Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) –  Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder meinte es als Losfee gut mit Hertha BSC. Bei der Auslosung der zweiten Runde im DFB-Pokal loste er den Berlinern ein Heimspiel zu und mit dem Zweitligsten Dynamo Dresden einen namhaften, aber bei allem Respekt auch machbaren Gegner. Die Reaktionen bei Hertha:

Manager Michael Preetz: Wir freuen uns sehr, dass wir ein Heimspiel gezogen haben und wollen gegen Dynamo Dresden unbedingt in die nächste Runde einziehen.

Trainer Ante Covic: Wir freuen uns auf ein Heimspiel im Olympiastadion vor einer tollen Kulisse. Respekt vor dem Gegner haben wir – aber wir werden alles tun, um weiterzukommen.

Da Dresden traditionell relativ viele Fans mitbringt, gehe ich von einem gut gefüllten Olympiastadion aus. Mit Patrick Ebert kehrt mindestens ein alter Bekannter an seinen ehemaligen Arbeitsplatz zurück.

Patrick Ebert: Freue ich mich ganz besonders auf die Begegnung mit Hertha BSC. Ich bekomme jetzt schon Gänsehaut, wenn ich an die Gästekurve im Olympiastion denke. Wir werden für unsere Fans dort ein beherztes Spiel hinlegen.

Der 1. FC Union tritt auswärts bei Liga-Rivale SC Freiburg an. Der VfL Bochum bekam ein Heimspiel gegen den FC Bayern. Borussia Dortmund empfängt Borussia Mönchengladbach.

Gespielt wird die zweite Pokalrunde am Dienstag, dem 29., und Mittwoch, dem 30. Oktober – alle Ansetzungen – hier entlang

Habe zum auffälligsten Herthaner beim Saisonauftakt in München in der Morgenpost etwas geschrieben – über Lukas Klünter – hier entlang

Redan-Debüt mit Doppelpack

In der Regionalliga Nordost rückte die U23 von Hertha BSC mit dem dritten Saisonsieg auf Rang drei vor: Mit 6:0 wurde Optik Rathenow abgefertigt. Auffälligster Mann auf dem Platz bei seinem ersten offiziellen Spiel in Blau-Weiß: Daishawn Redan.

Redan wird auf der Hertha-Homepage so zitiert:

Es fühlt sich gut an, 90 Minuten auf dem Platz gestanden zu haben. Das ist gut für meine Fitness. Natürlich freue ich mich auch über meine beiden Tore. Ich hoffe, dass bald viele Minuten und auch einige Tore in der 1. Mannschaft dazukommen werden!

Hertha U23: Klatte – Ernesto, Fuchs, Krebs (43. Gayret), Dardai (56. Pronichev) – Friede, Bretschneider, Baak, Redan – Covic, Kiprit (50. Ngankam)

Tore: Kiprit (11./Elfmeter und 25.), Krebs (17.), Redan (38. und 79./Elfmeter), Gayret (85.) – zur Tabelle -hier entlang.

Training der Hertha-Profis am Montag 10 und 15 Uhr auf dem Schenckendorff-Platz.


84
Kommentare

Avatar
Ursula
18. August 2019 um 20:16  |  699257

GOLD!

Gutes Los! Machbar und
auch durchaus interessant!


Avatar
Opa
18. August 2019 um 20:19  |  699258

SILBA!


Avatar
Dd.
18. August 2019 um 20:28  |  699259

BRONSCH!


Avatar
Elfter Freund
18. August 2019 um 20:32  |  699261

Ha Ho He, Hertha BSC !

Dresden wird weggeklatscht !


Avatar
Herthapeter
18. August 2019 um 20:49  |  699262

Ost Ost Ost Deutschland!

https://youtu.be/M31jeUEJvmg


Avatar
Opa
18. August 2019 um 20:52  |  699263

Dresden ist ein schönes wie durchaus machbares Los. Hinsichtlich der zu erwartenden Zuschauerzahl dürfte vieles von der Terminierung abhängen. Weniger wegen der ohnehin reisefreudigen Sachsen, sondern wegen des Berliner Publikums, das bei ungünstiger Terminierung gern Ausreden findet, weshalb man nicht kommen kann. Oder zur Not wegen des zu erwartenden „Assi-Niveaus“ des anreisenden Anhangs. 10 € Tedi Karten dürfte es wegen der Einnahmeteilung tendenziell auch eher nicht geben 😉


Avatar
curryeck
18. August 2019 um 20:58  |  699264

Realitätsverlust in Köpenick:
„Sportlich scheint der 34-Mann-Kader auf den historischen Tag vorbereitet zu sein. „Wir sind fit. Wir haben uns gut vorbereitet“, sagt etwa Abwehrmann Keven Schlotterbeck. „Jetzt wollen wir mit der Bundesliga anfangen und direkt drei Punkte gegen Leipzig einfahren. Das ist das ganz klare Ziel.“

Gratuliere, Keven, gut gemacht. Da haben nur 5 Tore gefehlt!


Avatar
monitor
18. August 2019 um 20:58  |  699265

Das Los gegen Dresden ist das attraktivste so früh im Pokalwettbewerb, an daß ich mich ohne Wiki etc. erinnern kann.
Ich hoffe auf ein Weiterkommen und auf ein Fußballfest im Oly.


Avatar
monitor
18. August 2019 um 21:00  |  699266

@curryeck
Hinterher hat man es schon immer vorher gewußt! 😉


Avatar
Nummer9
18. August 2019 um 21:05  |  699268

In der Geschäftsstelle wird der Jubel groß gewesen sein. Sportlich sehr machbar, Heimspiel und gleichzeitig wird man mit knapp 50.000 Zuschauern rechnen können.


Avatar
curryeck
18. August 2019 um 21:10  |  699269

@monitor:

Tja, wer vorher die Klappe so weit aufreisst…

Gikiewicz hat ja auch 4 bis 7 Punkte aus den ersten drei Spielen angepeilt. Also geb Leipzig Augsburg und Dortmund.

Dabei sind sie gerade so eben mit mächtig viel Dusel aufgestiegen. Also eigentlich Abstiegskandidat Nummer 1. Aber diese Einschätzung lässt das eigene, übersteigerte Selbstbewusstsein nicht zu. Andere, wie z.B. Fortuna Düsseldorf, treten da wesentlich bescheidener auf.


Avatar
hurdiegerdie
18. August 2019 um 21:21  |  699270

Vielleicht sollte man mal gucken, wie Hertha (gestandene Ersligamannschaft) gegen Leipzig zu Hause gespielt hat. Komme ich 2018 auf 2:9?


Avatar
monitor
18. August 2019 um 21:28  |  699271

@curryeck
Wenn es Dich so begeistert, herzlichen Glückwunsch.
Ich finde es langweilig, sich an Union zu reiben.

@hurdie hat es schön zusammengefaßt.


Avatar
Kamikater
18. August 2019 um 21:31  |  699272

@dresden
Superlos! Da geht was in der Hütte. Wird mit Sicherheit kein leichtes Spiel, da die Sachsen hochmotiviert auftreten werden.

@1.Spieltag
Nachdem fast zwei Tage vergangen sind und man den Rest der Liga ein wenig beobachten konnte, würde ich mal sagen, dass wir noch eine Weile brauchen, bis wir bei dem Fußball sind, den sich Ante Covic vorstellt.

Es waren noch sehr häufig Situationen im Spiel dabei, die mich an Schlafwagenfußball erinnern. Das kann es nicht sein. Andere Teams sind da bissiger, aggressiver und gieriger.

Das Ergebnis sollte nicht darüber hinweg täuschen, dass wir einige Ruhephasen mit dem nahezu selben Team gesehen haben, welches wir oftmals letztes Jahr auf dem Platz hatten.

Der frische Wind von Lukebakio reicht noch nicht aus, um den Gegnern Respekt einzuflößen. Dilrosun fehlt links an allen Ecken und Enden, damit da mal Druck entsteht – und ein neuer Rechtsaußen auch. Über Redan in der ersten Mannschaft würde ich mich auch freuen.

Man sollte auf jeden Fall Ante die Zeit geben, das Team so auf- und einzustellen, wie er sich das vorstellt. Daher: die Blogtugend – Geduld zu haben – dürfte No1 bleiben.

Ich erwarte bis Herbst erstmal wie in München solides Handwerk mit individuellen Highlights, aber noch kein Feuerwerk.


Avatar
Herthapeter
18. August 2019 um 21:33  |  699273

@Curryyeck

Danke für die neuen Erkenntnisse! Ein 0:4 gegen Leipzig war heute ein offensichtlicher Nachweis für Bundesligauntauglichkeit. Hätten sie 2:6 gespielt, wären sie längst in der Bundesliga etabliert und der Hauptstadtklub Nummer 1. Das ist offensichtlich alles so dicht beieinander und ich kapiere es einfach nicht. Ich muss vieleicht mehr Curry fressen, für den richtigen Durchblick.


Avatar
curryeck
18. August 2019 um 21:49  |  699276

Der entscheidende Unterschied zwischen uns und Union ist aber, dass meines Wissens kein Spieler 3 Punkte gegen Leipzig fest eingeplant hat. Ich würde das bei unserem nächsten Heimspiel gegen Leipzig auch nicht tun.

Aber egal, ich kann eine klammheimliche Schadenfreude nicht unterdrücken. Und ich kann mit Eurer Kritik daran gut leben.


Avatar
pathe
18. August 2019 um 21:53  |  699277

„10 € Tedi Karten dürfte es wegen der Einnahmeteilung tendenziell auch eher nicht geben.“
Nö. Aber sie helfen beim Sparen für die Pokaltickets. 😉


Avatar
18. August 2019 um 21:56  |  699278

Naja die klammheimliche Freude kam einst aus
der RAF Ecke. Hm ,ist nicht ,nein überhaupt nicht
mein Ding.


Avatar
hurdiegerdie
18. August 2019 um 21:58  |  699279

curryeck
18. August 2019 um 21:49 | 699276

Oh dann gehe ich mal schnell suchen, wie viele von Hertha vor den RB Spielen gesagt haben, dass sie von einer Niederlage ausgehen-


Avatar
Blauer Montag
18. August 2019 um 21:59  |  699280

Wer braucht denn heutzutage noch ein eigenes Gedächtnis, solange der Internetzugang funktioniert?
http://www.immerhertha.de/2017/10/25/live-hertha-vs-koeln-clash-der-eurofighter/

So früh im Pokalwettbewerb hatte Hertha vor 2 Jahren ein Heimspiel.


Avatar
18. August 2019 um 22:01  |  699281

OT : Leuchtturm ,schön das es mal wieder
einen Treff gibt. Werde wohl kommen.


Avatar
Blauer Montag
18. August 2019 um 22:05  |  699282

Jepp U. Kliemann
18. August 2019 um 21:48 | 699275

Dafür morgen Abend dann Eberhofer, Franz in der ARD! 😀


Avatar
Blauer Montag
18. August 2019 um 22:06  |  699283

Gut so U. Kliemann
18. August 2019 um 22:01 | 699281


Avatar
monitor
18. August 2019 um 22:07  |  699284

Egal ob Hertha oder ein anderer Klub.
Ich sehe immer einerseits den Verein und andererseits die derzeit handelnden Protagonisten. Letztere sind oft zum Fremdschämen, manchmal auch bei Hertha.
Aber das ändert nichts an dem Respekt, den ich ggf. für Leistung eines Vereins empfinde.
Beispiel Düsseldorf.
Einerseits die Relegation und Norbert Maier, andererseits Friedhelm Funkel und das 2.Jahr erste Liga ohne Firlefanz und Tricksereien, einfach nur gute Leistung.


Avatar
Papa Zephyr
18. August 2019 um 22:09  |  699285

Falls sich Mal wieder jemand wundert, warum Hertha sein Stadion nicht vollbekommt, z.B. in der 2. Runde des DFB Pokal gegen Dresden.
Ein Grund neben anderen – nur 5-6 Bundesliga Mannschaften haben KEINE Fankneipe in Berlin…
https://www.morgenpost.de/berlin/article226805701/Fankneipen-in-Berlin-Wo-Fans-Fussball-sehen-koennen.html
So steht es heute in der Berliner Morgenpost.


Avatar
18. August 2019 um 22:11  |  699286

F.F. war für mich eh „Trainer “ des Jahres.2018/19
Hatte bei Hertha einfach nur Pech.


Avatar
monitor
18. August 2019 um 22:15  |  699287

ECHT TOLL @Blauer Montag!
Ich weiß nicht wie viele noch das erfolgreich verdrängt haben, vielleicht mit Alkohol oder irgendwelchen teuren Therapien.
Wäre alles gut geblieben, aber dann kommst Du mit Deinem SCHEISS INTERNET!
„Ist irgendwann mal Gras über eine dumme Sache gewachsen, kommt irgend so ein Kamel und frißt es wieder ab!“
Zitat aus Die Zürcher Verlobung.

PS
War natürlich nur Spaß! 😉


Avatar
curryeck
18. August 2019 um 22:15  |  699288

@U.Kliemann: das war zwar nicht die „Schadenfreude“ aber ich nehme jegliche Freude zurück. RAF ist nicht meine Ecke. Du kannst die Formulierung gerne mit etwas ersetzen, das für Dich OK ist.

@hurdiegerdie: ich habe nichts von einer Niederlage geschrieben, sondern vom Anspruch 3 Punkte gegen Leipzig einzufahren. Jetzt kannst Du gerne suchen, ob das einer unserer Spieler angekündigt hat.


Avatar
18. August 2019 um 22:16  |  699289

Ihn an der Aussage : Man muß nicht jedes
Spiel gewinnen festzunageln fand ich schon
immer bescheuert.


Avatar
curryeck
18. August 2019 um 22:20  |  699290

@monitor: da kann ich nur zustimmen. Ich habe eigentlich nicht viele Sympathien für Düsseldorf. Aber wie Funkel auftritt und was er leistet, wirkt auf mich sehr sympathisch und nötigt mir grossen Respekt ab.


Avatar
monitor
18. August 2019 um 22:23  |  699291

@U.Kliemann 22:16
Das war auch die Zeit, sich für Michael Preetz fremdzuschämen! 😉

Alle Hertha-Fans waren zutiefst frustriert und suchten ein Ventil.
Das war damals der jeweilige Trainer. Es gab ja genug! 😉

Der Spruch bot eben eine Einladung zum Sarkasmus an. Die wurde gern angenommen.


Avatar
Blauer Montag
18. August 2019 um 22:29  |  699292

😆 monitor 😆
18. August 2019 um 22:23 | 699291

Alle Hertha-Fans waren zutiefst frustriert und suchten ein Ventil.
Das war damals der jeweilige Trainer. Es gab ja genug!


Avatar
18. August 2019 um 22:32  |  699293

OK @curryeck. Alles im grünen Bereich.


Avatar
curryeck
18. August 2019 um 22:44  |  699294

@U.Kliemann: nee, eigentlich nicht. Es ist anscheinend gefährlich, etwas zu schreiben. Das ist das Problem der Anonymität in so einem Forum. Ich könnte ja alles mögliche sein. Und ich könnte das, was ich geschrieben habe, genauso gemeint haben, wie Du es verstanden hast.


Avatar
18. August 2019 um 22:49  |  699295

Und es könnte auch sein,ich habe es falsch verstanden.
Und meine es auch so.


Avatar
Bussi
19. August 2019 um 8:14  |  699301

Klünter in der Kicker-Spieltags-11 👍


Avatar
Piere
19. August 2019 um 8:27  |  699302

#Ganzehrlich
Mich hat es iwie gefreut, dass 0:4! Schimpfe und Schande über mein Haupt aber bei umgekehrten Ergebnis wär ich nicht so zufrieden.


Avatar
Bussi
19. August 2019 um 8:28  |  699303

und die ø-Noten vom Kicker:
3,45 Bayern
3,23 Hertha

Union bekam 4,62 …
#hahohe


Avatar
heiligenseer
19. August 2019 um 8:28  |  699304

Aktualisierte und „aus Gründen“ zuvor nicht genannte Daten aus dem Kicker, Zweikampfwerte:
Mittelstaedt 14%
Ibisevic 0%
Grujic 20%
Klünter 71%

Leckie 78%
Stark 75%

Mit lieben Grüßen
Ihr Heiligenseer


Avatar
jannowitz
19. August 2019 um 8:29  |  699305

Nur als Erinnerung, Hertha hat unter Dardai 😉gegen die Brausejungs in Leipzig gewonnen, eine schöne blog woche HA HO HE HERTHA BSC, der Meister von der Spree


Avatar
Kamikater
19. August 2019 um 8:54  |  699307

Klünter für 100 Mio zu PSG verkaufen.


Avatar
Paddy
19. August 2019 um 9:32  |  699308

@ Kamikater
19. August 2019 um 8:54 | 699307

bei einer solch formidablen Leistung sollten mindestens die Sphären eines CR7 angekratzt werden^^ 😀 die Zeiten sind schon wirklich Krank 🙁 …und dann sollen später die Kinder mit Geld umgehen können 🙁


Avatar
Piere
19. August 2019 um 10:08  |  699309

Kamikater, warum fast verschenken? 😉


Avatar
fechibaby
19. August 2019 um 10:22  |  699311

Hertha gegen Dynamo Dresden

Auf dieses Heimspiel freue ich mich nicht.
Vor allem nicht auf die „Dynamo Fans“!

https://www.welt.de/sport/fussball/2-bundesliga/article164572100/Fuer-zehn-Euro-gab-es-den-Dresdner-Army-Look.html

Ha Ho He Hertha BSCC!


Avatar
Bluekobalt
19. August 2019 um 10:45  |  699312

Avatar
derBerater
19. August 2019 um 10:53  |  699313

Moin zusammen,

#Auftakt:
Stark, herausgespielte Tore im Pokal – TOP.
Zwei Tore aus dem Spiel heraus gegen Bayern – TOP.
Leider durch den unnötigen 11er um den Sieg gebracht.
Für mich kein 11er.

#Neuzugänge:
Gibt es bereits Gerüchte bzgl. eines weiteren „Hochkaräters“ wie „angedeutet“?

Beste Grüße!


Avatar
brehmchen
19. August 2019 um 10:56  |  699314

Da hier schon die Online-Petition erwähnt wurde (und der Link zur Petition geteilt) verweise ich mal auf ein Gespräch, was ich mit Pascal, dem Initiator der Petition, am Samstag geführt hatte. Das Gespräch kam spontan zustande und wir hatten einige technische Probleme, es hat dann aber doch geklappt. Ich bin daher mal so frei und verweise auf die Podcastfolge (was ich hier sonst eher nicht mache): https://exilherthaner-podcast.de/2019/08/17/das-glueck-des-tuechtigen-20/.

Finde, dass Pascal die Petition und die Wirkung der Petition ziemlich realistisch einschätzt. Es wurde m.E. auch Zeit, dass seitens der Fans mehr Aktivitäten stattfinden, um die verfahrene Situation zwischen Senat und Hertha BSC zu brechen bzw. neue Impulse zu setzen. Jenseits der direkt betroffenen Parteien gibt es da noch zu viel Zurückhaltung.

Jenseits der Kritik an der Haltung des Senats hat Hertha BSC sich natürlich in der Kommunikation oftmals nicht sehr klug angestellt. Dieses Manko ist leider auch offensichtlich.


Avatar
Jay
19. August 2019 um 11:01  |  699315

Steht einer der angeschlagenen Spieler heute wieder auf dem Trainingsplatz?

lg


Avatar
Kamikater
19. August 2019 um 11:07  |  699316

@der Berater
Ich denke, es wird um Spieler auf der rechten Seite gehen. Nur hat da ausgerechnet Klünter seine Fussstapfen sehr positiv eingebracht. Die Frage bleibt: kann er das eine ganze Saison lang und wer vertritt ihn oder kann auch offensiv mehr Akzente setzen?

Ich denke so einen Mann wie Henrichs suchen wir. Aber ob der will und bezahlbar ist?

Ansonsten finde ich unsere 10 dünn besetzt. Man kann von Duda nicht erwarten, so eine Saison zu wiederholen.

Desweiteren stellt sich die Frage nach der Gesundheit von Dilrosun. Wie lange fehlt der noch bzw generell in einer Saison? Ist ja nun schon recht lange, dass der nicht richtig fit wird.

Bin selbst gespannt, was aus diesen drei Positionen wird.


Avatar
Herthapeter
19. August 2019 um 11:49  |  699317

@Fechi

Im Artikel steht, dass die Dresdner Fans UNTER DEM APPLAUS DER KARLSRUHER HAUPTTRIBÜNE agiert hätten. In einem anderen Artikel stand zudem, dass ein Großteil der KSC-Fans des Stadions verwiesen wurde, wegen Abschuss von Leuchtraketen. Deine Kumpels vom KSC, denen du hier auch schon mal öffentlich die Daumen gedrückt hast, sind demnach mindestens ebenso unerfreulich, wie die dresdener Fans. Herthas Auftreten bei deinen Dortmundern oder die Attacken deiner Dortmunder gegen die Familien mit Kindern aus Leipzig, sind doch wohl mindestens ebenso verwerflich.

Kurzum, die Camouflage-Aktion der Dynamofans in Karlsruhe entsprach keinsfalls meinem Geschmack, die zu verurteilenden Ausschreitungen waren jedoch auf geringerem Level, als die von Hertha in Dortmund und erst Recht die der BVB Fans gegen die Leipziger Familien. Können wir es uns da erlauben, de ersten Stein in Richtung Dresden zu werfen?

Leider bist du ein recht unglückseliger Repräsentant deines schwarzgelben Vereines. Die Sympathien zum BVB, die bei vielen hier durchaus vorhanden sind, die schmälerst du hier Monat für Monat, anstatt das gewünschte Gegenteil zu erreichen. Die entsprechenden Anfeindungen hier im Blog gegen Dich sind die unschöne Folge deiner Kommentare, darunter haben wir hier letzten Endes alle zu leiden.


Avatar
Bob
19. August 2019 um 11:59  |  699318

@Pokal
Machbares Los. Heimspiel. Es sollte ein weiterkommen gelingen.
Mal sehen was die Selbstdarsteller Army diesmal abzieht.

Wie kommt ihr auf die Idee es würden bis zu 60 000 Zuschauer kommen?
Gespielt wird unter der Woche, da weiß man wie begeistert die Fans ins Stadion gehen.
Ich tippe auf höchstens 40 000.

@union
Gratuliere zum gelungenen Start. Bitte weiter so.

@Kami
Warum erwartest du von Duda nicht viel?


Avatar
Spree1892
19. August 2019 um 12:27  |  699320

Nun ja, Herr Bendzko.

Wenn wir die Ostkurve in einer eigener Fußball Arena stellen, dann sieht das ganz anders aus. Nicht umsonst wird die Ostkurve oft von anderen Fans für die Mitmachquote und Lautstärke gelobt.

Aber der Tweet von Keuter, hola die Waldfee.


Avatar
elaine
19. August 2019 um 12:29  |  699321

Herthinho_rules 19. August 2019 um 12:16 | 699319

Da hat Keuter sicherlich jetzt ein paar Pluspunkte gesammelt

Auf jeden Fall kriegt er ein Bienchen/Kosmonauten

Was sich irgendwelche D-Promis inzwischen einfallen lassen um in die Schlagzeilen zu kommen ist schon hirnrissig.


Avatar
Paddy
19. August 2019 um 12:31  |  699322

@ Herthinho_rules
19. August 2019 um 12:16 | 699319

…der Kerl ist eher Fan von jedem Verein, dessen Stadion er auch mal vor Jahren füllen konnte, da ist Ihm ein Seitenhieb an Hertha doch sehr leicht gefallen, da Union z.Z. sehr Hip ist xD xD xD da hat Keuter schon Recht mit der Formulierung „Flitzpiepe“ 😀

btw. wenn man keine Ahnung hat, dann sollte man lieber die Fresse halten, sehr geehrter Herr Benzko aka Flitzpiepe!!!


Avatar
fechibaby
19. August 2019 um 12:33  |  699323

@Herthapeter

Jeder Verein hat so seine Problemfans!
Die aus Dresden fallen jedoch schon seit div. Jahren
immer wieder bei Auswärtsfahrten sehr negativ auf.

Von und über Dortmund habe ich hier schon seit
mehreren Monaten nicht mehr geschrieben.
Das wird auch so bleiben. Ist ja schließlich ein Hertha Blog hier!
Andere User hier im Blog antworten jedoch auf Kommentare von
mir mit Kommentaren mit BVB-Bezug bzw. mit persönlichen Anfeindungen und Beleidigungen.
Wer es halt braucht!
Wünsche @all eine angenehme Woche.
Es gibt übrigens immer noch 10,- Euro Karten für Sonntag.

Ha Ho He Hertha BSC!


Avatar
Bob
19. August 2019 um 12:33  |  699324

Flitzpiepe?
Da hätte Keuter viel entspannter reagieren müssen.


Avatar
Paddy
19. August 2019 um 12:39  |  699325

…dies ist doch eh nur Ablenkung vom nächsten Transfer, damit der in Ruhe eingetütet werden kann 😛


Avatar
elaine
19. August 2019 um 12:40  |  699327

@Brehmchen

Es wurde m.E. auch Zeit, dass seitens der Fans mehr Aktivitäten stattfinden, um die verfahrene Situation zwischen Senat und Hertha BSC zu brechen bzw. neue Impulse zu setzen.

Ja, inzwischen stockt es bei der Petition. Man kann auch eine Unterschriften Liste ausdrucken und sammeln

Könnte man auch mal im grossen Rahmen machen

An welche Aktionen habt ihr denn noch gedacht? Eine Blau-Weisse-Demo vor dem rote Rathaus???


Avatar
Frederic Raspe
19. August 2019 um 12:50  |  699328

11 Freunde beantworte eine Frage, die sich nie jemand gestellt hat… und im Ergebnis wird Preetz ein wenig lächerlich gemacht – ich frag mich was jemanden motiviert sowas zu verfassen?


Avatar
Dedel
19. August 2019 um 12:52  |  699329

Flitzpiepe ….find ich gut👍


Avatar
Frederic Raspe
19. August 2019 um 12:58  |  699330

Flitzpiepe heißt auch nichts anderes als Quatschkopp – jemand den man nicht ernst nehmen kann und wer mehr als 2 „Lieblichgsvereine“ hat, den kann man bei Fanthemen halt wenig ernst nehmen. Außerdem fühlt es sich schäbig an, dass Benzko hier billig versucht auf den „Wirsindsonahundechteunderdogs“-Zug aufzuspringen. Er ist als Fan quasi das wovor man als Fan wenig Achtung hat.


Avatar
fg
19. August 2019 um 13:08  |  699331

Spitzenaktion von Paule!!

Genau das ist es, was ich an Union und den Fans nicht mag.
Sie können nicht einfach nur Union sein, sie müssen immer gegen Hertha stänkern.
Vermutlich nicht alle Unionfans, aber sehr viele.
Habe ich selbst im Bekannten- und Kollegenkreis oft erlebt.
Definition über Konfrontation.


Avatar
Herthapeter
19. August 2019 um 13:12  |  699332

@fg
19. August 2019 um 13:08 | 699331

Stell Dir einfach nur mal vor, man würde Hertha und Union in deinem Text vertauschen, einfach nur vorstellen!


Avatar
fg
19. August 2019 um 13:18  |  699333

Das brauche ich nicht, weil ich x-fach erlebt habe, dass die Verhaltensweisen sehr unterschiedlich sind.
Nebenbei gesagt: dass du kein Herthafan bist, ist so offensichtlich, dass es dir besser stehen würde, dies auch in deinem Nickname zu zeigen.


Avatar
Herthapeter
19. August 2019 um 13:25  |  699334

Nein lieber @fg, das wäre nicht besser,
ich bleibe hier lieber weiter undercover unterwegs.


Avatar
heiligenseer
19. August 2019 um 13:29  |  699335

@fg: Du solltest mehr Herthaner kennenlernen, als dich nur auf Bekanntschaften mit Unionern zu konzentrieren.


Avatar
Berliñol
19. August 2019 um 13:37  |  699336

Pekarik wieder auf dem Platz, wenn ich das richtig sehe?

#Keuter: Finde ich ganz lustig, wie gereizt so manche auf die Sticheleien seitens der WirsindeinegroßeroteFamilie Fraktion reagieren. Ich denke wir sollten uns da besser auf unsere eigene Entwicklung konzentrieren. Das hätte uns bei der Stadiondiskussion auch schon deutlich besser dastehen lassen. Mit ihren ständigen Verweisen auf ihre Einzigartigkeit und den dazu gehörigen, mitunter peinlichen Aktion, machen sich die #flietzpiepen aus Köpenick doch selber schon lächerlich genug ;).

#lasssiereden


Avatar
Bob
19. August 2019 um 13:45  |  699337

Mir geht es um die Form des Tweets von Keuter.

Er ist Verantwortlicher vom Verein und hat da Umgangsformen zu wahren.
Er repräsentiert den Verein und hat daher Vorbildfunktion.

Aber das ist ja heutzutage nicht mehr so gefragt.
Siehe auch Blogverhalten.


Avatar
apollinaris
19. August 2019 um 13:52  |  699338

@ fg..13:18 hör doch bitte mal auf, so’n dussliges Zeugs zu quatschen.

@ curryeck. Wie oft haben wir hier dieses Thema diskutiert?

„Ich brauche als Fussballer gar nicht erst antreten, wenn ich vorher schon nicht in der Lage bin, das Spiel gewinnen zu wollen.“

Der Spieler war entschlossen, überzeugt und leidenschaftlich im Vorfeld. Ne „Große Klappe“ habe ich nicht herauslesen können.
Hätte er gesagt “ na ja, mit Leipzig kommt jetzt natürlich ein Gegner, gegen den wir uns nur wehren können.. die sind ne Nummer zu groß für uns. Wir versuchen aber unser Bestes..“
Was hättest du daraaus dann im Nachhinein geschlußfolgert?


Avatar
boRp
19. August 2019 um 14:01  |  699339

Also bei mir hat Keuter Pluspunkte gesammelt. Und die Flitzpiepe hat wunderbar herausgearbeitet, warum ich die meisten Sympathiebekundungen für Union für vernachlässigbar halte: Das sind die Bayernfans, die es auch mal kultig haben wollen. Eben die, die sich ihre Liebe aussuchen. Ganz ehrlich: Hätte ich die Wahl gehabt, hätte ich mich ja auch für so einen leicht-zu-mögen-Verein entschieden. Weniger Haareraufen beim Verfolgen des Spiels, nach den meisten Saisons auch ein paar Ziele erreicht, herrlich. Aber so funktioniert die Liebe für einen Verein eben gerade nicht – wäre auch langweilig.


Avatar
apollinaris
19. August 2019 um 14:07  |  699340

der 11-Freunde – Artikel ist geschmacklos und blöde..


Avatar
Piere
19. August 2019 um 14:57  |  699341

War heute in zwei TEDI Filialen und die wussten von nichts! Diese Saison noch keine Karten. Online bekomme ich das nicht zu sehen. Schade!
Hat jemand einen Rat?
#Keuter
Fishing for Compliments, nennt man das!


Avatar
Anton
19. August 2019 um 15:05  |  699342

@Piere
19. August 2019 um 14:57 | 699341

Laut diesem Artikel gibt es die TEDI-Gutscheine ab dem 02. September, gleichzeitig mit dem Verkaufsstart für die vier nächsten Heimspiele.

https://www.herthabsc.de/de/fans/tedi-aktion-tickets-1920/page/16356–59-59-.html


Avatar
Opa
19. August 2019 um 15:07  |  699343

Hat sich einer der Propagandisten für die Petition eigentlich VORHER mal Gedanken darüber gemacht, was das für ein Signal ist, wenn die Petition nicht das erforderliche Quorum erhält? Nach meinem Eindruck verläuft die „Frontlinie“ in der Stadionfrage auch nicht bei „Herthaner oder Antiherthaner“, sondern bei Positionen, die eine differenziertere Betrachtungsweise erfordert als schwarz oder weiß. Zumal irrigerweise der Eindruck erweckt wird, der Senat könne einfach so über den Verkauf eines Privatgrundstücks entscheiden. Selbst, wenn die Petition das erforderliche Quorum erreicht, sind es genau diese Ungenauigkeiten, an denen später solche Vorhaben scheitern.


Avatar
fg
19. August 2019 um 15:10  |  699344

@apo: Du hast mir ja oft leid getan, dass du hier so oft Pfeffer von diversen Leuten bekommst, aber deine häufige „Von-oben-herab-Art“ lässt mich das mittlerweile gut nachvollziehen 🙂


Avatar
monitor
19. August 2019 um 15:15  |  699345

Ich meine den Henry/Preetz Vergleich vor langer Zeit schon einmal gelesen zu haben.
Möglich das sie ihn einfach nur noch einmal aufgewärmt haben. Der Anlaß wiederholt sich ja jedes Jahr. 😉

Ich habe damals darüber geschmunzelt.


Avatar
Piere
19. August 2019 um 15:17  |  699346

Danke Anton, ich habe soeben über die Tickethotline gebucht, für 10,-€


Avatar
fechibaby
19. August 2019 um 15:32  |  699347

10,- Euro Tickets für Sonntag gegen Wolfsburg:

Man geht online auf die Ticket Seite von Hertha BSC.
Hier sucht man sich dann den Platz auf der Gegentribüne bzw.
Kurve aus.
Man klickt den Platz an und dann erscheint der Originalpreis.
Nun bei dem Preis den Pfeil anklicken und es werden alle
Rabatte angezeigt (Schüler, Rentner usw.) Hier nun das
Tedi Ticket für 10,- Euro anklicken und man hat das
Schnäppchen vollendet.

Ha Ho He Hertha BSC!!


Avatar
apollinaris
19. August 2019 um 16:27  |  699350

@fg..ich kann es nun mal auf den To…nicht ausstehen, wenn von herthanern zwischen Herthaner und Antiherthaner unterschieden wird. Diese Spalterei nervt kollossal. Hat das wirklich was mit „von oben herab“ zu tun?
Ich habe mit @herthapeter ansonsten sehr wenig Gemeinsamkeiten, bin in vielem völlig anderer Meinung,
Aber Herthaner ist er nun wirklich genauso viel wie du und ich.


Avatar
Paddy
19. August 2019 um 16:47  |  699353

Liebe Leute, einfach mal die liebe Selbstreflektion nehmen und schauen, wie man auf die eine oder andere Art und Weise bei seinen Mitmenschen ankommt, daher bin ich selbst, ein sehr durchdachter Mensch, der sich im Vorhinein die Konsequenzen bestimmter Formulierungen im Kopf durchgehen lässt und dann evtl. anpasst (dies musste ich hier auch lernen und natürlich im Beruf usw.) 😉 …

Es ist auch hier immer ein Geben und Nehmen, welches diesen Blog auch für mich so Einzigartig macht, man kann sich austauschen oder eben als stiller Leser sich mit Informationen vom „allgemeinen Publikum“ oder eben von den Moderatoren hier im Blog solch nahe Informationen geben lassen, welche Ich in dieser Art und Weise noch in keinem Blog gesehen hatte… dies ist für mich ein klarer Indikator dafür hier zu bleiben und sich manchmal das „Gezicke“ freiwillig anzutun^^ man kann es auch, so wie es viele machen, einfach überlesen 🙂

…meine Liebe zur Hertha wird auch nicht durch einige hier ab und zu mal auftretenden Unionern geschmälert werden, denn mit denen kann man natürlich auch die Diskussion suchen, ob dann ein wirklicher Austausch stattfindet ist jedem selbst überlassen 🙂

Ich persönlich halte wirklich große Stücke auf Uwe Bremer und sein gesamtes Team, da diese uns immer auf dem laufenden halten, dafür nochmals ein riesiges Dankeschön von mir 🙂

LG Paddy

P.S. man sollte auch nicht zwischen den verschiedenen Fantypen unterscheiden, jeder hier im Blog mag die Hertha auf die eine oder andere Art und Weise… Vielfältigkeit ist da, dass Zauberwort…

UNSERE Mannschaft besteht auch aus so vielen Nationalitäten und trotzdem hat es Covic geschafft daraus ein funkionierendes Team zu formen 🙂


Avatar
pax.klm
19. August 2019 um 18:29  |  699365

U. Kliemann
18. August 2019 um 21:56 | 699278
Naja die klammheimliche Freude kam einst aus
der RAF Ecke. Hm ,ist nicht ,nein überhaupt nicht
mein Ding.
________________________________________
Wenn Fakten dann aber richtig:

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/buback-nachruf-von-1977-der-klammheimliche-eine-begegnung-mit-klaus-huelbrock/20452424.html

Anzeige