Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Gelsenkirchen

5 markierte Artikel

184

jlange

(jl) – Frei nach dem Motto „das Beste kommt zum Schluss“ beschließt Hertha den zweiten Spieltag der Saison mit einem Gastspiel in Gelsenkirchen. Dort haben die Berliner seit 14 Jahren nicht mehr gewonnen. Ob sich das am heutigen Sonntag ändert? Zeigt sich ab 18 Uhr. Schon jetzt für Sensationen gut: der Immerhertha-Liveticker. Viel Spaß!

Anzeige
Samstag, 1.9.2018

Immer wieder sonntags

60

jlange

(jl) – Zack, schon sind wir wieder ein bisschen schlauer. Dortmund ist offenbar doch nicht so bärenstark wie nach dem ersten Spieltag gedacht, bei Leverkusen mangelt es am Feintuning, und Wolfsburg hat sich vom Fast-Absteiger zum (Kurzzeit-)Tabellenführer gemausert. Zur Erinnerung: Die Niedersachsen sind Herthas erster Gegner nach der Länderspielpause. Vorerst aber reisten die Berliner Richtung… weiterlesen 

99

jlange

(jl) – Schlag auf Schlag auf Schlag – nach Ingolstadt und Dortmund steht am morgigen Sonnabend schon Gelsenkirchen auf dem Spielplan. Englische Woche, also, in der jüngeren Vergangenheit nicht gerade Herthas Paradedisziplin. Drüben im Westen haben sie für den hohen Besuch aus der Hauptstadt extra einen neuen grünen Teppich ausgerollt. Feine Geste. .@AndiErnst & @WinkelChristoph… weiterlesen 

119

jlange

(jl) – Zack, ist schon wieder eine Woche rum. Der 3. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird am heutigen Freitagabend mit der, nun ja, Knallerpartie Köln – Freiburg eröffnet. Hertha hingegen darf am Sonntag den Schlusspunkt setzen. Pal Dardai rieb sich auf der Pressekonferenz schon mal die Hände. Dardai: „Ich freue mich auf das Spiel. Wenn alles… weiterlesen 

Samstag, 12.3.2016

Eine Prise Genugtuung

81

jlange

(jl) – Na, könnt ihr derart viele Erfolgserlebnisse überhaupt noch verkraften? Als hätte es nach Herthas Sieg gegen Gelsenkirchen noch einer Zugabe bedurft, patzte Wolfsburg am Sonnabend in Hoffenheim. 0:1 – Null Punkte. Der Vorsprung auf die Niedersachsen beträgt somit acht Zähler. Am Sonntag können sich alle Blau-Weißen dann ein weiteres Mal entspannt zurücklehnen. Die Europapokal-Anwärter… weiterlesen 


Anzeige