Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Und der nächste Test: Ab 18 Uhr spielt Hertha BSC beim VfL Bochum, dort wird „40 Jahre Ruhrstadion“ gefeiert. Hier wird es wie vor drei Tagen (beim 1:4 in Aue) einen schmalen Liveticker geben. Mit Aufstellungen und Schlüssenfakten.

Ansonsten wird das Vorbereitungsspiel live auf Sport 1 übertragen.

Hertha ist mit dem Flieger in den Westen gereist (wenn Greta das wüsste).

Kapitän Vedad Ibisevic ist dabei, Rune Jarstein, Niklas Stark, Dedryck Boyata, Per Skjelbred, Mathew Leckie.  Mittlerweile ist der blau-weiße Tross in Bochum am Stadion angekommen.

Herthas Startelf: Jarstein – Klünter, Stark, Boyata, Plattenhardt – Grujic, Skjelbred, Duda – Kalou, Ibisevic, Dilrosun.

Bank: Smarsch, Rekik, Darida, Esswein, Leckie, Köpke, Selke, Covic.

1.‘: Ball rollt, die erste Hälfte ist unterwegs.

6.‘: Erstes Lebenszeichen von Hertha, das in den neuen rot-schwarzen Auswärtstrikots spielt: Ein 16-m-Schuss von Ondrej Duda fliegt knapp übers Bochumer Tor.

19.‘: Ein zügiger Hertha-Angriff, am Ende sucht Grujic den Abschluss – der Ball von der Strafraumgrenze geht einige Zentimeter am rechten Bochumer Pfosten vorbei.

21.‘: Plattenhardt verursacht einen eher überflüssigen Freist0ß vor dem eigenen Sechszehner.

1:0 für Bochum Torwart Rune Jarstein stellt nur eine Drei-Mann-Mauer. Das ist zuwenig. Relativ einfach saust der Ball von Danny Blum einen Meter neben dem Pfosten ins Tor. Da sah der norwegische Schlussmann nicht gut aus (22.). Zumal das Stellen der Mauer eine seiner Stärken ist: In der vergangenen Saison hat Hertha kein (oder nur ein ?) direktes Freistoß-Tor kassiert.

39.‘: Gück für Hertha, dass der Bochumer Milos Pantovic aus spitzem Winkel nur das Außennetz trifft.

1:1 für Hertha Ein schnell ausgeführter Einwurf bringt Salomon Kalou auf der linken Seite in Position. Der Ivorer flankt vors VfL-Tor, Ondrej Duda bugsiert den Ball mit der Innenseite ins Netz (44.).

Zur zweiten Hälfte gibt es bei Hertha sieben Wechsel:

46.‘: Ball rollt, die zweite Hälfte ist unterwegs.

50.‘: Guter Pass von Köpke in die Spitze, guter Laufweg von Maurice Covic, der frei vor dem Bochumer ist – aber schlechte Ballannahme. Der Ball springt dem Herthaner weit weg vom Fuß, so dass ein Verteidiger zur Ecke klären kann.

54.‘: Torwart Dennis Smarsch muss seine ganzen 1,95-m-Körpergröße einsetzten, um einen 14-m-Schuss des Bochumers Blum aus dem rechten Winkel zu holen.

https://twitter.com/HerthaBSC/status/1152636661630689281/photo/1

 


103
Kommentare

Avatar
moogli
20. Juli 2019 um 16:48  |  695371

Ha!


Avatar
Paddy
20. Juli 2019 um 16:50  |  695372

Ho!


Avatar
Blau-Weisser_Django
20. Juli 2019 um 16:55  |  695373

He!


Avatar
videogems
20. Juli 2019 um 17:13  |  695376

Hertha BSC!


Avatar
Mub
20. Juli 2019 um 17:16  |  695377

Ist Dardida ein neuer Zwitter aus Dardai und Darida?


Avatar
Bussi
20. Juli 2019 um 17:20  |  695379

Dardida … finde ick jut 😛😂


Avatar
pathe
20. Juli 2019 um 17:23  |  695380

Ui! Das ist ja fast sowas wie eine erste Elf!


Avatar
Paddy
20. Juli 2019 um 17:34  |  695381

…was reden die denn soviel über Bochum, nur da es das Jubiläumsspiel ist, muss man Hertha doch nicht ausklammern^^ 😛 😀 😉


Avatar
Paddy
20. Juli 2019 um 17:39  |  695382

oh Gott… das VONOVIA Ruhrstadion 😮 naja jedem Tierchen sein Pläsierchen^^


Avatar
ahoi!
20. Juli 2019 um 18:13  |  695384

einen qualitativ recht ordentlichen stream gibt es übrigens hier (youtube). besser als der auf der sport1-webseite.


Avatar
Jay
20. Juli 2019 um 18:14  |  695385

Erster Eindruck von boyata. Gefällt mir sein Körperbau und Aufbauspiel bisher


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 18:18  |  695386

Platte steht hoch. Gefällz mir.
Jef nicht immer mit glückliche etscheidungen,
jrtzt gute Flanke.


Avatar
Jay
20. Juli 2019 um 18:24  |  695387

oh weia Jarstein….


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 18:24  |  695388

rune stand einfach falsch…


Avatar
videogems
20. Juli 2019 um 18:24  |  695389

Und da liegen wir durch Freistoß hinten.


Avatar
20. Juli 2019 um 18:26  |  695390

Jetzt wackelt auch noch Jarstein.


Avatar
Jay
20. Juli 2019 um 18:27  |  695391

Ist der Kommentator anstrengend mit seinem permanenten gesappel.


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 18:27  |  695392

Der redet wie ein wassefall…


Avatar
King for a day
20. Juli 2019 um 18:27  |  695393

Danke für den Hinweis @ ahoi!
Sehr viel besser!


Avatar
videogems
20. Juli 2019 um 18:29  |  695394

Nicht daß wir uns noch um nen Torwart bemühen müssen statt RA / RV ;-D

Kraft machte ja letzte Saison auch nicht den sichersten Eindruck.

Smarsch als Stammtorhüter? 😉


Avatar
Turbine
20. Juli 2019 um 18:31  |  695395

Kraftlos


Avatar
Jay
20. Juli 2019 um 18:32  |  695396

ein Außenspieler muss unbedingt noch kommen, besser wären zwei.

Ich denke auch Kalou wird es unter Covic schwerer haben in die Startelf zu rutschen. Gegenpressing ist ja jetzt nicht so sein Ding und die permanenten Ballverluste helfen auch nicht unbedingt.


Avatar
rumme
20. Juli 2019 um 18:36  |  695397

Also, wenn das jetzt unsere Erste sein soll … gut, dass noch vier Wochen Vorbereitung anstehen 😉


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 18:36  |  695398

super bild @ahoi!


Avatar
Exil-Schorfheider
20. Juli 2019 um 18:37  |  695399

videogems
20. Juli 2019 um 18:29 | 695394

„Nicht daß wir uns noch um nen Torwart bemühen müssen statt RA / RV ;-D“

Da kommen doch noch drei!
Unter anderem das polnische Übertalent…
————————

@jack

Einige(viele) Fans ja ebenso, wie man so sieht…


Avatar
videogems
20. Juli 2019 um 18:38  |  695400

Grujic gefällt mir ganz gut, etwas mehr Zielwasser noch…


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 18:41  |  695401

Wie kann man so nach eigener Einwurf den Ball verlieren…


Avatar
pathe
20. Juli 2019 um 18:43  |  695402

Also, ich sag mal so: Gut, dass es noch drei Wochen bis zum ersten Pflichtspiel sind. Wenig überzeugend bisher. Immerhin steht da mit wenigen Ausnahmen so etwas wie eine erste Elf auf dem Platz. Eine Spielidee von Covic kann ich bisher auch noch nicht erkennen.


Avatar
Petersen
20. Juli 2019 um 18:43  |  695403

Da ist noch seeeeeeeeehr viel Arbeit!


Avatar
videogems
20. Juli 2019 um 18:46  |  695404

Na geht doch.


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 18:47  |  695405

Da har Bochum geschlafen…


Avatar
Jay
20. Juli 2019 um 18:48  |  695406

Scheint heute ein klares 4-1-4-1 zu sein, wenn ich mich nicht Irre?


Avatar
20. Juli 2019 um 18:50  |  695408

Endlich mal etwas gut Herausgespieltes.
Ansonsten gut das es regnet,da kann man
Michas Tränen wenigstens nicht sehen.


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 18:50  |  695409

Der Boyota überzeugt mich.
Weiß nicht wie er Klünter sieht aber ich findeim eigentlich gnz gut.

Einige Pässe schön in dem Lauf.
Bewgung ohne Ball mangelhaft.
Insgesamt immer noch leicht Ausrechenbar…


Avatar
Nummer9
20. Juli 2019 um 18:52  |  695410

Man muss ja das Positive hervorheben. Die Defensive scheint ganz gut zu stehen. Gerade Stark ist in ordentlicher Frühform. Auch Boyata fügt sich ganz gut ein. In der Offensive geht nicht viel. Sieht aus als wenn alle schwere Beine haben. Es fehlt einfach die Spritzigkeit, bei manchen auch die Motivation.


Avatar
Petersen
20. Juli 2019 um 18:55  |  695411

Also fehlende Motivation wäre für mich nicht hinnehmbar!!! Und wenn Ihr das so seht, dass wir (immer noch) zu leicht ausrechenbar sind, ist das schlicht Mist!!


Avatar
Matze
20. Juli 2019 um 19:04  |  695412

Ruhig Männer. Was wir sehen ist noch nicht die neue Spielweise.
Das alte System kriegen die Spieler nicht so schnell aus den Köpfen.
Geduld!


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 19:06  |  695413

Ps meinte Bewegung ohne Ball bei eigener Ballbesitz.

Bewegung bei gegnerischer Ballbesitz scheint OK.

Und wieder Ballverlust bei eigenr Einwurf…


Avatar
Jay
20. Juli 2019 um 19:08  |  695414

super Pass von Köpke.


Avatar
Jay
20. Juli 2019 um 19:12  |  695415

Was für ne Parade von Smarsch.


Avatar
Jay
20. Juli 2019 um 19:14  |  695416

Vielleicht tauscht Bochum ja Blum gegen Esswein…


Avatar
King for a day
20. Juli 2019 um 19:14  |  695417

Selke wieder mit seinen rudernden Armen im Zweikampf, welche fast immer abgepfiffen werden. Das muss der dringend abstellen.


Avatar
20. Juli 2019 um 19:18  |  695418

Ich erwarte Smarsch sowieso als Nr. 2 diese
Saison. Vielleicht schon zur 2.Halbserie als
Nr.1


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 19:18  |  695419

King for a day
20. Juli 2019 um 19:14 | 695417
Das meinte ich mit Körperschwerpunkt scheint mir bei ihm hoch zu liegen, wo ich dann hier erfahre habe, dass man das trainieren kann…


Uwe Bremer
Uwe Bremer
20. Juli 2019 um 19:22  |  695420

@Uklieman

Ich erwarte Smarsch sowieso als Nr. 2 diese
Saison. Vielleicht schon zur 2.Halbserie als
Nr.1

genau. Deshalb hat Manager Michael Preetz auf der Mitgliederversammlung ja erzählt, warum Hertha den Vertrag mit Niels Körber verlängert und ihn dann für eine weitere Saison an Zweitligist Osnabrück ausgeliehen hat (um dort hochklassige Spielpraxis zu bekommen). Und dass Smarsch von der U19 jetzt in die vierte Liga (zur U23) befördert wurde: Weil er Spielpraxis im Männerbereich braucht …


Avatar
Jay
20. Juli 2019 um 19:24  |  695421

Köpke macht auf sich aufmerksam


Uwe Bremer
Uwe Bremer
20. Juli 2019 um 19:28  |  695422

@jay

schön, dass Köpke nach einem Jahr, in dem nix zu sehen war von ihm, langsam liefert


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 19:29  |  695423

unter Druck scheint mir Bochum verwundbar…


Avatar
20. Juli 2019 um 19:32  |  695424

Genau so kommts ,Smarsch wird die Nr.1 und
streitet sich mit Körber ,wenn dieser zurück-
kommt um die Nr.2! Wo siehst Du da ein Problem
@UB.?Ach ja 5 Smilys.


Avatar
playberlin
20. Juli 2019 um 19:34  |  695425

@ub

Vielleicht spielt dabei ja durchaus der Umstand eine Rolle, dass Pascal Köpke zusammengerechnet großzügige 68 Bundesligaminuten Spielzeit erhalten hat.


Avatar
videogems
20. Juli 2019 um 19:34  |  695426

Weil das einfach nicht stimmt.

Jarstein ist immer noch die Nr. 1, dann kommt Kraft, dann Smarsch und wenn Körber zurückkommt, sehe ich Smarsch eher als Nr.4.


Avatar
Jay
20. Juli 2019 um 19:34  |  695427

Darida macht auch einen guten Eindruck. Hoffe das Knie hält mal.


Avatar
Jay
20. Juli 2019 um 19:41  |  695428

noch 10 Minuten dann hat der Kommentator Sendepause. Was eine Labertasche.


Avatar
Blauer Montag
20. Juli 2019 um 19:44  |  695429

Ist mein Livestream eingefroren, oder bewegt sich kein Spieler mehr auf dem Rasen in Bochum? :mrgreen:


Avatar
20. Juli 2019 um 19:44  |  695430

Aue scheint mir weiter als Bochum. Auch nach dem
Spiel heute gegen Union. Hertha ,Tja einfach nach
3 wochen Training ,hm noch nüscht dollet.
War aber auch nicht zu erwarten.


Avatar
20. Juli 2019 um 19:46  |  695431

Wenn ich Selke und Köpke so sehe: was für ein Glück, dass wie Ibe haben..


Avatar
Jay
20. Juli 2019 um 19:48  |  695432

Selke unterirdisch

Köpke hatte einige gute Aktionen und ist dann untergetaucht.


Avatar
Blauer Montag
20. Juli 2019 um 19:48  |  695433

„Deine Zukunft ist bunt.
Deine Ausbildung: Maler und Lackierer.“

Bandenwerbung im Bochumer Stadion.


Avatar
videogems
20. Juli 2019 um 19:48  |  695434

Ich bin froh daß wir alle drei haben.

Die Saison ist lang, und ich bin mir recht sicher daß mindestens Selke auch knipsen wird. Für Passi hoff ich das mal auch 😉


Avatar
Exil-Schorfheider
20. Juli 2019 um 19:50  |  695435

Doll isses nicht, was Köpke und Selke vor dem Tor zeigen.
Die N11 kann sich letzterer erstmal abschminken.
Aber wichtig ist, dass man von den alten Opas einen abgibt…


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 19:50  |  695436

Bochum stand aber gut gestaffelt.


Avatar
Blauer Montag
20. Juli 2019 um 19:50  |  695437

Ach, er gibt sich redliche Mühe, einen öden Sommerkick munter zu labern.

Jay
20. Juli 2019 um 19:41 | 695428


Avatar
coconut
20. Juli 2019 um 19:51  |  695438

Das war auf jeden Fall deutlich besser als gegen Aue.
Was kein Wunder ist, da ein deutlich besser besetztes Hertha-Team auf dem Rasen stand.
Noch ist einiges an Arbeit und vor allem muss die Spritzigkeit zurück kommen. Das alles ist aber normal.


Avatar
ahoi!
20. Juli 2019 um 19:52  |  695439

Für mich ist der Kader noch recht unausgewogen. In der Mitte viel Qualität – sowohl in der IV im ZM und im Sturm (wenn man Redan schon mitrechnet) . Aber auf den Außen hapert es dagegen noch. Man merkt den Verlust von Lazaro deutlich. Da darf, da kann gerne noch etwas passieren. Warum wir weiland Köpke jekooft haben, verstehe ich bis heute nicht


Avatar
videogems
20. Juli 2019 um 19:54  |  695440

So und nicht anders.

Gegen Crystal Palace erwarte ich auch keinen Sieg, weil halt doch Premier League. Aber vielleicht wieder ne leichte Steigerung.

Aue hat das Städtederby gegen Berlin übrigens mit 5:2 gewonnen, Union hat nämlich auch nur 1:1 gegen Aue gespielt. Und nun?


Avatar
Blauer Montag
20. Juli 2019 um 19:55  |  695441

Um ihn nach Stuttgart zu verleihen …. duck’n wech…

ahoi!
20. Juli 2019 um 19:52 | 695439 😀


Avatar
Blauer Montag
20. Juli 2019 um 19:57  |  695442

Wer oder was ist denn dieses kleine Aue, das gegen Berlin einfach nicht verlieren kann? videogems
20. Juli 2019 um 19:54 | 695440
:mrgreen: 😆


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 20:00  |  695443

Mich interssiert noch wie Pekarik nach der lange Pause so drauf ist.
Fand ihm immer sehr viel besser als hier gesehen wurde. Fand ihm auch nach vorne nicht so schwach wie hier manchmal…


Avatar
Traumtänzer
20. Juli 2019 um 20:01  |  695444

Finde, Köpke wirkt wie ein Fremdkörper in dem Team. Selke sah jetzt bei seinen guten Chancen leider nicht überzeugend aus. Wundert einen nicht, warum Köpke kaum Einsatzzeit erhält und Selke zuletzt eher nur die Jokerrolle blieb. Hoffe, da kommt noch mehr, wenn’s ernst wird. Wenn Köpke weiter so „performed“, wird Redan vermutlich schneller an ihm vorbei sein als man denkt. Schade halt, bei dem Wechseltheater damals mit Hannover 96 beim Köpkewechsel aus Aue.
Ansonsten, Spielanlage schon mehr ohne Hintenrumsch….Das sah schon mal gut aus. Die große Offenbarung war das aber auch heute noch nicht. Da ist leider noch zuviel Mittelmaß mit im Spiel bei uns. Training hin oder her. Bin echt gespannt, was noch so passiert. Trainingslager, Zu-/Abgänge.


Avatar
videogems
20. Juli 2019 um 20:02  |  695445

Das kleine Aue ist das gallische Dorf, das sich gegen Cäsars Legionen…

Ich frage mich nur wer Aues Asterix und wer Obelix ist.


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 20:07  |  695446

Immerhin wissen wir jetzt viel besser wo wir stehen…


Avatar
20. Juli 2019 um 20:09  |  695447

Obelix ist dieser Männel,ein guter finde ich .Asterix
? Die Fans aus der Grubenstadt.


Avatar
videogems
20. Juli 2019 um 20:15  |  695448

Und wer ist Troubadix, der immer am Baum festgebunden wird? 😉


Avatar
blauball
20. Juli 2019 um 20:16  |  695449

Was für ein mieser Kick. Köpke, Selke, sind für den Angriff auf die EL nicht tauglich. Unsere Youngster brauchen wohl noch eine Weile. Ibi + Kalou, zwei Oldies sollen uns retten? Wir brauchen noch echte Qualität im Sturm, sofort hier und jetzt einsetzbar. Micha, das wird richtig teuer.


Avatar
Blauer Montag
20. Juli 2019 um 20:20  |  695450

♫♪☼►
Troubadix und Findenix live on stage
Deep Purple – Knocking at Your Back Door (Perfect Strangers)
https://www.youtube.com/watch?v=wfW3Plbi3J4&list=PL4453AF767059823C&index=4


Avatar
20. Juli 2019 um 20:21  |  695451

Natürlich Köpke der ja jetzt bei Hertha
mit gefesselten Beinen spielt. Noch irgend-
welche Fragen? Bitte nicht mehr heute.


Avatar
20. Juli 2019 um 20:40  |  695452

@video..wenn du schon fragst: du findest , dass ein 1:1 von Union…und 1:4 von Hertha, sich auf der gleichen Ebene abspielt?
Odr was meinst du?


Avatar
Blauer Montag
20. Juli 2019 um 20:47  |  695453

Aue -will oder kann- gegen Berliner Bundesligisten nicht in Testspielen verlieren. In Pflichtspielen wäre dies nur im DFB-Pokal möglich, wenn die Lose Fairy es denn so will apollinaris
20. Juli 2019 um 20:40 | 695452

Jan Delay – Klar (Official Video)
https://www.youtube.com/watch?v=3JG6yipKXVA&list=PL4453AF767059823C&index=7


Avatar
Blauer Montag
20. Juli 2019 um 20:49  |  695454

Sucht Euch eine Losfee aus.


Avatar
Ursula
20. Juli 2019 um 20:52  |  695455

Ich hatte mir „geschworen“, nach dem
wundersamen „Aue-Spiel“ nichts zu
schreiben. Das hat sich nach diesem
Spiel gegen Bochum nicht geändert…

…mir fällt nichts sinnreiches ein!

Da ich keine Vorurteile gegen Covic
hege und gar nicht erst in den Verdacht
kommen möchte, dass ich alle Hertha-
trainer ablehne, beschränke ich mich
auf die Frage von Trainer zu Trainer,
welche Erkenntnisse haben A. Covic
diese beiden Spiele gebracht…?

Ich habe nichts gesehen auf das
ER in naher Zukunft bauen könnte,
außer das „irgendeine Handschrift“
von ihm fehlt und einige Spieler
nicht „Buli-tauglich“ sind!!


Avatar
Blauer Montag
20. Juli 2019 um 21:01  |  695456

So weit, so weit ungut ursula.

Die Feststellung, dass

einige Spieler
nicht „Buli-tauglich“ sind!!

ist ein Erkenntnisgewinn. 😎


Avatar
Ursula
20. Juli 2019 um 21:03  |  695457

Na ja…

Dafür bedurfte es doch nicht
dieser beiden „Leckerbissen“…


Avatar
Dd.
20. Juli 2019 um 21:17  |  695458

@Ursula
welche Spieler sind nicht Bundesliga?


Avatar
Michael
20. Juli 2019 um 23:16  |  695460

Au Backe !
Ich hoffe das Covic schnell Spieler wie Leckie und Esswein aussortiert.
Das ist ja nicht zu ertragen.
Allen anderen Spielern sollte er das Passpiel explizit erklären.
Die Passgenaugkeit war über das ganze Spiel mangelhaft.
Es muss noch viel passieren um die Bundesliga zu halten.
Darida läuft viel, aber auch viel im Kreis.
Hahohe


Avatar
Blau-Weisser_Django
21. Juli 2019 um 1:58  |  695463

Ansätze sind zu erkennen. Das nicht alles sitzt, ist logisch und glanzvolle Testspiele unserer alten Dame habe ich in den letzten Jahren auch eher selten beobachten können.
Niklas Stark selbst sagte nach der Partie, dass man durchaus vermehrt Offensive Spielzüge implementiert, angefangen beim Spielaufbau über die Verteidiger. Man staune, selten war der Torhüter dazu gezwungen, den Ball ins Jenseits zu treten.

Stabile Defensive. Soviel lässt sich sagen. Dardais Arbeit hat ihre Spuren hinterlassen.
Wäre wohl auch erstaunlich, wenn nicht.

Klünter macht einen soliden Job, wobei Duelle gegen Coman & Co. wohl eine oder drei Nummern größer sind, als gegen 2.-Liga-Stürmer.
Ein Problem liegt m.u.M. darin, dass wir seit knapp 4 Jahren mit einem RV spielen, der das Spiel selber einleiten kann, als Spielmacher agierend das Feld von hinten aufräumt. Das hatte die Folge, dass sich Räume öffneten, wie sonst erst nach langer hintenrum-sch…
Ohne diese Variable in unserem Spiel sind wir um einiges ausrechenbarer. Wir sehen, dass Klünter, wie auch schon unter Dardai, zug nach vorne entwickelt. Bleibt abzuwarten, ob eine Leistungsexplosion ihn von der PL träumen lässt.
Eine hochkarätige Verpflichtung für die Position RV hat demnach für Preetz die höchste Priorität.

Grujic, Maier, Duda, Dilrosun.
Selbst der FC Barcelona lächzt nach einem solch glorreichen Mittelfeld.
Fehlt noch ein RA oder RV mit offensiv-Power?

Ibisevic und Selke werden den ersten Platz auf der Torjägerliste untereinander ausmachen. Wobei Maier eventuell da auch ein Törchen mitzureden hat.

Jarstein bleibt 22 mal ohne Gegentor.

Zuversicht angesichts des Riesen-Potentials unseres Teams.
Furcht aufgrund – Moment. Furcht? Wovor? Ich fürchte mich erst dann, wenn Kalou und Ibisevic nicht mehr Blau-Weiss sind.
Die Haudegen sind so wichtig, weil sie sinnbildlich für die Kontinuität von Hertha stehen. Jetzt, da Pal weg und Covic das neue, (relativ) unbekannte Gesicht ist, bin ich unfassbar glücklich, dass die zwei da sind und die Mannschaft führen. Ich meine, wer sollte es denn sonst tun?

#Maier


Avatar
Hertha Ralf
21. Juli 2019 um 6:40  |  695466

Was Herr Covic nach dem Spiel ins Mikro sagte , haben wir leider nicht im Ansatz gesehen.
Das ist auch nach Stand der Vorbereitungen zu wenig .
Ich habe schon mit Dardai/ Dardai jr so meine Zweifel , jetzt geht das mit Covic/ Covic jr weiter.
Und Herr Preetz auf der Tribüne hätte ich gern gefragt, was er bei Esswein , Leckie, Köpke so im Vorfeld gesehen hat?
Und auch Selke und Plattenhardt +++ müssen noch gewaltig zulegen.
Darum wird es hoffentlich noch in beiden Richtungen etwas passieren, Zu – und Abgänge sollten noch drin sein .
Euphorie auf die neue Saison sieht anders aus!


Avatar
Dd.
21. Juli 2019 um 8:42  |  695468

Ich muss mich noch gewöhnen am Dauergrinsen im TV von Ante.


Avatar
pathe
21. Juli 2019 um 8:47  |  695469

Eine Analyse des Kaders by @Jörn Lange:

https://www.morgenpost.de/sport/hertha/article226540975/Kuschelkurs-war-gestern.html

Ich gehe da weitgehend mit, sehe allerdings auch Bedarf auf der Position des Zehners. Da haben wir derzeit nur Duda. Darida hat diese Position zwar auch schon bekleidet. Aber ich denke, dass er uns noch verlassen wird.


Avatar
Makanaky
21. Juli 2019 um 9:47  |  695470

Ich fand übrigens, dass man gestern durchaus so manche Rückmeldung der Trainingskibitze innerhalb des Spiels bestätigt sehen konnte.
Und um da mal das für mich Auffälligste zu erwähnen: Vladimir Darida zeigte für mich zum ersten Mal seit seiner Hertha-Premieren-Saison wieder die Körpersprache, Dynamik und mitunter auch Handlungsschnelligkeit, die er seit der ersten Verletzungspause eingebüßt hatte.
Dass Passgenauigkeit, Timing und Lösungsansätze bisweilen noch ausbaufähig waren, schiebe ich derzeit noch auf Mangel an Spielpraxis, generellem Stand der Vorbereitung und neuem Spielansatz.
Aber den „Duracell-Modus“ scheint er langsam wieder zu finden…


Avatar
Kraule
21. Juli 2019 um 9:54  |  695471

Habe nur ich gesehen, dass das gestern auch wieder (auch unter Berücksichtigung aller Umstände!) nicht dolle war.
Ich – nur ich? – habe keine Linie auch nicht Ansatzweise erkannt.
Erkannt habe ich lediglich schlechtes Passspiel und eigentlich auch kein erkennbares System.
Na gut, es war ja nur ein Vorbereitungsspiel.
🤔


Avatar
Traumtänzer
21. Juli 2019 um 10:23  |  695472

Na ja, @Kraule, dolle war das gestern sicher nicht. Ich finde aber dass die Abwehr deutlich bemüht war, weniger hinten rum über Jarstein zu spielen. Finde das ist ein Fortschritt. So was langjährig Eingeübtes aus einem Team rauszubekommen stelle ich mir nicht so einfach vor. Hab auch zwei, drei gute Kombinationen und auch einige Chancen gesehen.
Klar, die spielerische Limitiertheit ist nachwievor da, aber es sind ja auch noch diverse Spieler da, die dafür stehen. Da wir die sehr wahrscheinlich nicht alle abgeben werden, werden wir hier auch weiterhin (in der neuen Saison) geduldig abwarten müssen, was da kommt. Und hoffen, dass es keine negative Dynamik geben wird. Weil, wenn man der Meinung sein kann, dass der Kader Potenzial fürs obere Mittelfeld bietet, denke, dass unter schwierigen Bedingungen leider auch Potenzial fürs untere Mittelfeld vorhanden ist. Ohne gleich schwarz malen zu wollen. Aber bei realistischer Betrachtung sind wir eine Mittelmaßmannschaft mit Überraschungsei-Potenzial in alle Richtungen. Damit es sicher noch weiter nach oben geht, muss viel zusammen kommen. Die Oldies müssen weiter funktionieren, einige Jugendspieler müssen den nächsten Schritt machen, die Transfers müssen „einschlagen“, ggf. aber noch weitere Transfers getätigt werden (Zu- wie Abgänge) und schön wären halt auch weniger Verletzungen. Wie schon von einigen hier thematisiert, haben wir auch nicht die Kadertiefe wie andere. Die erste Elf ist gut, aber was kommt danach? Das wird wohl auch auf weitere Sicht so bleiben?!


Avatar
Dd.
21. Juli 2019 um 10:28  |  695473

#Tellerrand oder apropos USA-Reise
Ein Nachtrag, scheint inhaltlich zu stimmen oder Wie erobert man die US.

(…)“Aber bei uns, wo der Kommerz praktisch erfunden wurde, …
(…)
„In der vorletzten Saison wurde ein durchschnittliches Bundesligaspiel auf dem Sender Fox Sports von nur 78 000 Zuschauern verfolgt. Selbst Spitzenspiele kommen lediglich auf ein Zehntel der Werte, die Partien aus England oder Mexiko erzielen.“
https://11freunde.de/artikel/wie-sich-deutsche-klubs-den-usa-positionieren

Die Frage bleibt natürlich ob wir alles mitmachen müssen…


Avatar
Blauer Montag
21. Juli 2019 um 10:33  |  695474

… Aber bei realistischer Betrachtung sind wir eine Mittelmaßmannschaft mit Überraschungsei-Potenzial in alle Richtungen. Damit es sicher noch weiter nach oben geht, muss viel zusammen kommen…

Das Trainerteam arbeitet daran. Ich wünsche ihm dafür einen klaren Blick und eine glückliche Hand.
https://www.herthabsc.de/de/teams/profis/page/133-383-133–.html


Avatar
Kraule
21. Juli 2019 um 10:39  |  695475

Blauer Montag
21. Juli 2019 um 10:33 | 695474
… Aber bei realistischer Betrachtung sind wir eine Mittelmaßmannschaft mit Überraschungsei-Potenzial in alle Richtungen. Damit es sicher noch weiter nach oben geht, muss viel zusammen kommen…

Das Trainerteam arbeitet daran. Ich wünsche ihm dafür einen klaren Blick und eine glückliche Hand.
https://www.herthabsc.de/de/teams/profis/page/133-383-133–.html

Ich frage mich nur ob unser Teilhaber das genauso sieht und das akzeptiert?! 🤔
Hat man ihm das so beim Verkauf verklickert….?


Avatar
Blauer Montag
21. Juli 2019 um 10:56  |  695476

… Sollte Stark tatsächlich gehen, müsste Preetz im Abwehrzentrum nachbessern. Dringlicher sind jedoch die bestehenden Baustellen zu schließen – rechts defensiv und auf den offensiven Außenbahnen. …

https://www.morgenpost.de/sport/hertha/article226540975/Kuschelkurs-war-gestern.html
Im Gegensatz zu jlange im hier verlinkten Artikel sehe ich kein Überangebot für die 3 Positionen im zentralen Mittelfeld der Hertha. Dies sind die Positionen, auf denen die Spieler die höchsten Laufleistungen offensiv wie defensiv zu erbringen haben. In den vergangenen Jahren hat die Hertha mehrfach unter den Verletzungen von Darida, Duda, Grujic und Maier gelitten. Ein Überangebot wird in Herthas Zentrale nur dann vorhanden sein, wenn alle folgenden Spieler rundum fit und einsatzbereit sind: Darida, Duda, Friede, Grujic, Löwen, Maier und Skjelbred.


Avatar
pathe
21. Juli 2019 um 11:16  |  695477

@BM

Doppelt hält besser, gell!?

Julian Albrecht haben wir übrigens auch noch für die Position im ZM.


Avatar
Dd.
21. Juli 2019 um 11:16  |  695478

Gehe im Großen und Ganze Konform mit Traumtänzer.

#Spiel
Warum bewegt sich Jav/Jef so wenig auf höhe der gegnerische letzte Reihe?
Warum brechen wir insgesamt so wenig mal komplett durch bsw. an eine Seite, wie das Bochum mehr gelang (Umschaltspiel nur an die Mittellinie)?
Wo bleiben diese berühmte 1-2 m. vorsprung weil vor dem Pass abrubt angesetzt wird und Passgeber über blickkontakt reagiert, aslo Handlungsschnelligkeit nicht nur predigen, sondern auch deren Technik …usw.?

#Kader
Schwer ohne im Training dabei zu sein…
Klassisch beispielsweise bei ein Lecki oder Esswein, wenn die Technik nicht für vorderste Linie reicht, schult man die um zum Verteidiger oder?
Aber da ist schon Klünter…
Der ist noch jung, wenn wir dort noch einkaufen, wie soll das mit ihm weitergehen…
Habe ja Aue nicht gesehen, aber der Covicsohn hatte gestern kein guter Tag. War für mich noch weniger als was ich von Palko schon gesehen habe…
Ob das mit Beiden was wird?

#Gianluca Gaudino
@Hurdie
Wenn du ihm im schweizer Fernsehen siehst, könntest du mal einige Eindrücke hier reinstellen (YbBern)?
Der ist auch erst 22.
Wäre toll, habe kürzlich einen Interview mit ihm in die Sportbild hier reingestellt, ich als alter Sack habe mich gefreut über die klare Sprech des jungen Mannes 🙂
Aber vielleicht kann dieser neue Redan auch ZOM?
Und geht es vielleicht schneller mit ihm als ewartbar?

#Torspielersetting
Fand Schmarch soweit OK.
Beeindrückender Physisch. 😎
War soweit gestern OK.
Also, oder man traut ihm den Sprung im Männerbereich zu, oder man hat da ERHEBLICHE Zweifel.
Beim letzterem ist das Torwartsetting, was @UB hier kürzlich ausführlich dargelegt hat, vielleicht in Ordnung.
Traut man es ihm aber zu, sehe ich immer noch nicht warum er nicht Spielpraxis in die U23, also im Männerbereich sammeln und dann als Reserve für Rune an Spieltage eingeflogen wird!
Spart doch Geld?
Das wäre ein Signal an die Jugend!
Und ja, es ist auch Riskant, aber gibt es überhaupt ein Sportverein ohne Risiko. Wir reden immer noch über Sport oder?
Der springend Punkt:
Kein Mensch kann auf Dauer (also lange Jahre) die Reserve geben. Wenn einer Spielpraxis braucht im Männerbereich, dann ist es der gute Kraft. Der Topmannschaftsplayer verliert schlicht so langsam sein Niveau…
Sorry, aber ich bleibe dabei…
Ahoi!


Avatar
Blauer Montag
21. Juli 2019 um 11:18  |  695479

Wichtiges und Richtiges darf mehrfach gesagt werden p@the. 😉
Julian Albrecht ist nach meinen Eindrücken im Testspiel gegen Braunschweig noch nicht robust genug für die Bundesliga.


Avatar
Dd.
21. Juli 2019 um 11:47  |  695481

Ps. zu 11:16
Mit ein Feldspieler kann man natürlich nicht machen (Schmarsch).
Spart Geld -Gemeint war im Verhältniss zu 12 X Kraftgehalt.
Natürlich theoretisch gedacht, weil der Vertrag mit Kraft ist nun mal da…


Avatar
Kraule
21. Juli 2019 um 11:52  |  695482

Blauer Montag
21. Juli 2019 um 10:33 | 695474
… Aber bei realistischer Betrachtung sind wir eine Mittelmaßmannschaft mit Überraschungsei-Potenzial in alle Richtungen. Damit es sicher noch weiter nach oben geht, muss viel zusammen kommen…

Das Trainerteam arbeitet daran. Ich wünsche ihm dafür einen klaren Blick und eine glückliche Hand.
https://www.herthabsc.de/de/teams/profis/page/133-383-133–.html

Ich frage mich nur ob unser Teilhaber das genauso sieht und akzeptiert?! 🤔


Avatar
Dd.
21. Juli 2019 um 11:57  |  695483

Und, der Kader muss irgendwann deutlichst ausgedünnt werden.
Wie schön es auch mit den Jugendspieler ist, es ist nicht förderlich fürs Training wenn da 30 Felsspieler sind…
23-24 Feldspieler maximal?????
Was wird hier Covic irgendwann sagen…

Hier die guten Ansätze zu finden, puh.


Avatar
Kamikater
21. Juli 2019 um 12:14  |  695484

Es werden noch 5-6 Spieler verliehen oder abgegeben. So meine Meinung.

Pronichev, Kiprit, Covic, Baak, Esswein, Albrecht.


Avatar
Blauer Montag
21. Juli 2019 um 12:28  |  695485

Ob Albrecht verliehen wird, oder zunächst weiter reift in den UXY-Mannschaften ist schwer zu ahnen. Ansonsten erwarte (nur?) ich in Ergänzung zu kamikater 12:24 die Ausleihe von Palko Dárdai.

Anzeige