Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Sahar

46 markierte Artikel

134

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – U19-Trainer Ante Covic stand am einen Ende des Trainingsplatzes und schaute genau hin. Am anderen Jörg Schwanke, Trainer der U23 von Hertha, und schaute ebenfalls genau hin. Sechs Nachwuchskräfte hatte Trainer Jos Luhukay zum Profitraining dazugebeten, alle aus den Mannschaften von Covic und Schwanke. So trainieren bis Ende der  Woche mit den Bundesliga-Akteuren:… weiterlesen 

Anzeige

363

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub/mey) –  Los geht’s. Die Zeiten der Zweitklassigkeit sind vorbei. Nach 16 Monaten Unterbrechung spielt Hertha heute wieder erstklassig. Ab 15.30 Uhr steht im Olympiastadion der  Bundesliga-Start gegen Eintracht Frankfurt an. „Herthas Wellenritt auf der Rasierklinge“ –  hat mir gefallen, die Formulierung von  @hannesobeck vergangene Nacht. Klingt wie Herthas Saison-Motto. Verbunden mit #alleswirdgut. Die Aufstellung… weiterlesen 

117

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Debütanten-Treffen am Rande des Trainingsplatzes: @catro verbrachte seinen ersten Urlaubstag beim Nachmittagstraining von Hertha, ich meinen ersten Arbeitstag nach dem Urlaub. Der erste Eindruck des erfahrenen Hertha-Guckers @catro: Diesmal geht es auf dem Platz aber wesentlich lebendiger und lauter zu als vor einem Jahr. Da war die erste Trainingswoche mehr so eine Kennenlern-Nummer…. weiterlesen 

231

Uwe Bremer Uwe Bremer

(seb) – Nachdem mich Blogdaddy @ub am Ostersonntag so freundlich vorgestellt hat, gebe ich heute meine Premiere. Ich freue mich auf eine schöne Hertha-Zeit mit Euch und gute Diskussionen. Aber genug der Vorrede. Los geht’s! Mein persönliches Highlight heute gab es zum Abschluss der Nachmittagseinheit. Wie gestern übten die Profis den Torabschluss nach vorheriger Flanke. Bei der letzten Flanke stürmten aber nicht nur… weiterlesen 

208

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Ihr Lieben, Immerhertha wünscht Euch und Euren Familien Frohe Ostern. Nutzt die Zeit, geht raus, bekommt einen freien Kopf. Und nein, Entschuldigungen werden (ausser von @sunny) nicht entgegen genommen – es ist nicht mehr sooo kalt. Dieses Plakat hat unser neuer Mitarbeiter Sebastian Fiebrig am Samstag gestern in einem Mitarbeiter-Raum im Olympiastadion gesehen…. weiterlesen 

204

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Keine besonderen Vorkommnisse. So hieß die Meldung vom Abschlusstraining am Mittag des Karfreitags bei Hertha BSC. Aber wir kennen unseren Trainer. Jos Luhukay, auch ‚Mr. Überraschung‘ genannt, hat für die Partie am Ostersamstag gegen den VfL Bochum 19 Spieler ins vorläufige Aufgebot mitgenommen, das sich heute Abend im Teamhotel einfindet. Tor: Kraft, Burchert. Feld:… weiterlesen 

216

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Haben wir an dieser Stelle in dieser Woche schon mal übers Wetter geredet? Mehrere Leuten wollten mir heute Nachmittag erzählen: Ach, wie schön, dass es milder wird. Nach anderthalb Stunden im Wind des Schenckendorff-Platzes habe ich da eine andere Meinung. Eine entgegen gesetzte. Und @catro sah auch nicht aus, als ob ihm warm… weiterlesen 

135

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Kalendarischer Frühlingsbeginn war am 1. März. Der astronomische Frühlingsanfang ist in diesem Jahr für den 20. März, morgen, datiert. Oder für jene unter Euch, die es genau wissen wollen: Der astronomische Frühlingsanfang ist am 20. März 2013, mit diesem Zeitpunkt beginnt die Jahreszeit Frühling (auch Frühjahr, Frühlingstagundnachtgleiche oder Lenz genannt). Der Frühlingsbeginn kann… weiterlesen 

341

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Mittwochnachmittag, die letzte öffentliche Trainingseinheit bei  Hertha BSC vor der Partie am Samstag bei 1860 München. Während hier im Blog die Frage „Weißwürste“? Oder doch die „Neuland-Boulette“ im Turm diskutiert wurde, hat Hertha BSC gerarbeitet. Die Sonne war zwar schön, aber mit jeder Minute wurde es ein wenig kälter auf dem Schenckendorff-Platz (grummelgrummel/Fotos:… weiterlesen 

161

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Union verliert trotz Überzahl 1:2 in Cottbus. Köln zieht dank eines 3:0 gegen Paderborn nach Punkten gleich mit dem Dritten, dem 1. FC Kaiserlautern. Die Zweite Liga lebt. Hertha dagegen ist morgen/Sonntag bestrebt, seinen Teil zur Langeweile beizutragen: Mit einem Sieg gegen den MSV Duisburg wollen die Berliner ihre Tabellenführung festigen (Olympiastadion, 13.30… weiterlesen 

Anzeige