Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Reisetag bei Hertha: Der Kollege Jörn Lange ist in der Reisegruppe, die von TXL über Paris nach Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota fliegt. Der zweite Teil der Blau-Weißen hat dasselbe Ziel über den Zwischenstopp Amsterdam in Angriff genommen.

60 Personen umfasst die Gruppe, ein Drittel davon sind Spieler. Der Kollege hat es in der Morgenpost aufgeschrieben – Darum tourt Hertha durch die USA  – hier entlang

Zahl der Jokertore: BVB 17, Hertha 1

Wer hier länger mitliest, kennt unsere Saisonbilanz-Grafiken. Egal, wie gut Ihr Euch auskennt: Dort findet Ihr einiges, was Ihr nicht wisst. Einiges, worüber Ihr staunt. Und manches, was den Eindruck bestätigt, den Ihr beim Schauen der Hertha-Spiele hattet.

 

 

Bilanz-Grafik zum Rein- und Raus-Zoomen – hier entlang

Noch was aus der Rubrik Angeber-Wissen: Mit 49 Toren hat Hertha in diesem Spieljahr so viele Treffer erzielt wie seit der Saison 2006/07 nicht mehr (damals 50).

Zuschauer ist nicht gleich Zuschauer

Eine Erläuterung zu den Zuschauern (unten rechts in der Grafik):

Die anderen BundesligistenKlubs melden verkauften Tickets. Hertha zeigt an, was in England Stadium Attendance genannt wird, also alle Leute, die im Stadion waren. Heißt: Vom Hertha-Wert (48.316 Zuschauer pro Partie) sind 2000 Karten abzuziehen, die über die „Kids for free“-Aktion weggegangen sind. Und es sind etwa 3000 Tickets abzuziehen für Frei- und Ehrenkarten, die Hertha ausgibt.

Damit lag die Zahl der verkauften Eintrittskarten bei Hertha in 2018/19 in einer Größenordnung von rund 43.300.

Wie Covic beinahe in Kiel gelandet wäre

Weil wir das Thema in den Kommenten hatten, aber nicht jeder von Euch alle Kommentare liest, anbei eine Begebenheit, die ich am Mittag dort eingestellt habe anläßlich einer Nachricht zu Tim Walter:

Tim Walter, Trainer von Holstein Kiel, wird ab 1. Juli neuer Trainer des VfB Stuttgart.
Warum ist Walter im vergangenen Sommer in Kiel gelandet?
Weil der Kandidat, mit dem praktisch alles ausverhandelt war, im letzten Moment seinen Gesprächpartner in Kiel gefragt hat:
Sagen Sie, Herr Becker, stimmt es, dass Sie, der mich nach Kiel holen will, in den nächsten Tagen zum HSV wechseln werden?
Ralf Becker bejahte diese Frage.
Daraufhin beendete Ante Covic seine Verhandlungen mit Holstein Kiel.

24. Mai 2018 Tim Walter wird neuer Holstein-Trainer.

28. Mai 2018 Ralf Becker wird Sport-Vorstand beim HSV.

We want You

Mein Rausschmeißer: Die Sommerpause ist Eure Chance: Wer wagt sich mit einem Thema hier in den Eröffnungsteil? Die Wahl der Themen ist frei, es gibt derzeit ja einiges zu bereden rund um den Fußball und rund um die Hertha-Saison. Mutige vor …

Mail bis zum Montag in einer Woche, den 27. Mai an

meinVorname Punkt meinNachname at morgenpost.de

Danke, ich entlasse Euch mit einer Runde Rockabilly in den Abend.

J.D. McPherson – North Side Gale / 2010

 


82
Kommentare

Avatar
Blauer Montag
20. Mai 2019 um 19:22  |  690512

Ha!


Avatar
pathe
20. Mai 2019 um 19:27  |  690513

Ho!


Avatar
Bussi
20. Mai 2019 um 19:32  |  690514

He!


Avatar
Blauer Montag
20. Mai 2019 um 19:36  |  690515

Hertha BSC!
Die Zahl der Torschüsse beträgt Hertha 397 < 456 Torschüsse im Ligaschnitt.
Hoffentlich kann die Mannschaft unter Covic diesen Wert deutlich steigern bei gleicher defensiver Stabilität.


Avatar
Delann77
20. Mai 2019 um 19:42  |  690516

Hallo Uwe,

wie immer mit großartigem Zahlenmaterial und einer netten Anekdote zum Abschluß. Vielen Dank für Deine/Eure Arbeit hier Tag für Tag! Ich freue mich auf die neue Saison mit Euch! Erholt Euch gut!

Gruß,
Delann77


Avatar
Freddie
20. Mai 2019 um 20:13  |  690518

Manni Burgsmüller ist verstorben.
Ein großes Schlitzohr und echte Type.
RIP


Avatar
Flämingkurier
20. Mai 2019 um 20:18  |  690519

Danke für den informativen Blog mitlesen macht immer noch Spaß.
Ich wünsche euch ne schöne Sommer Pause erholt euch gut und geht nicht zu nah ans sommerloch 😄


Avatar
Tojan
20. Mai 2019 um 20:19  |  690520

Viel wichtiger als die torschuss-statistik finde ich die der Großchancen. diese ist meist deutlich aussagekräftiger und hier zeichnet sich auch ein etwas optimistischeres bild der hertha-offensive ab.

schlechter da deutlich die defensive, vor allem auch im vergleich mit den letzten jahren.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
20. Mai 2019 um 21:02  |  690522

@followerpower

beim Rasenfunk-Royal-Podcast, bei dem ich zum Thema Hertha eingeladen bin, lautet eine Frage :

Welches Gericht beschreibt die Saison Eures Vereines?

Vorschläge?


Avatar
King for a day
20. Mai 2019 um 21:06  |  690523

(lahme) Ente süß-sauer


Avatar
Carsten
20. Mai 2019 um 21:13  |  690524

Irgendetwas schnelles scharfes zum kochen mit nenn laschen Abgang.


Avatar
Freddie
20. Mai 2019 um 21:17  |  690525

Das jüngste Gericht.
Der Zorn vieler hier ist gewiss


Avatar
Opa
20. Mai 2019 um 21:20  |  690526

Wie wäre es mit Grünkohl? Bodenständig, solide, nicht jedermanns Sache und vielen nicht gut genug für den eigenen Anspruchshorizont.

Nächste Saison sind’s dann Cevapcici 😉


Avatar
Paddy
20. Mai 2019 um 21:22  |  690527

internationale verwässerte ungarische Suppe mit ganz viel Potential nach Oben


Avatar
jenseits
20. Mai 2019 um 21:24  |  690528

Ich hätte da ein Journalistenthema für die Sommerpause.

Was denkt Ihr, welche Fragen sich Hertha stellen sollte, die aber bisher ungestellt blieben? Als ich die große Analyse neulich vor ein paar Wochen bis Monaten einforderte, war die Antwort, sie werde schon durchgeführt. Ich hege gewisse Zweifel. Alleine der Zeitpunkt, als Dardais Demission als Cheftrainer bekanntgegeben wurde, widerspricht m.E. einem planvollen und damit analytischen Vorgehen. Wurden Trainingssteuerung, alle ins Training Involvierten, die gesamte Führungsriege mitsamt ihrer die Kaderzusammenstellung und Atmosphäre des Vereins bestimmenden Aktionen auf den Prüfstand gestellt?

@Gericht
Haferschleim mit köstlichen Lammkoteletts


Avatar
Herthapeter
20. Mai 2019 um 21:39  |  690529

Käsefondue!

Am Anfang richtig schmackhaft, auch mit dem dezenten Reiz von etwas Besonderem. Mit der Zeit wird’s aber immer langweiliger, genau genommen auch ein bisschen fade und zum Schluss ist man nur noch froh, dass man es endlich geschafft hat.


Avatar
Exil-Schorfheider
20. Mai 2019 um 21:39  |  690530

Veganer Burger.

Klang anfangs ziemlich hip, hinterließ am Ende eher einen faden Geschmack.


Avatar
Kamikater
20. Mai 2019 um 21:45  |  690531

@ub
Pfannkuchen mit Senf


Avatar
Traumtänzer
20. Mai 2019 um 21:50  |  690532

Vorspeise: Feuriges Chilli
Hauptgang: Deftiges Leipziger Allerlei
Nachttisch: Zwei Cocktailkirschen auf äußerst dünnem Dessertschaum
Getränk: Sehr trockener Düsseldorfer Weißwein, Jahrgang 2018/19


Avatar
Lingon
20. Mai 2019 um 21:54  |  690533

Welches Gericht beschreibt die Saison: Verlorene Eier


Avatar
monitor
20. Mai 2019 um 22:33  |  690535

Gefällt mir, daß Malik Fahti wieder bei der Hertha ist.
Ein intelligenter Junge, der nicht nur gute Zeiten erlebt hat. Vielleicht kann er mit seinen persönlichen Erfahrungen die Jugend ein wenig erden.

Gericht? Nö, da fällt mir nix ein.
Aber im Prinzip wie @Herthapeter.
Am Ende der Saison, war ich froh, daß sie vorbei war.


Avatar
20. Mai 2019 um 22:40  |  690536

Nun nach Langusten gabs nur noch
Fadensuppe ohne alles.Mit ein zwei
Ausnahmen.


Avatar
20. Mai 2019 um 22:42  |  690537

Und ja Rip M.B.


Avatar
Ursula
20. Mai 2019 um 22:44  |  690538

Ich bin echt traurig das Manni
Burgsmüller gestorben ist!

Das war schon EINER und diese
Typen sterben ohnhin aus…

…und die „Liste“ rückt ständig
„näher“, Schauspieler, Sportler,
Musiker, sehr wichtige, interessante
Menschen eben, mit „Charisma“!


Avatar
Agerbeck
20. Mai 2019 um 22:58  |  690539

„Herthapeter
20. Mai 2019 um 21:39 | 690529

Käsefondue!

Am Anfang richtig schmackhaft, auch mit dem dezenten Reiz von etwas Besonderem. Mit der Zeit wird’s aber immer langweiliger, genau genommen auch ein bisschen fade und zum Schluss ist man nur noch froh, dass man es endlich geschafft hat.“

… und die Bude stinkt. noch drei Tage später😎


Avatar
Opa
20. Mai 2019 um 23:14  |  690540

Wer Käsefondue langweilig findet, hat es nicht richtig zubereitet. Oder trinkt nicht genug Kirschwasser dazu 😉


Avatar
monitor
20. Mai 2019 um 23:28  |  690541

Burgsmüller

Mit 69 Jahren gehen müssen, fühlt sich nicht gerecht an. Gemessen an „Mit 66 Jahren fängt das Leben erst an!“


Avatar
monitor
20. Mai 2019 um 23:29  |  690542

@opa
Heißt das, man sollte sich Hertha „schön saufen?“ 😉


Avatar
Ursula
20. Mai 2019 um 23:34  |  690543

# Ab 23:28 Uhr

Es gibt Themen, da sollten
Typen wie Sie, einfach mal
die Schnauze halten…

Nächtle!


Avatar
monitor
20. Mai 2019 um 23:37  |  690544

Wenn die Helden Deiner Kindheit, Deiner Jugend und Deines Erwachsenenalters sterben, macht das die eigene Vergänglichkeit ziemlich intensiv deutlich.

Ich bemerkte, daß ich alt werde, als meine Ärzte plötzlich alle jünger waren, als ich! 😉


Avatar
monitor
20. Mai 2019 um 23:39  |  690545

Wie soll man auf sowas nicht reagieren?
So!


Avatar
linksdraussen
20. Mai 2019 um 23:57  |  690547

Verlorene Eier passt gut! Und trotz Manni Burgsmüller: Tote Oma


Avatar
Opa
21. Mai 2019 um 0:01  |  690548

Tote Oma ist super! Ein Berliner Klassiker, den man auch im Kontext mit „Rache“ nicht unerwähnt lassen kann.


Avatar
Herthapeter
21. Mai 2019 um 0:24  |  690550

@Ursula
20. Mai 2019 um 23:34  |  690543

Bei Eurem ewigen Dauergezoffe und Eigentorfestival war dieser Kommentar ein echter Tiefpunkt.

@Monitor hat in seinem Kommentar nichts als Anteilnahme für ein verstorbenes Idol verlauten lassen.


Avatar
monitor
21. Mai 2019 um 0:34  |  690552

Ich mag tote Oma nicht.
Ich bin in Kreuzberg aufgewachsen. (Glück gehabt, ein paar Kilometer weiter östlich hätte ich ein ganz anderes Leben gelebt)

Aber die gebratene Jagdwurst mit Nudeln fand ich lecker.
Soljanka ist mittlerweile mein Lieblingsessen. Ich mag es zubereiten und essen!


Avatar
Ursula
21. Mai 2019 um 1:06  |  690553

@ Herthapeter, na dann…

Ich habe andere Vorstellungen
von Anteilnahme, insbesondere
wenn ich kurze Kontakte mit
„Manni“ hatte und mir diesen
„Monitor-Quatsch“ seit 100 jahren
anhören, nee lesen muss…

…und eine sinnfreie Beleidigung
von ihm die nächste jagt!

Also bitte…

Wenn Du das auch “ pro Monitor“
so siehst, der bisher meist moderat
und besonnen war, dann habe ich
in der Tat HIER nichts mehr verloren,
und die „Guten“ haben gewonnen!

Nu abba ganz schnell!


Avatar
Freddie
21. Mai 2019 um 5:36  |  690556

Und der nächste Held meiner Jugend ist gegangen.

Niki Lauda.
RIP


Avatar
Exil-Schorfheider
21. Mai 2019 um 7:18  |  690557

Ursula
21. Mai 2019 um 1:06 | 690553

War ja klar, dass Eu mit Kontakten prahlst, die vielleicht nie stattgefunden haben.

Was jetzt den Spruch von @monitor nicht schlimmer macht, der lediglich einen Songklassiker bemüht.


Avatar
backstreets29
21. Mai 2019 um 7:29  |  690558

RIP Niki Lauda

war bstimmt auch ein persönlicher Freund von Uschi

Tote Oma ist nicht mein Fall, aber meine Oma war eine
begnadete Zubereiterin von Bollenfleisch mit Kartoffelpüree……grossartig

So, jetzt noch ein bissl Fussball-Kontext.

Was macht denn der Herr Preetz, wenn ihm Selke, Stark, Lazaro abspringen?
und in welchem Zeitraum möchte man denn die Lücke zu den „Grossen“ der Liga verkleinern?


Avatar
Exberger
21. Mai 2019 um 8:39  |  690560

Vielleicht hätte er dann aber 60 Mios auf Tasche, die er klug reinvestiert?


Avatar
backstreets29
21. Mai 2019 um 9:15  |  690562

Der Weihnachtsmann kommt erst im Dezember…..aber wären interessante Fragen für den nächsten Podcast


Avatar
Herthapeter
21. Mai 2019 um 9:45  |  690563

Ursula
21. Mai 2019 um 1:06 | 690553

Bei Euren Streitereien halte ich mich lieber raus, da bin ich weder pro Monitor, noch pro Ursula. Ich schätze euch beide, als Kommentatoren, aber eure Marotten, ständig auf den jeweils anderen einzuhacken, sind nervenzehrend. Ich habe mich nur dazu gemeldet, weil ich diesen einen Post noch unpassender fand als die vielen anderen Zoffereien. Ich stelle mich da auch gar nicht als Schutzpatron vor @Monitor, das will er vermutlich auch nicht und hat er hoffentlich auch nicht so empfunden.

Mich berührte er Tod von Manni dem Schlitzohr auch mehr als von manch anderen Ex-Fussballern. Du und Monitor habt beide Euer Beileid bekundet und das fand ich gut. Ihr seid damit auch ein und derselben Meinung und das ist für euch wohl nur schwer verdaulich. 🙂


Avatar
pasta
21. Mai 2019 um 9:50  |  690564

Főzelék aus der Knastkantine


Avatar
21. Mai 2019 um 10:06  |  690565

DaWa 116 – Außer Thesen nix gewesen

Eine lange Saison geht zu Ende – endlich. Es war ein ganz schön zäher Riemen. Und das, obwohl wir am Anfang der Saison nicht möglich geglaubte Siege gegen Bayern, M’gladbach und auf Dingens feiern durften.

Am letzten Spieltag unterliegt unser grandioses Team obligatorisch mit vier Toren Abstand gegen Leverkusen. Das juckt uns nur peripher, schließlich durften wir am vorletzten Spieltag einen gigantischen Auswärtssieg in Augsburg feiern. Selbstverständlich gibt es auch wieder ordentlich Stadioncontent!

Dieses und mehr besprechen wir mit unserem Gast Michael Rosentritt vom Berliner Tagesspiegel.

Zwischendurch schweifen wir ab.


Avatar
Exberger
21. Mai 2019 um 10:07  |  690566

Mein Favorit bis jetzt – der Haferschleim mit köstlichen Koteletts


Avatar
Kamikater
21. Mai 2019 um 10:25  |  690567

@Exberger
Da läuft einem doch das Wasser in der Hose zusammen….


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Mai 2019 um 11:06  |  690568

@NicoSchulz

jetzt offiziell vorgestellt, erhält bei Borussia Dortmund einen Fünf-Jahres-Vertrag – zur BVB-Meldung – hier entlang

Freut mich für den Jungen und seine Familie.
Sein Werdegang zeigt auch an, wie sich die Branche entwickelt.

– August 2015 Schulz für 4 Millionen € von Hertha zu Gladbach
– Juli 2017 Schulz für 3,5 Mio. € von Gladbach nach Hoffenheim
– Mai 2019 Schulz für 27 Mio. € von Hoffenheim zum BVB

@imübrigen

wünsche ich mir, dass das Kindergartengetue und die Boshaftigkeit hier im Blog ab sofort einen sehr lang anhaltenden Sommerurlaub antreten mögen.
Danke


Avatar
Blauer Montag
21. Mai 2019 um 11:17  |  690569

😆 Lingon
20. Mai 2019 um 21:54 | 690533 😆


Avatar
Lasse Ölström
21. Mai 2019 um 11:25  |  690570

Surströmming mit Vanilleeis


Avatar
backstreets29
21. Mai 2019 um 11:47  |  690571

@Lasse

das ist krank…….

Surströmming haben wir kürzlich auf der Terrasse geöffnet……Grenzerfahrung


Avatar
Lasse Ölström
21. Mai 2019 um 11:54  |  690573

Stimmt backss.
Grenzerfahrung im Zusammenhang mit Hertha passt irgendwie nicht.


Avatar
apollinaris
21. Mai 2019 um 12:03  |  690574

Beim Einkauf nicht aufgepasst : deshalb für das Gulasch aus Versehen Geflügelfleich verwendet und nur edelsüsses Paprika gefunden und statt einem freundlichen Roten , gab‘s den Müller- Thurgau vom Werderaner Wachtelberg..


Avatar
backstreets29
21. Mai 2019 um 12:06  |  690575

noch ein Youtube-Link dazu, dann ist der User über mir als BM-Doppelgänger entlarvt


Avatar
Exil-Schorfheider
21. Mai 2019 um 12:11  |  690576

backstreets29
21. Mai 2019 um 12:06 | 690575

Wenn er es nötig hat…
Steht eben wie @BM für OT…


Avatar
Silvia Sahneschnitte
21. Mai 2019 um 12:13  |  690577

Eintopf, auch mit verwelkten jungen Gemüse.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Avatar
heiligenseer
21. Mai 2019 um 12:18  |  690578

Ach Männers, bleibt doch mal locker.


Avatar
apollinaris
21. Mai 2019 um 12:40  |  690579

@exil und backs… ach, jetzt ist es apo nicht mehr erlaubt, bei @ bremers Spielchen mitzumachen?
Ihr seid’s ja freundlich…


Avatar
Ulle
21. Mai 2019 um 12:47  |  690580

Würstchen im Schlafrock


Avatar
Exil-Schorfheider
21. Mai 2019 um 13:04  |  690582

apollinaris
21. Mai 2019 um 12:40 | 690579

Du liest zu ungenau und verstehst den Kontext anscheinend nicht.
Denn Du warst gar nicht gemeint…


Avatar
Blauer Montag
21. Mai 2019 um 13:40  |  690583

Als apo-Versteher lese ich um 12:40
… ach, jetzt ist es also nicht mehr erlaubt …
😉


Avatar
Exil-Schorfheider
21. Mai 2019 um 13:52  |  690584

War ja klar, dass der Blaue Ölström es auch nicht versteht…

…aber es sind ja immer die Anderen…


Avatar
Dd.
21. Mai 2019 um 13:55  |  690585

Avatar
Dd.
21. Mai 2019 um 14:01  |  690586

Und wieder ein Jugendidol.
Stimmt, wir werden Alt.

RIP
Niki


Avatar
Dd.
21. Mai 2019 um 17:42  |  690588

Aber wir sind gleichzeitig „jung“ geblieben, oder?
🙂

Hertha BSC braucht `think tanks`.
Also, auf die Plätze
los!!

Bescheidenheit wollen wir doch nicht von „Jugendlichen“ einfordern…?
🙂


Avatar
TassoWild
21. Mai 2019 um 17:48  |  690589

Avatar
Blauer Montag
21. Mai 2019 um 17:59  |  690590

In der Tat fehlt er mir TassoWild!
Adrían war mein Lieblingsspieler, bevor Darida kam.
Derzeit ist es Jarstein.


Avatar
Blauer Montag
21. Mai 2019 um 18:05  |  690591

EDIT zu 17:59
Adrián


Avatar
Blauer Montag
21. Mai 2019 um 18:52  |  690594

70 Jahre Luftbrücke
50 Jahre Woodstock
30 Jahre Mauerfall
10 Jahre Preetz

♫♪ Oh, a storm is threat’ning
My very life today
If I don’t get some shelter
Oh yeah, I’m gonna fade away
War, children, it’s just a shot away
It’s just a shot away
War, children, it’s just a shot away
It’s just a shot away ….

The Rolling Stones – Gimme Shelter –
https://www.youtube.com/watch?v=6yGFuX2KDQs


Avatar
Dd.
21. Mai 2019 um 18:53  |  690595

An die Tiefschürfenden unter uns.
(Gott sei dank haben wir da keine Mangel!)
An alle Herthaner.
An alle Berliner.
Es sei erlaubt, in diesen Tagen, direkt vor der Relegation, folgenden link reinzustellen.
(Union (wollen die Aufsteigen? bsw), BFC, Berlin und Stück neuere DFB-Geschichte)

(Achtung, epischer Umfang aber seltene Töne.
Deckt sich mit meine Erfahrungen, mit meine Bekanntschaften und ja, im Laufe der inzwischen Jahrzehnte entstandene Freundschaften…
Bin ja wohl nicht der Einzige hier, der noch zu Mauerzeiten am WE in Ostclubs gegangen ist… 🙂 )

https://www.taz.de/Berliner-Fussball-Clubs/!5593199/


Avatar
Ursula
21. Mai 2019 um 19:18  |  690596

In der Tat einer der besten Songs
der Musikgeschichte!

Und diese Version mit Lisa Fischer
ist wirklich „the best version ever“…

…was das allerdings mit 10 Jahre
Preetz zu tun hat, wissen nur der
Geier und Montag!

Höre ich in schöner Regelmäßigkeit
immer wieder!

Das allerdings Woodstock schon
(fast!) 50 Jahre her ist haut mich um!!

Nächtle!


Avatar
Dd.
21. Mai 2019 um 19:19  |  690597

#Tellerrand.

Selten klare Töne
über ein Stück neuere berliner Fußballgeschichte,
ein Stück berliner Geschichte,
sehr differenziert, insbesondere über die Fannscene der 90er und nuller Jahre…
(Deckt sich mit meine Erfahrungen. Bin ja wohl nicht der Einzige hier die zu Mauerzeiten manchmal am WE in Ostclubs gefahren ist…)

Union (wollen die Aufsteigen?)
BFC
DFB

Link folgt.
Sei es erlaubt wenige Tage vor der Relegation.
Achtung, epischer Länge…
An die Tiefschürfenden.
(Gott sei dank haben wir da keine Mangel… 🙂 )


Avatar
Kraule
21. Mai 2019 um 19:24  |  690599

@Ursula 21. Mai 2019 um 19:18
Das allerdings Woodstock schon
(fast!) 50 Jahre her ist haut mich um!!

Hattest du da deinen größten Auftritt? 😉


Avatar
Blauer Montag
21. Mai 2019 um 19:35  |  690600

Star Wars was later.
Grateful Dead Woodstock 8 16 69 Dark Star
https://www.youtube.com/watch?v=kvt87xrXgZ8&list=PL5jPQshWo8ryFVgGF2ddNsv5UL-CqakOB&index=45


Avatar
Exberger
21. Mai 2019 um 19:37  |  690601

@imübrigen

Sommerpause?


Avatar
Herthapeter
21. Mai 2019 um 19:55  |  690602

@BM
70 Jahre Luftbrücke
50 Jahre Woodstock
30 Jahre Mauerfall
10 Jahre Preetz

Sehr cool!!!

@Exberger
🙂 🙂 🙂


Avatar
Dd.
21. Mai 2019 um 19:57  |  690603

Genau so entzweit wie unserer Spielzeit war, bin ich auch:
Irgendwie noch gar nicht in der Lage eine Bilanz zu ziehen…

PS. war für 1 1/2 Stunden auf meine erste MV.
Etwa ab die Fragerunde vor Preetz` Berichten.
(War trotzdem schon Jahrzehnte selbsterklärtes Mitglied…)
War für mich jetzt nett.
Nur in Detailfragen neue Sachen, aber da seit ihr hauptsächlich Schuld…
(Bin ja hier schon irgendwie informiert…)

Fand die Einlasskontrolle etwas „preußisch“ für eine MV wo es um keine Abstimmungen ging…
(Bin ja selber nur ein Teilpreuße)
Aber da junge, hübsche Damen hinzustellen als Lächelkommitee scheint mir richtig zu sein.
Bin da etwas olsdschool also die jüngere Leute mögen meine Ausdrückweise verzeihen. War jetzt nicht sexistisch gemeint. Bin großer Verehrer der Damenwelt!!!


Avatar
Ursula
21. Mai 2019 um 20:03  |  690604

@ Exberger, Sommerpause?

Nee „PP“…

…Pöbel-Pause! Tja…

So weit sin wa!


Avatar
Blauer Montag
21. Mai 2019 um 20:06  |  690605

Jepp Herthapeter um 19:55
Konnte heute früher gehen zum Überstundenausgleich.
Und in der S-Bahn auf dem Heimweg surfe ich halt so durch die Musik- und Zeitgeschichte.

♫♪ When the truth is found to be lies
And all the joy within‘ you dies
Don’t you want somebody to love, don’t you…
Need somebody to love, wouldn’t you…
Love somebody to love, you better…
Find somebody to love …

https://www.youtube.com/watch?v=b1S3jnFfJXM&list=PL5jPQshWo8ryFVgGF2ddNsv5UL-CqakOB&index=61
Jefferson Airplane Woodstock 1969
Grace THE VOICE


Avatar
Dd.
21. Mai 2019 um 20:12  |  690607

BM ist heute nicht zu bremsen 🙂
So gehört sich das für die „Jugend“ !


Avatar
Blauer Montag
21. Mai 2019 um 20:13  |  690608

OT zur Sommerpause. 😮

Wo ist das Problem Ursula?
21. Mai 2019 um 20:03 | 690604

Frank Zappa
More Trouble Every Day
https://www.youtube.com/watch?v=qaImifr_jw8


Avatar
Blauer Montag
21. Mai 2019 um 20:14  |  690609

😆 😆 😆 Dd. 20:12

Anzeige