Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

22

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) –  Kein Davie Selke, kein Vladimir Darida, kein Peter Pekarik – Hertha bereitet sich im Trainingslager in Neuruppin ohne drei wichtige Spieler auf neue Saison vor. Schon klar, bis zum ersten Pflichtspiel am Montag, dem 20. August bei Eintracht Braunschweig ist noch etwas Zeit –  habe im neuen Immerhertha-Podcast mit Kollege Jörn Lange mit… weiterlesen 

Anzeige

131

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, bald geht es los. Frankreich oder Kroatien, das ist heute die Frage. Sagt schon, wie sind eure Sympathien verteilt? Herthas Spieler werden das WM-Finale zusammen im Mannschaftshotel in Neuruppin schauen. Nicht mit dabei sein kann Davie Selke, der nach seiner Verletzung (Pneumathorax) bis mindestens Montag im Krankenhaus bleiben muss. „Am Montag… weiterlesen 

98

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, heute berichten wir aus Neuruppin, wo Hertha in den kommenden Tagen das erste von zwei Trainingslagern abhalten wird. Nach einer gemütlichen Anreise gab es am Abend noch einen gemütlichen Kick, bevor es dann richtig schweißtreibend wird. Zum Auftakt ging es gegen den MSV Neuruppin. Neuruppin? Da war doch mal was. Vor… weiterlesen 

165

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Die Zahlen der WM belegen den Trend, den wir in der vergangenen Saison des öfteren hier diskutiert haben: Die Bundesliga verliert vor allem gegenüber England. So stellt die Premier League im Halbfinale 40 Spieler, die Primera Division und die Ligue 1 je zwölf, die Bundesliga neun: vier Kroaten (Tin Jedvaj/Bayer Leverkusen, Andrej Kramaric/TSG… weiterlesen 

93

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Jordan Pickford (England), Thibaut Courtois (Belgien),  Danijel Subasic (Kroatien), Igor Akinfeev (Russland) –  diverse Torwarte haben bei dieser WM ihren Mannschaften mit herausragenden Leistungen geholfen. Manchmal reichen allerdings selbst Topleistungen des Torhüters nicht –  der Däne Kasper Schmeichel weiß, wovon die Rede ist. Über dieses Thema sowie die Erwartungen an die WM-Viertelfinals und… weiterlesen 

168

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Das Elfmeterschießen hat Einzug gehalten in die WM – eine Disziplin, in der bei einigen Nationalmannschaften noch Luft nach oben ist. Was zu den ersten Achtelfinals zu sagen ist, wie die Fotos zu deuten sind von Bundestrainer Joachim Löw im Mercedes-Cabrio bei einer Oldtimer-Ausfahrt … außerdem gesucht werden Sportarten mit einer Erfolgsgarantien von… weiterlesen 

96

jlange

(jl) – Die Mannschaft, die in diesem Sommer nie eine war, ist zurück auf heimischem Grund. Am Donnerstag landete der DFB-Tross in Frankfurt und hatte viele offene Fragen im Gepäck, allen voran jene nach der Zukunft von Joachim Löw. 600 Fans bei Herthas Trainingsauftakt Wie es nun weitergeht? Darüber haben die Kollegen Michael Färber und… weiterlesen 

67

jlange

(jl) – Hand aufs Herz: Wer von euch hat auf Vorrunden-Aus getippt? Allzu viele werden es nicht gewesen sein, aber tatsächlich ist er nun eingetreten, der Worst-Case. Die deutsche Nationalmannschaft verliert im letzten Gruppenspiel 0:2 gegen Südkorea. Schluss. Aus. Ende. Die DFB-Elf ist raus. Es hat sich ausgeweltmeistert. Zur Frustbewältigung habe ich mich mit dem… weiterlesen 

95

jlange

(jl) – Andres Iniesta erlaubt sich haarsträubende Fehlpässe, Sergio Ramos verliert entscheidende Kopfball-Duelle und Cristiano Ronaldo verschießt Elfmeter – spielt die Fußball-Welt jetzt endgültig verrückt? Die WM 2018 produzierte am Montag Kuriositäten am Fließband, vor allem, wenn man sich bewusst macht, welch dramatische Folgen die Fauxpas der Granden gehabt haben könnten. Prägnantestes Beispiel: Hätten die… weiterlesen 

96

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Ab jetzt geht es in Russland um Entscheidungen. Von heute bis Donnerstag stehen in den acht Vorrunden-Gruppen jeweils die letzten Spieltage an. Am Abend etwa duellieren sich in der Gruppe B Spanien, Portugal und der Iran um die beiden Plätzen, die den Einzug ins WM-Achtelfinale bedeuten. Den meisten Platz in der neuen Ausgabe… weiterlesen 


Anzeige