Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Perdedaj

46 markierte Artikel

351

Avatar marcelstein

(ste/ub) – Michael Preetz musste heute mal passen. Sonst sitz der Manager von Hertha BSC ja bei den Pressekonferenzen zu den kommenden Spielen immer mit auf dem Podium, diesmal ließ er sich entschuldigen, da heute „ein besonderer Tag“ sei, wie Pressesprecher Bohmbach erklärte, nämlich der Tag des Transferschlusses. Preetz hatte also zu tun, aber nicht… weiterlesen 

Anzeige

345

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Wir haben Ende Juli  hier gesprochen, wie die Aussortierungen von Trainer Jos Luhukay zu verstehen sind. Konkret ging es um Marco Djuricin, Fanol Perdedaj und Sebastian Neumann. Der Trainer hatte die Youngster vorerst zur U23 geschickt. Aber schon damals war klar, dass sie höherklassig als in der Regionalliga Nordost spielen sollten. Aktuell meldet… weiterlesen 

312

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – 16.45 Uhr Ansprache von Trainer Jos Luhukay auf dem Schenkendorff-Platz. Die Gruppe sieht kleiner aus als in der vergangenen Woche im Trainingslager in Stegerbach. Trainingsplatz-Idylle bei Hertha (Fotos: ub) ? Nicht für jeden Profi. Die Zeit des 31-Profi-Kader ist abgelaufen. Zähle ich richtig, sind es 21 Feldspieler plus drei Torwarte. Zu erkennen sind: Burchert… weiterlesen 

381

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Um gleich die Karten auf den Tisch zu legen: Wir sind nicht in Hildesheim, wo Hertha BSC sich in aller Freundschaft mit Bundesligist Hannover 96 vergleichen wird. Wir versuchen aber trotzdem mal, was wir mit Eurer Unterstützung so hinbekommen können 😉 17.30 Uhr Die Mannschaft ist problemlos mit dem ICE von Berlin nach… weiterlesen 

412

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Dienstag, 20 Grad, eine wahrlich überschaubare Zahl an Trainingskibitzen. Doch einer läßt seinen kritischen Blick über den Schenckendorff-Platz schweifen: @catro schaut für uns alle. Anbei  seine Eindrücke. Und Dank 😉 (Fotos: ub) (@catro) –  Mittlerweile fällt es mir beinahe schwer einen Trainingsbericht zu verfassen, ewige Wiederholungen nerven irgendwann. Egal, zur Abwechslung fang ich… weiterlesen 

102

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) -Beim ersten Test in dieser Saison hat sich Abu Bakarr Kargbo (19) so präsentiert, wie bereits in der vergangenen Saison: sehr unauffällig. Der U-20-Nationalspieler hat im Männerbereich bisher nicht nachweisen könnnen, dass er sich dort durchsetzen kann, so zu beobachten beim 3:0 von Hertha am Freitag gegen den Berliner SC.  Insofern ist die Pressemitteilung,… weiterlesen 

953

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub)  – 12 Uhr, Berlin Hauptbahnhof.  Den Hertha-Anhängern, die nach Düsseldorf wollen, geht es so wie uns allen. Dieser Verein erfordert Geduld. Mehr als üblich. Der Sonderzug um 12.15 Uhr verspätetet sich gleich mal um 40 Minuten. Den Hertha-Fans, die mit einem Six-Pack Hertha-Bier (Carlsberg lässt grüßen) auf dem Boden sitzen, scheint das nix auszumachen…. weiterlesen 

209

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Es war ein Do-or-Die-Spiel. Aber wenn man am Ende zwei Schussversuche von Ronny und sonst keinen Torschuss auf dem Zettel hat, was soll man sagen? Traurig? Irgendwann hat man es auch nicht mehr verdient? 0:4 verlor Hertha BSC beim FC Schalke. Dass eine Mannschaft, die so wenig Lust auf die Bundesliga versprüht, nach so… weiterlesen 

235

Avatar dstolpe

(sto) – Wir stehen zusammen, wir lassen uns nicht auseinanderdividieren – den visuellen Nachweis solcher Parolen erbrachte Herthas Führungsduo am Mittwochmorgen um punkt 10.26 Uhr. Da stapften Präsident Werner Gegenbauer – es gibt ihn also tatsächlich noch – und Geschäftsführer Michael Preetz Seite an Seite auf den Schenckendorffplatz. Fortan schwatzten die beiden in der Krise… weiterlesen 

206

Avatar dstolpe

(sto) – Zahlen, Daten, Fakten und Laufwege – über all das breite ich heute den Mantel des Schweigens. Es interessiert mich schlichtweg auch nicht, welcher Spieler welche Strecke zurückgelegt hat und viele Zweikämpfe er geführt und gewonnen (if any) hat; und ich nehme mal stark an, euch da draußen ebenso wenig. Diese eine einzige entscheidende… weiterlesen 

Anzeige