Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Zu Besuch bei Freunden: Unter diesem Motto tritt Hertha BSC beim Blitzturnier des Karlsruher SC an, der sein 125-jähriges Vereinsjubiläum begeht. Im ersten Spiel dieses Dreier-Turnier ging es nach 45 torlosen Minuten zwischen dem KSC und Sturm Graz ins Elfmeterschießen. Dort setzte sich der österreichische Bundesligist mit 7:6 durch.

Hertha geht mit folgender Startelf in die 45-Minuten-Partie gegen Graz (Anpfiff 15 Uhr):

Kraft – Pekarik, Baak, Rekik, Plattenhardt – Albrecht, Darida – Leckie, Friede, Kalou – Esswein.

Hertha BSC vs Sturm Graz 1:0

4.‘: Eckball von Marvin Plattenhardt, Karim Rekik köpft ans Außennetz des Grazer Tores.

10.‘: Chance für Sturm: Michael Lema setzt sich durch, doch Torwart Thomas Kraft ist rechtzeitig aus seinem Gehäuse raus.

16.‘: Die Kollegin der Badischen Neuesten Nachrichten, Michaela Anderer, klingt nicht so begeistert: „Auch in dieser Partie gibt es bislang nur wenige Höhepunkte.“

20.‘: Die nächste Gelegenheit für Graz: Markus Lackner verpasst nur haarscharf, die bisher größte Chance des Spiels.

23.‘: Flanke vom Grazer Schrammel, Ferk köpft – erneut pariert Hertha-Keeper Kraft.

25.: Langsam kommt Leben in die Bude: Vladimir Darida setzt sich durch, trifft den Pfosten des Grazer Tores.

1:0 für Hertha Nach einem Foul an Alexander Esswein verwandelt Salomon Kalou den fälligen Strafstoß sicher (26.).

41.‘: Die Partie scheint sich dem Ende entgegen zu schleppen

45.‘: Abpfiff

Hertha BSC – Sturm Graz 1:0

Karlsruher SC – Hertha 5:3 i.E (1:1)

2500 Zuschauer haben sich im Wildparkstadion eingefunden. In wenigen Minuten geht es weiter mit der Begegnung vom Karlsruher SC vs Hertha. Beim KSC sind zwei alte Bekannte dabei: Marius Gersbeck und Marco Djuricin.

Diesmal schickt Trainer Ante Covic folgende Aufstellung ins Rennen:

Jarstein – Klünter, Baak, Torunarigha –  Leckie, Grujic, Darida, Friede, Jastrzemski – Selke, Ibisevic.

1.‘: Anpfiff

7.‘: Freistoß für den KSC nachdem Marko Grujic Pourié gefoult hat.

8.‘: Der Karlsruher Marc Lorenz jagt den Ball in die Mauer – nix passiert.

10.‘: Torwart Rune Jarstein pariert einen Lorenz-Schuss, den Abpraller schiebt Marco Djuricin ins Tor – zählt aber nicht: Abseits.

17.‘: Vier Wechsel beim KSC …

1:0 für Hertha Lukas Klünter flankt von rechts, Vedad Ibisevic trifft per Seitfallzieher, Herthas Altrocker zeigen, wie es geht (19.)

25.‘: Djuricin versucht es aus der Distanz – knapp am Hertha-Tor vorbei.

32.‘: In der Ruhe liegt die Kraft: Rune Jarstein bleibt gaaanz lange stehen, als der Karlsruher Saliou Sané auf ihn zuläuft – am Ende landet der Ball wie von einem Magneten angezogen in den Armen vom Hertha-Torwart.

1:1 für Karlsruhe Diesmal spielt Sané lieber ab, Marco Djuricin trifft zum Ausgleich (35.).

41.‘: Hertha befreit sich vom Druck der Hausherren. Grujic zirkelt den Ball mit dem Außenrist – an die Latte.

42.‘: Der KSC kontert, erneut wird Djuricin freigespielt – erneut rettet Torwart Jarstein Hertha.

43.‘: Nun kontert Hertha, Grujic schiebt den Ball links am KSC-Tor vorbei.

45.‘: Abpfiff beim Stand von 1:1 – Elfmeterschießen.

Elfmeterschießen:

  • 1:0 Hertha – Ibisevic.
  • 1:1 KSC – Groiß
  • 2:1 Hertha – Darida
  • 2:2  KSC – Choi trifft den Pfosten, vom Kopf von Jarstein geht der Ball ins Tor.
  • 3:2 Hertha – Baak
  • 3:2 KSC – Lorenz Schuss wird von Jarstein pariert
  • 4:2 Hertha – Grujic
  • 4:3 KSC – Djuricin
  • 5:3 Hertha – Selke


124
Kommentare

Avatar
pathe
13. Juli 2019 um 14:53  |  694760

Ha!


Avatar
psi
13. Juli 2019 um 14:54  |  694762

Ho!


Avatar
apollinaris
13. Juli 2019 um 14:56  |  694763

He!


Avatar
moogli
13. Juli 2019 um 15:00  |  694764

Hertha BSC


Avatar
King for a day
13. Juli 2019 um 15:03  |  694765

Zeckes U23 hat übrigens ein Testspiel gegen TB Berlin mit 2:0 gewonnen.
Ngankam und Pfeifer die Torschützen.


Avatar
wolfka
13. Juli 2019 um 15:26  |  694766

Avatar
psi
13. Juli 2019 um 15:31  |  694767

Sieht so aus, dass das Spiel von Hertha auch spartanisch ist, Graz mit mehr Chancen. 🙄
Immerhin ein Pfostenschuss von Darida,
und Tor für Hertha, Elfmeter.


Avatar
jenseits
13. Juli 2019 um 15:34  |  694768

Elfer ist auch ein Tor.


Avatar
psi
13. Juli 2019 um 15:36  |  694769

Wir nehmen alles😊


Avatar
King for a day
13. Juli 2019 um 15:37  |  694770

Eigentlich nicht schlimm dass es keine Livebilder gibt.
Die aus Wimbledon sind dafür umso interessanter.
Die „kleene“ Halep zeigts der großen Serena Williams. Ganz stark bisher.


Avatar
psi
13. Juli 2019 um 15:42  |  694771

Wie ist dein Tipp, @King, ich hoffe, es gibt einen 3. Satz.


Avatar
King for a day
13. Juli 2019 um 15:48  |  694772

Ich tippe und hoffe dass es Halep schafft. Hat Wimledon schließlich nocht nicht gewonnen.
Und Serena steht auf meiner Sympathieliste nicht unbedingt weit oben.
Hab aber auch nichts dagegen wenn es auf gutem Niveau über 3 Sätze geht 😉


Avatar
Spree1892
13. Juli 2019 um 15:54  |  694773

Mal aus dem Stadion ein Bericht:

Spiel war in Ordnung. Hertha deutlich mehr Ballbesitz, war auch kein Ballquergeschiebe sondern probiert ordentlichen Kombinationsfußball zu spielen. Klappte alles noch nicht ganz so gut, aber es wurde probiert diese Diagonalbälle und schnelles Spiel nach vorne. Auch viele Pässe in die Tiefe als Quer. Zwar viele noch nicht erreichbar.

Graz nach Konter recht ordentlich, ansonsten oft hinten drin gestanden.

Spiel war also in Ordnung. Besser geht immer.


Avatar
King for a day
13. Juli 2019 um 15:56  |  694774

Hertha startet gegen den KSC mit dieser Elf: Jarstein, Darida, Leckie, Klünter, Grujic, Ibisevic, Torunarigha, Friede, Selke, Baak, Jastrzembski

Danke @Spree


Avatar
psi
13. Juli 2019 um 16:05  |  694776

Es wird nichts mit dem 3.Satz.
Serena mit ungewöhnlich vielen Fehlern. Wenn sie laufen muss, wirds schwierig.
S. Halep verdient gewonnen.


Avatar
apollinaris
13. Juli 2019 um 16:10  |  694777

Ich finde die Serena mega beeindruckend als Mensch- aber habe auch noch keinen Satz mit ihr gesprochen- aus der Ferne finde ich sie ..s.o.


Avatar
King for a day
13. Juli 2019 um 16:10  |  694778

@psi
Jap, absolut verdient. Was die alles zurückgebracht hat!


Avatar
psi
13. Juli 2019 um 16:17  |  694779

@apo
Serena ist 38 Jahre alt und hat ein Kind, und trotzdem die Karriere erfolgreich, auf hohem Niveau, fortgesetzt.
Das finde ich beeindruckend. Ihr Siegeswillen ist ungebrochen.


Avatar
psi
13. Juli 2019 um 16:24  |  694780

Unser Captain macht es, Tor für Hertha.


Avatar
Slongbo
13. Juli 2019 um 16:25  |  694781

IBIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII!


Avatar
Bussi
13. Juli 2019 um 16:26  |  694782

der Vedator ist heiß ! 👌


Avatar
hotzl
13. Juli 2019 um 16:28  |  694783

Diesmal sitzt der Fallrückzieher! 😀


Avatar
Blauer Montag
13. Juli 2019 um 16:30  |  694784

Meine Glaskugel wusste, dass Friede zweimal aufs Feld geht! 💡

… Mister X und Sidney Friede müssen zweimal spielen nach Aussagen meiner Glaskugel.
http://www.immerhertha.de/2019/07/12/hertha-reist-mit-16-feldspielern-zum-blitzturnier-nach-karlsruhe/#comment-694753


Avatar
jenseits
13. Juli 2019 um 16:33  |  694786

@Blauer Montag

Vorhin hast Du Dich doch noch beschwert, Deine Glaskugel sei nicht geputzt oder so. War also nur eine Ausrede!

Djuricin scheint uns hart zusetzen zu wollen, scheitert aber immer wieder. Tja.


Avatar
psi
13. Juli 2019 um 16:42  |  694787

@jenseits
Djuricin hat uns zugesetzt, Tor für Karlsruhe.


Avatar
Tf
13. Juli 2019 um 16:44  |  694788

In zwei Wochen beginnt für unsere Karlsruher der Ligabetrieb


Avatar
linksdraussen
13. Juli 2019 um 16:44  |  694789

@Djuricin: Wie konnten wir den nur gehen lassen 😉


Avatar
jenseits
13. Juli 2019 um 16:44  |  694790

@psi
Deswegen das „Tja“. Glaskugel geputzt.


Avatar
pathe
13. Juli 2019 um 16:45  |  694791

Schon krass! Hertha spielt und es wird hier (in einem Hertha-Blog) über Tennis geschrieben…


Avatar
Bussi
13. Juli 2019 um 16:47  |  694792

jetzt sollten aber DJ und Selke mal etwas zaubern 🙄
Grujic an die Latte … tsss

noch ein 11m-Schießen für den KSC ?


Avatar
elaine
13. Juli 2019 um 16:49  |  694793

wolfka13. Juli 2019 um 15:26 | 694766

Übrigens –> Vielen Dank für den Tip!


Avatar
jenseits
13. Juli 2019 um 16:49  |  694794

Nicht immer so ungeduldig.
Es ist ein gutes Zeichen, wenn wir jetzt erst einmal die Vorbereitungsspiele nicht so dolle bestreiten und auch in der Liga nicht sonderlich punkten können. Das neue System, die neue Spielphilosophie, das ganze Neue braucht halt Zeit. Aber dann…


Avatar
King for a day
13. Juli 2019 um 16:50  |  694795

@pathe

Morgen noch das Herrenfinale. Ab 15Uhr unbedingt hier reinschauen!


Avatar
Bussi
13. Juli 2019 um 16:52  |  694796

Marius wird 2 11m halten 😉


Avatar
Spree1892
13. Juli 2019 um 16:52  |  694797

Hertha – KSC war das beste spiel von allen 3 spielen. Ging schön hin und her. Hätte 3:3 auch ausgehen können kn der regulären Spielzeit.

Wenn der KSC jetzt gewinnt, wer hat dann das Turnier gewonnen? 😀


Avatar
psi
13. Juli 2019 um 16:52  |  694798

Bin dabei😉, @King


Avatar
apollinaris
13. Juli 2019 um 16:53  |  694799

@pathe..was willste denn, wenn es nur einen Ticker aus Karlsruhe gibt; als Sportfreund, ist Wimbledon dann doch etwas naheliegender, zumal es live zu sehen war..


Avatar
Jay
13. Juli 2019 um 17:00  |  694800

ham wa die verhauen!


Avatar
psi
13. Juli 2019 um 17:00  |  694801

Sieg Hertha!
Ha Ho He


Avatar
Bussi
13. Juli 2019 um 17:01  |  694802

die Tennisbande hält zusammen und versteht es nicht … 😂😜
… und watt iss mit F1 ??? 🙄

der Turniersieg geht aber klar 🙂
#immerhertha


Avatar
pathe
13. Juli 2019 um 17:01  |  694803

Alle fünf Elfer verwandelt. Nice! 🙂


Avatar
jenseits
13. Juli 2019 um 17:02  |  694804

@apo
näherliegend. 😜
Heute bin ich uncool. 😉

Menno, Hertha kann nicht verlieren!


Avatar
pathe
13. Juli 2019 um 17:03  |  694805

@apo

„@pathe..was willste denn,…“

Mein Unverständnis äußern. Mehr nicht. Auch nicht verbieten. 😉


Avatar
Silvia Sahneschnitte
13. Juli 2019 um 17:09  |  694806

Glückwunsch Hertha!
OT
Beim „Schau ins Land Cup“ (Es gibt nicht nur Tennis oder Formel 1) zeichnete sich Augsburg durch einen unfairen Auftritt aus (2 Fürther verletzt raus)
Gegen 18:00 Uhr gibt es auf sky Sport News das Endspiel Gladbach gegen Augsburg.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Avatar
jenseits
13. Juli 2019 um 17:16  |  694807

Vielen Dank fürs Tickern. War doch wieder einmal ein sehr spannender Hertha-Tag! Zwei Spiele und diese denkbar knapp gewonnen. Prima. Aber eigentlich ein bisschen unhöflich gegenüber den Gastgebern. War Hertha doch „zu Gast bei Freunden“.

Liebe Frau @Sahneschnitte
Danke für den Tipp. Dann werde nachher ich ein wenig OT schauen.


Avatar
Silvia Sahneschnitte
13. Juli 2019 um 17:19  |  694808

Eberl zählte bei diesem Testturnier im Interview 9 Mannschaften auf, die seiner Meinung nach um Europa spielen. Hertha war nicht dabei.
München, Dortmund, Leipzig, Leverkusen, Hoffenheim, Frankfurt, Gelsenkirchen, Wolfsburg und Gladbach wurden von ihm aufgezählt. Dazu käme eine Überraschungsmannschaft.
Reuter äußerte Gregoritsch und Hinteregger bleiben Stand heute bei Augsburg. Einschränkung, wenn viel Geld fließt sähe es anders aus.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Avatar
13. Juli 2019 um 17:19  |  694809

Vielleicht sollte Hertha mal auf dem Transfermarkt tätig werden, dann wird sich auch wieder mehr mit dem graue Maus Verein beschäftigt. Hoffentlich versickern die Investor Millionen nicht wieder Vereinsintern für Keuter, Schulden und ähnliches. Wenn Preetz im Interview schon sagt das Klünter und Leckie sich jetzt für Lazaro zeigen sollen. Normal ist es gut wenn neue Spieler sich mit der Mannschaft und dem neuen System im Trainingslager einspielen können. Seit Preetz ūbernommen hat, ist uns Dortmund Meilen weit enfernt.


Avatar
Silvia Sahneschnitte
13. Juli 2019 um 17:22  |  694810

Bitte lieber Jens Eits
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Avatar
elaine
13. Juli 2019 um 17:24  |  694811

@Uwe
Vielen dank für den Ticker!


Avatar
Nummer9
13. Juli 2019 um 17:27  |  694812

Als ich die beiden Aufstellungen gesehen habe, konnte ich schon irgendwo das Abstiegsgespenst kichern hören. Dann ist mir aufgefallen, dass uns ja noch die drei U21-Nationalspieler, sowie Stark, Duda und Dilrosun ( warum haben die 3 eigentlich gefehlt? ) als Startelfspieler fehlen.
Mittlerweile bin ich echt gespannt auf die „echten“ Testspiele, bei nicht überwiegend die Kaderspieler 18-32 spielen. Auch wen wir uns auf RA und RV holen werden, wird mehr als spannend.


Avatar
Blauer Montag
13. Juli 2019 um 17:36  |  694813

die Investor Millionen werden verflogen – mit dem Charterflieger zum Testspiel… 😳
#schüddeldenkopp##schüddeldenkopp##schüddeldenkopp#


Avatar
Blauer Montag
13. Juli 2019 um 17:40  |  694814

Als ich die beiden Aufstellungen gesehen habe, bekam meine Hoffnung auf eine schöne Herthasaison weitere Nahrung Nummer9
13. Juli 2019 um 17:27 | 694812!


Avatar
Silvia Sahneschnitte
13. Juli 2019 um 17:44  |  694815

Lieber @Blauer Montag, da hätten sie auch mit dem Elektrofahrrad hinfahren können. Stichwort „Stramme Waden“ und ökologisch sinnvoller wäre es auch.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Avatar
jenseits
13. Juli 2019 um 17:49  |  694816

Liebe @Silvia Sahneschnitte

Der Eberl, da kommt er mit den naheliegenden Vereinen daher. Von Werder, Hertha, Augsburg, Paderborn, Union, Köln, Mainz, Düsseldorf und Freiburg ist nur eine Mannschaft für eine Überraschung gut. Es scheint für ihn eine die-Spreu-trennt-sich-vom-Weizen-Saison zu sein. Ich wünsche ihm dafür Platz 10 am Ende der Saison und eine Übernachtung im Gladbach-Hotel.


Avatar
Silvia Sahneschnitte
13. Juli 2019 um 17:57  |  694817

Jo, so soll es werden, liebe @jenseits.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Avatar
James
13. Juli 2019 um 18:06  |  694818

apropos Investor Millionen..

hier ab Minute 42 geht es bei Echtgeldtv 12 Minuten um Hertha
https://www.youtube.com/watch?v=COgFgp2KqQI


Avatar
Ji Jong
13. Juli 2019 um 18:13  |  694820

Hallo und guten Tag in die Runde.
Es waren heute nur jeweils zwei Halbzeiten oder?
Ich frage nur weil jemand schrieb zwei Spiele.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
13. Juli 2019 um 18:16  |  694821

@nummer9

drei U21-Nationalspieler, sowie Stark, Duda und Dilrosun ( warum haben die 3 eigentlich gefehlt?)

Wenn die drei U21-Nationalspieler von Hertha im Anschluß an eine Bundesliga-Saison noch eine EM spielen: Was meinst Du, was die im Anschluss an das Turnier dann machen?

Weiter wundere ich mich, dass Du von den Kaderspielern 18 bis 32 sprichst.
Ich habe in Karlsruhe gesehen die Herren Jarstein, Kraft, Klünter, Rekik, Torunarigha, Plattenhardt, Grujic, Darida, Leckie, Kalou, Selke und Ibisevic – keinen davon würde ich unter Nr. 18 bis 32 einsortieren.
Was mit den anderen Spielern ist, warum und vor allem wie viele in Berlin gebleiben sind – hast Du sicher dem gestrigen Blogeintrag entnommmen.


Avatar
apollinaris
13. Juli 2019 um 18:32  |  694822

Avatar
jenseits
13. Juli 2019 um 18:52  |  694824

@apo
Ok. Das hätte ich jetzt nicht gedacht. Bestätigt mich nicht im Geringsten. Aber „liegender“ als Komperativ scheint mir dennoch ziemlich absurd. 😉

Ich leiste Abbitte. 🙂


Avatar
jenseits
13. Juli 2019 um 18:57  |  694825

@Ji Jong

Ja, nur zwei Halbzeiten für jede Mannschaft.


Avatar
Ji Jong
13. Juli 2019 um 19:12  |  694826

Vielen Dank. @jenseits


Avatar
Kamikater
13. Juli 2019 um 20:00  |  694827

@nkberlin 17:19
Merke: es reicht einfach nicht, alles nur negativ zu sehen. Man muss sich alles Negative auch schon merken. Gut gemacht!

@Südfrankreich, Bouzigues
Heute am Strand: ein Berliner Pärchen mit Sohn. Natürlich Herthafans.

Weitermachen!


Avatar
fg
13. Juli 2019 um 22:05  |  694829

@Isola d‘Elba, Lacona:
Ich am Strand, mit Hertha-FlipFlops.
Weitermachen!


Avatar
Blauer Montag
14. Juli 2019 um 1:14  |  694830

HIGHLIGHTS – BLITZTURNIER – KARLSRUHER SC – STURM GRAZ – HERTHA BSC https://www.youtube.com/watch?v=VQtBs0zR-Fs


Avatar
coconut
14. Juli 2019 um 1:59  |  694832

Übrigens:
Es gibt die HIGHLIGHTS – aus dem Blitzturnier. Satte 4:03Minuten….
Zu finden im YouTube Channel von Hertha oder auch direkt hier entlang
https://www.youtube.com/watch?v=VQtBs0zR-Fs
OK, ich hätte erst aktualisieren sollen…. 😁😂


Avatar
TR
14. Juli 2019 um 10:03  |  694835

Laut Bild+ saß wohl gestern ein Everton-Scout auf der Tribüne und hat sich Selke, Rekik und Platte bisschen näher angeguckt.


Avatar
Exil-Schorfheider
14. Juli 2019 um 10:16  |  694836

Uwe Bremer
13. Juli 2019 um 18:16 | 694821

Ich glaube, @nummer9 ging es hauptsächlich um die anderen drei(siehe Frage in der Klammer).

Ist aber nur so ein Gefühl…

————————————————

@TR

Sind die drei also weg? Unwiderruflich?


Avatar
TR
14. Juli 2019 um 10:43  |  694837

@Exil
Richtig, die drei gehen für 45 Mio zu Everton :-[


Avatar
raffalic
14. Juli 2019 um 11:02  |  694838

@TR
Wahnsinn, dass sind dann ja insgesamt 135 Millionen!

#Transfers kann er, der Lange


Avatar
Exil-Schorfheider
14. Juli 2019 um 11:20  |  694839

raffalic
14. Juli 2019 um 11:02 | 694838

Goil!
Noch mehr Cash.
Mehr geht nicht.


Avatar
Bolly
14. Juli 2019 um 11:26  |  694840

@raffalic 11:02

Das neue Stadion ist dadurch praktisch
bezahlt, wann gibt es neue Projekte?

„In Berlin kannst du alles sein.
AUCH REALIST.“


Avatar
psi
14. Juli 2019 um 11:45  |  694841

Realist sein war gestern, heute hat man Visionen. 😎


Avatar
Exil-Schorfheider
14. Juli 2019 um 12:13  |  694842

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.“


Avatar
psi
14. Juli 2019 um 12:35  |  694843

„Wer keine Visionen hat, vermag weder große Hoffnungen zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen.“.


Avatar
fg
14. Juli 2019 um 12:41  |  694845

Dennoch wäre es allerdings schon gut, wenn der Lazaro-Ersatz ins zweite Trainingslager zum Einspielen mitfahren könnte.


Avatar
Dd.
14. Juli 2019 um 12:42  |  694846

psi
14. Juli 2019 um 11:45 | 694841

u made my day!
😎


Avatar
Opa
14. Juli 2019 um 13:49  |  694847

In einer idealen Welt hätten wir jetzt schon neue perspektivische Leistungsträger verpflichtet, die sich einspielen können. Nun sind gerade wir bei Hertha weit von einer idealen Welt entfernt, u.a. weil es beelenderweise einigen an über das Lesen plakativer Überschriften hinausgehende Lesekompetenz mangelt. Der 125 Mio. € Deal stopft im Wesentlichen lediglich Löcher, eröffnet aber nur in überschaubarem Umfang Handlungsoptionen, zumal wir im internationalen Maßstab eh nur am Katzentisch sitzen und darauf warten müssen, bis die großen fertig sind und entdecken dürfen, welche Krümel sie übrig gelassen haben.

In einer idealen Welt würden sich auch Trainer um einen Job in der beliebtesten Stadt Europas reißen, die mit ihrer Expertise Spieler in ganz neue Sphären katapultiert. Die Hoffnung, bald wie Barcelona zu spielen, wurde unlängst ja selbst in Covic projeziert, der jedoch auch aus einem Stein kein Brot backen kann und statt Tikkitakka ein ohnehin kaum aussagekräftiges Vorbereitungsturnier nur per Standards gewinnen kann. Aus dem Spiel heraus trifft nur einmal einer unserer Silbernacken, den viele als Relikt der Vergangenheit längst in die Wüste schicken wollten, weil er angeblich den Jungen in deren Entwicklung im Weg steht.

Wie gesagt, in einer idealen Welt wäre vieles anders. Wer diese Welt haben will, wird bei anderen Anbietern der Unterhaltungsindustrie schnell fündig und kann sich im Nu in deren Farben einkleiden, wenn er es nicht insgeheim oder öffentlich nicht schon längst tut. Die hier immer wieder zu lesenden Begeisterungsstürme für Kloppo, Adi H. oder andere kurzzeitig und im monatlichen Wechsel ausgerufene Trainer des Jahres und Jahrzehnts sind ein Anzeichen dafür, dass einige Sehnsüchte haben, die sie bei der alten Dame nicht befriedigt bekommen. Ich verurteile das nicht, ich bin da sehr tolerant, aber meins wäre das nicht.

In einer idealen Welt würde hier allerdings auch nicht um Inkonsistenzen hinsichtlich der Zahl der mitreisenden Feldspieler und deren Einsatzminuten gestritten. Oder über Wunschtransfers aus der dritten belgischen Liga, von denen man mal ein youtube Video gesehen hat oder von einem Bekannten hat gucken lassen. Oder über Stadionprojekte, obwohl man wesentliche Grundlagen dafür nicht hat. Aber das Fass mache ich nicht auf, denn wir leben ja nicht in einer idealen Welt.

So werde ich nach einem arbeitsreichen Vormittag im Garten, wo ich mich um meine prächtig gedeihenden Zucchini, Erdbeeren, Radieschen und allerlei andere Vegetation gekümmert habe, nun meinem Sous Vide gegarten und im Beefer bei 800° angeknusperten Roastbeef vom südamerikanischen Weiderind widmen, welches ich mit einem frischen Zuckermaiskolben und einer selbstgemachten Remoulade auf Schwarzbrot serviert in einer fast idealen Welt genießen werde. Was dem wilson seine Enten ist dem Opa sein Grillsportgerätefuhrpark.

Daher wünsche ich „bon appetit“ – die Sommerpause ist noch lang


Avatar
Ursula
14. Juli 2019 um 13:52  |  694848

# Visionen als Wünsche an
die Hertha..

Ich bin ein alter Mann und
habe noch immer, und dies
mit innerlicher Freude, die
eine oder andere „Vision“…

So z. B., Hertha sollte sich
mit guten Spielern und ggf.
mit Trainer(n) verstärken,
das Stadion, gut verhandelt,
weiter nutzen…!!

Nächtle!


Avatar
Nummer9
14. Juli 2019 um 14:05  |  694849

Warum so dünnhäutig @UB? Die Platzierung der Klammer sollte eigentlich deutlich machen, dass Stark, Duda und Dilrosun gemeint sind. Hätte ich die Juniorennationalspieler gemeint, wäre sie hinter diesen gelandet…
Außerdem habe ich diese Frage der Allgemeinheit gestellt und nicht dir. Also wenn du dich dadurch beleidigt fühlst, dass ich es im Blogeintrag vom Vortag nicht gelesen habe, brauchst du auch nicht drauf antworten.

Zu deiner Aufzählung der Spieler, die deiner Meinung nach zu den „Top 17“ zählen: Zum Aufgebot von gestern kommen noch die drei Juniorennationalspieler Mittelstädt, Löwen, Maier hinzu, sowie Stark, Dilrosun, Duda, Boyata, Schelle + mindestens 2 noch unbekannte Neuzugänge, welche mit großer Wahrscheinlichkeit auch für die „Top 17“ vorgesehen sind, in der Zahl 8-10 ( Boyata und Schelle könnten es schwer haben ) Spieler.
Dem entsprechend werden mindestens noch 2-3 Spieler aus deiner Aufzählung rauspurzeln.
12 ( deine Liste ) – 2/3 Streichkandidaten= 9-10 Spieler, die aus den „Top 17“ zum Einsatz kamen.
Diese aufgeteilt auf zwei Spiele… Und schon liege ich ganz richtig, dass gestern überwiegend ( mehr als 50% ) Spieler mit den Kaderplätzen 18-32 gespielt haben.

Die Antwort mag rechthaberisch wirken aber die pampige Antwort vom Blogchef machte das notwendig.


Avatar
fg
14. Juli 2019 um 14:13  |  694850

@Nummer 9:
Diese Pampereien müsstest du aber kennen, gehören sie doch seit Jahren zum speziellen „Charme“, die den Blog so lesenswert, nee, sagen wir, unterhaltsam machen 😉😂


Avatar
apollinaris
14. Juli 2019 um 14:58  |  694851

…weil dieser Spruch in diesem Forum mit großer Regelmäßigkeit immer wieder aufpoppt..eine persönliche Erinnerung
Hier kann sich jetzt jeder,der keinen Bock auf zeitgeschichtlichen OT hat, ausklinken.

“ Wer Visionen hat, muss zum Arzt“

– Ohne jetzt extra zu googeln, ob meine Erinnerung mir einen grösseren Streich spielt..: Der Spruch wurde populär Anfang der 80er durch Helmut Schmidt, der zur Zeit des gigantischen Wettrüstens gerade auch innerparteilische Kritiker ( Erhard Eppler und viele andere) an der Nato- Nachrüstung auch mit atomaren Sprengköpfen ( Stichwort “ Pershing 2″) abkanzelte. Die versuchten, gegenüber dem Wettrüsten und vor allem auch dessen zugrundeliegenden Idee oder auch „Vision“ ( “ Gleichgewicht des Schreckens“) , eine andere Herangehensweise, eine andere Leitidee, zu entwickeln und der als gefährlich empfundenen Spirale des Aufrüstens etwas anderes entgegenzusetzen ( zehntausende von Wissenschaftlern und Intellektuellen waren dafür weltweit sensibilisiert und mobilisiert)
– Visionen hatten demnach übrigens auch Willy Brandt und co, mit deren anderem Ansatz in der Ostpolitik.
Der Spruch hatte mich damals extrem geärgert, war er doch durch und durch im Wortsinne konservativ.
Im beschriebenen Kontext dazu noch antidemokratisch . Und auch ein bissle dämlich.
Es war die Zeit als sich die Veränderer , die Kreativen anhören mussten, gefährlich naiv und eben dumme Spinner zu sein oder gar nützliche Idioten , während andere das Wort “ Realist“ wie eine Monstranz für sich beanspruchten und quasi alles, was nicht Status Quo war, ablehnten.
Könnte es sein, dass dieses zeitgeschichtliche Ereignis gewisse Paralellen zu heute hat? von der Realismus- Attitüde , der Verweigerung , über eigene Denkschemata nachzudenken..bis sogar zur nützlichen Idiot(in) ..ist eigentlich alles dabei.

Aus der gleichen Zeit, ich glaube auch, aus der gleichen Feder stammt“ Angst ist ein schlechter Ratgeber“..eine ähnlich törichte Aussage ( weil eben auch nur auf den einen Aspekt reduziert ; denn Angst, die zur “ Furcht“ wird , ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Frühwarnsystems..)..und natürlich könnte man dann auch umgekehrt argumentieren: dass das “ Gleichgewicht des Schreckens“ als Idee, als Ultima Ratio…aus nichts anderem als einer einer tiefen Angst entspringe
In den Spiegel hat man aber auch damals ungerne geschaut.

Insofern bereitet mir der immer umd immer wieder aufpoppende Spruch nach wie vor Bauchgrimmen..
Mein nächster Beitrag wird wieder Fussballbezug haben…ich versprech’s✍⚽️😎


Avatar
Alexander
14. Juli 2019 um 15:05  |  694852

Kennt jemand einen Live stream für das Wimbledon Finale?


Avatar
Opa
14. Juli 2019 um 15:12  |  694854

Wo wir beim OT sind: Menschen, denen Realisten ein Dorn im Auge sind, überhöhen sich und ihre Agenda gern selbst, indem sie sich als Aktivisten bezeichnen und damit allein schon sprachlich Andersdenkenden Untätigkeit vorwerfen. Gilt übrigens oft auch im Fußball. Finde ich ermüdend.


Avatar
psi
14. Juli 2019 um 15:14  |  694855

Nochn OT,
Rasensport fängt gerade an, nicht vergessen, @apo 🥎


Avatar
Exil-Schorfheider
14. Juli 2019 um 15:31  |  694856

apollinaris
14. Juli 2019 um 14:58 | 694851

“ Wer Visionen hat, muss zum Arzt“

Es klappt also nicht mal das richtige Zitieren eines Zitats nach wenigen Stunden/Minuten?


Avatar
Exil-Schorfheider
14. Juli 2019 um 15:33  |  694857

Müssen ist nämlich etwas anderes als sollen.

Dafür braucht es nicht mal das erste Semester.


Avatar
psi
14. Juli 2019 um 15:34  |  694858

@Alexander
bundesliga-streams Punkt net
Spiel aussuchen und dann
runterscrollen bis unter die „Ch 1……
Da läuft das Bild.


Avatar
Kraule
14. Juli 2019 um 15:48  |  694859

15:31/15:33h
Einmal Stänker, immer Stänker….
Liegt wohl an der DNA 🤔


Avatar
Exil-Schorfheider
14. Juli 2019 um 15:50  |  694860

Kraule
14. Juli 2019 um 15:48 | 694859

Nope.
Hab nur was gegen falsche Fakten.
Das Gift kommt dann von Dir und Deinesgleichen…
sieht man ja wieder bestens…

Grüße bitte!


Avatar
Alexander
14. Juli 2019 um 16:08  |  694861

Vielen Dank @psi


Avatar
psi
14. Juli 2019 um 16:09  |  694862

Hats geklappt?


Avatar
apollinaris
14. Juli 2019 um 16:32  |  694863

@exil..findest du deinen Einwand nicht selbst ein bißchen erschreckend?-

Es ist – hier- völlig einerlei, ob hier ein Konjunktiv benutzt wird /wurde oder nicht.- Hatte weder „damals“ noch in meinem Beitrag irgendeine inhaltliche Relevanz
Ob Schmidt in der Öffentlichkeit zum politischen Gegner sagte, „der sollte zum Azt gehen“ oder „der muss zum Arzt gehen“, hat keinerlei Relevanz- es bleibt immer die gleiche message an das Publikum

Das hat auch nix mit dem Umgang von Fakten oder ähnlichem zu tun. Am Ende ist es nur hilfloses stänkern und sinnloses Fehlersuchen
Und wenn du meinst, das lerne man im 1. Semester, sage ich: Tut mir leid, das es offenbar nie bis zum 1. Semester gereicht hat


Avatar
Bolly
14. Juli 2019 um 16:35  |  694864

Exil…ich käme nicht auf die Idee,
mit dir über Fakten zu diskutieren

Aber, Du kannst nicht gewinnen!


Avatar
Exil-Schorfheider
14. Juli 2019 um 16:37  |  694865

apollinaris
14. Juli 2019 um 16:32 | 694863

„@exil..findest du deinen Einwand nicht selbst ein bißchen erschreckend?“

Warum sollte ich?
Dir sind falsche Fakten ja auch nicht peinlich.


Avatar
Alexander
14. Juli 2019 um 16:44  |  694866

@psi, nein leider völlig unmöglich, diesen Stream irgendwo zu finden


Avatar
psi
14. Juli 2019 um 16:50  |  694867

Dann hast du es falsch geschrieben.
Was hast du eingegeben?
Der „Punkt“ wird als “ . “ eingegeben, ohne Leerzeichen.


Avatar
Alexander
14. Juli 2019 um 17:21  |  694868

Jetzt funktioniert’s.


Avatar
psi
14. Juli 2019 um 17:23  |  694869

Prima, es gibt ja noch mindestens 1 Satz. 😊


Avatar
Ursula
14. Juli 2019 um 18:08  |  694875

Es gibt HIER und aktuell, aber
auch schon seit viele Monden
(NUR???) einen „Hauptstänker“
und Ekelpaket…

Tja…

Und ich fand einmal Stänker,
immer Stänker wirklich nicht
schlecht, eher kreativ! Danke!

Nu abba…


Avatar
Kraule
14. Juli 2019 um 18:18  |  694876

Pass bloß auf @ursula…..
Sonst fliegen wir beide Eckelpakete noch raus…
Ins immerhertha Bällebad 😂😂😂
Das nähme mir echt Lebensinhalt.!😉


Avatar
Ursula
14. Juli 2019 um 18:59  |  694877

…also vorsichtiger und moderater
kann ich nicht…

Aber ich fand die „@apo-Anmache“,
wie immer, so daneben!!

Bin auch schon wieder weg und
schreibe nichts „Böses“! Echt!

Im übrigen habe ich absolut
keine Tauglichkeit und nicht
einmal ein „Seepferdchen“
für diese „Bällebäder“…

Gefählich für Leib und Seele!

Schläfle!


Avatar
hurdiegerdie
14. Juli 2019 um 21:39  |  694892

Ursula
14. Juli 2019 um 18:08 | 694875
Es gibt HIER und aktuell, aber
auch schon seit viele Monden
(NUR???) einen „Hauptstänker“
und Ekelpaket…

Ursula
14. Juli 2019 um 18:59 | 694877
…also vorsichtiger und moderater
kann ich nicht…

Ich denke, das beschreibt es perfekt.


Avatar
Pille
14. Juli 2019 um 21:45  |  694893

Erkenne ich da um 18.08 ungewohnt selbstkritisches?

Es gibt HIER und aktuell, aber
auch schon seit viele Monden
(NUR???) einen „Hauptstänker“ (stänkerer)

Allerdings erscheint mir das Zerfleddern eines Zitates (trotz erkennbarer Aussage daraus) auch übertrieben kleinlich.


Avatar
hurdiegerdie
14. Juli 2019 um 21:48  |  694894

Pille
14. Juli 2019 um 21:45 | 694893
Erkenne ich da um 18.08 ungewohnt selbstkritisches?

Den habe ich mir verkniffen 😉
Es ginge ja auch eher um Jahrzehnte.


Avatar
Ursula
14. Juli 2019 um 22:09  |  694896

Für mich stellt sich, wenn
überhaupt, eine klitzekleine
Frage, hat der so viel Freunde,
oder ich so viel „Feinde“…?

Na ja, sind ja die Richtigen…

Tschüssle!


Avatar
Kraule
14. Juli 2019 um 22:36  |  694899

Jeder T(r)opf findet seine Deckel…..


Avatar
Bolly
14. Juli 2019 um 23:24  |  694901

Pille 21.45

Letztendlich wird auf einen Fehler
hingewiesen. Ich finde es nicht
kleinlich. Warum?, weil auf ein
Zitat nicht ein lockerer Hinweis
folgt, sondern eine Geschichte,
die uns groß die Welt erklärt.

Dann sollte das beschriebene
Zitat schon mal stimmen.

Übrigens hätte „ein“ Oh Pardon
völlig ausgereicht, aber Nein
es muss wieder, wie so oft…


Avatar
15. Juli 2019 um 1:49  |  694903

@bolly..was soll ich dir noch groß antworten….
Ich kann nicht „Pardon“ sagen, während mir jemand ein Bein stellen möchte und das nicht zum ersten Male.
Habe nun aber etwas gegoogelt.
Schmidt hatte wörtlich anscheinend gesagt (gibt unterschiedliche Quellen, was mich nicht sonderlich überrascht..)

„wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen“ zitiert er sichselbst in einem Interview der „Zeit“

War also nicht mal der Konjunktiv .

Spielt aber eben eigentlich in diesem Fall auch keine Rolle, weil es zu einem „geflügelte Wort „wurde
Ich hatte mich auf die damligen Kontexte bezogen, auf die Wirkung, die damit gegen wen erzielt werden sollte..und das das aktuell sehr ähnlich
wieder passiert
Stattdessen wurde über eine Fussnote zu einer Fussnote gemosert ..
Man muss das nicht interessant finden, was ich schrieb, wirklich nicht- aber man hätte sicher interessanter drüber diskutieren können als exil und jetzt dann auch du.
Das hatte ich dir ja in persönlichen Gesprächen immer mal wieder nahebringen wollen. Ich werde allzu oft bestätigt.


Avatar
15. Juli 2019 um 1:56  |  694905

@bolly..was soll ich dir noch groß antworten….
Ich kann nicht „Pardon“ sagen, während mir jemand ein Bein stellen möchte und das nicht zum ersten Male.
Habe nun aber etwas gegoogelt.
Schmidt hatte wörtlich anscheinend gesagt (gibt unterschiedliche Quellen, was mich nicht sonderlich überrascht..)

„wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen“ zitiert er sich selbst in einem Interview der „Zeit“

War also nicht (mal ) der Konjunktiv .

Ich lag mit meinem „muss“ also nicht mal auf der kleinlichen Ebene falsch..

Spielt aber eben eigentlich in diesem Fall auch keine Rolle, weil es zu einem „geflügelten Wort „wurde ..bis in die heutige Zeit hinein .
Ich hatte mich auf die damligen Kontexte bezogen, auf die Wirkung, die damit gegen wen erzielt werden sollten..und das das aktuell sehr ähnlich
wieder passiert
Stattdessen wurde über eine Fussnote zu einer Fussnote gemosert ..

Man muss das nicht interessant finden, was ich schrieb, -wirklich nicht- aber man hätte ganz sicher interessanter drüber diskutieren können als exil und jetzt dann auch du. taten


Avatar
Exil-Schorfheider
15. Juli 2019 um 6:08  |  694907

apollinaris
15. Juli 2019 um 1:56 | 694905

„@bolly..was soll ich dir noch groß antworten….“

Immerhin reicht es dafür, den dann doch langen Beitrag zwei Mal abzusenden.

Wo stand bei mir was von Schmidt? Wo was von Konjuktiv?
Bei mir stand lediglich kein „muss“, so wie Du es eingebaut hast.
Wenn Du es nicht schaffst, diesen Spruch einfach zu kopieren, ist es nicht mein Problem und kein Grund für Dich, von „Bein stellen“ zu schreiben.
Es war lediglich eine Frage, ob Du es nicht kannst. Kannst Du nicht – hast Du großartig bewiesen, die üblichen Verdächtigen sind nahezu selbstkritisch auf den Zug aufgesprungen und wurden giftig…


Avatar
Exil-Schorfheider
15. Juli 2019 um 7:48  |  694909

apollinaris
15. Juli 2019 um 1:56 | 694905

…und Deine Beleidigung in Sachen erstes Semester kannste Dir auch knicken.
Mach einfach keinen inhaltlichen Fehler, dann müsste auch nicht von von vermeintlichem Kontext labern, um den es gar nicht ging…


Avatar
Freddie
15. Juli 2019 um 10:25  |  694916

Ich werde auch mal kleinlich: „Muss“ und „Soll“ sind in der juristischen Betrachtung nicht dasselbe, ja nicht mal das gleiche.
Insofern hat @apo falsch zitiert.


Avatar
Pille
15. Juli 2019 um 10:50  |  694918

@Freddie
Korrekt, ist falsch zitiert. Aber ist das so ein Drama?
Hier wurde ja keine Doktorarbeit abgegeben sondern ein Beitrag in einem Blog platziert und ganz offensichtlich erkannte ja jeder das Zitat dennoch.
Zugegebenermaßen habe ich das Weiterlesen in Apo`s Post nach wenigen Zeilen abgebrochen, da ich niemanden brauche der mir, völlig abseits des Fußballs, die Welt erklärt.
Der Folgepost von @Exil war für mich auch keine reine Korrektur. Er war darauf ausgerichtet jemandem mitzuteilen für wie dämlich man ihn hält.


Avatar
Freddie
15. Juli 2019 um 11:00  |  694919

@pille
Nee, ist natürlich kein Drama und eigentlich auch unwichtig.
So wie du es schreibst, hat es ja auch jeder verstanden.
Aber wie du auch schreibst, wird gern die Welt erklärt. Und Fehler werden nicht eingestanden. Dann geht man eben auf Kleinigkeiten ein.


Avatar
Kraule
15. Juli 2019 um 11:13  |  694921

Würde nur die Hälfte dieses Blogs sich auf einer ähnlich menschlichen Ebene bewegen wie @apo, auch wenn mir selbst dieses „ich weiß alles“ … zuweilen zu viel ist, kommt wohl von der Tätigkeit als Wirt, so würden wir hier alle besser miteinander umgehen, auskommen als wäre die Hälfte dieses Blogs so wie @Exil samt Gefolge.
Und….. Ich weiß… Ich kann gehen wenn es mir nicht gefällt…..
Aber ich räume das Feld nicht freiwillig zugunsten solcher Teilnehmer. Weder hier noch anderswo!
Ich wünsche allen einen schönen Tag.


Avatar
psi
15. Juli 2019 um 12:53  |  694925

Alles meine Schuld, ich habe von „Vision“ zuerst geschrieben. 🙄


Avatar
Opa
15. Juli 2019 um 13:15  |  694926

Was muss man denn tun, um einem Gefolge zugeordnet zu werden? ich frage für zahlreiche Freunde 😀

Ich versuche, das Ganze positiv zu sehen. Ohne apos weitschweifige, in einen unbekannten Kontext einzuordnenden Ergüsse, wie wir die Welt zu sehen haben, wäre hier derzeit genauso gähnende Leere wie wenn Exil ihn darauf hinweist, dass er da auf etwas eingeht, was zumindest gestern überhaupt nicht gesagt wurde. Ich könnte übrigens gut ohne beides leben. Aber so ist das mit Ursache und Wirkung.

@Psi: Ich bin fest davon überzeugt, dass Du kein Büßerhemd benötigst, Dein Beitrag wurde als Steigbügel genommen, uns die Welt zu erklären und einige sind einfach undankbar, das nicht einfach hinzunehmen, wo er doch “ allzu oft bestätigt“ wird.

Damit wir dann auch mal alle in den neuen Blog kommen, schreib ich da gleich was zu einer weiteren Erfolgsgeschichte eines eigenen Stadions 😉


Avatar
Opa
15. Juli 2019 um 13:30  |  694928

im obigen Text fehlt ein „nicht“. Ich bitte darum, dies eigenständig an der richtigen Stelle (also die, die ICH gemeint habe und die sich aus dem Kontext ergibt, wenn man nicht boshaft ist) einzusetzen.


Avatar
apollinaris
15. Juli 2019 um 14:14  |  694932

@exil…wenn du die ersten Zeilen meiner es umstrittenen Beitrages liest, wird dir doch wohl was auffallen?
Nämlich ganz sicher nicht. dass ich mich explizit auf deinen Satz beziehe..
Damit erübrigt sich sich für mich alles weitere.

– du hast das mit dem 1. Semester als Beleidigung empfunden?- ich hatte mich doch lediglich auf deinen eigenen Satz bezogen (sinngemäß, dass man das seit 1. Semeseter schon hätte wissen können…austeilen, aber mit Glasklnn unterwegs sein?)
– “ Welt erklären“… ok, neige ich zu. Kann nerven. Das macht ein bißchen das Alter,glaube ich.
Mich persönlich interessieren halt solche Sachen. Ich schreibe und sage nicht mehr “ beckmessern“ – weil mir das @opa mal hier erklärte.
Und auch “ jedem das Seine“ nicht mehr, nachdem ich von @ Sahneschnitte daran erinnert wurde, woher das ursprünglich stammte
So. Weiter geht’s


Avatar
apollinaris
15. Juli 2019 um 14:39  |  694934

P.S. woher allerdings die Einschätzung kommt, ich würde nie Fehler eingestehen, weiss ich nicht Habe ich hier doch schon zu Genüge. Ist auch völlig (!) konträr zu meinem sonstigen Umfeld und der allgemeinen Einschätzung meiner Person.
Und ich finde ja, dass @ opa mir den Welterklärer nun wirklich nicht vorwerfen sollte, ohne rot anzulaufen..
Nu abba.


Avatar
Exil-Schorfheider
15. Juli 2019 um 14:45  |  694935

Ach, @apo…

Willst Du unbedingt Recht haben?

Wenn Du um 14:58 in 694851

mit

„…weil dieser Spruch in diesem Forum mit großer Regelmäßigkeit immer wieder aufpoppt..eine persönliche Erinnerung“

anfängst, Dich also auf das von mir gestern eingebrachte Zitat

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.“

beziehst und dann mit

“ Wer Visionen hat, muss zum Arzt“

kommst, ihn also falsch zitierst, hast Du natürlich absolut Recht, wenn Du

„Nämlich ganz sicher nicht. dass ich mich explizit auf deinen Satz beziehe.“

schreibst…
Interessant, dass einige es ähnlich sehen, aber es ist ja nun auch keine Raketenwissenschaft.

Du hast ab sofort immer Recht, auch mit gefühlten Fakten, wenn auch Origi im Kontext gesehen 22x in der Startelf stand und dennoch oft auf der Ersatzbank saß…

#amen


Avatar
apollinaris
15. Juli 2019 um 16:24  |  694936

@exil.., na, dann für dich, voll ausformuliert: „ich habe mich nicht explizit auf den Satz von dir, was den Wortlaut betrifft bezogen, sondern auf den von Helmut Schmidt und vor allem, wie dieser gemeint war.
-Mir ist es Stulle, ob ich Recht der Unrecht habe- ich habe Schmidts ca 40 Jahre altes Zitat also um eine Mini-Nuance , ohne jeden inhaltlichen Einfluss ( zwischen“ Muss zum Arzt“ und „soll zum Arzt“..da sehe keinerlei greifbaren Unterschied) verfehlt. Nur ein äußerst kleinlicher Mensch nervt deshalb rum.-
Ich hätte übrigens ziemlich sicher auch anders reagiert, wenn du es anders rübergebracht hättest.
Wenn du das nun als Beispiel eines „gefühlten Fakt“ ansiehst, meinetwegen.Jedoch gehe ich da nun mal nicht mit. Beim Googeln habe ich sämtliche Varianten gefunden..von muss, soll, sollte, darf..war alles dabei. Welche ist nun richtig? Und keine einzige Variation hatte dem Sinn Schaden zugeführt.
Rechthaberei ist eine unangenehme Sache, leider bin auch ich nicht frei davon.-
In diesem Fall hier, fand ich es jedoch wirklich lächerlich, um des Kaisers Bart zu streiten ( um dich zu zitieren „Interessant, dass einige es ähnlich sehen, …“
#punkt

Anzeige