Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
856 Treffer für ronny

75

Avatar jlange

(jl) – Das ging flott. Nur zwei Tage, nachdem Landesligist Berlin United eine Liaison mit Ronny verkündet hat, ist das Techtelmechtel schon wieder vorbei. Am heutigen Dienstag gab der Klub von Trainer Thomas Häßler bekannt: Herthas Aufstiegsheld hat der Hauptstadt schon wieder den Rücken gekehrt. Stattdessen flog er mit dem Schweizer Zweitligisten FC Wil ins… weiterlesen 

Anzeige
Mittwoch, 31.8.2016

Adeus, Ronny

138

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) –  Der HSV kauft für zehn Millionen einen Goldmedaillen-Gewinner aus Rio (Linksverteidiger Douglas Santos). Werder Bremen legt Wert, dass man ohne fremde Hilfe sechs Millionen Euro für Silber-Gewinner Serge Gnabry bezahlt hat … und Hertha so? Wie gestern von Manager Michael Preetz hier nahegelegt: nix. Kein Neuer mehr. Auf der Abgangsseite ist Ronny zu… weiterlesen 

209

Avatar Ninja Priesterjahn

(npri) – Auch am Freitag stand Ronny wieder zum Training auf dem Schenckendorffplatz. Richtig fit sah er aus, acht Kilo hat Ronny abgenommen, er hat sich ja auch im Heimaturlaub in Brasilien ordentlich angestrengt.  „Ja, ich habe ein bisschen was gemacht in Brasilien“, sagte er schmunzelnd, als er vom Trainingsplatz kam. Bei Facebook hat er… weiterlesen 

181

Avatar jlange

(jl) – Spritzigkeit war das Thema bei Hertha am Mittwoch. Hohe Intensität, hohes Tempo – kurze, knackige Intervalle, spielnahe Situationen. Das äußerte sich beispielsweise in Zwei-gegen-zwei-Duellen auf Mini-Feld mit großen Toren, oder in einem Drei-gegen-Zwei auf halbem Feld. Stichwort Konter. Lasst es mich so ausdrücken: Ein Geburtstagsgeschenk für Ronny war die Einheit nicht. Feliz aniversário,… weiterlesen 

Mittwoch, 23.3.2016

Einzeltraining für Ronny

119

Avatar jlange

(jl) – Quizfrage: Was ist anstrengender als Zirkeltraining? Richtig, Zirkeltraining in Eins-zu-eins-Betreuung mit Herthas Fitnesstrainer Henrik Kuchno. Einer weiß das spätestens seit Mittwochvormittag ganz genau: Ronny. Der Brasilianer hatte sich am Dienstagnachmittag wegen Rückenbeschwerden abgemeldet, verpasste somit den angesetzten Mannschafts-Drill. Die direkte Teilnahme wäre rückblickend wohl die schmerzfreiere Variante gewesen. Geteiltes Leid ist halbes Leid,… weiterlesen 

128

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Noch vor zwei Tagen habe ich mit Ronnys Berater Dino Lamberti telefoniert. Wir sprachen darüber, ob es bereits Angebote für den Brasilianer gebe, den Hertha in dieser Wintertransferperiode (wie schon im Sommer) gern abgeben würde. Lamberti sagte, dass es schwierig sei. Ronny sei ja auch ein schwieriger Spieler – riesig talentiert, aber nicht… weiterlesen 

84

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Nach dem Abschlusstraining berief Trainer Pal Dardai folgendes Aufgebot für die Bundesliga-Partie am morgigen Sonntag gegen die TSG Hoffenheim (15.30 Uhr, Olympiastadion). Tor: Jarstein, Körber; Feld: Regäsel, Langkamp, Brooks, Hegeler, Plattenhardt, van den Bergh,  Lustenberger, Darida, Skjelbred, Beerens, Baumjohann, Ronny, Stocker, Cigerci, Haraguchi, Kalou. Gesperrt: Ibisevic Verletzt: Kraft, Stark, Pekarik, Allagui, Schieber, Mittelstädt,… weiterlesen 

Freitag, 23.10.2015

Die Chance für Ronny

195

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Diesmal wird es also ein Doppel-Spieltag für den blau-weißen Reisetross. 19 Spieler hat Trainer Pal Dardai nominiert für die Bundesliga-Partie morgen beim FC Ingolstadt sowie das Pokalspiel am kommenden Dienstag beim FSV Frankfurt nominiert. Tor: Jarstein, Gersbeck. Feld: Weiser, Regäsel, Langkamp, Lustenberger, Brooks, Plattenhardt, van den Bergh, Skjelbred, Darida, Haraguchi,  Baumjohann, Ronny, Hegeler,… weiterlesen 

173

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – „Ey, Admir“, rief Alexander Baumjohann und zeigte mit dem Finger nach unten auf dem Rasen vor ihm. Da drückte sich Pal Dardai gerade in der Waagerechten schön spannungsvoll hoch und wieder runter. Baumjohann zählte laut: „Eins, zwei….“ Er grinste. Admir, das ist Admir Hamzagic, einer der beiden Co-Trainer Pal Dardais. Während der Chefcoach und… weiterlesen 

160

Avatar jlange

(jl) – Herthas Testspiel gegen die U 23 war am Freitagvormittag noch keine neun Minuten alt, da fasste sich Ronny an die Leiste. Ein leichtes Humpeln, ein kurzes Antraben, dann die Erkenntnis, dass es nicht mehr weitergeht. Der Brasilianer ließ sich von Physio Frederik Syna begutachten und verabschiedete sich in die Kabine. Für Ronny ist… weiterlesen 


Anzeige