewegung von Lewandowski in Richtung Rekiks Gesicht, kann man in den Zeitlupen schon erkennen. Nach Lewandowskis tritt mit dem Stollen in sein Gesicht, hätte er auch fünf Rollen hin legen können. Hat er aber nicht und die Quittung bekommen


Avatar
frankophot
24. Februar 2019 um 10:10  |  680258

Das eigentlich traurige an der roten Karte ist, dass Rekik – im Gegensatz zu Herrn Lewandowski – einen Grund gehabt hätte, sich das Gesicht zu halten, nachdem er ebenda durch dessen Schuh getroffen und -zwar sehr kurzzeitig, aber sicher nicht ganz ohne Absicht – auf den Rasen gedrückt wurde… was übrigens letztlich der Auslöser für Rekiks Körpersprache war. Das muss man im Kölner Keller sehen und mit beurteilen.


Avatar
Jay
24. Februar 2019 um 10:15  |  680259

Also über den Schiedsrichter habe ich mich gestern so gut wie garnicht aufgeregt. Die Szene von Rekik wurde natürlich falsch bewertet, hier muss aber auch der VR eingreifen. Aus normaler Geschwindigkeit dachte ich auch erst klare Tätlichkeit. Ansonsten war das Spiel doch recht einfach zu Pfeifen mit wenig Gift und Foulspiel.

Wir haben ein gutes Spiel gemacht, ja. Aber die Bayern waren auch nicht wirklich auf dem Platz gestern von Ihrer Körpersprache her.

Viel mehr habe ich mich an die schlampig ausgespielten offensivaktionen aufgeregt. Und da war Kalou leider gestern sehr unglücklich. Verstehe nicht warum einige immer so beleidigt sind wenn man das anspricht das er gestern viele viele Ballverluste hatte und einige gute Möglichkeiten durch egoistische Dribblings versiebt hat.

Es wäre gestern möglich gewesen aus München etwas mitzunehmen.


Avatar
Opa
24. Februar 2019 um 10:23  |  680260

Dummheit?
@pathe: Da Du es ja offensichtlich wissen möchtest, ich bezog mich auf diese Aussage

Bälle zuhauf verdaddeln ist Dummheit. Nicht fehlendes Glück.

War bestimmt wieder nur humorvoll gemeint?

„Von dem anderen lernen“?
Da die ersten drei Zeilen ja bereits rum sind, kann ich ja gefahrlos eine Replik platzieren: Ich mochte Schauspieler auf dem Platz noch nie, auch dann nicht, wenn sie im Trikot meiner Mannschaft auflaufen. Wer den sterbenden Schwan gibt oder schwalbt, gehört ausgepfiffen. Aber wer sich für Scheichmannschaften „sehr“ freut, der findet vermutlich auch, dass Lewandowsky keine Dekubitusprophylaxe benötigt. beruhigend, dass sunny beim „Hautdenapo“ nun mitmacht 😉


Avatar
pathe
24. Februar 2019 um 10:37  |  680261

@Opa
Verdaddeln = Verspringen?


Avatar
pathe
24. Februar 2019 um 10:54  |  680262

@Opa

Fußball habe ich übrigens gespielt und wenn tue es zuweilen bis heute. Und ich habe recht früh gelernt, den Ball nicht länger zu halten als nötig und mich nicht in unnötige Dribblings zu begeben.

Ansonsten finde ich es recht billig von dir, meine Aussage zu verdrehen bzw. mir etwas unterzujubeln, was ich so nicht gesagt habe. In diesem Fall, dass ein verspringender Ball Dummheit ist. Ich habe kein Problem damit, dass du nicht einer Meinung mit mir bist. Aber ändere beim Erwidern/Zitieren meiner Aussagen selbige doch bitte nicht.


Avatar
pathe
24. Februar 2019 um 10:58  |  680263

@Opa

Ein letztes noch hierzu (konnte obigen Post mal wieder nicht bearbeiten/ergänzen):

Ich bin ganz sicher nicht der einzige hier, der der Meinung ist, dass Kalou und Grujic gestern einige Bälle durch unnötige Dribblings/zu spätes Abspielen verloren (verdaddelt) haben.


Avatar
Elfter Freund
24. Februar 2019 um 11:11  |  680265

Dekubitusprophylaxe ist ja ein Traum 🙂


Avatar
Opa
24. Februar 2019 um 11:16  |  680266

@pathe: Hier sind ja einige der Meinung, man müsse nur genügend „üben, üben, üben“, dann würden einem auch keine Bälle mehr verspringen (oder nenn‘ es verdaddeln, Du hast ja selbst mit Deinen Beiträgen untermauert, dass Du genau das gemeint hast, weshalb es auch absurd ist, mit Zitierfehlern abzulenken, schließlich habe ich den Sinn Deiner Aussage, dass Spieler, die etwas „verdaddeln“ sich von Dir Dummheit attestieren haben lassen müssen, nicht geändert, da Du dies ja genau so gemeint hast).

Du bist also in guter Gesellschaft, wenn hier Woche für Woche und Spieltag für Spieltag auf die Spieler, Trainer, Funktionäre und Ärzte und deren vermeintliche Unfähigkeiten eingedroschen wird. Ja, ein „Verdaddeln“ kann einen in dem Moment in die Weißglut treiben, ja ein Mitspieler, der zu lange den Ball hält, kann ein Aufreger für diesen Moment sein. Aber auf die technisch besten Spieler unseres Kaders einzudreschen, scheint mir da wenig sinnhaft.

Wollen wir wieder die Schönheit von Ottls Querpässen oder die Spritzigkeit eines Jens Hegeler erleben? Am besten in Kombination mit dem Feingeist Lell und dem Tempomacher Ndjeng? Zu temporeichem, offensiven Fußball gehört nunmal neben Tempo auch das Timing für den richtigen Moment der Ballabgabe, was immer mit dem Risiko verbunden ist, dass ein Gegenspieler handlungsschneller (huhu!) ist. Alle Spieler haben gestern extrem viel gearbeitet und waren extrem konzentriert. Lazaro hat einen Ball auf der Grundlinie gerettet und sogleich den nächsten Angriff bis weit in die Hälfte der Bayern eingeleitet. Kalou hat genau wie Grujic vorm Pass sicher auch schon im Kopf den Laufweg gehabt, falls der Ball verloren geht. Das kann man natürlich als „Dummheit“ klassifizieren. Man muss es aber nicht.

Oder um in der „Logik“ einiger zu bleiben: Einmal verdaddelt, immer verdaddelt? Nur was soll dann „üben, üben, üben“ helfen? Dieser Teil der Diskussion dient jedoch nur der Illustration eh offensichtlicher Widersprüchlichkeiten und hat mit Dir, pathe, nüscht zu tun. Passte nur gerade.


Avatar
Carsten
24. Februar 2019 um 11:18  |  680267

Jeeeep hier ist noch einer, der Meinung mit Kalou und Grujic.


Avatar
frankophot
24. Februar 2019 um 11:55  |  680268

Mir leuchtet nicht ein, warum man, wenn ein Spieler 4 oder 5 x in einem Spiel in ein 1:1 geht, das innerhalb von Sekunden zu einem 1:3 oder 4 wird und diese 3 oder 4 hauptberuflich für den FC Bayern München arbeiten…also gewissermassen nicht zufällig zu diesem Job gekommen sind…und wenn dieser (demzufolge) den Ball verliert, nicht von verdaddeln sprechen kann…


Avatar
pathe
24. Februar 2019 um 12:00  |  680269

@Opa

Auf so einen Schwachsinn und solch eine Zitatverdrehung lasse ich mich nicht weiter ein. Das ist ja schon boshaft.

Wie kommst du (weiterhin) darauf, dass ich mit verdaddeln „Ball verspringen“ meine? Ich raff’s nicht…

Du solltest Politiker werden.

Ab sofort (ist für alle besser):
Opa –> Ignorierliste. Wie schon Exil.


Avatar
Jonnycooper
24. Februar 2019 um 12:00  |  680270

Ganz klar verdaddelt!


Avatar
heiligenseer
24. Februar 2019 um 12:14  |  680271

Mir ist es ein Rätsel wie man es sich hier mit dem netten pathe so verdaddeln kann. Schade, genau diese kleinen Streitigkeiten haben den Blog früher so lesbar gemacht. Sollte es hier irgendwann nur noch um Fußball gehen, ist das nicht mehr mein Blog. Man will doch irgendwie mitreden können. Da wird es dann selbst mir zu elitär.


Avatar
Ursula
24. Februar 2019 um 12:14  |  680272

Also bitte, „Ändern“ beim Erwidern
und Zitieren ist bei diesem User ja
schon „Umgangsstil“…

Wenn aber vorsätzlich falsch inter-
pretiert, oder für eigenen Zwecke
modifiziert wird, ist es „Böshaftigkeitig“
und unredlich…

ABER das sollte „man“ längst wissen!!


Avatar
Opa
24. Februar 2019 um 12:17  |  680273

@pathe: Wäre es nicht einfacher, einfach nichts zu schreiben, wenn Du ignoriert werden möchtest?


Avatar
24. Februar 2019 um 12:28  |  680274

Nächste Woche, spiel um Platz 11 gegen Mainz. Danach aufpassen das Düdorf nicht noch aufschließt, die ja auch mehr Fußball Glück mitbringen. Waren auch in München besser. Also von Platz 10 bis 14 noch alles drin. Europa werden wir nicht mehr schaffen. Da hatte man die Spiele gegen WOB und Bremen gewinnen müssen. Denke auch das Spieler wie Lazaro, Stark und Selke kaum zu halten sind. Bei allen bekenntnissen, jeder weiß solche Aussagen einzuschätzen. Nach der Saison sind diese Aussagen der Spieler kaum etwas noch Wert. Grujic wird und soll ja den nächsten Schritt machen und das wäre Europa, laut Liverpool. Kann mir Grujic gut bei Frankfurt vorstellen. Da passt er gut in das offensive Spielsystem. Dazu geht Lustenberger. Mir wäre es recht wenn man Leckie verkauft. Ihm ist die National Mannschaft wohl wichtiger als sein Geldgeber Hertha. Für Lustenberger wäre Lõwen mein Wunsch Spieler. Für Stark gerne Markovic und für Leckie hätte ich gerne Bebou bei uns gesehen. Alles andere wird sich noch zeigen, da ja Friede, Kiprit, Pronichev und Kõrber wieder zurück kommen. Diese Mannschaft kann dann locker Platz 8 bis 10 in der neuen Saison erreichen. Vielleicht auch etwas mehr. Hätte mir gerne mal Hartmann statt Dardai als Trainer für die Bundesliga gewünscht.


Avatar
heiligenseer
24. Februar 2019 um 12:35  |  680275

@nkb: Wieso sollte Grujic nach Frankfurt wechseln? Dass die nächste Saison international spielen, würde ich jetzt aktuell nicht also so sicher sehen. Oder hat die Uefa schon die Regeln angepasst, wo dass nun die Spielweise und nicht mehr der Tabellenplatz darüber entscheidet, wer international spielen darf.


Avatar
24. Februar 2019 um 12:41  |  680276

Wir kõnnen gerne Wetten das es die Eintracht schafft. Platz 6 allemal. Ist meine Meinung, jeder Andere kann es für sich ja anders sehen.


Avatar
heiligenseer
24. Februar 2019 um 12:47  |  680277

@nkb: Europa werden die nicht mehr schaffen. Da hätte man die Spiele gegen Gladbach und Bremen gewinnen müssen. Denke auch, dass Spieler wie Rebic, Jovic und Haller kaum zu halten sind.


Avatar
raffalic
24. Februar 2019 um 12:49  |  680278

Lieber @Opa, keine Sorge, du brichst dir keinen Zacken aus der Krone wenn du dem @pathe die Hand reichst und zugiebst das du dich etwas vergaloppiert hast.

#shakehands
#weitergehts


Avatar
pathe
24. Februar 2019 um 12:50  |  680279

@Opa

Ein letztes: Wieder verdrehst von mir geschriebenes: Ich werde dich ignorieren, nicht ich möchte ignoriert werden. Es gibt nur zwei Möglichkeiten, dies falsch zu verstehen: (Boshaftiger) Vorsatz oder Dummheit. Da ich dir letzteres nicht unterstellen möchte, gehe ich von ersterem aus.

Dass ich mit meiner Meinung zu Kalou und Grujic nicht allein dastehe, zeigen die u. a. die Posts von @Carsten und @frankophot.


Avatar
Blauer Montag
24. Februar 2019 um 12:53  |  680280

Ja ich erinnere mich Uwe Bremer 😎

23. Februar 2019 um 19:28 | 680230

@hurdie

ist Salomon Kalou nicht der Spieler, bei dem Du Dich persönlich entschuldigt hast – weil Du ihn verkehrt eingeschätzt hättest?

P.S. Die älteren unter uns können sich noch an die grandiose Torvorlage am vergangenen Sonnabend erinnern von Kalou (für Selke)

Ich hoffe, er wird weitere Chancen erarbeiten für seine Mitspieler, und dazu beitragen, Hertha unter die TOP6 der Bundesliga zu führen.

Herthas Tore und Chancen in dieser Saison:
Erzielte Tore 35
Torchancen 98
Torschüsse 184
Schüsse pro Tor 5,26

https://www.wahretabelle.de/statistik/chancen


Avatar
Exil-Schorfheider
24. Februar 2019 um 12:55  |  680281

NKBerlin
24. Februar 2019 um 12:28 | 680274

Grujic zu Frankfurt?
So wie „Ein Schuss wie ein Pferd“ Allan, der mittlerweile auch nicht mehr dort kickt?


Avatar
frankophot
24. Februar 2019 um 13:02  |  680282

Es muss weiter das Ziel bleiben, 6ter zu werden. (Hertha, meine ich. Nicht Frankfurt…) Es sind noch 33 Punkte im Topf.
1. Aufgabe: 3 Punkte gegen Mainz. Wie auch immer. Einer reicht hier jetzt nicht mehr.
(Wenn man Achter bis Zehnter werden will, schon). Das gleiche gilt für 2 der 3 folgenden Spiele: Freiburg, Lüdenscheid, Dosen…


Avatar
Berliner95
24. Februar 2019 um 13:30  |  680283

Ich glaube nicht das die halbe Mannschaft auseinanderbricht nur weil wir Platz 6 verfehlen. Zum Einen ist der Teamspirit enorm hoch und die Jungs machen auch nach dem Training was, sowas schweißt enorm zusammen.

Wichtig ist das die Perspektive auf Dauer stimmt. Kann Hertha in einer optimalen Saison, wenig Verletzungspech und natürlich auch mit ein wenig Glück Platz 4 erreichen? Ja, wenn die bestehende Mannschaft zusammenbleibt und vor allem gegen die untere Tabllenhälfte keine Punkte mehr liegen lässt. Das Ziel muss also sein das möglichst alle jungen Spieler bleiben und höchstens ein Leistungsträger abgegeben wird, ich denke hier an Lazaro oder Stark plus eventuell Plattenhardt der mit der Reservistenrolle nicht zufrieden sein wird.

Ich denke es wird ein hochinteressanter Sommer werden. Oberste Priorität hat diesmal kein Jungtalent, sondern ein gestandener Profi der 27-28 Jahre alt ist und die Rolle von Lusti übernimmt. Ansonsten würde ich weiter auf den Nachwuchs setzen und natürlich die entstandene Lücke adäquat besetzen.

Wie seht ihr das, Ausverkauf oder weiter wie die letzten Sommer mit dem Verkauf von höchstens einem Leistungsträger?


Avatar
Blauer Montag
24. Februar 2019 um 14:02  |  680284

Jepp frankophot
24. Februar 2019 um 13:02 | 680282

Es muss weiter das Ziel bleiben, 6ter zu werden. (Hertha, meine ich. Nicht Frankfurt…) Es sind noch 33 Punkte im Topf.
1. Aufgabe: 3 Punkte gegen Mainz. Wie auch immer. Einer reicht hier jetzt nicht mehr….

Das wird nicht einfach, weil beide linken Innenverteidiger verletzt (Torun.) oder gesperrt (Rekik) sein werden. 🙁


Avatar
apollinaris
24. Februar 2019 um 14:07  |  680285

@ sunny.. bin da voll bei Dir.
du weisst, dass ich seit Jahren hier immer wieder von Betrug schreibe und dass ich die Schiris deshalb auch so oft in Schutz nehme; dass ich seit langem für Sanktionen auch nachträglich für Schauspielerei bin ( wäre in diesem Fall schwierig ,nachzuweisen )- hatte dafür die PL- Regelung in die Diskussion gebracht.
Ich erzähle das nur, falls es Leute gibt , die meinen frühmorgendlichen Text nicht als Sarkasmus erkennen…Wäre ja nicht neu. Anscheinend geht’s doch nicht ohne smiley uä …
Wie auch immer: natürlich war das *von anderen lernen* nicht ganz ernst gemeint- was ich mir aber tatsächlich vorstellen kann ist, dass der Schiri durch Rekiks Körpersprache zu einer anderen Wahrnehmung “ inspiriert“ wurde, nämlich von einer Tätlichkeit auszugehen.
Unverständlich. dass das im ASS immer noch so gesehen wurde…Ich hoffe sehr, dass es bei der Verhandlung besser analysiert werden wird und rechne mit einer 2- Spieltagssperre. Vielleicht sogar nur 1 Spiel.


Avatar
jenseits
24. Februar 2019 um 14:19  |  680286

@Blauer Montag

Die Zeit ist reif für Rekik; Rekik den Beidfüßigen. Wir spielen nicht ohne Rekik!


Avatar
psi
24. Februar 2019 um 14:53  |  680287

Omar ist erst 17 Jahre alt und sein Vertrag endet im Sommer ( wenn die Daten stimmen).
Vielleicht bekommt er einen Profivertrag, Talent hat er. Würde mich jedenfalls freuen, ihn neben seinem Bruder spielen zu sehen.


Avatar
hurdiegerdie
24. Februar 2019 um 14:57  |  680288

Blauer Montag
24. Februar 2019 um 12:53 | 680280

Und wann war das? Da ist Hertha in der Winterpause noch in die Türkei gefahren. So lange ist das her.

Und der Pass auf Selke war eher schlecht, weil schlecht getimed.Eher eine grossartige Leistung von Selke, daraus noch etwas zu machen.

Aber ich habe ja Kalou nicht generell schlecht gemacht. Ich habe ja Apo nur gefragt, was er denn jetzt grandios fand?

Die Grandiosität über die Saison kann man ja für einen Stürmer an seinen Scorerpunkten sehen. Ich war halt interessiert, was denn in dem Spiel (das ich übrigens grossartig von Hertha fand und auch so gesagt habe) nun so grandios von Kalou war.

AK musste natürlich für den einen oder anderen überzogen wirken, aber ich war gerade beim Pokern 😉


Avatar
24. Februar 2019 um 15:03  |  680289

So. Trotz fabelhaftem Wetter: ich klemme mich jetzt mal nen Weilchen un schaue Reichen-Fussball: ManU vers Liverpool


Avatar
psi
24. Februar 2019 um 15:12  |  680290

Hab gerade 2. Liga geschaut, da gelingt Regensburg das 2:1 gegen Hamburg. Und die lassen nicht nach, spielen weiter auf das 3. Tor.


Avatar
Spree1892
24. Februar 2019 um 15:17  |  680291

Es wird höchstens 1 Leistungsträger verkauft, unabhängig ob EL erreicht wird oder nicht. Ebenfalls gehe ich davon aus das Grujic noch 1 Jahr hier bleibt, das will er ja auch selber mehrmals betont.

Unmoralische Angebote für andere Spieler sind möglich, aber in Sachen Transfers mache ich mir bei Preetz keine Sorgen. Finde immer diese extremen negativen Kommentaren von NKBerlin amüsierend.


Avatar
Blauer Montag
24. Februar 2019 um 15:22  |  680292

So sollte es kommen jenseits
24. Februar 2019 um 14:19 | 680286
und psi
24. Februar 2019 um 14:53 | 680287 !!!
☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

Ich bitte um Pardon hurdiegerdie
24. Februar 2019 um 14:57 | 680288

Ich war heute morgen wohl noch im falschen Zeitfenster und hatte seit gestern einen Schlager im Ohr.

♪♫ es tut mir leid pocahontas
AnnenMayKantereit (Live in Berlin)
https://www.youtube.com/watch?v=0_lFIV0ad3w


Avatar
psi
24. Februar 2019 um 16:05  |  680294

Herr Preetz sollte N. Stark so lange wie möglich halten, dann wäre er auch für die Bayern keine „Billigvariante“.


Avatar
Kraule
24. Februar 2019 um 16:17  |  680295

Warum ist Preetz ein Herr und alle anderen sind nur Machnamen🤔😉?


Avatar
psi
24. Februar 2019 um 16:42  |  680296

Ich wollte höflich sein. Und bei wem habe ich nur den Nachnamen geschrieben? 🤓


Avatar
Jonnycooper
24. Februar 2019 um 16:45  |  680299

Ausserdem war Herr Preetz Torschützenkönig!


Avatar
jenseits
24. Februar 2019 um 16:45  |  680300

Herr Rebic hat leider gerade ein Tor geschossen.


Avatar
psi
24. Februar 2019 um 16:48  |  680302

🤴Genau!
Dabei kämpfen die Hannoveraner wie die Löwen, @jensrits.


Avatar
psi
24. Februar 2019 um 16:52  |  680303

Entschuldigung, es heisst natürlich @jenseits.🙄


Avatar
jenseits
24. Februar 2019 um 16:55  |  680306

@psi
Ich habe ja kein Sky, deswegen sehe ich das Spiel nicht. Eigentlich eine klare Sache für Frankfurt, aber nach dem 0:0 zur Halbzeit keimte in mir doch die Hoffnung.


Avatar
Kraule
24. Februar 2019 um 17:48  |  680310

@psi
24. Februar 2019 um 16:42 | 680296
Ich wollte höflich sein. Und bei wem habe ich nur den Nachnamen geschrieben? 🤓
HIER?😁

@
psi
23. Februar 2019 um 19:12 | 680226
Kalou wird das nicht mehr ändern, denke ich.
Früher abzuspielen ist nicht sein Ding, leider.


Avatar
psi
24. Februar 2019 um 17:55  |  680311

Hast gewonnen 😅


Avatar
Kraule
24. Februar 2019 um 18:55  |  680316

😉

Anzeige