Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Für die Profis von Hertha BSC, die beim 5:1 im Pokal gegen Eichstätt nicht in der Startelf gestanden haben, stand am heutigen Montag eine komplette Trainingseinheit an. Konditionstrainer Hendrik Kuchno war mit allerlei Gerät im Einsatz. Trainer Ante Covic stellte sich nach dem standesgemäßen Sieg in der ersten DFB-Pokalrunde den Medienfragen.

Trainer Ante Covic über …

… den Wert des Pokalsieges:

Wichtig war, eine Runde weiterzukommen. Am Sonntag (meint: bei der Pokal-Auslosung, 18 Uhr, ARD-Sportschau) wieder im Lostopf zu liegen. Dass wir so souverän gewonnen haben, verstärkt den Glauben an das, was wir arbeiten, den Glauben an die Spielphilosophie, die wir seit sechs Wochen versuchen zu verinnerlichen.

Harald Gämperle:

 Er war aus familiären Gründen (in Ingolstadt) nicht anwesend.

Jordan Torunarigha

Bei Jordan war es kein Zufall, dass er links gespielt hat. Das hat er auch in der Vergangenheit schon gemacht. Er ist ein junger Spieler. Die neigen manchmal dazu zu überdrehen. Aufgrund der gelben Karte, die er bekommen hat, wollte ich ihn schützen und habe ihn deshalb zur Halbzeit runtergenommen.

… die Aufstellung von Mathew Leckie als rechter Verteidiger

Mathew hat gespielt, weil ich einen Spieler brauchte, der zwischen den Ketten etwas auflösen kann, der gegen einen tiefstehenden Gegner Akzente setzen kann. Das hat er phasenweise ordentlich gemacht.

Maximilian Mittelstädt

  Ich finde, dass Maxi gerade den nächsten Schritt macht. Sein Vorteil ist, dass er offensiv wie defensiv spielen kann. Und er kann dort auch als alleiniger Schienenspieler spielen. Über seine Entwicklung können wir voll zufrieden sein. Wichtig in dem Alter ist, dass man nicht nachlässt. Dass man diese Gier beibehält.

… den Liga-Start beim FC Bayern:

Wir haben am ersten Spieltag den schwersten Gegner vor der Flinte, wir haben auswärts den Deutschen Meister zu bespielen. Die Vorfreude ist sehr groß. Alle starten bei null.

Der Schwerpunkt meines Morgenpost-Artikels liegt auf Dodi Lukebakio, und auf den Personalien Klünter/Leckie und Torunargha – hier entlang.
 
Training am Dienstag 15 Uhr, Schenckendorff-Platz.


122
Kommentare

Avatar
pathe
12. August 2019 um 17:15  |  698363

Ha!


Avatar
Megman
12. August 2019 um 17:16  |  698365

Ho


Avatar
elaine
12. August 2019 um 17:24  |  698366

He!


Avatar
psi
12. August 2019 um 17:31  |  698367

Hertha BSC!


Avatar
Fusion
12. August 2019 um 17:31  |  698368

Der Meister von der Spree!


Avatar
Fusion
12. August 2019 um 17:34  |  698369

Welches Tippspiel nehmen wir denn jetzt ab Freitag?
Das gleiche wie letztes Jahr mit den veränderten Regeln, die nun hoffentlich deutlich besser sind?! 😎✌️


Avatar
chachani
12. August 2019 um 17:57  |  698370

Torunarigha ist 22. Das ist tatsächlich noch sehr jung, da überdreht man wirklich manchmal.
Aber es ist nicht seine erste Saison und das gestern war schon öfter Thema.
Ich höre mir das noch eine Saison an und danach ist das für mich die reinste Schutzbehauptung.
Ich denke auch, dass es intern anders angesprochen wird.


Avatar
coconut
12. August 2019 um 18:09  |  698371

@Fusion
#Tippspiel
Jupp, wir bleiben dabei. Sage ich jetzt einfach mal so… 😇
Bussi hatte ja schon mal gefragt.
Ich denke mit der neuen Punktevergabe ist das OK. Dieser Unsinn, das man mit dem richtigen Sieger weniger Punkte bekam, als wenn man das Torverhältnis richtig hatte, ist ja nun Geschichte.

Also das Tippen nicht vergessen…. 😉


Avatar
Blauer Montag
12. August 2019 um 18:43  |  698372

Ich schenke Dir bzw. dem Jordan ein „i“ Uwe.

und Torunargha


Avatar
Blauer Montag
12. August 2019 um 18:57  |  698373

Die Aufstellung und auch die Leistung von Mathew Leckie als rechter Verteidiger fand ich gut. So selten, wie er diese Position bis dato bei Hertha gespielt hat. 😎


Avatar
Fusion
12. August 2019 um 19:00  |  698374

@coconut
Danke dann werde ich mal bissel tippen. 😎👍

Labert der Florian Schmidt-Sommerfeld auf Sky die ganze Zeit was von „die Haller“?!
Kann dem mal bitte jemand stecken, dass es den Spruch gibt „in Halle werden die Dummen nie alle!“ … das liegt aber sicher nicht an den Hallensern, sondern eher an solchen Sky Reportern, wenn sie dort durchfahren – peinliche Vorbereitung aufs Spiel! 🙈😂
Aber vielleicht steckt ihm das ja noch jemand bis zur nächsten „schalte“. 😴


Avatar
Ursula
12. August 2019 um 19:13  |  698376

apollinaris

12. August 2019 um 15:15 

Lieber @ apo Du hast in Deinem o.
a. Beitrag eine ganz schöne Menge
an FachWISSEN „eingebrcht“, nur
nicht in geordneten Bahnen, nicht
nur die „vermissten“ Dreiecke zu
sehen, habe ich in diesem Zusammen-
hang nicht verstanden!!

Werter @ apo ich würde schon einen
ganz erheblichen Unterschied zwischen
einem „vertikalen Spiel“ und einem
ganz „normalen Steckpass“ sehen…

…der im OM „gesucht“ wird…!?

Nee, das war wirklich einmal eine
Häufung an „Ungereimtheiten“….

Nichts für ungut!

Nächtle!


Avatar
Exberger
12. August 2019 um 19:17  |  698377

Und wo ist das geheime Tippspiel zu finden?


Avatar
12. August 2019 um 19:24  |  698378

Würde auch gerne mittippen!


Avatar
coconut
12. August 2019 um 19:38  |  698379

TippSpiel:
https://predictor.bundesliga.com/de
Wie das mit dem anmelden war, habe ich nicht mehr im Kopp.
Da kann euch sicherlich @Bussi helfen…..


Avatar
Fusion
12. August 2019 um 20:07  |  698380

Naja einfach Account erstellen und dann bei den Ligen „immerhertha“ auswählen und beitreten.
Das sollte schon alles sein, wenn ich mich da noch richtig erinnere. 🙈😎


Avatar
Exberger
12. August 2019 um 20:10  |  698382

Danke @coconut
Denke mal es bräuchte einen ligacode, um dann nach der Registrierung immerhertha beizutreten


Avatar
coconut
12. August 2019 um 20:17  |  698383

Jupp Account erstellen ist klar.
Bin mir nur nicht sicher, ob das Beitreten dann nicht vom Liga Ersteller bestätigt werden muss. Oder war das nur beim alten Tippspiel so?

Wo ist @Bussi wenn man ihn braucht…. 😀


Avatar
coconut
12. August 2019 um 20:23  |  698384

Boah…WOB muss bein HFC in die Verlängerung.
Hätte ich nicht gedacht. Ich habe WOB für deutlich stärker gehalten.
Macht dann eher Hoffnung für das Heimspiel gegen die Wölfe….da wäre ein 3er schon relativ wichtig, nach der zu erwartenden Niederlage in München. Aber wer weiß, vielleicht geht ja auch da was. Ich bin mir aber sicher, ein 0:0 gibt es am WE für Hertha nicht.


Avatar
sunny1703
12. August 2019 um 20:24  |  698385

Ich wünsche Euch viel Erfolg bei dem Glücksspiel, meins ist das in der Fassung immer noch nicht.


Avatar
Fusion
12. August 2019 um 20:29  |  698386

@sunny das wurde geändert und ich bin der Liga einfach beigetreten und brauchte keinen Code.
Und wenn ich das richtig sehe sind es auch deutlich mehr als vorhin, also hat es bei anderen auch so geklappt.


Avatar
Jay
12. August 2019 um 20:32  |  698387

jetzt zieht Wolfsburg in Verlängerung in Unterzahl an.


Avatar
apollinaris
12. August 2019 um 20:42  |  698388

..was ich beim #Tippspiel schön fände:
..durchhalten und nicht aufgeben, wenn man abgeschlagen zurückliegt und einfach nicht mehr weiterspielen..oder aber dann wenigstens vom Spiel abmelden.
In der Teamwertung dürften die immerherthaner immer recht weit vorne landen..wenn nicht diese ganzen Tippleichen mit o Punkten zu Buche stünden


Avatar
Fusion
12. August 2019 um 20:48  |  698389

@Apo
Ich gebe Dir da grundsätzlich natürlich recht, aber im letzten Jahr war die „Punkteregelung“, wenn man sie denn überhaupt so nennen will, derart dämlich, dass die meisten einfach wegen Lustlosigkeit durch diese Wertung aufgehört hatten und nicht weil sie hoffnungslos zurücklagen.
Hoffentlich ist das nun nach der Umstellung besser.


Avatar
Carsten
12. August 2019 um 20:54  |  698390

Man brauch leider aber ein Liga Code kann dort geholfen werden @all


Avatar
apollinaris
12. August 2019 um 20:59  |  698391

@fusion..nö, das Phänomen ist seit Jahren das Immergleiche..nach 2-8 Spieltagen hören etliche einfach auf..ob beim Hertha-Tippspiel oder bei Bundesliga.de..imma dat selbe Schema..
#isso


Avatar
King for a day
12. August 2019 um 21:14  |  698392

Bei der Frage nach Leckie hätt mich dann aber auch gleichzeitig die Frage nach Klünter interessiert !?
Was Leckie „Phasenweise“ hingekriegt hat traut man Klünter nicht zu ?

Mit freundlichen Grüßen, ihre königliche Tagesschnitte


Avatar
coconut
12. August 2019 um 21:16  |  698393

Man, man, man…die Bayern sind och nich mehr did, wat die mal waren.
Herthas U23 lag zu diesem Zeitpunkt gegen Cottbus schon mit 2:0 vorne.
…und die Lederhosenträger? Na mir soll es recht sein… 😆


Uwe Bremer
Uwe Bremer
12. August 2019 um 21:17  |  698394

@king

die ausführliche Antwort vom Trainer samt Beschreibung der Situation findest Du im oben verlinkten Morgenpost-Artikel

P.S. Zur besseren Orientierung habe ich die Namen Klünter/Leckie gefettet hervorgehoben 😉


Avatar
coconut
12. August 2019 um 21:21  |  698395

@Carsten 12. August 2019 um 20:54
Liga Code?
Ich vermute jetzt mal, den bekommst du vom User, der diese Liga verwaltet (also eröffnet hat).
Weiß aber nicht mehr, wer das war….🤔


Avatar
frankophot
12. August 2019 um 21:37  |  698396

Jarstein
Klünter Stark Torunarigha Mittelstädt
Skjelbred Gruijc Darida
Duda Ibi Luke

Kraft, Rekik, Leckie, Selke, Esswein, Covic, Löwen


Avatar
Slongbo
12. August 2019 um 21:38  |  698397

Na, da guckt man sich so unseren nächsten Gegner für eine HZ an und denkt – nimm Lewandowski aus dem Spiel und lass uns gewinnen 😇

Obwohl ich mich da noch an einen gewissen Gnabry erinnere 🙄


Avatar
Ursula
12. August 2019 um 21:42  |  698398

# Na jut @ Slongbo

Die Bayern haben „Vertikales
Spiel“ total verlernt oder unter
Kovac einfach „modifiziert“…

…alles in die Breite oder wenn
in die Tiefe, nur durch die Mitte!

Trotz Coman (!) fehlen Ribery
und Robben auf den Flügeln!!

UND warum Tolisso (Ausfall!)
permanent spielen darf, sollte
uns am Freitag nur recht sein!

Ohne Gnabry??


Avatar
frankophot
12. August 2019 um 21:59  |  698399

Oh. Kalou is ja ooch noch da… hm. Wie kann man den vergessen…


Avatar
Slongbo
12. August 2019 um 22:00  |  698400

@Ursula
… wir werden sehen 😉

Nebenbei: Mir gefällt Broich als Co-Kommentator bisher sehr gut. Den habe ich zuletzt bei Herthas 6:0 gegen Gladbach 19XX gesehen. Schön, ihn heute in so guter, auch analytischer, Verfassung zu erleben.


Avatar
psi
12. August 2019 um 22:02  |  698401

Geschont werden die Bayern heute nicht, kann uns nur recht sein.


Avatar
Ursula
12. August 2019 um 22:02  |  698402

…stimmt, erstaunlich gut,
sehr angenehm!

# Broich


Avatar
Jay
12. August 2019 um 22:11  |  698403

gegen uns werden Gnabry und Goretzka sicherlich beginnen.

Bin wirklich auf unsere Aufstellung am Freitag gespannt.


Avatar
Spree1892
12. August 2019 um 22:12  |  698404

Übrigens gibt es 2 sehr interessante Aktionen:

https://www.herthabsc.de/de/fans/tedi-aktion-tickets-1920/page/16356–59-59-.html – Tedi Aktion und gegen Wolfsburg 1.892 Tickets für 10 Euro.

Und neben den Bezirksspieltagen eine Bezirks-Wette für jeden Bezirk dann.
https://www.herthabsc.de/de/fans/bezirkswette-bscwob-1920/page/16355–59-59-.html

Der Bezirk geht eine Wette ein und wenn als Beispiel 500 Karten in Block K gegen Wolfsburg verkauft werden, spendet Hertha 5.000 € an ein soziales Projekt in den Bezirk. Der Bezirk der gegen Wolfsburg ist, ist Charlottenburg-Wilmersdorf. Bei 500 verkauften Karten im Block K werden 5.000 € von Hertha an das Spielhaus Schillerstraße spenden.

Finde ich gut!


Avatar
Ursula
12. August 2019 um 22:16  |  698405

Wenn der verletzungsanfällige
Coman wieder ausfallen sollte,
können diese Bayern auf den
Flügeln einpacken…

…aber Gnabry kann ja auch
noch (rechten) „Flügel“!

Also spannende Aufgabe für
Mittelstaedt!


Avatar
Exil-Schorfheider
12. August 2019 um 22:19  |  698406

@slongo

So trügt die Erinnerung:

https://www.dfb.de/datencenter/bundesliga/2004-2005/16-spieltag/175699

Bitte nicht gebasht fühlen.

Broich ist sehr, sehr angenehm.
Empfehle die Episode aus dem Rasenfunk-Podcast, wo er interviewt wurde.


Avatar
psi
12. August 2019 um 22:41  |  698407

Elfmeter, der Treffer sei Ihnen gegönnt.
Die Cottbuser haben sich nicht blamiert.
Ich denke, gegen uns wird von Anfang an die beste Elf auf dem Platz stehen.
Kovac war nicht begeistert von der ersten Halbzeit.


Avatar
Slongbo
12. August 2019 um 22:48  |  698408

@Exil-S.

😉 beileibe nicht. Heißt das jetzt für mich, dass ich mich jünger fühle, als ich bin, oder älter 🤔


Avatar
apollinaris
12. August 2019 um 23:03  |  698409

Broich mag ich sehr. Starker Charakter..und ein ganz tolles Füßchen hatte der gehabt..Vermutlich kein Musterprofi?
Seine Kommentare ( heute habe ich nix mitbekommen) ..sehr gut. Wie bei dazn: solche Leute machen dann auch die zum „sabbeln“ neigenden Reporter um einiges besser.-


Avatar
Ursula
12. August 2019 um 23:10  |  698410

# Broich

„Starker Charakter“…

…lieber @ apo, woher weißt
Du denn das?

„Vermutlich kein Musterprofi“!?

Wieder einmal Ferndiagnose??

# „heute habe ich nix mitbekommen“…


Avatar
Jack Bauer
12. August 2019 um 23:42  |  698412

In Sachen Broich empfehle ich Aljoscha Pauses tolles Biopic „Tom meets Zizou“ und das sehr interessante Rasenfunk Tribünengespräch über 3 1/2 Stunden (einer der Gründe, warum ich ausufernde Podcasts mag).

Definitiv ein sehr interessanter, intelligenter, reflektierte Typ, toller Fußballer noch dazu Und er hat interessante Geschichten zu erzählen.


Avatar
Ursula
12. August 2019 um 23:54  |  698414

# Broich, „Rasenfunk (?)“…

Gehört und gelesen? Kompliment!

Ich nicht! Auch @ apo…?


Avatar
Bolly
13. August 2019 um 0:05  |  698415

„Tom meets Zizou“

Praktisch ein muss für jeden Fußballfan!
Zumindest früher!

Schade, das keine Fortsetzung… andersrum
war die Geschichte zu Ende erzählt.


Avatar
pathe
13. August 2019 um 0:07  |  698416

Wer eines von den 10-Euro-Tedi-Tickets für das Spiel gegen Wolfsburg ergattern möchte, sollte sich beeilen. Der Kauf ist online seit Mitternacht möglich. 1892 Tickets sollten schnell weg sein, zumal auch Tickets im Block N erworben werden können.


Avatar
apolliaris
13. August 2019 um 0:32  |  698418

@ursula..kommt bei mir so rüber. Gab mal ein ausführliches Portrait über ihn als in Australien spielte…da hat er ein paar Geschichten sekbstkritisch erzählt,und bei dazn habe ich ihn regelmäßig erlebt. Niemand, der was für Floskeln übrig hat, sich nicj´ht eiwickeln lässt, immer bei sich bleibt. Das fällt durchaus auf..
P.S. „kein Musterprofi“..ist übrigens als Kompliment gemeint gewesen


Avatar
Bussi
13. August 2019 um 6:34  |  698421

#Tippspiel
13 sind bisher dabei – wer möchte noch mitmachen ?
https://predictor.bundesliga.com/de/my-leagues/join/r3Y4RR5Z


Avatar
Tunnfish
13. August 2019 um 6:59  |  698423

@tippspiel
Anders als früher zählen Kaderleichen zum Ergebnis, wenn es mehr als zwei sind.
Ich bin dafür Regeln zu entwerfen Leute rauszuschmeissen, wenn das auf der Plattform geht.
Wer 3 Spieltage hintereinander nicht tippt wird ausgeschlossen oder etwas in der Art.


Avatar
elaine
13. August 2019 um 7:03  |  698424

Bussi 13. August 2019 um 6:34 | 698421

Wenn man der Gruppe beitreten will, muss man einen Code eingeben

Siehe auch—>

Carsten
12. August 2019 um 20:54 | 698390

Man brauch leider aber ein Liga Code kann dort geholfen werden @all


Avatar
elaine
13. August 2019 um 7:10  |  698425

P.S. Habe es noch mal von vorn probiert,
Also noch mal auf den Link von Bussi geklickt und dann kam der Code automatisch


Avatar
Bussi
13. August 2019 um 7:11  |  698426

@Tunnfish, leider gibt es da keinen „Verwalter“ 🙁 Kaderleichen kann man folglich nicht rausschmeißen 😭👻🙊

@elaine, in meinem Link ist der Code enthalten 😉


Avatar
elaine
13. August 2019 um 7:18  |  698427

Bussi 13. August 2019 um 7:11 | 698426

ja, ist schon richtig

Nur wenn man sich neu anmeldet, endet man dann erst im Niemansland

Man muss sich erst anmelden und dann auf die deinen Link klicken


Avatar
Bussi
13. August 2019 um 7:23  |  698428

oder anmelden und dann „einer Liga beitreten“ und den Code r3Y4RR5Z eingeben 👍😜


Avatar
Bussi
13. August 2019 um 8:04  |  698429

ach … und wer irgendwann keine Lust mehr hat:
– eigene Liga gründen
– auf Einstellungen bei ImmerHertha klicken und
– Liga verlassen
(das Löschen des Accounts reichte letzte Saison nicht aus !)

alle Klarheiten beseitigt ? 😂 na dann: gut Tipp 👍


Avatar
Bussi
13. August 2019 um 9:19  |  698430

oh sorry, jetzt kann man die Liga (ImmerHertha) auch so verlassen und muss vorher keine eigene Liga gründen 😉
da haben die Jungs ja mächtig nachgebessert 👍


Avatar
Piere
13. August 2019 um 9:44  |  698432

Wir schreiben oft über Spieler und deren Wert bzw Preis in Millionenhöhen. Warum ist unser Verein nicht willig den ollen Hertha Dampfer flott zu bekommen? Auf der Jahreshauptversammlung der Aktionäre wurden Zahlen genannt, die nötig sind um das Schiff flott zu machen, wo man sich diese Frage stellt.
Ich verstehe das nicht.


Avatar
Opa
13. August 2019 um 10:17  |  698434

Der Dampfer ist ein Projekt zweier Privatpersonen, die sich von ihren Anlegern die Liebhaberei haben finanzieren lassen, ein aufgrund des Alters und Zustands und der rechtlichen Rahmenbedingungen schwieriges Schiff für einen bestimmten Zweck zu erwerben und die jederzeit den Eindruck erweckt hatten, das sei alles kein Problem. Weshalb sollte sich Hertha unter diesen Umständen daran beteiligen, zumal Hertha kein Mitspracherecht hätte? Und vor allem, wenn es das Schiff eventuell bald aus der Insolvenzmasse zum kg Preis günstig zu kaufen geben könnte?


Avatar
elaine
13. August 2019 um 10:19  |  698435

Bussi 13. August 2019 um 9:19 | 698430

und verrätst du auch, wie man das macht? 😉


Avatar
Blauer Montag
13. August 2019 um 10:20  |  698436

Ich meine, irgendwo in den letzten Monaten gelesen zu haben, dass der Dampfer in die Werft gebracht wurde, um ihn flott zu machen.


Avatar
Bussi
13. August 2019 um 10:27  |  698437

@elaine:
– meine Ligen
– Rangliste einsehen
– Einstellungen
– nach unten scrollen
– 😛
#hahohe


Avatar
Elfter Freund
13. August 2019 um 11:21  |  698438

Hertha BSC ist beim Rasenfunk ziemlich gut weggekommen. Wer Lust hat, soll mal bei der letzten Schlusskonferenz reinhören.


Avatar
Silvia Sahneschnitte
13. August 2019 um 11:21  |  698439

13. August da war doch was. Hertha verlor viele seiner Zuschauer. 1961 einschneidend für Hertha, für viele Familien, für Berlin.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Avatar
Herthapeter
13. August 2019 um 12:00  |  698440

@Silvia

man hätte anlässlich dieses Gedenktages vielleicht ein Fussballspiel zwischen Hertha und Union austragen können! Allerdings könnte es natürlich auch sein, dass den Union dieser Tag zu heilig ist und sie ihm daher anderweitig gedenken wollen. 😉


Avatar
fechibaby
13. August 2019 um 12:13  |  698441

Noch gibt es Karten im Block N für 10,- Euro statt
55,- Euro.
Habe gerade zugeschlagen.
Geiz ist geil.

Ha Ho He Hertha BSC!


Avatar
13. August 2019 um 12:16  |  698442

Was macht eigentlich die Abgangsseite bei Hertha mit den angestrebten Verleihungen von Dardai, Covic, Kiprit, DJ & Co.? Wollen die Spieler nicht oder mangelt es an Interessenten aus der 2. und 3. Liga? Noch ein Jahr Regionalliga bringt sie ja nur bedingt weiter und Einsatzzeiten in der 1. Liga sind sicherlich nicht in Sicht.


Avatar
Flämingkurier
13. August 2019 um 12:51  |  698443

https://www.testberichte.de/tb/stadion-ranking-2019.html#stadien-auswertung
Soo schlecht hat das Olympiastadion nicht abgeschnitten und sogar einige reine fussball Stadien hinter sich gelassen……


Avatar
elaine
13. August 2019 um 12:58  |  698444

Silvia Sahneschnitte 13. August 2019 um 11:21 | 698439

Merkwürdiger Weise wird das in den Medien tot geschwiegen


Avatar
elaine
13. August 2019 um 13:04  |  698445

Flämingkurier 13. August 2019 um 12:51 | 698443

ja, wirklich schade, dass es Hertha nicht gehört und kein reines Fußballstadion ist

Das ist ja ein eigenartiger Testbericht. Die Anzahl der Bewertungen gehen von 145 Stimmen -35317 Stimmen ausgewertet wurden 240.000 Online- Rezensionen
Von wo und von wem???


Avatar
apollinaris
13. August 2019 um 13:09  |  698446

#testberichte .de..also ich sehe da null Aussagekraft..
@ elaine..google & co.. diese Bewertungen sind nonsense..


Avatar
elaine
13. August 2019 um 13:22  |  698447

apollinaris 13. August 2019 um 13:09 | 698446

würde ich auch so sehen


Avatar
NORDBERLINER
13. August 2019 um 13:25  |  698449

@Tippspiel muss man das schon für die gesamte Saison einmal durchspielen, oder kann ich von Spieltag zu Spieltag sehen?

Frage für einen Freund


Avatar
coconut
13. August 2019 um 13:28  |  698450

@NORDBERLINER
Natürlich ist von Spieltag zu Spieltag möglich.
Wer keinen Bock hat, jede Woche daran zu denken, der kann auch die Hinrunde durchgehend tippen. Macht aber wenig Sinn, da man nur schwer einschätzen kann, wie gut die Teams tatsächlich sind.


Avatar
Joey Berlin
13. August 2019 um 13:32  |  698451

wg. https://www.testberichte.de/tb/stadion-ranking-2019.html#stadien-auswertung

Der Spiegelfechter hat wiedermal Probs und Bauchgrimmen, Was er nicht verstehen will ist natürlich Nonsense. So sind Sie halt die Spiegelfechter an der Theke. Begründungen sind Out, das Bauchgefühl zählt. Nächtle.


Avatar
wuwitom
13. August 2019 um 13:34  |  698452

@Opa, 10:17 und @BM, 10:20

Die „Liebhaberei“ der Beiden, wie auch die der
Aktionäre, beruht im Grunde nach auf der
Überzeugung, dass dieses Schiff ein tiefes
Symbol unserer eigentlichen Liebe, nämlich
der zu unserer Hertha ist. Und dem Wunsch,
dass dieses Schiff eines Tages wieder stolz
über Berliner Gewässer schippert.
Die Hertha als Verein würde wegen der sicher
vorhandenen unternehmerischen Risiken den
Dampfer höchstens ins Museum stellen, da wir
aber kein solches haben, dann sicher vor das
neue Stadion ! 😉
Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben,
dass der Verein die Dampfer AG noch mehr
unterstützt, als bisher !

Im Moment ist der Dampfer in einer Werft bei
Oranienburg, wo der Unterwasseranstrich für
die nächsten Jahrzehnte seefest erneuert wird.
Motor und Ruderanlage sind in bestem Zustand,
einige Schönheitsreparaturen geplant. Die einzige
Unbekannte ist eine neue Richtlinie, die
ggf. Auflagen nach sich ziehen könnte – aber
überschaubar ! Von Insolvenzmasse jedenfalls
weit und breit keine Spur !

Ich bin jedenfalls noch frohen Mutes, meinen
nächsten runden Geburtstag auf der „Hertha“
auf Havel und Spree schippernd feiern zu
können !

Mit Enkelin !

Als Opa !

Gern auch an einem blauen Montag !

🙂


Avatar
NORDBERLINER
13. August 2019 um 13:43  |  698453

@coconut

Danke sehr! Dann warte ich auch erstmal den 1. Spieltag ab!


Avatar
coconut
13. August 2019 um 13:57  |  698454

@NORDBERLINER
Jupp. Tippe mal den ersten Spieltag und dann schau mal, wie gut du liegst.
Alle Mitspieler fangen von vorn an….keiner weiß was welches Team leisten kann….oder besser leisten wird… 😉


Avatar
Tf
13. August 2019 um 14:07  |  698455

Kann mich beim Tippspiel offensichtlich nur anmelden, wenn man das Häkchen macht bei „Werbung von Partnern“. Das möchte ich aber nicht. Kicktipp.de ist da besser. Wenn einer dort den Spielleiter macht, kann man auch leicht Karteileichen löschen.


Avatar
Tf
13. August 2019 um 14:13  |  698456

Bei all dem Gezoffe manchmal hier im Blog mal was positives: auf meine Frage als Exil-Berliner ob mir jemand in Berlin vor Ort Kids vor free Karten besorgen kann (die gibt es nur vor Ort), habe ich heute im Briefkasten Karten für’s erste Heimspiel für meine ganze Familie bekommen. Papa Zephyr sei Dank. Der Heimaturlaub kann mit großer Freude Ende nächster Woche angetreten werden 🙂


Avatar
Herthapeter
13. August 2019 um 14:18  |  698457

@Joey
diese „Statistik“ ist tatsächlich nur Nonsens. Wenn du dir bei den bekannten Online Versandhäusern Projektbewertungen anschaust, dann hat Du überproportional viele, die mit dem zu bewertenden Objekt besonders glücklich oder aber darüber besonders verärgert sind. Das ist zumeist eine NICHT repräsentative Minderheit an den Rändern. Dazu kommen viele subjektive Einlassungen und auch fiese Wettbewerber, die einen Konkurrenten schlecht schreiben wollen.
Es ist für eine Bewertung der Beurteilungen stets essentiell, die entsprechenden Texte kritisch zu lesen und zu hinterfragen. So dürfte z.B das Oly von einigen als positiv bewertet werden, weil es so beeindruckend groß ist, von anderen wiederum negativ, weil es ja leider viel zu groß ist. Daraus einen Mittelwert zu bilden und anschließend eine Tabelle zu erstellen ist purer Nonsens.


Avatar
Jack Bauer
13. August 2019 um 14:32  |  698458

@Apo hat völlig Recht.

Welche Aussagekraft haben Google Bewertungen in Sachen Stadion?
Wie viele Bewertungen passieren aus reiner Sympathie oder Antipathie?
Wie viele Bewertungen, speziell im Olympiastadion, basieren auf Fußballspielen? Wie viele auf Leichtathletik Veranstaltungen? Konzerte? Touri-Besuche?

Sehe sehr wenig Sinn in so einer Rangliste. Und ich bin ja nun gewiss nicht als Olympiastadion-Hasser unterwegs.


Avatar
Piere
13. August 2019 um 14:49  |  698459

Opa, ich dachte nur, dass man so viel Geld ausgibt für Medien Kampagnen, Spieler, esport usw, dass man dieses Projekt noch besser unterstützen könnte.
Nur weil zwei Herrschaften sich des Bootes angenommen haben nun so zu tun als geht Hertha das nichts an? Finde ich doof.


Avatar
Jay
13. August 2019 um 14:53  |  698460

Gibt es schon Neuigkeiten ob einer der angeschlagenen Spieler wieder ins Training einsteigt?


Avatar
13. August 2019 um 14:55  |  698461

..wer sich etwas auskennt, weiss, was das für blödsinnige Portale sind. Ob Arztbewertungen , Restaurants-, Kameras- oder Stadion..nullkommanull Aussagekraft, weil rein subjektive, ungeprüfte, unstrukturierte Bewertungen abgenommen werden..@joey..ich muss doch staunen, dass du da so naiv bist. Dann anderen vorzuhalten, sie würden nichts verstehen..nun ja..
Mir wurden regelmäßig für ein paar Mark und Euro von qype/yelps und ähnlichen Portalen positive Bewertungen angeboten..facebook lockt auch immer wieder mit schrägen Dingen..ich konnte immer „dankend“ ablehnen, weil ich das nicht nötig hatte…andere greifen aus Not oder auch Gier zu..und die Sterne- und Rankingliebhaber glauben an Neutralität/Objektivität..Herr, lass Hirn regnen, bitte.,..


Avatar
Papa Zephyr
13. August 2019 um 15:12  |  698462

@Elfter Freund
ja – habe heute morgen mir auch die Schlusskonferenz mal angehört
https://rasenfunk.de/schlusskonferenz/238
Insgesamt eine positive Einstellung
Nur Tobi Escher mal wieder etwas negativer eingestellt, sieht so 45-60 Punkte.


Avatar
hurdiegerdie
13. August 2019 um 15:30  |  698463

NORDBERLINER
13. August 2019 um 13:25 | 698449

Ich habe das früher immer so gemacht (zumindest ein paar Spiele im voraus), einfach um vorzusorgen, falls ich es vergesse.

Du kannst ja deine Tipps immer noch aktuell ändern (was aber leider immer dicken Hals macht, weil ich zumidest es immer falsch geändert habe 😉 )


Avatar
Blauer Montag
13. August 2019 um 15:31  |  698464

DANKE wuwitom
13. August 2019 um 13:34 | 698452

Es wäre wunderschön, wenn wir diesen Tag erleben in den kommenden Jahren! ☼☼☼


Avatar
wuwitom
13. August 2019 um 15:44  |  698465

BM, 15:31

Dann korrigiere ich doch glatt meinen Text in:

Gern auch MIT einem blauen Montag !

😜


Avatar
Opa
13. August 2019 um 15:48  |  698466

Dampfer
@wuwitom und piere: Das mit dem Dampfer ist eine etwas komplexere Geschichte. Die beiden Herren, denen der Deal die Wiederwahl ins Präsidium gesichert hat, haben nach meiner Einschätzung die Aufgabe unterschätzt. Allein die Tatsache, dass sie sehr naiv davon ausgingen, einfach so einen Liegeplatz zu erhalten, obwohl es keinen gibt, war ein Indiz dafür. Dazu komme ich später nochmal. Die Fachleute, mit denen ich gesprochen habe, sind sich sicher, dass ein Umbau zu einem schwimmfähigen Dampfer teurer kommt als ein Neubau. Ein wirtschaftlicher Betrieb des Doppelschraubenantriebs scheint auch ausgeschlossen. Nun mag es sein, dass ein historischer Wert den Aufwand rechtfertigt, das ändert aber nichts an wirtschaftlichen Sachzwängen sowie handels- und aktienrechtlichen Vorschriften. Und da muss man ganz humorlos festhalten, dass das Schiff im jetzigen Zustand vom nur für einen Verein ideellen und nicht quantifizierbaren Mehrwert rein betriebswirtschaftlich nun einmal nur einen Wert hat, der sich am Altmetallpreis orientiert, der derzeit um die 10-15 ct pro kg liegen dürfte.

Nun zum geplanten Betrieb: Wenn Du das Ding als Fahrgastschiff betreiben willst, brauchst Du neben der Zulassung, die es nur nach einem teureren Umbau als geplant geben dürfte, eben auch einen Liegeplatz. Diese sind rar in der Stadt. Und gibt es quasi nur dann, wenn jemand anderes einen aufgibt. Abgesehen davon ist da noch das Problem mit dem Doppelschraubenantrieb. Zwei Motoren, zwei Antriebe bedeuten deutlich höhere Wartungs- und Betriebskosten, die über die Einnahmen gedeckt werden müssen. Und da wird man sich im Wettbewerb mit hunderten anderen Schiffen einordnen müssen. Wie oft werden Herthafans wohl mit der Hertha fahren? Die letzten male, als das an der Kyritzer Seenkette noch ging, waren eher übersichtlich nachgefragt, ich war mehrfach an Bord, als Familie Dentler das alte Mädchen für Fahrten aus der Garage holte. Also werden Berlin-Touristen und Eventmanager das Schiff auslasten müssen und spätestens die werden fragen, weshalb sie für das Schiff mehr als anderswo zahlen sollen. Zumal das Schiff dafür ja erst einmal ertüchtigt werden muss, auf den ohnehin nicht originalen alten Reichsbahnbänken wird man kein zahlungskräftiges Publikum Platz nehmen lassen können.

Aus diesem Grund wird die Hertha wohl weiter in der Werft liegen, bis das Geld der Aktionäre alle ist, denn Geld einnehmen wird man ohne Fahrbetrieb nicht können. Und dann? Insolvenzverfahren? Abwicklung der Gesellschaft? Mir fehlt unter den jetzigen Umständen die Phantasie für jede andere Alternative. Spätestens dann sollte die Hertha zumindest wegen des nostalgischen Werts mit einer „realistischen Perspektive“ gerettet werden, die sicher nicht auf dem Wasser liegt.

Aber vielleicht mag Herr Windhorst ja aushelfen? Der wird solcherlei Liebhaberei aber seinen Investoren kaum erklären können.


Avatar
Spree1892
13. August 2019 um 16:23  |  698467

@Jay

Hab noch nichts gehört oder gelesen, aber M. Covic ist wohl wieder fit und Mittelstädt trainiert aktuell individuell (Denke mal leichte Blessur oder Belastungssteuerung, nichts schlimmes)


Avatar
Piere
13. August 2019 um 16:24  |  698468

Opa, alles schön und wirtschaftlich erklärt. Danke.
Ich sehe trotzdem noch ein paar andere Argumente für ein Engagement seitens Hertha.
Für mich ist das eine Sache die etwas mit Gefühl, DNA 😎, zu tun hat.
Der olle Kahn muss ja auch nicht unbedingt gewinnbringend und als Einnahme Quelle über die Havel schippern.


Avatar
Jack Bauer
13. August 2019 um 16:42  |  698469

Mal eine andere Frage in die Runde:

Rein subjektiv gab es in dieser Vorbereitung sehr wenig freie Tage. Nehme ich das falsch wahr, oder ist man da anders vorgegangen, als in den letzten Jahren? In meiner Wahrnehmung gab es da doch öfter mal 2-3 freie Tage am Stück. Letztes Jahr, natürlich auch wegen der langen Vorbereitung durch die WM, gab es meines Wissens sogar zwischendurch nochmal eine Woche Urlaub.


Avatar
BlauesGehirn
13. August 2019 um 16:45  |  698470

Gibt ja ein paar Leute die das anders sehen. Lieber ein paar schnelle Beine oder eine anständige Geschichts-und Traditionsarbeit im Verein als der Dampfer. Von mir aus kann das Ding irgendwo als Kneipe an Land stehen aber die erhoffte emotionale Bindung wird das Ding nicht bringen. Dafür braucht es andere Faktoren und die kann man nicht Restaurieren.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
13. August 2019 um 16:52  |  698471

@piere

wenn man sich etwas leisten will, dass außerhalb wirtschaftlicher Zusammenhänge funktionieren soll – das muss man sich leisten können.
Wenn man ein paar hundert Leute angepumpt und deren Geld ausgegeben hat, und dann feststellt, dass man sich das ganze eigentlich doch nicht leisten kann – das kommt nicht so überzeugend, oder?


Avatar
Paddy
13. August 2019 um 17:26  |  698472

wow, Covic Sohn ist Ante Covic, wie aus dem Gesicht geschnitten 😮
so genau hatte ich bislang noch nicht hingteschaut 😮


Avatar
Jay
13. August 2019 um 17:39  |  698473

leider fehlten heute immernoch alle angeschlagenen (Boyata, Arne, Dilrosun + Plattenhardt).

Individuell trainierten Pekarik und Maxi.

Schade hatte zumindest auf Jeff gehofft.


Avatar
wuwitom
13. August 2019 um 17:44  |  698474

@Opa, 15:48

Ich gebe Dir ja recht, dass neben viel Emotionalität und Enthusiasmus auch eine gehörige Portion Naivität und Unkenntnis im Spiel war, aber:

Carl Benz wäre vermutlich mit einer „„realistischen Perspektive“ als Erfinder der „Universellen Vorrichtung zur automatisierten Aufnahme von Pferdedroschkenabfällen“ in die Geschichtsbücher eingegangen ! Und Otto Lilienthal wäre Taubenzüchter geworden !

Fakt ist: im Moment kann und darf die „Hertha“ fahren, nur noch nicht als Fahrgastschiff !

@ub, 16:52

Ja, ja – der schnöde Mammon, das alles Bestimmende, ob wir glücklich sind oder nicht !

Glaubst Du im Ernst, dass ein Hertha-Museum betriebswirtschaftlich kostendeckend betrieben werden kann? Oder haben wir deswegen noch keins ?

Wenn wir alle unsere Entscheidungen nur auf betriebswirtschaftlicher Basis treffen würden, würde das Durchschnittsalter unserer Autos sprunghaft in die Höhe steigen. Ich schätze 80% der Neuanschaffungen sind betriebswirtschaftlich gesehen Blödsinn !


Avatar
Joey Berlin
13. August 2019 um 18:31  |  698475

@Herthapeter 13. August 2019 um 14:18 | 698457
Neben bekannten banalem Wissen, kommt bei Dir auch nichts konkretes zum abgebildeten Ranking. Spekulationen ersetzen keine Fakten und keine Kritik, zu der auch diese Statistik Anlass geben mag. Lass uns teilhaben an deinem konkreten Wissen, so vorhanden. Von Sportskamerad @apo erwarte ich garnichts, da als Spiegelfechter und M…lheld bekannt. Wer bis nach unten scrollt darf dies lesen:

Wenn wir trotz unserer gründlichen Recherche einen Fehler gemacht haben, bitten wir um einen Hinweis an presse@testberichte.de
Weitere Informationen zum Stadion-Ranking finden Sie in unserer Pressemitteilung.


Avatar
Jack Bauer
13. August 2019 um 18:38  |  698476

@Joey:

Ich verstehe deine Wut gerade überhaupt nicht.

Es geht nicht darum, ob die Rangliste nach Google Rezensionen korrekt erstellt und gründlich recherchiert wurde. Es geht darum, ob Google Rezensionen in diesem Zusammenhang überhaupt irgendeine Relevanz und Aussagekraft haben.
Wie stehst du zu den von mir genannten Punkten um 14:32 Uhr?


Avatar
Joey Berlin
13. August 2019 um 18:52  |  698477

@Jack Bauer 13. August 2019 um 18:38 | 698476
Wenn das Olympiastation unter den Top 10 gelistet wird, dann ist das für mich keine Überraschung; aus verschiedenen Gründen. Für das Image von Hertha und der Stadt Berlin ist das relevant und richtig dies zu veröffentlichen. Es steht jedem frei dieses Ranking anzuzweifeln, dann aber bitte mehr als nur mit Bauchgefühl…
https://www.morgenpost.de/sport/union/article226763675/Stadion-Ranking-Alte-Foersterei-besser-als-das-Berliner-Olympiastadion.html


Avatar
Frederic Raspe
13. August 2019 um 18:54  |  698478

Bei manchen wirkt Apo eben wie Ottl… Kontext etc ist dann Latte.


Avatar
pathe
13. August 2019 um 18:58  |  698479

Unfassbar, dass die Morgenpost einen solch inhaltslosen, fast schwachsinnigen Bericht verfasst/veröffentlicht…


Avatar
Jack Bauer
13. August 2019 um 19:01  |  698480

@joey:

Es ist für mich völlig egal, ob mir das Ergebnis des Rankings gefällt, oder nicht. Ich halte die Art der Erhebung für absolut nicht Aussagekräftig. Das ändert sich auch nicht dadurch, dass das von diversen Medien clickbait-mäßig aufgegriffen wird. Das sagt leider mehr über den Zustand von „Online-Medien“ und deren Nutzer, als über die Qualität der „Studie“ aus.

Im Übrigen sehe ich jetzt nicht, wo du das Ranking mit etwas anderem als „Bauchgefühl“ verteidigst.


Avatar
Blauer Montag
13. August 2019 um 19:08  |  698481

Jepp. Und sie nennen nicht einmal den Namen eines Autors pathe
13. August 2019 um 18:58 | 698479

Unfassbar, dass die Morgenpost einen solch inhaltslosen, fast schwachsinnigen Bericht verfasst/veröffentlicht…


Avatar
Blauer Montag
13. August 2019 um 19:13  |  698482

Ich bin tief berührt und danke von ♥♥♥♥ für Deine Einladung wuwitom
13. August 2019 um 15:44 | 698465 !


Avatar
13. August 2019 um 19:24  |  698483

@Dampfer:
Nun, einen historischen Dampfer zu kaufen ist mit Sicherheit kein besonders Cleveres unterfangen – um Geld zu verdienen und am Ende auch kein besonders lohnenswertes Investment.
Wir hatten mal eine Rennmaus – Lebenserwartung 3 Jahre. Nach 2,5 Jahren stellte die Tierärztin einen Tumor fest. Kosten für ein Behandlung 120€. Preis für eine neue Maus 8€. Ich kann jeden verstehen, der hier wirtschaftliche Vernunft walten lässt und sich für eine neue Maus entscheidet – ich habe in die Augen meiner Frau gesehen…
Nun ja, sollte vom Dampfer nicht mehr bleiben als die bunte, gerahmte Aktie in der Garage – Schade.
Eine böswillige Absicht den Dampfer zu nutzen um sich wieder in den Vorstand wählen zu lassen ? Das währe ja eine sehr durchtriebene, perfide Taktik – Möglich aber unwahrscheinlich!
Eine naive liebe zu Oldtimern passt da eher. Eine Herzensangelegenheit. Statt Spenden eine Beteiligungsmöglichkeit per Aktie – als Gemeinschaftsprojekt. Spenden kann man trotzdem. Nicht nur mit Geld, einfach auch mit guten Willen.
Vielleicht klappt es ja trotzdem. Am Rasenden Roland (auf Rügen) hängt jedenfalls jedes Jahr ein Anhänger mehr…


Avatar
Flämingkurier
13. August 2019 um 19:27  |  698484

Das Besucher die nur ab und zu mal ins Olympiastadion kommen eine andere Bewertung abgeben als Leute die alle zwei Wochen ins Stadion gehen oder vereinsbosse die mit den Zuschauern Geld verdienen wollen oder besser müssen bestreitet ja niemand.
Aber ob steil laut nah oder was auch immer das Stadion besser oder gar voller macht ist eine Studie die genau so Kaffeesatz leserei ist wie eine Bewertung bei Google.
Der stamm an Leuten wird immer kommen selbst wenn Hertha auf dem Mond spielen würde aber damit bekommt man kein Stadion voll. Nein man versucht sogar noch mit allen möglichen und unmöglichen verboten und Regeln selbst diese treuen Seelen zu vertreiben.
Wenn es neu ist wird ein neues Stadion vielleicht noch voll aber auf die Dauer wahrscheinlich eher nicht.
Es gibt genügend von diesen viereckigen 0815 Arenen in Deutschland wo man sein Bier quasi auf der Seitenlinie abstellen kann und sind die deswegen permanent voll?


Avatar
Jack Bauer
13. August 2019 um 19:32  |  698485

@Flämingkurier:

Das ist aber eine andere (sehr müßige) Diskussion, die erstmal nichts mit der Studie und deren Relevanz zutun hat.

Und selbst wenn es nicht auf Dauer voller werden sollte – 40.000 Zuschauer machen in einem 55.000er Stadion ohne Laufbahn, Gegenwind und Schall schluckendem Dach mehr her, als in einem 75.000er Stadion mit all den genannten Faktoren.


Avatar
Flämingkurier
13. August 2019 um 19:37  |  698486

Das ist keine Studie sondern ein Ranking und hinter uns liegen egal ob relevant oder nicht einige von diesen laut steil nah Kisten.
Union hätte von mir zum Beispiel gar keinen Stern bekommen weil man als Gast behandelt wird wie ein schei…. Haufen und aus der anderen Perspektive kenn ich die Försterei nicht und will es auch gar nicht.


Avatar
frankophot
13. August 2019 um 19:44  |  698487

… was machten wir ohne Maxi am Freitag ??

Hoffe, es ist wirklich nicht so schlimm, aber bei anderen haben wir das auch oft kommunziert bekommen, in der Vergangenheit…

Erinnerungen an Zehgerci werden wach…


Avatar
Spree1892
13. August 2019 um 19:49  |  698488

@frankophot

Maxi wird am Freitag spielen. Ante hat angekündigt, dass manchmal Spieler aus Belastungssteuerung rausgenommen werden.


Avatar
Blauer Montag
13. August 2019 um 19:58  |  698489

Die Spieler gehen, die Erinnerungen bleiben. 😳 An
-Zehgerci,
-Ronny „Eisenfuß“ de Araujo,
-Änis „ich dribbel fix ins Seitenaus“,
-Andreas „Queerpass“ Ottl,
-Patrick, der Flankengott,
– …


Avatar
Jack Bauer
13. August 2019 um 20:27  |  698490

Übrigens:

Bayerns neue „Soforthilfe“ Ivan Perisic fehlt am Freitag gegen uns gelbgesperrt.
Sehr ärgerlich.


Avatar
Piere
13. August 2019 um 20:36  |  698491

#Dampfer
So hat jeder seine eigene Lifeline.
Bei uns in der Familie muss sich nicht alles rechnen. Siehe oben das Beispiel vom Matthias von der kranken Maus!
Wir unterstellen anderen auch nicht etwas, was wir selber nicht machen würden.


Avatar
wuwitom
13. August 2019 um 20:45  |  698492

@piere, 20:36

Dann hoffen wir mal, dass die Geschichte vom Piere, dem Matthias und dem kleinen Dampfer gut ausgeht !

So wie die von der kleinen Maus !

P.S. Und von mir natürlich auch !

☺️


Avatar
14. August 2019 um 1:42  |  698506

Man kann hier tatsächloch über Sinn und Unsinn von „Testberichte.de“ streiten
Hier gibt´s wirklich nix, was es nicht gibt.


Avatar
sunny1703
14. August 2019 um 5:15  |  698508

@apollinaris

Natürlich kannst Du immer den Sinn und die Wahrhaftigkeit von Testberichten wie Warentest, Ökotest, Finanztest und vielen anderen anzweifeln. Unabhängig wie sie immer so schön behaupten ist keiner von denen. Dennoch ist das so wie Du den Sinn und den Wahrheitsgehalt vom Spiegel dem Focus, der Morgenpost, dem Tagesspiegel usw anzweifeln kannst.

Testberichte.de macht nichts weiter als diverse Testseiten zusammen zu fassen und ich als jemand der sich schon vor dem Erwerb eines Druckers, eines Fernsehers oder einer Waschmaschine auch auf Testseiten umschaut, bevor ich da was bestelle oder im Laden kaufe,ist eine Seite wie Testberichte.de hilfreich,weil sie eben diverseste Tests auf ihrer Seite abdeckt.

In dem Fall von @Joey dankenswerter Weise reingestellten Link,ist,keine Frage,die Beschreibung der Googleuserbewertungen blöd, weil sie den Eindruck erweckt, Fußballfans hätten zu diesen Beurteilungen ausschließlich beigetragen. Ansonsten steht da von wo die Ergebnisse sind,man kann die Bewertungen nachlesen usw, ein Riesenterz um eine vor allem nur schlecht beschriebene Schlagzeile.

Ich glaube zb dass man aus diesen Bewertungen sich was rausziehen kann, was über den Fußball hinaus geht,wenn es um das Stadionerlebnis geht.

Dortmund und Union Stimmung, bei Union sicher auch durch das Weihnachtssingen,
Im Olympiastadion ist die Akustik wahrlich nicht die beste, wenn also auch Konzerte als Positvgrund aufgeführt werden, gibt es andere Bewertungsmerkmale,die man ergründen sollte. Ich behaupte in einer Zeit in der der ÖPNV immer wichtiger wird, entwickelt das Olympiastadion mit seinen nachteilen in diesem Bereich nahezu Weltklasse.

Zum Schluss wer rein auf Userberichte aufgebaute Seiten wie Qype usw mit Testberichtseiten vergleicht, vergleicht auch Fertigbouletten mit einer Bulette aus frischem Gehackten meinetwegen auch Bio. Bei Mampfmampfsenfketchupdrauf.de mag die Fertigbulette von XY super wegkommen, bei Testberichten wird das nicht oder nur in wenigen Fällen der Fall sein.


Avatar
apollinaris
14. August 2019 um 14:32  |  698547

@ sunny..erstens: ich schaue vor Warenkäufe regelmäßig auf testberichte.de ..weil es quasi eine Überschau ist..es gibt ja auch seriöse oder halbseriöse testseiten ( chip…colorfoto , stereoplay..) von der Stiftung Warentest kaufe ich recht regelmäßig Einzelteste, Beim kauf von einer Kamera, Staubsager etc vergleiche ich vorjher immer mehrere tests
Es gibt aber eben auch jede Menge völlig belangloser Seiten, die da auch aufgeführt werden und getrost unbeachtet bleiben können.
in unserem Fall hatte testberichte.de ja nur google. als Quelle..und gerade die taugen für gar nix. Und darum ging es bei @ elaines Frage
Dort gibt eben keinerlei seriöse Grundlagen, außer eben mehr oder weniger anonyme, rein subjektive klicks
Diese google -‚Bewertungen sind sehr wohl mit yelp, amazon.de und Facebook vergleichbar,weil sie nach dem gleichen Prinzip arbeiten. Und sehr leicht manipulierbar sind
Die Seite testberichte.de hat bei mir ein Lesezeichen, weil sie mir die Eigenrecherche ungemein erleichtert.
Aber man muss unterscheiden können, zwischen seriösen ( s.o.) , halbseriösen und unseriösen Seiten
testberichte.de macht da keinerlei Unterscheidung.
Zweitens..hatte ich dir das alles schon mal erzählt…erinnerst du dich nicht mehr?- Stichwort “ dans kamerakauf“ 😄😉


Avatar
sunny1703
14. August 2019 um 18:14  |  698570

@Apollinaris

Alles tutti, mir ging es nur darum, dass im allgemeinen Testberichte.de eine ganz ordentliche Unterstützung bei irgendwelchen Käufen ist, wenn man nochmal eben Testberichte nachlesen möchte.

Anzeige