Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Pál Dárdai

19 markierte Artikel

Sonntag, 10.2.2019

Halleluja

83

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, na noch siegestrunken? Was war das gestern für ein Auftritt? Auch am Sonntag wurde nicht an Superlativen gespart. Pal Dardai untermauerte noch mal, dass der Sieg in Gladbach das beste Auswärtsspiel seiner vierjährigen Amtszeit war. Wie würdet ihr das Spiel einordnen? Wirklich top of the top? Einen ausführlichen Bericht lest ihr… weiterlesen 

Anzeige
Mittwoch, 21.11.2018

Leinen los und Fahnen hoch

35

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, die wichtigste Nachricht des Tages kam gegen Mittag. Hertha hebt das Verbot für Spruchbänder und Fahnen, das gegen Leipzig gegolten hatte, für das Spiel gegen Hoffenheim am Sonnabend auf. Hier könnt ihr die vollständige Meldung einsehen: Hertha BSC hebt das zum Spiel gegen Leipzig geltende Verbot von Spruchbändern und –bannern sowie… weiterlesen 

Mittwoch, 14.11.2018

Auch Klünter fehlt bis Jahresende

62

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, so langsam wird es zur Routine, hier im ersten Satz zu verkünden, wer in den nächsten Wochen und Monaten ausfällt. Neustes Mitglied des Hertha-Lazaretts ist Lukas Klünter, der sich einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zuzog. Die Hinrunde ist damit für ihn beendet. Bevor sie angefangen hat, muss man hier hinzufügen. Klünter kommt… weiterlesen 

Freitag, 21.9.2018

Mit Mittelstädt, ohne Baak

35

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, der Kader für das Spiel gegen Gladbach ist raus und bevor wir ins Detail gehen, hier erst einmal die Fakten, sprich die 18 Nominierten. Mit zwei Rückkehrern und einem Neuling gehen wir in den Spieltag #BSCBMG! 💪 #hahohe pic.twitter.com/XD0VvIUMNo — Hertha BSC (@HerthaBSC) September 21, 2018 Was fällt auf? Florian Baak… weiterlesen 

Donnerstag, 13.9.2018

Dardais Tränen

42

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, Nationalspieler zu haben ist eigentlich eine prima Sache. Vor allem was das Prestige angeht. Hört sich ja nach was an. Herthas Internationale reisen zu ihren Nationalmannschaften. Blöd nur, wenn sie Berlin gesund verlassen und verletzt wieder zurückkehren. So geschehen im Fall von Jordan Torunarigha, der mit Achillessehnenproblemen von der U 21… weiterlesen 

Mittwoch, 25.4.2018

Wer darf
den Bienenstich backen?

96

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, am Mittwoch wurde die Berliner Verletztenliste um einen Namen erweitert. Mitchell Weiser setzte mit dem Training aus. Nicht etwa, weil er ein konspiratives Treffen am Savignyplatz abhielt, sondern weil er am Dienstag einen Schlag auf den Oberschenkel erlitten hatte. Reine Vorsichtsmaßnahme, Weiser soll nach Möglichkeit am Donnerstag wieder dabei sein. Rekik… weiterlesen 

Donnerstag, 19.4.2018

Weisers langer Abschied

136

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, und täglich grüßt Mitch Weiser. Nun wechselt er also nach Leverkusen. Gestern hieß es noch, Borussia Dortmund könnte sich in Zukunft auf seine Dienste freuen. Wer kommt als nächstes? Ihr seid gefragt. Schalke? Hoffenheim? Bayern München? Real Madrid? Nichts als Geschichten Manager Michael Preetz gab sich auf der heutigen Pressekonferenz diplomatisch…. weiterlesen 

Mittwoch, 4.4.2018

Im Würgegriff der Unterhaltung

125

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, ihr habt doch sicher auch schon mal auf die Herren Profifußballer geschimpft. Arbeiten wenig, verdienen (zu) viel, haben ein lockeres Leben. So in diese Richtung. Nun, ich kann euch beruhigen. Am Mittwoch mussten sich Herthas Spieler ihr täglich Brot schwer ersprinten, ehe es zur Belohnung für die Schufterei am Nachmittag frei… weiterlesen 

Mittwoch, 28.3.2018

Heimkehr der Zugvögel

81

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, so langsam kehren die Zugvögel wieder zurück. Nein, nicht die gefiederten Freunde, sonden Herthas Nationalspieler. Am Mittwoch standen Rune Jarstein, Vladimir Darida, Peter Pekarik und Ondrej Duda sogar schon während der Einheit am Vormittag auf dem Platz. Hier gibts das Quartett noch mal auf einen Blick. Langsam wird’s wieder voller: Jarstein,… weiterlesen 

Donnerstag, 22.3.2018

Storm verletzt sich schwer

112

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, der Donnerstag bot nicht nur schauriges Wetter, er brachte auch eine schaurige Neuigkeit. Talent Maximilian Storm hat sich im Trainingsspiel am Mittwoch viel schwerer verletzt als zunächst angenommen. „Das Syndesmoseband ist gerissen und der Knochen gebrochen. Am Freitag wird er operiert“, sagte Pal Dardai. Dabei wollte Herthas Trainer den A-Jugendlichen für dessen… weiterlesen 


Anzeige