Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Peter Niemeyer

15 markierte Artikel

395

Sebastian

(Seb) – Die Zahl des Tages bei Hertha lautet 30. So viele Spieler waren heute auf dem Platz. Insgesamt vier Torhüter und 26 Feldspieler. Dazu perfektes Wetter. Es hatte insgesamt etwas, und ja genau dieses Wort fiel heute am Rande des Trainings auch, von Vorbereitung. Nicht auf ein Bundesligaspiel, sondern auf eine neue Saison (Foto:… weiterlesen 

251

Sebastian

(Seb) – “Hallo erstmal”, begrüßte uns Tayfun Korkut in der Pressekonferenz. Und einen kurzen Moment dachte ich an Rüdiger Hofmann früher bei “RTL Samstag Nacht”. Doch witzig wollte der Trainer von Hannover gar nicht sein. Viel mehr war er nach dem 0:3 in Berlin erleichtert, dass seine Mannschaft endlich einmal wieder auswärts gewonnen hatte. Jos Luhukay… weiterlesen 

Donnerstag, 26.9.2013

A-Elf? B-Elf? Luhukay hat Redebedarf

181

lvossen

(lov) – Gerade mal drei Kiebitze waren auf dem Schenckendorffplatz heute zugegen, als die Mannschaft statt wie geplant um 11 erst um 15 Uhr zum Auslaufen antrat (Foto: lov). Noch in der Nacht war das Team aus Zweibrücken mit einer Charter-Maschine heimgeflogen, die Rückreise hatte sich wegen eines sich hinziehenden Dopingtests verzögert. Und ein Fan… weiterlesen 

352

Sebastian

(Seb) – Ich mache es kurz. Hertha gewinnt etwas glücklich, aber mit einer engagierten Leistung im Top-Spiel des Tages gegen den HSV. Das Tor machte Adrian Ramos in der 75. Minute nach Vorarbeit von Nico Schulz, der ansonsten eine nicht ganz gelungene Partie ablieferte. Hertha hat damit nach drei Spieltagen 7 Punkte und landet auf… weiterlesen 

273

Sebastian

(Seb) – Ein Stück Stoff, nicht mehr. Das ist der greifbare Wert der Kapitänswürde im Fußball. Trotzdem gibt es medial bei Hertha gerade kaum ein anderes Thema. Die alles überschattende Frage lautet: Wer wird der Hertha-Kapitän in der Bundesliga-Saison 2013/14? Trainer Jos Luhukay hat die Spannung im Trainingslager selbst aufgebaut, als er sagte, dass die… weiterlesen 

439

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Nach der Verplichtung von Sebastian Langkamp am Wochenanfang wird Hertha BSC am Dienstag den nächsten Zugang präsentieren: Die Berliner werden sich mit Hajime Hogosai von Bayer Leverkusen verstärken. Alles zum Transfer und der Suche nach einem weiteren Mittelfeldspieler gibt es –> hier. Die Blau-Weißen spielen morgen um 13.30 Uhr ihr voresrt letztes Zweitligaspiel…. weiterlesen 

323

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Das erste Training vor dem Heimspiel gegen den SV Sandhausen am Sonntag (13.30 Uhr) war für die meisten Hertha-Spieler heute ein angenehmes. Die Sonne strahlte, es war warm und Trainer Jos Luhukay ließ seine Profis vornehmlich Spielübungen trainieren. Nur Peter Niemeyer schaute traurig. Der Kapitän saß in Zivil an der Seitenlinie auf einer… weiterlesen 

156

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Eine Feststellung zu Beginn: “Nun ist er endlich kommen doch, in grünem Knospenschuh; ‘Er kam, er kam ja immer noch’, die Bäume nicken sich’s zu.” Mit dieser ersten Strophe aus Theodor Fontanes “Frühling” huldigen wir heute mal der “gelbe Sau”, die sich nach einer gefühlten Ewigkeit der Finsternis in Berlin endlich entschlossen hat,… weiterlesen 

153

Jörn Meyn Jörn Meyn

(nk) – Beim obligatorischen Auslaufen von Hertha BSC einen Tag nach dem 1:0-Erfolg gegen Kaiserslautern am Montagabend war heute wieder unser Praktikant Niclas Kakomanolis (@nk) dabei. Bühne frei also für seinen Blogeintrag: Die Stimmung bei Hertha war heute naturgemäß gut. Einen Tag nach dem wichtigen Sieg gegen den FCK war die Erleichterung über den verdienten… weiterlesen 

339

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Schlechte Nachrichten von Peer Kluge: Der 32-Jährige wird wegen eines Anrisses des Außenbandes im linken Fuß voraussichtlich sieben bis zehn Tage ausfallen. Das teilte der Verein nach einer MRT-Untersuchung durch Mannschaftsarzt Dr. Uli Schleicher heute Vormittag mit. Damit verpasst Herthas defensiver Mittelfeldspieler aller Wahrscheinlichkeit nach das Stadtderby gegen den 1. FC Union am… weiterlesen 


Anzeige