Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Deutschland

10 markierte Artikel

Dienstag, 18.9.2018

Leckie zurück im Training

36

Avatar sstier

(sst) – Hallo Herthaner, bei all den Verletzten, die Hertha gerade zu beklagen hat, beginnen wir erstmal mit einer positiven Nachricht. Mathew Leckie kehrte am heutigen Dienstag auf den Trainingsplatz zurück. Der Australier absolvierte nach rund sechswöchiger Pause aufgrund einer Knieverletzung seine erste komplette Einheit mit der Mannschaft. „Ich fühl mich ganz gut, das Knie… weiterlesen 

Anzeige

223

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Wieder einmal taten sich die Favoriten schwer, doch wie bisher stets in dieser WM zitterte sich auch Argentinien (2:1 gegen Nigeria) ins WM-Achtelfinale. Auf der Tribüne fiel Maradona aus der Rolle. Für Australien mit Herthas Mathew Leckie ist das Turnier in Russland beendet. Ohne Sieg, aber mit der zweiten Niederlage im Gepäck (0:2… weiterlesen 

Freitag, 1.6.2018

Leckie glänzt gegen Darida

147

Avatar sstier

(sst) – Hallo Herthaner, bei diesen Temperaturen mag man eigentlich nicht von Fieber reden, aber ja, bei mir steigt es, das WM Fieber. Bei Mathew Leckie anscheinend auch. Herthas Offensivspieler erzielte am heutigen Freitag zwei Tore beim 4:0 der Australier gegen Tschechien. Die Tschechen wurden von Vladimir Darida als Kapitän angeführt, der im Gegensatz zu… weiterlesen 

104

Avatar sstier

(sst) – Hallo Herthaner, draußen ist es alles andere als sommerlich. Das Letzte, woran man gerade denken mag, ist ein Sprung ins kühle Nass. Gemessen daran haben Herthas Fußballer heute in bester Uli-Hoeneß-Manier antizyklisch gearbeitet. Statt auf den Platz ging es ins Schwimmbecken, Wasserball statt Fußball war angesagt. Hier könnt ihr euch den Spaß mal… weiterlesen 

109

Avatar Sebastian

(Seb) – Ein bisschen WM ist immer. Die deutsche Mannschaft hat heute am Tag nach ihrer Ankunft ein öffentliches Training absolviert. Nicht, weil sie unbedingt den Schulterschluss mit den Einheimischen suchte, sondern, weil die Fifa eine offene Einheit pro Team vorschreibt. Klar und deutlich erkennen wir links im Bild den Kollegen @meyn konzentriert bei der… weiterlesen 

161

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Wer heute Morgen auf dem Schenckendorffplatz war, der konnte den Eindruck gewinnen, dass es keinen besseren Job gibt, als Fußballprofi. Die Sonne schien, als die Herthaner das Feld betraten und die Stimmung war prächtig. Bombenstimmung auf dem Schenckendorffplatz Jos Luhukay ließ die Seinen erst ein paar Erwärmungsübungen absolvieren, dann folgte die mittlerweile schon… weiterlesen 

Donnerstag, 21.6.2012

Udpate: Kachunga fix – K.o.-Phase

128

Avatar marcelstein

(ste) – Jetzt gibt es keine Entschuldigungen mehr bei der EM, auch keine Ausreden. Schlechte Spiele werden bestraft, und zwar mit dem Ausscheiden. Letztlich hat sich die Gruppenphase als so spanndend wie lange nicht erwiesen. Kein einziges Team war schon nach zwei Spielen sicher qualifiziert, einige der Favoriten mussten bis kurz vor Schluss der dritten… weiterlesen 

Mittwoch, 13.6.2012

Der Klassiker

134

Avatar marcelstein

(ste) – Die einzigen konkreten Informationen bei Hertha sind derzeit die Nachrichten zum U17-Meisterschaftsfinale am Sonnabend gegen den VfB Stuttgart (14 Uhr).  Ansonsten geht es offenbar nur schleppend voran beim Thema der Personalien. Während die Konkurrenz nahezu täglich mit Verpflichtungen um die Ecke kommt, ist bei Hertha noch nicht klar, wie mit den Wackelkandidaten wie etwa Felix Bastians verfahren… weiterlesen 

Samstag, 9.6.2012

Schlaaaaaand!!!

136

Avatar marcelstein

(ste) – Wahrscheinlich hat Sir Henry Recht: Das Thema von gestern war gut, hat aber nicht die gehoffte Aufmerksamkeit bekommen. Die gute Nachricht dabei ist, dass die EM doch einige von Euch beschäftigt. Aus diesem Grund will ich mich heute mal kurz fassen und das angedachte Thema, das ich vorbereitet hatte, noch ein wenig verschieben…. weiterlesen 

Freitag, 1.6.2012

Die EM steht vor der Tür

110

Avatar marcelstein

(ste) – Was die drängenden Fragen angeht, müssen wir uns noch ein wenig in Geduld üben. Beim Sportgericht des DFB werden die Spielsperren gegen vier Hertha-Profis wohl frühestens am Montag zum Thema, die Kaderplanung des Klubs ist auch noch nicht konkreter geworden. Deshalb könnte ein Übergang zur anderen schönen Fußball-Dingen darüber hinweghelfen. Die Nationalmannschaft hat… weiterlesen 


Anzeige