Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Ein wenig schmunzeln musste ich schon. Im Hause Dumont wurde am heutigen Freitag ein Trainer-Name aufgekocht, der hier im Blog schon Mitte April gehandelt wurde: Giovanni van Bronckhorst. Und bitte versteht mich nicht falsch: Grinsen musste ich nicht, weil ich den Namen als „längst durch“ abtun wollte. Sondern weil er mir bereits am Donnerstag über den Weg gelaufen war.

Da nämlich saß ich mit einem holländischen Nationalspieler zusammen und fragte lapidar: „Mensch, gibt’s denn nicht in den Niederlanden einen passenden Kandidaten für Hertha?“ Die Antwort war zwar keine konkrete Empfehlung, aber ganz allgemein sagte mir der Spieler, dass es in seiner Heimat durchaus ein paar sehr interessante Trainer gebe. Namen wollte er nicht so recht nennen, aber einen nannte er dann doch: Giovanni van Bronckhorst.

Ein Coach mit interessanter Vita

Der 44 Jahre alte Ex-Profi (u.a. Glasgow Rangers, Arsenal, Barcelona) verlässt Feyenoord Rotterdam im Sommer nach äußerst erfolgreichen Jahren. Ab 2015 führte er sein Team zu zwei Pokalsiegen (2016/2018) und einer Meisterschaft (2017). Zuvor hatte er als Co-Trainer bei Feyenoord gearbeitet (2011 bis 2015). Noch sucht van Bronckhorst offenbar eine neue Herausforderung. Also Michael Preetz, warum nicht mal durchklingeln?

Für Noch-Trainer Pal Dardai steht das vorletzte Spiel seiner Amtszeit an. Diese 18 Akteure reisen mit nach Augsburg:

Bleibt die Frage nach der Startelf. Mein Vorschlag:

– – – – – – –– – –– Kraft– –– –– – – – – –– – –

Lazaro –  Lustenberger –  Rekik – Plattenhardt

– – – – – – – Grujic – –Skjelbred – – – – –

Kalou – – – – – – Duda – – –– – – – Mittelstädt

– – – – – – –– –Ibisevic – –– –– –– –– –– – – –

Was meint ihr? Lieber mit Lukas Klünter und einem offensiven Valentino Lazaro? Mit Jav Dilrosun in der Startelf? Mit Davie Selke statt Vedad Ibisevic?

Letztes U23-Heimspiel für Covic?

Falls euch die Hertha-Leidenschaft (und die Lust auf Trainer-Scouting!) schon heute Abend überkommt: Herthas U23 spielt. Und wer weiß, vielleicht wird’s eine geschichtsträchtige Partie. Könnte sein, dass es das letzte Heimspiel unter Trainer Ante Covic wird …

Baumjohann sucht neue Herausforderung

Bereits fix ist indes der Abschied eines Ex-Herthaners. Alexander Baumann (32) verabschiedet sich nach nur einem Jahr aus Sydney. Seine Bilanz: 20 Einsätze, drei Tore, drei Vorlagen. Der inzwischen abgewanderte Kollege @mey hatte im Dezember mal aufgeschrieben, wie es Baumjohann in Australien ergeht. Zum Text –> hier entlang.

Schönen Abend.


105
Kommentare

Avatar
Freddie
10. Mai 2019 um 17:00  |  689070

HA!


Avatar
psi
10. Mai 2019 um 17:13  |  689071

HO!


Avatar
Opa
10. Mai 2019 um 17:16  |  689072

HE!


Avatar
Bussi
10. Mai 2019 um 17:30  |  689073

HERTHA BSC!


Avatar
Jörg
10. Mai 2019 um 17:58  |  689074

DER MEISTER VON DER SPREE!


Avatar
videogems
10. Mai 2019 um 18:03  |  689075

Olé Olé Olé! Gewinnen wir in Augsburg, wär das für mich voll okay!


Avatar
Stephco
10. Mai 2019 um 18:36  |  689077

Hoffe ja noch immer auf ein Wunder *husthustkovachust*
Allerdings wäre eine niederländische Variante auch nicht schlecht. Vorallem, wenn man durch Kontakt, besser an junge talentierte Holländer gelangt.
Siehe bspw. Rekik und Jav. Das wäre gut Junge !
Aber am besten einfach abwarten, was der Lange twittert.

Kraft
Lazaro Lusti Rekik mittelstädt
Grujic schelle
Kalou Duda jav
Vedator

Schönen Freitag und schönes Wochenende liebe Berliner und Außenweltler.


Avatar
pathe
10. Mai 2019 um 18:43  |  689078

Bitte nicht Lazaro als LV in einer 4er-Kette.

Kraft
Klünter Rekik Torunarigha Mittelstäst
Schelle Grujic
Lazaro Duda Dilrosun
Selke

Van Bronckhorst als Trainer fänd‘ ich hochinteressant!


Avatar
Colossus
10. Mai 2019 um 18:46  |  689079

Warum verlässt van Bronckhorst Rotterdam denn?Amtsmüde? Neue Herausforderung? Streitigkeiten?weiß da ein belesener mehr?


Avatar
psi
10. Mai 2019 um 18:48  |  689080

Mein Vorschlag, etwas jünger

Klünter Lusti Rekik Mittelstädt
Grujic Skjelbred
Lazaro Duda Dilrosun
Ibisevic


Avatar
Megman
10. Mai 2019 um 18:53  |  689081

@pathe
…LV würde Lazaro wohl nicht spielen 😉


Avatar
psi
10. Mai 2019 um 18:55  |  689082

Natürlich auch mit Kraft 😉


Avatar
ahoi!
10. Mai 2019 um 19:10  |  689083

allein schon weil feyenoord nach dem lfc seit kindesbeinen mein zweiter ausländischer lieblingsclub ist, kann ich nur sagen. bitte, bitte van bronckhorst (oder eben und immer noch niko 😉 ). nix gegen ante. aber als back-up für ev. notfälle (oder neuer co) wäre er mir lieber.

mist. wollte heute eigentlich ins „ama“, hatte dann aber doch bis gerade eben zu tun. schade, dass es wohl keen stream gibt…


Avatar
10. Mai 2019 um 19:30  |  689085

@colossus – eher neue Herausforderung und die Bundesliga als Sprungbrett nutzen!!


Avatar
10. Mai 2019 um 19:32  |  689086

Kann mal jemand von Hertha II berichten, liegen ja gegen Lok schon zurück?!


Avatar
Stephco
10. Mai 2019 um 19:37  |  689087

@ahoi!

Stimme dir mit Ante vollkommen zu!

Fakt ist, dass Preetz jetzt n richtigen Treffer erzielen sollte.

@all
Mich interessiert brennend, was ihr euch vorstellt, was ein Trainer mitbringen sollte für die Hertha ?
Spiele da eher auf die taktische Richtung an.
Wünscht ihr euch einen anderen Fußball oder einfach mit der jetzigen Mannschaft effektiver werden ?


Avatar
Bernhard
10. Mai 2019 um 20:02  |  689088

Habe vor am 22.5. beim Friendly Spiel in Minneapolis dabei zu sein. Gibt es andere aus dem Blog, die ich dort treffen koennte ?


Avatar
Blauer Montag
10. Mai 2019 um 20:15  |  689089

Bis einschließlich Platz 9 haben bis dato alle Mannschaften 50 Tore oder mehr geschossen. Das ist Hertha seit etlichen Jahren nicht mehr gelungen.

Vom neuen Herthatrainer wünsche ich mir mehr Tore bei gleichbleibender defensiver Stabilität.


Avatar
Paddy
10. Mai 2019 um 20:24  |  689090

@ Stephco
10. Mai 2019 um 19:37 | 689087

…naja dieser „Schlaftablettenfußball“ muss ein Ende haben und „Defensive“ sollten diese Jungs in den Jahren unter Dardai langsam mit der Muttermilch aufgesogen haben.

…wenn ich nun von den beiden CL-Halbfinals spreche, dürfte es mit der Keule nur so auf mich einprasseln, da wir eh nicht die finanziellen Möglichkeiten dieser Klubs haben (wobei Ajax sogar in den Finanzen sogar hinter uns steht, zwar nur 1 Platz, aber immerhin)


Avatar
pathe
10. Mai 2019 um 20:24  |  689091

@Megman
RV wollte ich latürnich sagen… 🙂


Avatar
Carsten
10. Mai 2019 um 21:03  |  689092

http://www.fussballtransfers.com/nachricht/geschaft-zu-schnelllebig-mittelstadt-zukunft-offen_103882
Und die Gerüchte gehen weiter, fast jeder Spieler wirft mal etwas ein , da wird Herr Preetz eine Menge zu tun haben, und es spricht nicht die Vorfreude aus einigen Spielern, anhand der Trainer Diskussion, aber ist ja alles Spekulationen, vielleicht doch mehr ausverkauf als Herrn Preetz lieb ist.
Hab es nochmal rübergezogen weil ich gerade schon wieder einen ähnlichen Artikel gelesen habe, bei meiner Onefootball App.


Avatar
Stephco
10. Mai 2019 um 21:03  |  689093

@ Blauer Montag
Also hätte ein Dardai, mit junger hungrigen frischen Offensive gereicht ?

Ich persönlich hoffe nämlich, dass der Nachfolger den revolutionären Schwung der Hertha durch PD mitnehmen kann und den nächsten Schritt nach vorn geht. Und das geht denke ich nicht mit einem kompletten Umbruch, sondern eher um das stetige verbessern des von PAL injizierten „neuem“ Fußball, womit die Hertha meines Erachtens gut bis besser als Zuvor fährt. Auch wenn nicht immer schön @Paddy

@Paddy
Bin keiner der sich mit Ajax auseinander gesetzt hat, bin jedoch der Meinung das das System mit den Jungen auch für Hertha immer besser umgesetzt wird.
Vielleicht bekommen wir ja mit unseren Jungs irgendwann mal einen ähnlichen starken Fussballkader zusammen. Namen haben wir ja schon. Jetzt fehlt der Trainer dafür… passen würde ja der Bronckhorst zum Thema 😛

Smarsch/Körber
Mittelstädt Rekik Torunarigha Maier Dilrosun Kiprit Selke.
Alles Namen bei denen man ein wenig in Gedanken schweifen kann.


Avatar
ahoi!
10. Mai 2019 um 21:22  |  689094

O:2 gegen lok leipzig. na da hat sich ja ante c. heute nicht gerade für höhere aufgaben empfohlen… 😉


Avatar
psi
10. Mai 2019 um 21:40  |  689096

Torunarigha und Mittelstädt spielten in der Startelf der U23. Da werden die Beiden morgen auf der Bank sitzen, oder?


Avatar
Stumpy
10. Mai 2019 um 22:04  |  689097

Nach BILD-Informationen wird Mirko Dickhaut (48) neuer Assistenz-Trainer von Ante Covic.


Avatar
apollinaris
10. Mai 2019 um 22:24  |  689098

Nach Dardai/Widmayer.. Covic/ Dickhaut?
Sind wir gerade abgestiegen.. oder wollte Preetz den nächsten Schritt machen?
Ich raff‘s grad nicht..
🥴


Avatar
jenseits
10. Mai 2019 um 22:32  |  689099

Schreiben die das nur so vor sich hin, ohne dass da etwas dran ist?

Covic und Dickhaut wären eine Lösung, die ich vor ein paar Wochen nicht unbedingt erwartet hätte. Aber Ibisevic bleibt doch noch, oder?


Avatar
Captain Truth
10. Mai 2019 um 22:33  |  689100

Positiv hervorzuheben an der Wahl dieses Trainerteams, ist die Tatsache, dass es endlich den lange überfälligen Nagel in den Sarg des Managers treiben wird. Mirko Dickhaut nebst Ante Covic…das kann einfach nur ein unfassbar absurder Scherz sein. Mal wieder ist man die Lachnummer der Liga.


Avatar
Ursula
10. Mai 2019 um 22:37  |  689101

Wenn Mirko Dickhaut Assistenztrainer
wird, bleibt ja in der Tat nur Ante Covic
als Cheftrainer übrig!

Ich habe es nicht (NIE) glauben wollen!

Das schiene mir dann doch eine Kombi,
eine Konstellation für ganz Arme zu sein…

Eine auch von mir längst gewünschte
Weiterentwicklung hat wohl M. Preetz
nunmehr gar nicht erst zum Leben erweckt…

…hat SICH und unser Kind, die Hertha,
in den Brunnen fallen lassen!!

Du gute Güte!

ABER es ist ja nur eine „Bild-Information“…


Avatar
psi
10. Mai 2019 um 22:44  |  689102

Wir sollten ganz ruhig bleiben. Warum sollte sich M. Preetz so viel Zeit lassen, wenn schon feststand, dass es Covic wird. Macht keinen Sinn, aber was weiss ich schon🙄


Avatar
Spree1892
10. Mai 2019 um 22:54  |  689103

@psi

Wo haben denn Torunarigha und Mittelstädt gespielt heute? Nirgends, auch nicht bei der U23. Wie kommst du darauf?

#Dickhaut
Interessant, wäre was komplett externes. Hertha sucht aber noch ein 2. Co-Trainer.


Avatar
Berliner95
10. Mai 2019 um 22:57  |  689104

Dickhaut, Gott steh uns bei.

Am Ende taucht hier noch Magath auf.

Ich hoffe einfach das das medial inszenierte Ablenkungsversuche sind.

Denn wenn das der nächste „Schritt“ ist, dann ist Preetz nicjt mehr zu helfen. Denn dafür muss man Dárdai nicht entlassen.


Avatar
psi
10. Mai 2019 um 23:06  |  689105

@Spree
Entschuldigung, es war im Hinspiel, hab mich verguckt. 🙏


Avatar
Blauer Montag
10. Mai 2019 um 23:09  |  689106

Namen zählen nicht – nur die Ergebnisse.


Avatar
Opa
10. Mai 2019 um 23:28  |  689107

Wenn nur die Ergebnisse zählen würden, hätte man Dardai nicht entlassen dürfen.


Avatar
Kraule
10. Mai 2019 um 23:52  |  689108

Trainernamen….. Sales……
Aus unserer großen DK Runde ist inzwischen ein Trio geworden. Die anderen treffen sich zukünftig entweder mit verbilligten Tageskarten im Oly oder zu Hause bei gutem Bier und lecker Wurst, mit Sky vor der Kiste……wenn es Tatsächlich nicht den nächsten Schritt auf der Trainerposition gibt.
Nur mal so…..
Über das Schreiben (Angebot neue DK) haben Sie nur milde gelächelt.


Avatar
monitor
11. Mai 2019 um 1:20  |  689109

Seit Michael Preetz das Management bei Hertha übernommen hat, waren viele froh, daß nun die Vernunft bei Hertha wieder Kultur wird, auch ich.
Aufgrund der finanziellen Lage bei Hertha habe u.a. auch ich MP viel Kredit eingeräumt und zwei Abstiege als Nachwehen der Vergangenheit hingenommen.
Aber diese Saison 18/19 ist wohl die, die zeigt, daß MP von mir völlig überschätzt wurde.
Da fallen mir einige Dinge ein, die ich jetzt erheblich anders bewerte, als seinerzeit.
Es scheint ein wiederkehrendes Muster zu sein, daß Menschen die Preetz Schwierigkeiten machen, sich plötzlich in den Medien wiederfinden. Widmayer Stuttgart ist dabei das mieseste Beispiel. Dardai/Orban und Babbel/ ? sind allerdings entsprechend.
Dazu das dicke B, die Stadionfrage, die nicht erledigten Baustellen der Vergangenheit, die @opa hier immer wieder anführt. Dieses ganze total hippe Marketingkonzept, daß nur noch lächerlich wirkt, mit dem Highlight des Kniefalls, deren Symbolik man den deutschen Fußballfans erst mal erklären mußte! Und jetzt das total selbst überschätzende Handeln mit dem Senat in der Stadionfrage.
Eine Trainerentlassung, die einen Trainer trifft, der seit Jürgen Röber endlich mal wieder viele überzeugte und Hertha sorgenfreie Jahre bescherte, wegen dem fehlenden weiteren Schritt nach oben? Kling nach: „Pal, mit Dir können wir keine Titel!“
Insider wissen, worauf ich anspiele.

Als nächstes gehen rund 30000 in ein temporäres Stadion? Wie sollen die versorgt werden und ihre Versorgung entsorgt werden? Da gibt es ja schon im Oly ein erhebliches Defizit. (Entweder Anpfiff 2. HZ sehen oder Klo/Getränk), weil lieber viel zu wenig als zu viel temporär unterbezahlte Mitarbeiter engagiert werden! 😉 Die Frage nach dem Standort wurde hier im Blog ja auch schon gestellt.
Klingt alles irgendwie nicht nach durchdachter Strategie.
Sieht für mich wie das Strampeln eines Nichtschwimmers in für ihn zu tiefem Wasser aus! 😉

Habe ich schon mal gepostet, trifft aber immer noch zu!
————————————————————

@apo meinte letztens, ich wäre schon mal entspannter gewesen.
Mag sein, aber wie soll man entspannt bleiben, wenn man dieses Chaos in der GF mitansehen muß. Da reißt gerade ein offenbar neurotischer GF alles mit seinem Hintern ein, was er über die Jahre letztendlich mit Hilfe von Pal Dardai aufgebaut hat! Alles in dem Glauben, ein neuer Trainer steht für bessere Zeiten. Hatten wir nach Jürgen Röber schon einmal. War nicht besonders erfolgreich, sondern nur teuer!


Avatar
apollinaris
11. Mai 2019 um 2:50  |  689110

Also ich bin ganz wuschig geworden beim Lesen 🤫🤒


Avatar
Joey Berlin
11. Mai 2019 um 6:03  |  689113

Moin
#Matchday,
allen Auswärtsfahren alles Gute, ein schönes Spiel und supported unser Team auf dass Punkte nach Berlin kommen.

Was man weiß, was man wissen sollte!
Julian Nagelsmann, vom Co-Trainer zum Cheftrainer! Gut, dass Hoffenheim nicht solche Schlaumeier und Bedenkenträger* als Fans hatte wie…

*zumindest die Dauerschwadroneure sind Blog bekannt


Avatar
Ursula
11. Mai 2019 um 6:58  |  689114

Na dann Herr „Blogwart“….

Wie kann man schon am frühen
Morgen auf nüchternen Magen
so eine Scheiße schreiben?

Senile Bettflucht…?

„Nächtle“!


Avatar
Bussi
11. Mai 2019 um 7:38  |  689115

aha, der TROLL mit seinen
üblichen Beleidigungen
#pfuiDeibel


Avatar
Wendenschlosser
11. Mai 2019 um 8:29  |  689119

Vielleicht wird bei der Trainersuche auch berücksichtigt das ihr die Lizenz wegen eurer Finanzen nur unter Auflagen bekommen habt.

Sportliche Grüße aus Köpenick


Avatar
glimpi
11. Mai 2019 um 8:49  |  689120

Daumen hoch. 👍
monitor
11. Mai 2019 um 1:20 | 689109


Avatar
Carsten
11. Mai 2019 um 9:42  |  689122

Na dann viel Glück 🍀Union, und verkackt es nicht so kurz vorm Ziel.


Avatar
King for a day
11. Mai 2019 um 10:03  |  689124

Wer heute den möglichen Aufstieg vom KSC miterleben will: 13.30 im WDR


Avatar
sunny1703
11. Mai 2019 um 10:12  |  689126

Ich hätte nicht gedacht, dass die beiden letzten Spiele von Hertha,selbst das heutige um die Goldenen Ananas in Augsburg, einen interessanten Nebeneffekt haben, auf denen ich schon seit Wochen hinweise.

Wie schließt das team sportlich diese Saison ab? Mit drei Punkten auf dem level von der letzten Saison, mit mehr besser UND einer 20er Rückrunde mit weniger, dann schwächer als in der letzten Saison.

Drei Punkte oder sogar mehr, machen die Freistellung von Dardai in der sportlichen Begründung immer schwerer.
Natürlich,eigentlich überflüssig zu erwähnen,bekommt ein neues Trainerteam egal wie es heißt seinen Vertrauensvorschuss. Aber es muss liefern und zwar den Sprung ran die EL Plätze bis zum Ende der Saison. Bei allem anderen hätte Dardai auch bleiben können.

Ob das von Herthazentralorgan genannte Gespann kommt oder nicht bleibt abzuwarten, ich gebe zu, ich hätte mir eine prominentere Lösung gewünscht und würde mich dann auch fragen, warum in dieser sportlichen Situation dieser Schritt. Wobei wir das Trainerwechseldichspiel ja gewohnt sind. Köln,ohne nahe dran zu sein,als für ein für mich ziemlich absurdes Beispiel.

Ich bin auch gespannt, welche neuen Spieler kommen und wer sich von dem genannten Gespann anlocken würde.

Warten wir also die letzten Spiele ab und die folgenden Ereignisse.

Für MICH steht der neue Trainer unter einem ziemlichen Erfolgsdruck und der Manager mit ihm.

allen ein schönes we

sunny


Avatar
Blauer Montag
11. Mai 2019 um 10:22  |  689127

Schöne Tore haben wir in dieser Saison gesehen. Gerne erinnere ich mich u.a. an Grujic Tor gegen Schalke nach zauberpass von Duda, Selkes Lauf in Mönchengladbach und seine Vorlage für Dudas Tor, oder zuletzt an Dilrosuns Sturmlauf und seinen Pass für Kalous Tor im letzten Heimspiel.

In dieser Saison haben alle Mannschaften in der oberen Tabellenhälfte bereits mehr als 50 Tore geschossen. Mehr als 50 Tore erzielte Hertha zuletzt in der Saison 2002/03. Dies ist auch einer der Zielwerte, um in der nächsten Saison ein einstelligen Tabellplatz zu erreichen. Dafür drücke ich dem neuen Cheftrainer die Daumen – egal, ob er Covic, Dickhaut, van Brockhorst, X oder Y heißen mag. Wenn ich die Daumen drücke, soll dies zunächst kein Erfolgsdruck sein. 😉


Avatar
Carsten
11. Mai 2019 um 10:25  |  689128

@Neues Trainerteam Bis jetzt, ist es doch alles nur Spekulation, hoffe ich natürlich.
Zumindest wünsche ich mir das der HSV noch weiter in der 2. Liga bleibt, denke die brauchen noch ein Jahr, um noch bodenständiger zu werden.
Union wünsche ich wirklich den Aufstieg damit noch mehr Spannung in Berlin kommt.
Den Bayern wünsche ich noch eine Niederlage+ 1 Punkt.
Und da ich beim wünschen bin, kommt Kovac als neuer Trainer, da er am Ende mit leeren Händen da stehen wird.


Avatar
Blauer Montag
11. Mai 2019 um 10:34  |  689129

Wenn die Stadt Berlin sich tagtäglich ändert, erfordert es Geschick und Augenmaß, immer wieder die Fahrrinne zu erkennen, in welcher der Dampfer Hertha jederzeit genug Wasser unterm Kiel hat.

Ich werde mich heute nicht als Büchsenspanner betätigen, um auf GF Preetz zu schießen. Er muss bis zum Juli einen neuen Cheftrainer engagieren und dann schauen wir, was Hertha sportlich erreichen kann. Das sportliche Fundament mit allen UXY-Spielern ist dafür trotz aller finanziellen Engpässe und Auflagen der DFL vorhanden.


Avatar
Dd.
11. Mai 2019 um 10:55  |  689131

van Bronkhorst?
Vorsicht mit niederländische Trainer…
Normalerweise funktioniert das nicht…
große Ausnahme Stevens (eher untypischer…) und mit abstriche van Gaal (wegen großes Können).
Irgendwie Mentalität und Erwartung.
Verstehe selber nich…
Gefühlte Vermutung?

PS.
Naja Luku war auch gut für Stabilisierung…

Auch schwierig ehemaliger Nationalspieler…
Is nich mehr wie früher…


Avatar
Etebaer
11. Mai 2019 um 10:56  |  689132

Da ist der Schrecken riesengroß, Hertha stellt sich einfach bloß, scheint doch nicht dieser Hauptstadklub, der anlockt jeden Trainertrupp.

Kommen einfach keine Namen, nichtmal Trainer von den Damen, nur aus der Jugend wollen ein Paar, dann halt ein künftger Trainerstar?

Ein Klub der sich nicht kaufen kann, was er will und braucht alsdann, der muß sich seine Leute machen, der muß über Namen lachen.

Ergebnisse sind das was zählt, auch wenn das jeden Schöngeist quält,
denn klasse Spieler folgen Siegen, lassen sich nicht anders kriegen.

Talente laufen auch bald weg, ist der Weg kein Siegertreck,
drum muß der Trainer einfach schaffen, der Verein muß es auch raffen:

Es gibt zwei Spiralen hoch und runter, bei der Hertha gehts nicht rauf,
das muß sich ändern mittelbar, sonst nehm die Dinge ihren lauf!


Avatar
Bob
11. Mai 2019 um 12:10  |  689138

@Monitor
Bin da in einigen Punkten deiner Meinung.
Hr. Preetz liefert gerade keine Glanzleistungen ab. Gerade in der Außendarstellung.
Trotzdem hat er in den letzten Jahren gute Transfers getätigt und Dardai einen brauchbaren Kader gestellt.
Die Entscheidung sich von Dardai zu trennen war aus meiner Sicht nachvollziehbar. Aufgrund der schlechten Rückrundenbilanzen.
Punkteschnitt für die bis jetzt gespielte Rückrunde ist 1,06.
Zum Schluss geht immer die Luft aus. Scheinbar zu wenig Motivation?!
Dafür ist das Trainerteam zuständig.
Der Saisonabschluss im eigenen Stadion zeigt das auch
17/18 Leipzig 2-6
16/17 Leverkusen 2-6
15/16 Darmstadt 1-2
14/15 Frankfurt 0-0
Kein Sieg vor heimischer Kulisse.
Bei Hertha fehlt jemand der die Gier nach Siegen verkörpert.

Abwarten was die Jungs heute zeigen.


Avatar
Exilberliner
11. Mai 2019 um 13:09  |  689140

Dardai müsste immer die erste Saisonhälfte verantwortlich sein.
Dann scheint die Luft bei ihm raus zu sein und ein anderer aus dem Verein müsste die zweite Hälfte weiter trainieren.
Ich weiss natürlich das so etwas nie passieren wird, aber ich glaube Dardai geht im Winter die mentale Stärke verloren. Eigentlich ist Dardai unersetzlich, jede Hinrunde war von den Mögichkeiten her doch eigentlich toll. Ich finde es einfach schade,dass man nicht mehr aus den Fehlern in der Rückrunde gelernt hat. Vielleicht hätte Dardai im Winter auch 4 Wochen in seine Heimat nach Ungarn gehen sollen um auf zu tanken. halt wie er es im Sommer auch macht.


Avatar
linksdraussen
11. Mai 2019 um 13:21  |  689141

Keuter und Preetz scheinen mit dem Duo Covic/Dickhäut eine möglichst niedrige Erwartungshaltung schaffen zu wollen, um dann ganz steil mit einem Trainer aus der Kurve zu kommen 🧐Es bleibt die Hoffnung.


Avatar
alte Dame
11. Mai 2019 um 14:00  |  689142

Man wartet einfach ab was nun mit Kovac ist …
Solange es da keine Entscheidung gibt schiebt man die Covic-Nummer in den Vordergrund! 😀
Hoffe ich …


Avatar
Exberger
11. Mai 2019 um 14:08  |  689143

Also die Situation ist schon recht bedenklich.
Aber verstehe wer will, wieso soll Herr Preetz daran Schuld sein, was hier und woanders so kolportiert wird? Ich jedenfalls nicht.


Avatar
Blauer Montag
11. Mai 2019 um 14:14  |  689144

Was ist daran bedenklich?
Die Ungeduld der Zuschauer! 😎


Avatar
Kamikater
11. Mai 2019 um 14:24  |  689145

Wie immer gehe ich mit @Joey d‘accord.

Kuss


Avatar
psi
11. Mai 2019 um 14:36  |  689147

Aufstellung, rechte Seite mit Klünter u, Lazaro,
meine Vermutung,
linke Seite mit Platte, Kalou,
da lag ich falsch.


Avatar
psi
11. Mai 2019 um 14:38  |  689148

Kraft
Klünter Lusti Rekik Platte
Skjelbred Grujic
Lazaro Duda Kalou
Ibisevic


Avatar
pathe
11. Mai 2019 um 14:39  |  689149

Endlich Lazaro im ROM!
Dilrosun und Selke kommen dann halt ab der 60. Minute für das Altherrenduo.
Heute gibt es 3 Punkte, sach ich ma.


Avatar
psi
11. Mai 2019 um 14:43  |  689150

Für die Freunde von Karlsruhe, sie führen mit 3 Toren. 😉


Avatar
psi
11. Mai 2019 um 14:45  |  689151

Ne, mit 4 Toren😉


Avatar
Spree1892
11. Mai 2019 um 14:49  |  689152

Hertha und der KSC!


Avatar
pathe
11. Mai 2019 um 14:52  |  689153

„Endlich Lazaro im ROM!“

Als nicht in Rom. Im rechten, offensiven Mittelfeld ist gemeint.
Nicht dass da Mistverständnisse entstehen. 😉


Avatar
psi
11. Mai 2019 um 14:57  |  689154

Noch ist er im ROM, nicht in ROM,
haben wir doch verstanden. 😂


Avatar
heiligenseer
11. Mai 2019 um 14:58  |  689155

Zuletzt gegen Frankfurt hat doch Lazaro auch im ROM gespielt, oder? Überzeugt hat er da nicht unbedingt.


Avatar
Exberger
11. Mai 2019 um 15:00  |  689156

Wat ist mit maxi?


Avatar
Blauer Montag
11. Mai 2019 um 15:06  |  689157

„Alle Wege führen nach Rom“ p@the 14:52 😉


Avatar
Hertha Ralf
11. Mai 2019 um 15:11  |  689158

HA HO HE Hertha und der KSC!
Glückwunsch meinen Freunden aus Karlsruhe zum Aufstieg!
Endlich 😊 und nun zurück in Liga Eins, lieber zwei Spiele gegen unsere Freunde als gegen den Club aus dem Wald 🌳.
Tja…


Avatar
pathe
11. Mai 2019 um 15:13  |  689159

@Exberger
Platte spielt LV, Grujic und Schelle im DM und Kalou LOM. Also Bank.


Avatar
psi
11. Mai 2019 um 15:22  |  689160

Positiver Platzsturm in Karlsruhe 😉


Avatar
King for a day
11. Mai 2019 um 15:23  |  689161

Wasn das für ne Bildqualität auf Sky 8 über Dekoder?
Bei euch auch?
Das is ja weniger als SD. Total krisselig.


Avatar
Fg
11. Mai 2019 um 15:23  |  689162

Bei euch auch auch das Bild auf dem Hertha-Sky-Kanal total schlecht?


Avatar
Jay
11. Mai 2019 um 15:23  |  689163

@fg

dachte schon ich hab was auf der Brille ^^


Avatar
ahoi!
11. Mai 2019 um 15:24  |  689164

gibt es denn heute keinen spieltagsfred?


Avatar
psi
11. Mai 2019 um 15:25  |  689165

Warum tickerts heute nicht?
Mein Bild ist ok.


Avatar
King for a day
11. Mai 2019 um 15:26  |  689166

Sky 7, 6, usw is das Bild nicht so.
Je höher der Kanal, desto weniger Bandbreite?^^


Avatar
Pille
11. Mai 2019 um 15:28  |  689167

Bei mir ist es absolut in Ordnung….über Sat.


Avatar
King for a day
11. Mai 2019 um 15:28  |  689168

Scheint nicht alle Kameras zu betreffen.
Technik die begeistert…


Avatar
psi
11. Mai 2019 um 15:29  |  689169

Ich sehe mir nebenbei die Konferenz an, damit ich nichts verpasse. 😅


Avatar
ahoi!
11. Mai 2019 um 15:30  |  689170

sky überbietet sich heute ohnehin selbst. eben in den vorberichten der konferenz steht ralf rangnick zum interview. wird vom reporter gefragt, ob er hinten mit viererkette agiert. darauf zuckt rangnick mit den schultern, will nicht so recht antworten, murmelt dann „bleibt uns wohl nichts anderes übrig“. darauf der reporter: „wenn nicht, dann müssen wir das diskutieren“… unglaublich, seit wann müssen trainer mit irgendwelchen tv-haseln ihre aufstellung diskutieren????


Avatar
Kraule
11. Mai 2019 um 15:31  |  689171

Ok, Konferenz!


Avatar
Kraule
11. Mai 2019 um 15:33  |  689172

Das kann man sich beim besten Willen nicht anschauen.


Avatar
Jay
11. Mai 2019 um 15:33  |  689173

Unverschämtheit diese Bildqualität….


Avatar
Bob
11. Mai 2019 um 15:34  |  689174

Hab auch ein Bild wie 1980 mit Zimmerantenne. Frechheit.


Avatar
11. Mai 2019 um 15:35  |  689175

Gibt das ein Sonderkündigungsrecht her?


Avatar
Opa
11. Mai 2019 um 15:39  |  689176

@Kliemann: Die Leute, die am lautesten ihren Abgang ankündigen, sind am kürzesten weg 😉 Und einige kündigen ihre Kündigung so oft an wie es seinerzeit AOL CDs gab (die älteren erinnern sich)


Avatar
Jay
11. Mai 2019 um 15:40  |  689177

Kraft bei Fernschüssen….


Avatar
Fg
11. Mai 2019 um 15:41  |  689178

Kraft wie zu besten – schon vergessen gehofften – Zeiten.


Avatar
psi
11. Mai 2019 um 15:41  |  689179

Kann man den halten?


Avatar
11. Mai 2019 um 15:41  |  689180

Kraft wie angenagelt


Avatar
juriberlin
11. Mai 2019 um 15:42  |  689181

Wo steht denn Kraft da bitte?


Avatar
Jay
11. Mai 2019 um 15:43  |  689182

Wenn man vernünftig steht, hält man den locker….

gut das Smarsch noch nicht so weit ist und dafür wieder ein alter Mann in der ersten Elf steht.


Avatar
Inari
11. Mai 2019 um 15:43  |  689183

läuft 🙂


Avatar
King for a day
11. Mai 2019 um 15:44  |  689184

AOL CDs… hab ich garantiert noch welche in Kartons im Keller 😁


Avatar
frankophot
11. Mai 2019 um 15:45  |  689185

5 Dinger gibts heute.
but: who cares ?!


Avatar
apollinaris
11. Mai 2019 um 15:46  |  689186

Hatte eh die Konferenz an.. habe mal umgeschaltet und unwillkürlich nach meiner 3D- Brille gefingert ..


Avatar
11. Mai 2019 um 15:51  |  689189

Dankbarkeit zählt bei Pal mehr als mal den jüngeren den Vortritt lassen. Es sei denn, es geht um seinen Sohn! Warum nicht einfach mal Smarsch, Kõpke oder Delrosun von Beginn an und die Ü 30 auf der Bank lassen? Hauptsache man verlängert mit teuren Oldies und spart dafür beim neuen Trainer !!


Avatar
Jay
11. Mai 2019 um 15:52  |  689191

Das muss Elfmeter geben, offene Sohle.


Avatar
Jay
11. Mai 2019 um 15:58  |  689193

zwei mal noch Männerfußball und dann hoffentlich bald mit einem Trainer der wirklich mal auf unsere Talente setzt.


Avatar
ahoi!
11. Mai 2019 um 16:00  |  689194

drüben gehts weiter >


Avatar
King for a day
11. Mai 2019 um 16:03  |  689199

Man sind die Pässe schlecht. Selbst wenn es nur 2-3 Meter sind…
Mal schauen wie sehr der „Neue“ da noch was rauskitzeln kann. Ich bin müde…


Avatar
11. Mai 2019 um 16:17  |  689209

Was nützt der ganze Ballbesitz, wenn kaum eine Torchance dabei herausspringt.

Anzeige