Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Bigalke

13 markierte Artikel

266

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Sonntag, trainingsfrei bei Hertha BSC. Das Transferfenster ist noch knapp vier Wochen offen, aber derzeit zeichnen sich  im Kader keine Bewegungen ab. Nichtmal Herr Magath hat auf der Suche nach einem Helmes-Ersatz den Weg zu seinem Telefon gefunden, um sich nach Adrian Ramos zu erkundigen. Der FSV Frankfurt, nächster Hertha-Gegner in einer Woche,… weiterlesen 

Anzeige

140

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) –  Die Hertha-Kollegen starten am Samstag zum Trainingsaufgalopp, Marvin Knoll ist schon im Einsatz. Der defensive Mittelfeldspieler von Hertha BSC ist mit Dynamo Dresden ins Traininsglager in das Stubaital/Österreich gereist.  Ralf Loose, der Trainer des Zweitliga-Aufsteigers, sagt auf der Dynamo-Homepage über den Herthaner: „Marvin ist ein interessanter, junger deutscher Mittelfeldspieler, den ich mir in… weiterlesen 

115

Avatar dstolpe

(sto) – Mein erster Gedanke, als ich es vor mir liegen sehe: „Verdammt groß, verdammt edel!“ Und als ich es hochheben will: „Verdammt, ist das schwer!“ Fürwahr, liebe Leute, „Immer Hertha. Gestern. Heute. Morgen.“ ist ein wahrer Hingucker, und nur ein schlechter Witz ist, das Buch der Berliner Morgenpost zum Aufstieg von Hertha BSC dürfe… weiterlesen 

63

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Der Kollege Andreas Baingo vom Kurier staunte: „So, wie Ronny am Sonntag durch die Mixedzone gehumpelt ist, dachte ich: Der fällt noch lange aus. Aber so, wie Ronny heute unterwegs war, dachte ich: Vielleicht reicht’s schon für das Spiel am Montag in Bochum.“  Trainer Markus Babbel schmunzelte. „Ja, es hat Ronny gut getan,… weiterlesen 

83

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Um mit den schlechten Nachrichten zu beginnen: Ronny fällt für die Partie vor der Traumkulisse am Sonntag gegen den SC Paderborn aus. Der linke Verteidiger wird sich bei den über 60.000 Zuschauern auf der Tribüne des Olympiastadions einreihen. Ronny hat sich im Training am Dienstagvormittag eine Zerrung des Syndesmosebandes zugezogen. Damit wird er… weiterlesen 

72

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Der zweite Tag der Trainingswoche hat es in sich. Hertha-Coach Markus Babbel nahm das verbliebene Dutzend seiner Profis bei strahlendem Sonnenschein richtig ran.  Von der Morgenpost war Kollege Martin Kleinemas auf dem Schenckendorff-Platz und hat akribisch notiert, was los war: Am Anfang ließ Konditionstrainer Henrik Kuchno Drei-gegen-Eins spielen. Wer in der Mitte war,… weiterlesen 

24

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Trainer Markus Babbel war ganz offen. „Ich habe den Jungs gesagt, dass es etwas ungemütlich wird in den kommenden Tagen.“ Es sind noch knapp zwei Wochen bis zum nächsten Liga-Spiel gegen den SC Paderborn. Die letzte Atempause, ehe Schlag auf Schlag die verbleibenden sieben Saison-Partien zu absolvieren sind. Für alle, die nicht auf Länderspiel-Reisen… weiterlesen 

39

Avatar dstolpe

(sto) – Vom Hotelgebäude an sich müssen die Spieler von Hertha BSC durch eine kleine Unterführung laufen, dann liegt linker Hand schon der Trainingsplatz. Markus Babbel gefällt es. „So verlieren wir keine Zeit“, sagt der Trainer. „Außerdem sind wir allein hier in Portugal, können uns ganz in Ruhe auf die zweite Saisonhälfte vorbereiten.“ Heute, Montag, fanden… weiterlesen 

53

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Die Leser der Berliner Morgenpost wusste es seit den frühen Morgenstunden, vor dem Vormittagstraining erfuhren es auch die Beteiligten: Trainer Markus Babbel reist am Sonntag mit 26 Spielern ins Trainingslager nach Portugal. Nicht dabei sind Sascha Bigalke, Lennart Hartmann und Pal Dardai. Der eine oder andere wird sich über die Entscheidung Dardai (34)… weiterlesen 

16

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) -In den USA gibt es den schönen Begriff des Monday-morning-Quarterback. Der vom Sofa aus, nach Studium aller Zeitlupen und Hören der Interviews am Wochenende, am Tag danach erklärt, was er, wäre er Spielmacher gewesen, besser gemacht hätte. Passend zum Wochenbeginn machen wir jetzt den Montagmorgen-Coach. Aber natürlich wird nicht zurückgeschaut, sondern voraus. Hertha hat… weiterlesen 


Anzeige