Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(db) – Die Sonne schien zum Start in die Trainingswoche bei Hertha BSC, die Länderspielpause nähert sich dem Ende, das Duell am Samstag bei Werder Bremen rückt näher. Nach dem Vormittagstraining mit 16 Feldspielern äußerte sich Trainer Ante Covic über:

… den Verletztenstand: Per Skjelbred und Eduard Löwen trainieren individuell. Aller Voraussicht wird Skjelbred morgen wieder zur Mannschaft stoßen. Javairo Dilrosun trainiert später am Vormittag  individuell, Nik Stark ist in der Kabine geblieben zur Behandlung. Bei Löwen muss man gucken, bei ihm dauert es etwas länger als bei Skjelbred, weil er noch Nachholbedarf hat.

… die Rückkehr der Nationalspieler: Die Nationalspieler kommen heute Nachmittag größtenteils an, bis auf Redan und Leckie, die kommen morgen Abend.

… Niklas Stark: Muss man gucken, er hat eine Wunde. Eine sehr bittere Geschichte für ihn, das muss man sagen. Es wird sich zeigen wie der Heilungsprozess läuft. Wenn überhaupt, wird es eine Punktlandung sein. Es ist überhaupt nicht abzusehen, ob es für Bremen reicht oder nicht.

… wie Stark damit umgegangen ist: Er hat mich direkt morgens angeschrieben, gesagt, was passiert ist. Das ist sehr bitter, weil er zwei Länderspiele hätte machen können. Nichtsdestotrotz weiß er, wenn er seine Hausaufgaben hier in Berlin macht, dass er die Möglichkeit bekommen wird, wieder eingeladen zu werden. Ich habe ein längeres Gespräch mit dem Bundestrainer gehabt. Der hat als ehemaliger Fußballer vollsten Verständnis für diesen Jungen, dass er enttäuscht ist.

… was Stark eigentlich genau gemacht hat: Er… hat sich verletzt.

… ob Karim Rekik oder Jordan Torunarigha die Alternative wären: Beide sind gut drauf. Für beide ist es, was die Minuten betrifft, nicht zufriedenstellend bisher. Aber es ist wichtig im Sport, wenn man die Möglichkeit bekommt, sich innerhalb der Mannschaft festzubeißen, mit erfolgreichen Ergebnissen. Dann hat man ein Argument mehr, dem Trainer das Leben schwer zu machen.

Nächste Trainings, Dienstag 15 Uhr und Mittwoch 10 Uhr.


29
Kommentare

Avatar
Exil-Schorfheider
15. Oktober 2019 um 12:35  |  705353

Ha!


Avatar
dewm
15. Oktober 2019 um 12:38  |  705354

Ho!


Avatar
Paddy
15. Oktober 2019 um 13:41  |  705355

He!


Avatar
boRp
15. Oktober 2019 um 13:41  |  705356

Ich verstehe gar nicht, was so verwunderlich an Starks Verletzung ist… Nachts auf Klo, Couchtisch nicht gesehen, Schienbein kaputt. Anscheinend hat der Tisch eine spitze Kante und Stark war etwas schneller unterwegs. Was wäre denn eine andere These?!


Avatar
Schnuppi
15. Oktober 2019 um 14:05  |  705359

Ich denke auch das die heutigen rundgelutschen Spieler, nicht im Verdacht stehen bei einer Kneipentour am Tresen abgerutscht zu sein. Die Zeiten der Mario Basler sind schon lange vorbei.
HA HO HE


Avatar
Exil-Schorfheider
15. Oktober 2019 um 14:25  |  705361

Schnuppi
15. Oktober 2019 um 14:05 | 705359

Dann frag mal im Campo Bahia nach…


Avatar
Schnuppi
15. Oktober 2019 um 15:23  |  705364

@Exil,heute 14:25 . Habe gerade versucht anzurufen.
Jeeht aber keener ran.🤣


Avatar
Silvia Sahneschnitte
15. Oktober 2019 um 17:57  |  705367

OT
Heute ist ein Buch des Münchner Historikers Hans Woller auf den Markt gekommen.
Handelt von Gerd Müller, aber vor allem um den „Aufstieg des FC Bayern in den 60/70er Jahren, und der Verbindung zur Politik.
Titel:
„Gerd Müller, oder wie das große Geld in den Fussball kam“
Verlag C.H. Beck 22,95€
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Avatar
hurdiegerdie
15. Oktober 2019 um 22:43  |  705374

Alba gewinnt fast schon zu überlegen und die Schweiz bleibt im Rennen um die EM-Quali.


Avatar
15. Oktober 2019 um 23:19  |  705375

TV-Tipp: bitte schaut mal in „jerks“ rein..Humor an der Schmerzgrenze..aber so richtig..


Avatar
NORDBERLINER
15. Oktober 2019 um 23:42  |  705377

Oh ja, ich kann oftmals garnicht mehr hingucken. Aber wirklich gut!!


Avatar
Freddie
16. Oktober 2019 um 8:09  |  705386

https://twitter.com/4enge/status/1184217126019710981?s=21

Rune hat gestern beim 1:1 gg Rumänien einen Elfer gehalten


Avatar
Exil-Schorfheider
16. Oktober 2019 um 9:04  |  705390

Jerks… aus persönlichen Gründen noch nicht viel davon gesehen, aber großartige Serie, was ich so mitbekommen habe.


Avatar
pathe
16. Oktober 2019 um 9:27  |  705391

@Freddie

Und der war nicht einfach zu halten. Darf er bei uns gerne auch mal machen. 🙂


Avatar
Tf
16. Oktober 2019 um 9:37  |  705392

@pathe
Letzte Saison erstes Spiel gegen Nürnberg hält Rune die drei Punkte fest.


Avatar
Freddie
16. Oktober 2019 um 9:39  |  705393

…und gegen S04 den Ball ins Aus geguckt 😉


Avatar
ursula
16. Oktober 2019 um 10:16  |  705394

…und vor ELF Jahren gegen
Kristiansund, Lillstrom SK
und Viking….

…geguckt und gehalten…!

Nächtle!


Avatar
Exil-Schorfheider
16. Oktober 2019 um 11:20  |  705397

Ein von drei stimmen immerhin.

Da hilft nur üben, üben, üben…


Avatar
Freddie
16. Oktober 2019 um 11:25  |  705398

Avatar
Freddie
16. Oktober 2019 um 11:31  |  705399

Tausche ein a für ein e


Avatar
Piere
16. Oktober 2019 um 12:01  |  705400

Treining?


Avatar
apollinaris
16. Oktober 2019 um 12:21  |  705401

JAV


Avatar
Jay
16. Oktober 2019 um 12:35  |  705403

JEFF


Avatar
apollinaris
16. Oktober 2019 um 12:50  |  705404

nö, dat ist der Herr aus der Dating-Werbung.. 🙂


Avatar
Spree1892
16. Oktober 2019 um 13:02  |  705406

Jeff ist wenn dann richtig. Aber Jav hat sich wohl im Hertha Kosmos eingebürgert 😀


Avatar
fg
16. Oktober 2019 um 13:34  |  705407

Beim Vornamen Javairo dürfte man ihm wohl in England den Spitznamen aufgrund der Kurzform Jav gegeben haben.
Jeff macht keinen Sinn.


Avatar
Exil-Schorfheider
16. Oktober 2019 um 13:36  |  705408

Ergibt keinen Sinn, würde der @hurdie von früher einwenden.


Avatar
Bussi
16. Oktober 2019 um 14:54  |  705414

„Jeff, wir brauchen dich.“ 😜
https://twitter.com/herthabsc/status/1052264844445925376


Avatar
Freddie
16. Oktober 2019 um 15:21  |  705416
Anzeige