Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Skjelbred

155 markierte Artikel

28

Avatar jlange

(jl) – Nur noch einmal schlafen bis zum Spiel des Jahres: Am morgigen Freitag empfängt Hertha BSC als Tabellenvierter den FC Bayern, und zwar im ausverkauften (!) Olympiastadion. Die Vorfreude beim Berliner Bundesligisten ist gewaltig, hat unser Prakti Konstantin am Donnerstag beobachtet. Er hat den Hertha-Tag für euch zusammengefasst. Von Konstantin Rek  Was hatten Hertha… weiterlesen 

Anzeige
Montag, 24.9.2018

Europa staunt über Hertha

88

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Der Höhenflug von Hertha BSC wird nicht nur bundesweit, sondern auch im Ausland bestaunt. Attraktiv, mutig, erfrischend – im Podcast sprechen wir über die Gründe für den Aufschwung. Und wie lange er anhalten wird. Was Hertha gegen die Elfmeter-Seuche tun will. Wo Arne Maier derzeit in seiner Entwicklung steht. Was der Ausfall von… weiterlesen 

107

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Frisch war es. Und eine übersichtliche Gruppe hatte sich eingefunden auf Schenckendorff-Platz am Sonntagvormittag, dem Tag nach dem 4:2 von Hertha BSC gegen Borussia Mönchengladbach. Unter Anleitung von Cotrainer Rainer Widmayer waren jene Profis im Gange, die  am Vortag nicht in der Startelf gestanden haben – und nicht am Nachmittag mit Herthas U23… weiterlesen 

190

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – 9.55 Uhr  Das Thermometer in Schladming zeigt 21 Grad, erstmals seit der Ankunft in der Steiermark haben sich Valentino Lazaro, Florian Baak und Niklas Stark bei der Trainingskleidung für langärmlige Shirts entschieden. 9.58 Uhr Trainer Pal Dardai versammelt die Mannschaft zu einer kurzen Ansprache. Trainingsansprache von #PalDardai @herthabsc #Trainingslager in #schladming #bundesliga #hahohe… weiterlesen 

97

Avatar jlange

(jl) – Das war sie also, die vorerst letzte Übungseinheit in Berlin. Am morgigen Samstagmittag besteigen die Hertha-Profis den Flieger in Richtung Süden. Am Abend findet dann das erste Training in Schladming statt. Die wird erfahrungsgemäß moderat ausfallen. Omar Rekik schnuppert Profi-Luft Auf dem Schenckendorffplatz ging’s indes noch mal zackig zu am Freitag. Trainer Pal… weiterlesen 

269

Avatar jlange

(jl/ub) – Wenn für Hertha etwas ging in der laufenden Rückrunde, dann auswärts. Nach gefühlten Ewigkeiten wurde in Leverkusen mal wieder gewonnen und in München gepunktet. Ob’s in Mönchengladbach für einen weiteren Coup in der Fremde reicht? Das zeigt sich ab 15.30 Uhr. Schon jetzt für Überraschungen gut: der Immerhertha-Liveticker. Viel Spaß!

69

Avatar jlange

(jl) – Ich möchte euch nicht die Ohren volljammern, aber während ihr hoffentlich schon den wohlverdienten Feierabend genießt, schrauben wir noch unter Hochdruck an der Morgenpost für Sonnabend. Was euch darin erwartet? Tolle Fußball-Geschichten, aber auch jede Menge Olympia. #sovieleigenwerbungmusserlaubtsein Skjelbred und Weiser reisen mit ins Rheinland Aber ehe wir zu weit abschweifen – schnell zurück… weiterlesen 

77

Avatar jlange

(jl) – Ihr wünscht euch eine offensivstärkere Hertha? Was soll ich sagen? In Westend arbeiten sie daran. Am heutigen Mittwoch war Andi Thom zu Gast auf dem Schenckendorffplatz. Ihr wisst: Seit dieser Saison unterstützt der frühere Nationalstürmer Herthas Profis als Angreifer-Coach. „Wir haben auf dem Trainingsplatz viel über die guten, alten Zeiten geredet“, flachste Pal Dardai…. weiterlesen 

76

Avatar jlange

(jl) – Auf geht’s in die nächste Runde. Herthas nächste Herausforderung hört auf den Namen Bayer Leverkusen. Die Vorbereitung auf die Partie im Rheinland startete am heutigen Dienstagnachmittag. Prakti Max hat seine Eindrücke für euch aufgeschrieben: Von Max Priola Der Rückkehrer machte Pal Dardai gute Laune. „Es ist positiv, dass er wieder mit der Mannschaft… weiterlesen 

Samstag, 25.11.2017

Effizienz vs. Schludrigkeit

110

Avatar jlange

(jl) – Zugegeben, Hertha spart in letzter Zeit ja auch nicht an Dramatik. Das, was Dortmund und Gelsenkirchen am heutigen Sonnabend ablieferten, hatte allerdings eine ganz eigene Qualität. Ihr habt es mitbekommen. Aus einem Blitz-4:0 für den BVB wurde noch ein 4:4. Irre. Den Schlusspunkt des 13. Bundesliga-Spieltags setzen am Sonntag (18 Uhr) die Berliner… weiterlesen 

Anzeige