Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Donnerstag, 13.9.2018

Dardais Tränen

42

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, Nationalspieler zu haben ist eigentlich eine prima Sache. Vor allem was das Prestige angeht. Hört sich ja nach was an. Herthas Internationale reisen zu ihren Nationalmannschaften. Blöd nur, wenn sie Berlin gesund verlassen und verletzt wieder zurückkehren. So geschehen im Fall von Jordan Torunarigha, der mit Achillessehnenproblemen von der U 21… weiterlesen 

Anzeige
Mittwoch, 12.9.2018

Extraschichten für Davie Selke

61

jlange

(jl) – Zwei Rückkehrer, ein arbeitseifriger Hoffnungsträger und ein halbes Gerücht um eine Spielverlegung: Was im Hertha-Kosmos los war, hat unser Praktikant Konstantin Rek für euch aufgeschrieben. Wie schreibt Kollege @ub zu solchen Anlässen immer so schön: Tusch, Trommelwirbel, Vorhang auf: Von Konstantin Rek  Tja, so schnell kann es gehen. Der Magen-Darm-Virus bei Pascal Köpke… weiterlesen 

51

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, so ein Magen-Darm-Virus ist schon eine fiese Sache. Erst Recht, wenn er sich anschickt, eine Mannschaft heimzusuchen. Am Dienstag konnte Pascal Köpke aufgrund von Magen-Darm-Problemen nicht mittrainieren. Javairo Dilrosun versucht es zwar, die ganze Einheit brachte er aber auch nicht hinter sich. Auf das Länderspiel mit der niederländischen U 20 gegen… weiterlesen 

68

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Im neuen Immerhertha-Podcast suchen wir nach dem Linksverteidiger-Flüsterer, der bei Hertha BSC arbeiten muss. Länderspiel-Debütant Nico Schulz reiht sich in eine Liste ein, in der vor ihm Michael Hartmann, Malik Fathi und Marvin Plattenhardt stehen. Und wo wird Jordan Torunarigha aktuell in der deutschen U21-Nationalmannschaft eingesetzt … Weiter verraten wir, wie der Sehnsuchtsverein… weiterlesen 

38

jlange

(jl) – Seid mir nicht böse, wenn ich kurz abschweife, aber manchmal bin ich einfach baff. Bei Serena Williams‘ Verhalten während des US-Open-Finals zum Beispiel. Oder beim Statement ihrer Bezwingerin Naomi Osaka. Wie sie gedenke, ihren ersten Grand-Slam-Titel in New York zu feiern, wurde die Japanerin gefragt. Antwort: „Ich werde wohl schlafen gehen. Oder ein Videospiel… weiterlesen 

Samstag, 8.9.2018

Halligalli im Olympiastadion

37

jlange

(jl) – Alter Verwalter, jede Menge Betrieb in Westend, dabei haben Herthas Profis ein freies Wochenende eingelegt. Trotzdem herrscht im und ums Oly jede Menge Halligalli. Zahlreiche Anwohner sollen sich schon beschwert haben. Wegen Lärmbelästigung. Auslöser der ganzen Chose ist das Lollapalooza-Festival, das in diesem Jahr erstmals auf dem Olympiagelände stattfindet. Am heutigen Sonnabend und… weiterlesen 

48

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Nach dem entspannten Donnerstagabend mit dem Freundschaftsspiel in Zehlendorf bekamen die (meisten) Profis von Hertha BSC am Freitag den Ball nicht zu sehen. Eine intensive Laufeinheit mit  5 x 1000 Meter stand auf dem Programm. Anders war es für Marvin Plattenhardt. Der Nationalspieler arbeitet sich nach Adduktorenproblemen wieder an die Mannschaft heran. Sauber,… weiterlesen 

59

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Ein kleiner improvisierter Ticker vom Testspiel Hertha Zehlendorf vs Hertha BSC, diesmal in chronologischer Reihenfolge.  Schönes Septemberwetter am Ernst-Reuter-Sportfeld. Der dunkelblaue Mannschaftsbus parkt bereits vor der Kabine. #hahohe @HerthaBSC gg FC Hertha 03 Zehlendorf 🤜🤛💙💙💙💙💙💙💙💙💙 (@ Ernst-Reuter-Sportfeld in Berlin) https://t.co/jG44levmbF pic.twitter.com/ewSUWY86G6 — Herthaner4ever (@Herthaner4ever) September 6, 2018 … Trainer Rainer Widmayer hat schon… weiterlesen 

Mittwoch, 5.9.2018

Ibisevic pausiert weiterhin

26

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, nach der Spaß-Einheit in Mariendorf kehrte am Mittwoch der Ernst zurück ins Training bei Hertha BSC. Trainer Pal Dardai hatte im Vorfeld angekündigt, dass dieser Tag die höchste Belastungsintensität mit sich bringen wird. So kam es dann auch. Viele Zweikämpfe, verschiedene Spielformen und zügiges Tempo beinhaltete die rund 95 Minuten lange… weiterlesen 

Dienstag, 4.9.2018

Hertha ist back in town

23

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, heute mal eine Kurzausgabe für Nachtschwärmer. Bei der Bahn würde es jetzt heißen, „aufgrund von Verzögerungen im Betriebsablauf kommt es zu Verspätungen. Wir bitten um Entschuldigung“. Wir leihen uns diesen Satz aus dem Entschuldigungsbaukasten mal aus. Morgen kommt der Blog dann wieder zu früherer Stunde. Der Dienstag stand ganz im Zeichen… weiterlesen 

Anzeige