Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) –  Auf dem Papier ist die Sache eindeutig. Hertha BSC ist Außenseiter bei der Dienstreise nach Hoffenheim (Sonntag, 13.30 Uhr/Eurosportplayer). Die Hausherren haben zehn Punkte aus den letzten vier Bundesliga-Partien geholt, Hertha deren … hust, na Ihr wisst schon.

Dass Hertha von krassem Verletzungspech betroffen ist (und zwei selbst eingehandelten Sperren), ist bekannt.

Folgenden Kader hat Trainer Pal Dardai für den 29. Spieltag berufen. Mit Florian Baak, Palko Dardai, Javairo Dilrosun, Pascal Köpke und Dennis Jastrzembski sind dann doch diverse Youngster dabei.

 

Mein Vorschlag zur Aufstellung:

– – – – – Jarstein – – – –

Klünter – Stark – Rekik – Plattenhardt

– – – – Skjelbred – – Mittelstädt – –

Lazaro – – – Kalou – – – Leckie

– – – – – Selke – – – –

 

Skjelbred, seit September 2013 in Berlin, bestreitet morgen sein 150. Bundesliga-Spiel für Hertha BSC. Der Kollege Jörn Lange hat für die Sonntagsausgabe der Morgenpost ein Interview mit ihm geführt.

Skjelbred: „Das ist für einen Norweger schon etwas besonderes.“

Stadion-Manager Klaus Teichert im Interview

Habe mit Klaus Teichert, dem Stadion-Manager von Hertha BSC, gesprochen über den Olympiapark, die Mieter und Mieterinnen der Sportforumstraße, die Kommunikation von Hertha, das Maifeld, über Brandenburg – und wie die Gemengelage aufgelöst werden kann.

Zum XXL-Interview mit Teichert  „Das Olympiastadion ist für modernen Fußball ungeeignet“ – hier entlang
 

U23 verteidigt Rang drei

Die U23 von Hertha BSC verteidigte Rang drei in der Regionalliga. Gegen Germania Halberstadt holte das Team von Trainer Ante Covic den 16. Saison, es gab ein 3:1 (1:1) – zu Aufstellung und Spielbericht – hier entlang

Sportlich hat der Chemnitzer FC den Staffelsieg nach einem 2:1 in Nordhausen sicher. Wenn es keine Probleme mit der Lizenz gibt, spielt der CFC ab Sommer in der Dritten Liga. Wie Ihr wißt, hat der Zweite, der Berliner AK, keine Lizenz beantragt, dafür aber Hertha BSC … zur Regionalliga-Tabelle  – hier entlang

 

Hertha wird in Hoffenheim ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

43
Kommentare

Avatar
Ursula
13. April 2019 um 16:55  |  685333

Joldich!


Avatar
moogli
13. April 2019 um 16:55  |  685334

Ha!

Ich werde morgen erstmalig kein Herthaspiel sehen. Wie vor Monden angekündigt, habe ich weder Eurosport noch Dazn. Wird bestimmt komisch….


Avatar
Colossus
13. April 2019 um 16:57  |  685335

Ho!

Und gespannte Erwartung. Kann in diesen stürmischen Zeiten ja alles bedeuten.


Avatar
psi
13. April 2019 um 16:58  |  685336

He!


Avatar
Blauer Montag
13. April 2019 um 17:05  |  685338

Hertha BSC!
Den Kader, den Trainer Pal Dardai für den 28. Spieltag, berufen hat, stelle ich ein, sobald er da ist.

Trari Trara, da ist er Ja.
https://twitter.com/hashtag/TSGBSC?src=hash


Avatar
Freddie
13. April 2019 um 17:42  |  685339

@bm
Wieso stellst du den Kader hier ein, wenn das schon im Blogeintrag passiert ist?


Avatar
Freddie
13. April 2019 um 18:00  |  685341

Ach ja, dank der Niederlage Stuttgarts sind wir nun wirklich nicht mehr in Abstiegsgefahr bei 14 Punkten Vorsprung.


Avatar
pathe
13. April 2019 um 18:33  |  685345

„Es gibt ein weiteres wichtiges Thema, mehr im Laufe des Abends …“

Die Verpflichtung von Boyata wird bekanntgegeben?


Avatar
fg
13. April 2019 um 18:34  |  685346

Der neue Stadionstandort in Brandenburg?


Avatar
jenseits
13. April 2019 um 18:44  |  685347

Es wäre schön, wenn irgendetwas entschieden würde in Sachen Stadion. Bleiben, Brandenburg oder sonst was. Ewige Diskussionen, die nur darum kreisen, was nicht realisierbar ist, nerven mich.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
13. April 2019 um 18:56  |  685348

@Abendthema

ich sage mal: Es wird ausführlich …


Avatar
Derwalter
13. April 2019 um 18:59  |  685349

Cliffhanger kann er


Uwe Bremer
Uwe Bremer
13. April 2019 um 19:03  |  685350

@XXL-Interview

mit Herthas Stadion-Manager Klaus Teichert, jetzt oben verlinkt


Avatar
Jack Bauer
13. April 2019 um 19:05  |  685351

Link geht leider nicht…


Avatar
Paddy
13. April 2019 um 19:05  |  685352

Der von Ihnen gewählte Artikel kann leider nicht gefunden werden


Avatar
moogli
13. April 2019 um 19:17  |  685353

Bei Twitter funzt der Link leider auch nicht


Uwe Bremer
Uwe Bremer
13. April 2019 um 19:22  |  685354

@Teichert-Interview

… jetzt aber … oben oder – hier entlang

… die Technik hatte sich gerade mal aufgeraucht… danke für Eure Hinweise


Avatar
Stumpy
13. April 2019 um 19:22  |  685355

Der Artikel hatte ich heute schon am Vormittag bei Google gesehen, da funktionierte es aber leider auch nicht…


Avatar
fg
13. April 2019 um 19:23  |  685356

Den Link hat bestimmt das Abgeordnetenhaus mit all seinen zugezogenen Mitgliedern, die Fans von Köln und sonstwem sind, verboten.


Avatar
moogli
13. April 2019 um 19:26  |  685357

Bei mir geht’s immer noch nicht…


Avatar
Stumpy
13. April 2019 um 19:31  |  685358

Ich habe den Artikel nun über die Startseite der Morgenpost aufrufen können.


Avatar
sunny1703
13. April 2019 um 19:38  |  685359

Seltsam,ich konnte ihn einmal lesen,dann nicht mehr.
Es gibt in dem übrigens gut geführten Interview ein positives Signal. Das ist der Wille Herthas mit dem Senat ein gemeinsames Konzept zur nutzung des kompletten Olympiaparks vorzuschlagen, also dann auch einschließlich des neuen Stadions.
Das kommt meinem kürzlichen Vorschlag, doch gemeinsam eine neue Arena zu bauen nahe. Hier wäre es zwar nicht ein gemeinsamer Bau,so doch ein gemeinsames Konzept, dass alle Stätten mit einbezieht.

Es bleiben sicher dann noch reichlich Probleme, so zum Beispiel die Frage wer trägt die Kosten für die Legung von teilweiser neuer Verkehrsinfrastruktur. Was geschiet mit den Mietern usw usw.

Meine Empfehlung an Hertha geht dahin nicht die Politiker mit dem,wir sind 2025 raus aus dem Stadion, unter Druck zu setzen, der Schuss kann auch ins eigene Tor gehen.

Mein größtes Magengrummeln bereitet mir aber die Frage, was passiert mit dem Bau wenn Hertha finanziell wieder ins Strudeln gerät, nicht zum ersten mal,meinetwegen auch durch nicht mehr so gute sportliche Leistungen.
Dann hat die Stadt neben einem vor sich hin rottenden Flughafen ein Stadion was kaum genutzt werden kann, so es denn überhaupt fertig gestellt ist.


Avatar
fg
13. April 2019 um 19:41  |  685360

Ich hoffe, Hertha und Teichert haben hinter den Kulissen bereits mehr erreicht, als er nun erzählt, denn was im Interview steht, klingt alles nett und freundlich, aber ich wüsste weiterhin nicht, warum die Abgeordneten nun Herthas Wunsch nachkommen sollten.


Avatar
pathe
13. April 2019 um 19:51  |  685361

Das Interview ist bzw. die Antworten sind ziemlich nichtssagend. Mit null Neuigkeiten. Ich denke, von dem Gedanken, am 25.7.25 das neue Stadion einzuweihen, können wir uns langsam wirklich verabschieden…


Uwe Bremer
Uwe Bremer
13. April 2019 um 19:58  |  685362

@pathe

die Absage an Brandenburg (und nicht nur an den Standort Ludwigsfelde) ist neu. Ebenso neu ist der Vorschlag von Hertha zu einer gemeinsamen Vermarktungsgesellschaft für Waldbühne, Olympiastadion und eine neue Arena.


Avatar
Kamikater
13. April 2019 um 20:59  |  685363

Wenn man das sehr gute, professionelle und seriöse Interwiew mit Teichert liest, weiß man sehr genau, wer in den letzten Wochen extremen Unfug von sich gegeben hat.

Sehr gut Herr Teichert! Nicht unterkriegen lassen und danke für den nimmermüden Einsatz für die Zukunft von Hertha BSC!


Avatar
dewm
13. April 2019 um 21:13  |  685364

Schließe mich Kamikater an. Sehr interessantes Interview @UWE! Es freut auch weitere ImmerHerthaner. Es wird geradewegs auf den Neubau in bekannter Stelle zugesteuert. Trotzdem ist es sehr schade, dass Du Herrn Teichert nicht über die Hundewiese informiertest, die von so vielen ImmerHerthanern der favorisierte Standort fürs neue Stadion ist. Evtl. könnten die Planungen, auch in Abstimmung mit Kamikater, rasch umgestellt werden und es bliebe genug Zeit für den Bau der so dringend benötigten modernen Arena, inkl. der dafür notwendigen und unter den ImmerHerthanern abgestimmten und beschlossenen Maßnahmen zur Infrastruktur.

Sollte die „Arena Hundewiese“ trotzdem nicht kommen, wäre mir neben den nicht genannten Sportstätten Reiter- und Schwimmstadion am „Gesamtvermarktungskonzept Olympiapark“ sehr wichtig, auch die durch so viele Berühmtheiten frequentierte Sauna und (das wäre selbstverständlich das wichtigste) den Preußischen Landgasthof zu berücksichtigen. Nicht nur aber natürlich auch wegen der legendären ImmerHertha-Treffen. Mir gefiele dieses umfassende „Gesamtvermarktungskonzept Olympiapark“ als Alternative zur „Arena Hundewiese“ sehr.


Avatar
U.Kliemann
13. April 2019 um 22:15  |  685365

Wow die toten Pferde und auch Hunde wollen
einfach nicht sterben. Ist ja in Berlin normal,
nicht mal der BER wird vergrübelt.Und Morgen?
Da ist auslaufen mit Torflaute angesagt. Gut
so ,Ergebnis im Ticker reicht.


Avatar
psi
13. April 2019 um 22:44  |  685366

Viel wichtiger ist, dass das Preußische Landgasthaus
nach dem neuen Standort des Stadions
nicht stirbt, da sehe ich die größte Gefahr.
Den Verlust würden viele Herthaner nicht verkraften.

Die Mehrheit erwartet morgen eine Niederlage,
die Mannschaft hat also die Chance, uns zu
überraschen. Ich habe mich bei unserem Nachbarn eingeladen,
obwohl er mir sagte, es wird sich nicht lohnen. 😥
Warten wir es ab. 💙


Avatar
Bussi
14. April 2019 um 8:20  |  685371

also ick freue mir heute dolle auf Hertha !!! 😜

… und bin schon auf Plattenhardt, Klünter, Maxi & Valentino (und den Rest der Truppe) sehr gespannt 👍
– wie wird die Offensive der Hoffenheimer verteidigt ?
– was machen unsere Torschusskünstler ?

#hahohe


Uwe Bremer
Uwe Bremer
14. April 2019 um 10:11  |  685372

@KarimRekik

hat wieder mal mit seinem Reißverschluss zu kämpfen. Aber zum Glück hat er ein Team, das hinter ihm steht.

Hertha in Sinsheim – zum Foto – hier entlang


Avatar
psi
14. April 2019 um 10:17  |  685373

Und Niklas Stark hat Geburtstag, alles Gute!
Wäre schön, wenn er 1-3 Punkte als Geschenk
mitnehmen könnte.


Avatar
Freddie
14. April 2019 um 10:30  |  685374

Oly

Heute das Leitthema in der MoPo.
Nicht nur im interessanten Interview, welches Uwe führte, sondern auch in diesem Artikel
https://www.morgenpost.de/bezirke/charlottenburg-wilmersdorf/article216947509/130-Hektar-und-kein-Plan-Was-passiert-mit-dem-Olympiapark.html


Avatar
Michael
14. April 2019 um 10:58  |  685375

Politik muss man unter Druck setzen, sonst passiert überhaupt nichts.
Zum Geld für Stadionbau: wenn Hertha nicht schon einen Investor hätte, würden Sie sicher nicht so agieren wie sie agieren. Der Rückkauf von KKR ist doch eindeutig, oder ?
Alles andere wäre doch lächerlich.
Und, wenn es noch um Hertha und Fussball gehen sollte, um Geld natürlich auch, dann ist es doch völlig Wurst, ob das neue Stadion in Berlin oder Berlin Nah in Brandenburg steht. Hauptsache es gibt ein neues Stadion. Da wird Politik was tun.


Avatar
pathe
14. April 2019 um 11:12  |  685376

Ich freue mich auch auf das Spiel heute und es wird natürlich geschaut. Lazaro (hoffentlich) endlich als Rechtsaußen. Klünter kann noch einmal zeigen, was er kann. Plattenhardt wieder. Und Mittelstädt im DM ist auch mal was Neues. Und wenn wir verlieren, so what? Ist in dieser Saison wirklich nicht mehr tragisch. Den 10. Platz werden wir schon noch irgendwie halten.


Avatar
videogems
14. April 2019 um 11:19  |  685377

Den 10.Platz haben wir ja schon an Düsseldorf verloren. Brandenburg ist ja wohl auch ganz raus aus der Verlosung. …


Avatar
micro030
14. April 2019 um 11:21  |  685378

Ich bin ja eigentlich kein Fan von einem Neubau in Brandenburg, aber wenn es keine andere Möglichkeit gibt dann ist es halt so. Ausserdem wird es nicht mehr lange dauern – meine Vermutung- ,dass sich die Grenzen von Berlin bald erweitern werden. Dann steht das Stadion vielleicht auch wieder innerhalb der Stadtgrenzen.


Avatar
King for a day
14. April 2019 um 11:28  |  685379

„…Zumal schon seit Anfang der Saison das Gerücht rund um den Verein wabert, dass Preetz eigentlich einen prominenteren Namen auf der Trainerbank präferiere…“

Mhm, muss mir entgangen sein…

https://www.tagesspiegel.de/sport/vor-dem-spiel-bei-der-tsg-hoffenheim-wohin-fuehrt-der-weg-von-hertha-bsc-und-pal-dardai/24217696.html?fbclid=IwAR2Ry3j3GDZBSrgg8OBwlovJtHQSz-XfcZanHcBYTxozDDA9XGMkwZwK3RI


Avatar
pathe
14. April 2019 um 11:29  |  685380

@videogems
Da hast du natürlich recht. Wollte auch eigentlich sagen, dass wir den 10. Platz, den wir vor dem letzten Spieltag noch innehatten und der ja als neues Ziel auserkoren wurde, erreichen werden.


Avatar
del Piero
14. April 2019 um 11:54  |  685381

Hmmm @del Piero kommt aus dem Mustopf….wo wird das heutige Hertha-Spiel zu sehen sein?

Im Übrigen sollte man Hertha mal ganz doll loben! Die Idee sich an einem Gesamtkonzept zu beteiligen, letztlich dieses Thema überhaupt voranbringen zu wollen hat ja schon was geniales.
Zugzwang nennt man das im (Strategiespiel) Schach.


Avatar
sunny1703
14. April 2019 um 12:24  |  685382

@del Piero

Eurosportplayer


Avatar
psi
14. April 2019 um 12:34  |  685386

Überraschung, N. Stark nicht in der Startelf, dafür Pekarik, Klünter u. Platte.


Avatar
Jay
14. April 2019 um 12:35  |  685387

5:0 Hoffenheim

Anzeige