Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Podcast

41 markierte Artikel

40

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) –  Kein Davie Selke, kein Vladimir Darida, kein Peter Pekarik – Hertha bereitet sich im Trainingslager in Neuruppin ohne drei wichtige Spieler auf neue Saison vor. Schon klar, bis zum ersten Pflichtspiel am Montag, dem 20. August bei Eintracht Braunschweig ist noch etwas Zeit –  habe im neuen Immerhertha-Podcast mit Kollege Jörn Lange mit… weiterlesen 

Anzeige

131

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, bald geht es los. Frankreich oder Kroatien, das ist heute die Frage. Sagt schon, wie sind eure Sympathien verteilt? Herthas Spieler werden das WM-Finale zusammen im Mannschaftshotel in Neuruppin schauen. Nicht mit dabei sein kann Davie Selke, der nach seiner Verletzung (Pneumathorax) bis mindestens Montag im Krankenhaus bleiben muss. „Am Montag… weiterlesen 

98

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, heute berichten wir aus Neuruppin, wo Hertha in den kommenden Tagen das erste von zwei Trainingslagern abhalten wird. Nach einer gemütlichen Anreise gab es am Abend noch einen gemütlichen Kick, bevor es dann richtig schweißtreibend wird. Zum Auftakt ging es gegen den MSV Neuruppin. Neuruppin? Da war doch mal was. Vor… weiterlesen 

165

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Die Zahlen der WM belegen den Trend, den wir in der vergangenen Saison des öfteren hier diskutiert haben: Die Bundesliga verliert vor allem gegenüber England. So stellt die Premier League im Halbfinale 40 Spieler, die Primera Division und die Ligue 1 je zwölf, die Bundesliga neun: vier Kroaten (Tin Jedvaj/Bayer Leverkusen, Andrej Kramaric/TSG… weiterlesen 

96

jlange

(jl) – Die Mannschaft, die in diesem Sommer nie eine war, ist zurück auf heimischem Grund. Am Donnerstag landete der DFB-Tross in Frankfurt und hatte viele offene Fragen im Gepäck, allen voran jene nach der Zukunft von Joachim Löw. 600 Fans bei Herthas Trainingsauftakt Wie es nun weitergeht? Darüber haben die Kollegen Michael Färber und… weiterlesen 

67

jlange

(jl) – Hand aufs Herz: Wer von euch hat auf Vorrunden-Aus getippt? Allzu viele werden es nicht gewesen sein, aber tatsächlich ist er nun eingetreten, der Worst-Case. Die deutsche Nationalmannschaft verliert im letzten Gruppenspiel 0:2 gegen Südkorea. Schluss. Aus. Ende. Die DFB-Elf ist raus. Es hat sich ausgeweltmeistert. Zur Frustbewältigung habe ich mich mit dem… weiterlesen 

95

jlange

(jl) – Andres Iniesta erlaubt sich haarsträubende Fehlpässe, Sergio Ramos verliert entscheidende Kopfball-Duelle und Cristiano Ronaldo verschießt Elfmeter – spielt die Fußball-Welt jetzt endgültig verrückt? Die WM 2018 produzierte am Montag Kuriositäten am Fließband, vor allem, wenn man sich bewusst macht, welch dramatische Folgen die Fauxpas der Granden gehabt haben könnten. Prägnantestes Beispiel: Hätten die… weiterlesen 

342

jlange

(jl) – Kroatien schenkt der WM den zweiten richtigen Hingucker des Turniers – die mit (Ex-)Bundesliga-Spielern gespickte Auswahl hat den amtierenden Vizeweltmeister Argentinien mit 3:0 in die Schranken gewiesen. Der sehenswerte Führungstreffer von Frankfurts Ante Rebic ging dabei maßgeblich aufs Konto des argentinischen Keepers, der Ausfall-Erscheinungen im Stile von Liverpools Loris Karius zeigte. Leckie beweist… weiterlesen 

85

jlange

(jl) – Darauf war Russlands Hauptstadt offenbar nicht gefasst: Laut Medienberichten trinken die englischen und südamerikanischen Fans vor Ort derart viel Gerstensaft, dass in Moskaus Kneipen das Bier knapp wird. Ob’s tatsächlich so ist? Wir können nur spekulieren. Als gesichert gilt hingegen die Information, dass im deutschen Lager in Sotschi ein Neuankömmling gesichtet wurde: der… weiterlesen 

74

jlange

(jl) – Da ist sie auch schon rum, die erste Runde der WM 2018. Was hängen geblieben ist nach sechs Spieltagen? Immerhin zwei emotionale Extreme. Begeisterung nach dem Knaller-Duell zwischen Spanien und Ronaldo – und der Schock nach dem deutschen Debakel gegen Mexiko. In Folge fünf des Immerhertha-WM-Podcasts spreche ich mit Yannick Höppner über das Massenscheitern… weiterlesen 


Anzeige