Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Peter Pekarik

18 markierte Artikel

76

Avatar dbardow

(db) – Hertha BSC kennt eigentlich keine englischen Wochen. Noch nicht, auch mit einem Sieg am Freitag gegen Fortuna Düsseldorf könnten die Berliner nur von Platz zehn auf neun springen. Aber wir wollen geduldig sein in Sachen Europa-Ambitionen, vor zweieinhalb Wochen war man noch Tabellenletzter. Trotzdem sind Ante Covic und seine Mannschaft relativ nah dran… weiterlesen 

Anzeige
Donnerstag, 12.9.2019

Nur Pekarik fehlt in Mainz

76

Avatar sstier

(sst) – Hallo Herthaner, kennt ihr das Lied „Comeback“ von Helge Schneider. Da heißt es: „Comeback, ich war lange weg. Jetzt bin ich wieder da. Comeback, ja es geht mir gut. Ich hab viel zu tun, der Tach geht sehr schnell um! Wie findet ihr meine alte Frisur?“ Ein Bild von meiner alten Frisur erspare… weiterlesen 

68

Avatar dbardow

(db) – Länderspielpausen sind immer so ein Ding. Vereinstrainer sehen sie oft mit gemischten Gefühlen. Beispiel Ondrej Duda. Der saß gestern beim 2:1-Sieg der Slowakei in Ungarn 90 Minuten nur auf der Bank. Freut oder ärgert das Ante Covic? „Es ist nicht schädlich für uns, gerade wenn du überlegst, dass wir Samstag spielen und einige… weiterlesen 

79

Avatar jlange

(jl) – Was lange wehrt, wird bald Blog-Zugang. Bis dahin schon einmal ein neuer Eintrag des Kollegen Dominik Bardow: Tell me why I don’t like mondays. Wer geht montags schon gern zur Arbeit? Peter Pekarik auf jeden Fall! Der Slowake, schon seit 2012 im Verein, absolvierte am Montag sein erstes Mannschaftstraining nach langer Pause. Wegen… weiterlesen 

Mittwoch, 21.11.2018

Leinen los und Fahnen hoch

35

Avatar sstier

(sst) – Hallo Herthaner, die wichtigste Nachricht des Tages kam gegen Mittag. Hertha hebt das Verbot für Spruchbänder und Fahnen, das gegen Leipzig gegolten hatte, für das Spiel gegen Hoffenheim am Sonnabend auf. Hier könnt ihr die vollständige Meldung einsehen: Hertha BSC hebt das zum Spiel gegen Leipzig geltende Verbot von Spruchbändern und –bannern sowie… weiterlesen 

131

Avatar sstier

(sst) – Hallo Herthaner, bald geht es los. Frankreich oder Kroatien, das ist heute die Frage. Sagt schon, wie sind eure Sympathien verteilt? Herthas Spieler werden das WM-Finale zusammen im Mannschaftshotel in Neuruppin schauen. Nicht mit dabei sein kann Davie Selke, der nach seiner Verletzung (Pneumathorax) bis mindestens Montag im Krankenhaus bleiben muss. „Am Montag… weiterlesen 

Samstag, 14.7.2018

Selke verpasst den Saisonstart

30

Avatar sstier

(sst) – Hallo Herthaner, der Sonnabend markierte für Hertha BSC das Ende der bis dahin reibungslosen Vorbereitung. Am späten Abend gab Hertha bekannt, dass Davie Selke den Saisonstart wegen einer Verletzung des Brustkorbs verpassen wird. Namentlich handelt es sich dabei um einen Pneumothorax, bei dem sich Luft im Brustkorb ansammelt, was zu einem Zusammenfallen eines… weiterlesen 

Freitag, 6.7.2018

Jastrzembski überzeugt

82

Avatar sstier

(sst) – Hallo Herthaner, Wochenendstimmung mag nicht aufkommen bei den Fußballern von Hertha BSC. Am Freitag stand der neunte Trainingstag in Serie auf dem Programm. Eine längere Pause soll es erst zwischen den Trainingslagern in Neuruppin und Schladming geben. Am Sonntag geht es für die Mannschaft zum Tedi-Cup nach Herne, ab Donnerstag dann nach Neuruppin…. weiterlesen 

Donnerstag, 5.7.2018

Darida muss pausieren

25

Avatar sstier

(sst) – Hallo Herthaner, der Test am Mittwoch in Stahnsdorf (7:0) war insgesamt eine gelungene Sache, nur die Verletzung von Vladimir Darida überschattete am nächsten Morgen das Ereignis. Darida war während der ersten Halbzeit mit einem Gegenspieler zusammengeprallt, spielte aber noch bis zur Pause weiter. Später hätte das Knie dann Probleme gemacht, sagte Dardai. „Wir… weiterlesen 

Mittwoch, 14.2.2018

Peka forever

157

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Über die Kleiderwahl müssen wir noch einmal reden, aber ansonsten war das, was Herthas Manager Michael Preetz am Mittwochvormittag über Twitter verkündete, eine schöne Sache. Seht selbst: Berlin, Berlin, Peka bleibt in Berlin! #hahohe pic.twitter.com/T8r5TkFy02 — Michael Preetz (@michaelpreetz) 14. Februar 2018 Ist das wirklich ein Panter auf Peter Pekariks T-Shirt? Nun gut…. weiterlesen 


Anzeige