Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Dienstag, 16.8.2016

Herthas neue Kleider

261

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Einen intensiver Trainingsvormittag absolvierten die Hertha-Profis. Nach einem gründlichen Aufwärmprogramm ging es zurück in den Kabinentrakt. Dort steht die gesamte Technik mit Lasern, Zeituhren und Rechnern, um 30-m-Sprints zu protokollieren. Der gesamte blau-weiße Tross spurtete. Deshalb ging es erst gegen 10.40 Uhr auf dem Schenckendorff-Platz weiter. Auch dort war Vollgas gefragt. Es wurde… weiterlesen 

131

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Für die erste Einheit der Trainingswoche war es intensiv. Nach einiger Gymnastik ließ Konditionstrainer Henrik Kuchno die Profis von Hertha eine kleines Lauf-ABC in verschiedenen Geschwindigkeitsstufen laufen.   @herthabsc läuft. #schenckendorffplatz #Training mit @lusti28 und @mitch23elijah #hahohe A photo posted by ubremer1 (@ubremer1) on Aug 15, 2016 at 6:58am PDT Im Anschluss wurde, ungewöhnlich… weiterlesen 

184

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Die socialen Medien sind ein Indikator für die Stimmung. Habe aktuell weder bei Instagram noch bei Twitter Äußerungen, Schnappschüsse oder ähnliches von Hertha-Profis gesehen. Nach dem Aus in Bröndby und nach dem 1:4 gegen Neapel scheint Hertha durch eine Phase zu gehen, wo jeder mal wegbleibt von der Öffentlichkeit. Einer, der sich immer… weiterlesen 

372

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Am Sonntag in einer Woche steht die DFB-Pokalpartie in Regensburg an, heute spielt Hertha BSC zur Generalprobe gegen den italienischen Vizemeister SSC Neapel. Anstoß im Jahnsportpark ist um 18 Uhr. Viel Spaß mit dem Immerhertha-Liveticker    

Freitag, 12.8.2016

SSC Neapel fordert Hertha

117

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Die gleiche Gruppe wie am Donnerstag arbeitete auch heute auf dem Schenckendorff-Platz. 17 Feldspieler sowie die Torwarte Rune Jarstein,  Thomas Kraft und Nils Körber waren im Einsatz. Nebendran spulte Mitchell Weiser mit Fitnesstrainer Hendrik Vieth ein individuelles Programm ab. Bewölkte Stimmung bei @herthabsc Trainer Pal #Dardai schaut beim letzten Training vor Partie vs… weiterlesen 

Donnerstag, 11.8.2016

Dardai erhöht den Konkurrenzkampf

207

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Ein übersichtliche Gruppe mit einer übersichtlichen Einheit war es heute Nachmittag auf dem Schenckendorffplatz. Es wurde eine gute Stunde Fußballtennis gespielt – das wars. Und wieder ab auf den Platz! Heute: ⚽️🎾 #hahohe pic.twitter.com/0BL54zpEaY — Hertha BSC (@HerthaBSC) August 11, 2016 17 Feldspieler plus Torwart Thomas Kraft spielten in sechs Dreier-Teams beim Fußballtennis… weiterlesen 

Mittwoch, 10.8.2016

Von Gnabry und anderen Enten

219

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Pal Dardai ist im Moment nicht zufrieden. Der Trainer von Hertha BSC wird beim Testspiel gegen Neapel am Sonnabend (18 Uhr/Sport1) seine Mannschaft umstellen. Das Aus gegen Bröndby wirkt noch nach. Und nun werden ein paar andere Spieler ihre Chance bekommen. Mitchell Weiser nicht. Der Rechtsaußen musste auch am Mittwoch individuell mit Fitnesscoach… weiterlesen 

Dienstag, 9.8.2016

Weiser muss nacharbeiten

185

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Es war eine etwas kleinere Gruppe, die heute beim Nachmittagstraining von Hertha BSC auf dem Platz stand. Einige Spieler fehlen, die Gründe sind verschieden. Auftakt der Woche! @salomonkalou, @mitch23elijah, Duda & Mittelstädt nicht dabei. Infos auf der HP folgen. #hahohe pic.twitter.com/aoQWhkdZwZ — Hertha BSC (@HerthaBSC) August 9, 2016  Salomon Kalou ist für einige… weiterlesen 

80

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Kollege Bremer wird wieder über mich lachen, aber ich liebe diese Auszeichnung. Weil in ihr so viel Fantasie steckt, was für eine große Karriere folgen könnte. Aber auch, weil gleichermaßen stets die Möglichkeit des Unerfüllten mitschwingt. Die Fritz-Walter-Medaille, die Auszeichnung für die hoffnungsvollsten, deutschen Talente der vergangenen Saison. Am heutigen Montag gab der DFB bekannt, dass… weiterlesen 

150

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Es war eine etwas andere Trainingseinheit am Sonntagvormittag bei Hertha BSC: Pal Dardai bat seine Profis aufs Rad. Zusammen ging es ein paar Kilometer südwestlich bis zum Grunewaldturm. Dort, in einem Café, frühstückten die Herthaner, dann ging’s zurück, und das war’s. Bis Dienstag haben die Spieler frei. Dann geht es um 15.30 Uhr… weiterlesen 

Anzeige