Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Felix Bastians

8 markierte Artikel

113

Jörn Meyn Jörn Meyn

(Seb) – Am Sonntag geht der Trubel wieder los. Hertha BSC startet um 10.30 Uhr auf dem Schenckendorffplatz die Mission „Klassenerhalt“. Mit dabei sein werden die Zugänge Sebastian Langkamp, Johannes van den Bergh und Alexander Baumjohann. Hajime Hosogai, der Vierte im Bunde der Neuen, spielt am Sonnabend noch mit Japan beim Confed-Cup und bekommt nach… weiterlesen 

Anzeige

167

Avatar Sebastian

(Seb) – Heute morgen schrieben die Kollegen vom Reviersport, dass die Ausleihe von Felix Bastians nach Bochum in trockenen Tüchern sei. Zitiert wurde Herthas bisheriger linker Verteidiger mit den Worten: Ich habe gerade mit dem neuen Sportvorstand Christian Hochstätter telefoniert, wir sind uns einig. Voraussichtlich am Dienstag werde ich in Bochum trainieren. Damit hat sich… weiterlesen 

126

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Soeben hat Hertha BSC den Kader für das Auswärtsspiel gegen 1860 München am morgigen Sonnabend (13 Uhr) bekannt gegeben. Wie erwartet ist erstmals nach seiner langen Verletzung Christoph Janker im Aufgebot. Trainer Jos Luhukay muss eine Vielzahl von Ausfällen kompensieren. Mit Kapitän Peter Niemeyer, Peer Kluge und John Anthony Brooks fehlt dem Niederländer… weiterlesen 

123

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Die wichtigste Nachricht zu Beginn: Kapitän Peter Niemeyer, der sich beim gestrigen Test gegen Bayerns Amateure eine schwere Zehenprellung am rechten „großen Onkel“ zugezogen hatte, hat beim heutigen Training zwar nicht mitwirken können. Die Verletzung des 29-Jährigen ist jedoch leichter als gedacht. Möglicherweise kann er morgen schon wieder mittrainieren. Trainer Jos Luhukay sagte… weiterlesen 

90

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Es ist als die größte Form der Belohnung zu verstehen, dass Herthas Cheftrainer Jos Luhukay am Sonntag darauf verzichtete, seine Mannschaft für das obligatorische Auslaufen durch das Schneegestöber über den Schenckendorffplatz zu scheuchen. Nach dem beherzten Auftritt beim letztlich nicht unverdienten 1:0-Auswärtserfolg in Paderborn hat der Niederländer seinen Spielern zwei Tage frei gegeben. Luhukay sagte gestern nach… weiterlesen 

98

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Es waren diesmal nur zwei Hertha-Profis, die unter der Woche die Reise zu ihren Nationalmannschaften antraten. Rechtsverteidiger Peter Pekarik traf mit der Slowakei auf die Auswahl Tschechiens. Erstmals spielte John Anthony Brooks mit der deutschen U20 in Polen vor. Roman Hubnik (Tschechien), Ben Sahar (Israel) und Sami Allagui (Tunesien), die anderen Nationalspieler in… weiterlesen 

117

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Es wird eine überschaubare Kulisse morgen Abend in Sandhausen, wenn Hertha beim – und das ist keinesfalls despektierlich gemeint –“Dorfklub“ antritt. Im Schnitt verirren sich genau 3.357 Zuschauer ins Hardtwaldstadion. Das sind (grob geschätzt) etwa zehnmal weniger als bei den Berlinern in dieser Saison. Und überhaupt lassen sich ein paar lustige Anekdoten über die Sandhäuser… weiterlesen 

122

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Es war ja ein eisiger Wind, der heute über den Schenckendorffplatz pfiff, als Herthas Trainer Jos Luhukay seine Mannschaft zum ersten von zwei Trainingseinheiten bat. @catro69 und @Herthaber haben zusammen mit mir gefroren. Vielleicht würden die beiden mir aber auch zustimmen, dass nicht nur das Wetter, sondern auch Jos Luhukay selbst heute etwas… weiterlesen 


Anzeige